Alles zum Thema Burgfest

Beiträge zum Thema Burgfest

Lokales
10 Bilder

Fest
Mittelalterliches Spektakel auf der Ruine Alt-Trauchburg

In altes Gemäuer ist jüngst wieder Leben eingekehrt: Beim Burgfest auf der Alt-Trauchburg in Kleinweiler. Eddi Nothelfer war mit der Kamera vor Ort. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.08.16
  • 15× gelesen
Lokales

Burgentag Kemnat
Vielfältiger Tag auf der Burg in Kemnat

Auf großes Interesse stieß der 'Tag auf der Burg' in Kemnat. Diesen hatte der Theaterverein Burgspiele Kemnat auf dem Gelände der Burg Kemnat veranstaltet, die im Volksmund auch Römerturm heißt (obwohl dieser bekanntlich gar nicht von den Römern errichtet wurde). Geboten wurden mittelalterliche Lieder und Moritaten, mittelalterliches Straßentheater, die Kemnater Altweibermühle und Vorführungen mittelalterlicher Waffen. Der 'Tag auf der Burg' startete zunächst mit einem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.09.12
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Weitnau
Fahrendes Volk belagert die Burgruine

Zurückversetzt in die Zeit der Landsknechte und des fahrenden Volkes fühlte sich, wer gestern auf der Alttrauchburg bei Kleinweiler war. Dabei schienen viele der Landsknechte aus französischen Landen angeworben zu sein, denn französisch war vor Hochdeutsch die meist gesprochene Fremdsprache beim bunten Treiben auf der Allgäuer Burg. Des Rätsels Lösung: Die Weitnauer Partnergemeinde Magné hatte ihre Jugendgruppe heuer zum Burgfest entsandt hat. 28 Jugendliche und vier Betreuer verbringen eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.08.10
  • 5× gelesen
Lokales

Sulzberg
Wo Eisen glühen und im Kessel das Bier brodelt

Mittelalter-Idylle wie aus dem Bilderbuch lockte am Wochenende ganze Besucherscharen auf die Burgruine Sulzberg. Dass das Mittelalter in Wirklichkeit so malerisch nicht war, demonstrierte die Ritterschaft Herold. Die Mannen aus der Tschechei lieferten sich erbitterte Schaukämpfe.

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.09.09
  • 2× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kempten
Von Hexen, Kämpfern und Bösewichten

Kräuterhexe Martina bietet Salben nach mittelalterlichen Rezepten, ein Edelmann aus dem 15. Jahrhundert rühmt sich seiner seidenen Kleider und gleich daneben liefern sich zwei junge Damen einen temperamentvollen Schwerter-Schaukampf: Szenen vom Burgfest auf der Kemptener Burghalde, die einst über Jahrhunderte erbitterte Kämpfe zwischen Stifts- und Reichsstadt «ertragen» musste. Schade nur, dass sich am Samstag eine «große Regenwolke über unser Gebiet gelegt» hat, wie Rudolf Müller-Tolk vom...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.08.09
  • 3× gelesen
Lokales
3 Bilder

Wilde Ritter und edle Fräulein

Kempten | kro | Ach, waren das Zeiten, als Minnesänger die Schönheit ihrer Liebsten besangen, als wackere Ritter zu Heldentaten auszogen und als Seifensieder und Korbmacher ihre Dienste anboten. Auf der Burghalde hoch über der Stadt hatten kleine und große Besucher am Wochenende Gelegenheit, ins Mittelalter einzutauchen und die schönen Seiten dieser Zeit zu erleben.

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.08.08
  • 3× gelesen
Lokales

Ballack im finsteren Verlies

Von Franziska Megerle | Immenstadt Michael Ballack trägt ein selbst geflochtenes grün-gelbes Stirnband. Es ist aber kein Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit ihrem Kapitän. «Gibt es hier lichtscheues Gesindel?», brüllt der Gefängniswärter die Zögerlichen an, die vor der Kellertreppe verharren. Der Junge im Ballack-Trikot zückt sein Holzschwert und klettert tapfer zu den dunklen Verliesen hinunter. «Lasst euch das Fürchten lehren!», lacht der Wärter dröhnend. Ballack und der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.08.08
  • 6× gelesen
Lokales

Ja so warns, die alten Rittersleut

Von albert guggemos | Eisenberg-Zell Es war ein mächtiger Tross mittelalterlich gekleideter Edelleute, der nach dem lautstarken Salut durch die Eisenberger Böllerschützen feierlich in die Burgruine Hohenfreyberg einzog. Mit der Begrüßung durch Kaiser Maximilian I. und Burgenforscher Dr. Joachim Zeune war es soweit: Das Burgfest war bei idealen Temperaturen und weiß-blauem Himmel eröffnet.

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.07.08
  • 2× gelesen
Lokales

Rolf will Ritter werden

Sulzberg | ell | Nichts kann die alten Burgmauern der Ruine Sulzberg erschüttern - auch nicht der Ansturm all der großen und noch mehr kleinen Freunde des Burgfestes am Wochenende nicht. Den Mund vor Staunen kaum mehr zu bekam der sechsjährige Rolf, als er die Rittersleut' in ihren prächtigen Rüstungen sah. Sein Berufswunsch steht nun fest: 'Ich will auch Ritter werden', teilte er seiner kichernden Mutter aufgeregt mit.

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.09.07
  • 0× gelesen
Lokales

Wo einst edle Ritter hausten . . .

Immenstadt | ck | Zum traditionellen Burgfest lädt der Heimatverein Immenstadt am Samstag, 11. August, 'alle edlen Herren und ihre Frauen, alle Knappen und Maiden sowie alle Knechte, Mägde und sonstige Reisige - ob frey oder unfrey - in die Mauern' seiner Burg Laubenbergerstein bei Immenstadt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.07
  • 4× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018