Bus

Beiträge zum Thema Bus

34×

Unfall
Autofahrerin weicht Katze aus und prallt in Aufkirch in Linienbus

Am Samstagmorgen, den 26.10.2013, fuhr eine 51-jährige Verkehrsteilnehmerin durch die Ortschaft Aufkirch. Kurz vor dem Ortsende überquerte eine schwarze Katze die Fahrbahn. Die Fahrzeuglenkerin wich der Katze nach links aus und prallte seitlich gegen einen Linienbus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.500 Euro, verletzt wurde aber niemand. Die Fahrgäste im Bus mussten im Anschluss von einem anderen Bus abgeholt werden, da der beschädigte Bus nicht mehr weiterfahren durfte. Der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.13
29×

Gemeinderat
Osterzell: Zum Breitbandausbau fehlen noch Standorte

Diverse Themen wurden bei der jüngsten Sitzung des Osterzeller Gemeinderats diskutiert. Breitbandausbau: Nach Denkmalschutzproblemen bei der Genehmigung eines 50 Meter hohen Sendemasts hat das von der Gemeinde beauftragte Unternehmen 'Allgäu DSL' nun Ausweichstandorte für die Richtfunkantennen gefunden. Zur lückenlosen Versorgung der Gemeinde mit schnellen Internetzugängen fehlen laut Bürgermeister Johann Strohhacker aber immer noch Standorte. Friedhof: Olympisch nimmt man im Osterzeller Rat...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.12
22×

Schülerbeförderung
Neuer Busfahrplan unter Beobachtung: Nicht nur Lob aus Eggenthal für neue Linie nach Kaufbeuren

Die zum Schuljahressanfang veränderte Busverbindung von Eggenthal, Lauchdorf und Baisweil nach Kaufbeuren erntet nicht nur Lob. Im Eggenthaler Gemeinderat wuchs sich die kurze Info über die neue Buslinie 75 (sie soll Pendlern und Schülern auf dem Weg nach Kaufbeuren morgens mehr Zeit verschaffen) zu einer regen Diskussion aus. Manche Schülerinnen der Marienrealschule und des Mariengymnasiums, so die Kritik, sind seit der Fahrplanänderung sogar noch länger unterwegs als früher. Dabei sollte der...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.12
36×

Etat
Sitzung des Schulverbands Biessenhofen

Busprobleme in Ruderatshofen Weil in Ruderatshofen der Schulbus bereits drei Mal mit großer Verspätung gekommen ist, seien einige der Kinder wieder nach Hause gegangen. Neben dem Haushalt war auch das Thema der Sitzung des Schulverbands Biessenhofen. Bürgermeister Johann Stich bat den Verbandsvorsitzenden Wolfgang Eurisch um Klärung der rechtlichen Seite und Information der Bürgermeister, wie lange Kinder zu warten hätten und ob beim Rückweg nach Hause oder beim Eigentransport auch die...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ