Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Nachrichten
5.667×

Fliegerhorst Kaufbeuren bleibt
Was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab?

Der Bundeswehrstützpunkt in Kaufbeuren: lange Tradition und weitreichende Geschichte. Nach Plänen zur Schließung des Fliegerhorsts 2011 und einer Verlegung des technischen Ausbildungszentrums 2018 ist man in Kaufbeuren froh, dass nun doch alles beim Alten bleibt. Innerhalb der Kasernenzäune waren jedoch bis jetzt die Wenigsten. Denn vieles was dort passiert ist topsecret und nicht für jedermanns Augen bestimmt. Trotzdem durften wir einen Blick in militärisches Sperrgebiet werfen und konnten...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.21
Nachrichten
31×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 14. Mai 2021

Die Themen: • Fortbestand des Fliegerhorsts Kaufbeuren – was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Schätze des Allgäus – wo der zweit-teuerste Speise-pilz wächst und wie gefährlich er ist • Kirchenaustritte in Bayern gesunken – nur das Allgäu schießt quer

  • Kempten
  • 17.05.21
Nachrichten
880× 1

Fliegerhorst in Kaufbeuren
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 6. Mai 2021

Der Fliegerhorst in Kaufbeuren hat eine lange Tradition. Die Kaufbeurer sind den Anblick eines militärischen Stützpunktes inmitten der Stadt gewohnt. Doch was hinter den Zäunen passiert, wissen die Wenigsten. Für das Landkreismagazin aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren durften wir einen Blick hinter die versperrten Tore er Kaserne werfen.

  • Kaufbeuren
  • 07.05.21
Erstmals in Memmingen gelandet: Ein Airbus A310 der Bundeswehr. An Bord verletzte Soldaten aus der Ukraine.
7.305× Video

Fliegende Intensivstation
Schwer verletzte Soldaten aus der Ukraine landen in Memmingen

Am Dienstagabend ist erstmals ein Airbus A310 der Bundeswehr am Allgäu Airport in Memmingen gelandet. An Bord hatte der in Memmingen gelandete Airbus nach Angaben des Flughafens acht schwer verletzte ukrainische Soldaten. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm gebracht. Das knapp über 46 Meter lange und 157 Tonnen schwere Kranken-Transportflugzeug ist damit die größte Maschine, die bisher in Memmingen angekommen ist.  Fliegende Intensivstationen für...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Im modernen Tower-Simulator in Kaufbeuren können Starts und Landungen auf verschiedenen Flughäfen geübt werden.
950×

Flugsicherung
Unternehmen in Kaufbeuren bildet militärisches Flugsicherungspersonal für ganz Deutschland aus

Im Schnitt legt der weltweite Flugverkehr Jahr für Jahr um fünf Prozent zu. Immer mehr Maschinen sind am Himmel unterwegs. Umso wichtiger wird eine gute Flugverkehrskontrolle – sowohl für die zivile als auch für die militärische Luftfahrt. Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt ist seit 1992 im Auftrag des Bundes für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Sie bildet die zivilen Fluglotsen aus. 2016 gründete das bundeseigene Unternehmen eine...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.19
Die Ausbildung der Techniker für das Kampfflugzeug Eurofighter ist eine der wesentlichen Aufgaben der Luftwaffenschule auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst. Unklar ist derzeit, wo sie in Zukunft stattfinden soll.
1.606×

Bundeswehr
Die Zukunft der Luftwaffenschule in Kaufbeuren ist ungewiss

Der Kaufbeurer Fliegerhorst ist mit 2,3 Quadratkilometern ein wenig größer als das Fürstentum Monaco. Es gibt zwar keinen Meerblick, aber eine fantastische Aussicht in die Berge. Auch deshalb ist der Standort bei der Luftwaffe seit jeher sehr beliebt. Umso schockierter waren im Jahr 2011 Soldaten und heimische Politiker, als das Verteidigungsministerium mit der Bundeswehrreform die Schließung der Luftwaffenschule für 2017 beschloss. Inzwischen ist viel Zeit vergangen. Ausgegliedert aus dem...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.19
Ausbildungsplatz Flughafen: Der Airport Memmingen und die Bundeswehr intensivieren ihre Zusammenarbeit. Unser Bild zeigt Ausbildungsleiter Hauptmann Christian Roßdeutscher und Julia Baumann, am Flughafen im Bereich Business Aviation für Marketing und Verkauf zuständig.
2.833×

Luftwaffe
Bundeswehr trainiert am Allgäu Airport in Memmingen

Die Luftwaffe der Bundeswehr hat ihre Zusammenarbeit mit dem Flughafen Memmingen intensiviert und nützt den ehemaligen Militärflughafen für Schulungszwecke und für Starts und Landungen von Transportflugzeugen, so der Allgäu Airport in einer Pressmitteilung.  Das Transportflugzeug Airbus A400M gehört auf dem Flughafen Memmingen längst zum Alltag. „Seit Januar 2018 fertigen wir fast jede Woche eine dieser Maschinen bei uns ab“, berichtet Julia Baumann, am Flughafen im Bereich Business...

  • Memmingerberg
  • 24.01.19
Die Vorbereitungen für den „Warehouse Rave“ am Mittwochabend sind in vollem Gange. Das Parktheater-Team um Geschäftsführer Johannes Palmer sorgt dafür, dass in einem der alten Industriegebäude in der Ulmer Straße gefeiert werden kann.
2.814×

Kulturort
Altes Versorgungslager in Kempten wird zur Party-Location

„Der Star ist das Gelände.“ Als Johannes Palmer das sagt, führt er über das ehemalige Bundeswehr-Versorgungslager. Der Geschäftsführer der Kemptener Discothek Parktheater veranstaltet auf dem Industriegelände in der Ulmer Straße am Mittwoch einen „Warehouse Rave“ – und damit gleichzeitig einen Testlauf für mögliche weitere Kulturveranstaltungen. Bis die Hallen voraussichtlich Ende 2019 abgerissen werden, soll hier Leben einkehren. Die langgezogenen, mehrstöckigen Gebäude versprühen...

  • Kempten
  • 08.05.18
1.446×

Bundeswehr
200 Millionen: Keine konkrete Aussage zum Ausbau der GOB-Kaserne in Sonthofen

Allen Unkenrufen skeptischer Bürger zum Trotz: So chaotisch wie beim Flughafen Berlin soll der Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne (GOB) in Sonthofen nicht laufen. Allerdings: Konkrete Aussagen, wann die frühere NS-Ordensburg und spätere Feldjägerschule für die Zwecke der ABC-Abwehr fertig ist, gibt es aktuell ebenso wenig wie zu den Gesamtkosten. Es ist weiter die Rede von rund 200 Millionen Euro – nach einer Hochrechnung mit Unwägbarkeiten. Wer sich mit Baukosten befasst, der weiß,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
1.733×

Kaserne
Bundeswehrgelände in Kempten: Wer hat die besseren Karten?

Sie sind begehrt – die Gebäude und Flächen auf dem Bundeswehrareal an der Kaufbeurer- und Stephanstraße. In erster Linie von der Stadt. Denn sie will bekanntlich auf dem Ari-Kasernen-Gelände Gewerbe ansiedeln. Doch auch andere melden Ansprüche an: die Bundespolizei, die wie berichtet dort etwa 200 Mitarbeiter unterbringen will und das Technische Hilfswerk (THW). Die Geschäftsstelle will in eines der Depotgebäude umziehen. In Berlin soll jetzt geklärt werden, dass Kempten den Vorrang bekommt...

  • Kempten
  • 09.09.17
53×

Spenden
Benefizkonzert der Bundeswehr in Kempten und Memmingen: 12.695 Euro für die Kartei der Not

Mit Stücken aus Rock, Swing und Pop begeisterte die Big Band der Bundeswehr bei ihren Konzerten in Kempten und Memmingen das Publikum. Das Beste daran: Der Erlös der Auftritte, die vom Allgäuer Zeitungsverlag in Zusammenarbeit mit beiden Städten organisiert wurden, dient einem wohltätigen Zweck. Insgesamt 21.108 Euro gehen an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Allein 12 .695 Euro erbrachte der Abend auf dem Hildegardplatz.

  • Kempten
  • 22.07.17
70×

Benefizveranstaltung
Am Mittwochabend: Open-Air-Konzert auf dem Memminger Marktplatz

Ein musikalischer Leckerbissen wartet auf die Besucher des Open-Air-Konzerts, das am heutigen Mittwochabend um 20 Uhr auf dem Memminger Marktplatz stattfindet: Die Big Band der Bundeswehr tritt dort auf. Sie ist eines der beliebtesten Showorchester Europas und gastiert auf der ganzen Welt. Big-Band-Swing, Soul sowie Rock und Pop stehen auf dem Programm des heutigen Konzerts. Der Eintritt ist frei, die Besucher werden aber um Spenden gebeten. Der Erlös geht an die Kartei der Not, das...

  • Memmingen
  • 28.06.17
214× 36 Bilder

Spendensammlung
Gute Unterhaltung beim Benefizkonzert zu Gunsten der Kartei der Not in Kempten

Gut 3.000 Besucher hörten sich am Dienstabend das Benefizkonzert der Bundeswehr-Big-Band auf dem Kemptener Hildegardplatz an – erheblich mehr als der Veranstalter, die Allgäuer Zeitung, erwartet hatte. Die Zuhörer erlebten ein Freiluftkonzert, bei dem alles passte. Die 20-köpfige Big Band und die drei Sänger versetzten sie mit einem unterhaltsamen Sound in gute Laune, der laue Sommerabend sorgte für mediterranes Flair. 'Endlich mal was los in Kempten', so hieß es immer wieder. Die meisten...

  • Kempten
  • 28.06.17
1.859×

Bundeswehr
Spezialkräfte stürmen bei Nato-Übung in Bodelsberg Chemie-Labor

Bundeswehr Scharfschützen in Tarnanzügen umlagern das Chemielabor, in dem Terroristen im Verborgenen chemische Waffen herstellen. Es fallen Schüsse. Der Wachmann wird getroffen. Dann geht alles ganz schnell. Bundeswehrhubschrauber landen und Spezialkräfte stürmen das Gebäude. Der spektakuläre Einsatz gehört zu einer Nato-Übung der Bundeswehr. Am Truppenübungsplatz in Bodelsberg (Oberallgäu) inszenierten 150 Soldaten der Luftwaffe, des Heeres und der Streitkräftebasis aus ganz Süddeutschland...

  • Kempten
  • 01.06.17
115×

Kasernengelände
Weiterer Rückschlag für neues Gewerbegebiet in Kempten?

Nach der erzwungenen Zustimmung zu Flüchtlingsunterkunft droht den Plänen der Stadt für ein neues Gewerbegebiet ein weiterer Rückschlag. Die hochfliegenden Pläne, die die Stadt nach Abzug der Bundeswehr mit der freigewordenen Kaserne als zukunftsweisendes Gewerbegebiet hat, sind in Gefahr: Die Bundespolizei baut in Kempten eine Inspektion mit 200 Beschäftigten auf und will die Bundesliegenschaft mit Beschlag belegen, sofern sie keinen besseren Standort findet. Dies verlautet aus der Behörde,...

  • Kempten
  • 10.03.17
232×

Zusammenarbeit
Allgäuer Bergwacht bedauert Verlegung des Bundeswehr-Hubschrauber-Standortes von Penzing nach Niederstetten

Voraussichtlich zum Jahresende wird der in Penzing bei Landsberg stationierte Bundeswehr-Hubschrauber ins baden-württembergische Niederstetten verlegt. Die Maschine wird dann auch nicht mehr für Bergwacht-Einsätze zur Verfügung stehen. 'Wir bedauern das', sagt Peter Haberstock, Geschäftsführer der Bergwacht im Allgäu. Die Zusammenarbeit zwischen den Bundeswehr-Besatzungen und den ehrenamtlichen Rettern der Bergwacht habe immer ausgezeichnet geklappt. Gemeinsame Übungen mit der...

  • Kempten
  • 08.09.16
2.119× 5 Bilder

Schließung
Letzter Appell: Der Bundeswehr-Standort Kempten ist Geschichte

Nach 212 Jahren ging am Donnerstagvormittag eine Ära zu Ende: Zum letzten Mal wurde auf dem Gelände der Ari-Kaserne die Bundesdienstflagge eingeholt. Die letzten Soldaten des Gebirgssanitätsregiments 42 rückten anschließend nach Dornstadt bei Ulm ab. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle möchte die ehemalige Bundeswehrliegenschaft am liebsten sofort kaufen: 'Die notwenigen Mittel dafür haben wir in der Rücklage'. Beim Empfang im ehemaligen Mannschaftsheim macht er keinen Hehl aus seiner...

  • Kempten
  • 30.06.16
181×

Buchpräsentation
Sonthofer Autor fordert Gedenktag für Soldaten

Einen 'Tag der Soldaten' hat der ehemalige Oberstleutnant Ekkehard Voigt (76) aus Sonthofen gefordert. Damit solle die Arbeit der 'Idealisten in Uniform' gewürdigt werden. Der Gedenktag sollte jährlich am 12. November begangen werden, dem Gründungsdatum der Bundeswehr vor 60 Jahren, sagte Voigt bei der Präsentation seines neuen Buches im Casino der Jägerkaserne. 'Wir Soldaten – treu und tapfer, missbraucht und vergessen' hat er sein Werk betitelt, in dem er die Rolle der Soldaten in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.16
473×

Bundeswehr
Soldaten in Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen machen Platz für Flüchtlinge

Deutsche Soldaten rücken näher zusammen: Denn immer mehr Bundeswehrgebäude werden zu Asylbewerberheimen umfunktioniert. Auch Standorte im Allgäu sind betroffen. In Kaufbeuren gibt es bereits konkrete Pläne für eine Unterkunft. Zudem ist in Sonthofen (Oberallgäu) eine neue Aufnahmeeinrichtung bei der Generaloberst-Beck-Kaserne angedacht. Auch in Kempten könnten bald Flüchtlinge auf Bundeswehrgelände unterkommen. Um welche Objekte es sich im Einzelnen handelt, was die Bürgermeister zu diesen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.16
508× 2 Bilder

Standorte
Bundeswehr im Allgäu: Letzter Appell in Kempten - Fliegerhorst in Kaufbeuren schließt wohl 2022

Kempten ist seit über 200 Jahren Garnisonsstadt und bezeichnet sich gerne als 'Wiege der Gebirgstruppe'. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Donnerstag, um 11 Uhr, treten die letzten 300 Soldaten zu einem Auflösungsappell auf dem Hildegardplatz an. Für den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist es ein "epochales Ereignis in der Geschichte der Stadt". Dass die Soldaten Kempten verlassen, sei ein Einschnitt, "dem Viele mit großer Nachdenklichkeit gegenüberstehen". Die Auflösung der Standorte...

  • Kempten
  • 10.12.15
380×

Bundeswehr
Fliegerhorst Kaufbeuren soll erst 2022 schließen

Das Verteidigungsministerium gibt neuen Termin bekannt. Erleichterung bei Soldaten und bei der Stadt. Die Ausbildungswerkstatt wird allerdings nicht mehr neu belebt. Die Bundeswehr zieht aus Kaufbeuren auf jeden Fall erst fünf Jahre später ab als ursprünglich geplant. Als neuen voraussichtlichen Schließungstermin für den Fliegerhorst nennt das Verteidigungsministerium 2022. Dies teilte gestern der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) mit. Er freute sich, dass 'alle Beteiligten...

  • Kempten
  • 01.12.15
647× 23 Bilder

Flüchtlinge
Bundeswehr gibt in Sonthofen 18.000 Quadratmeter Fläche für Asylunterkünfte ab

18.000 Quadratmeter Grund gibt die Bundeswehr von der Sonthofer Grüntenkaserne ab, damit der Landkreis Oberallgäu dort Wohncontainer für Asylbewerber aufstellen kann. Das gab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekannt, als sie am Donnerstag die Grüntenkaserne in Sonthofen besuchte. Bereits im September will Landrat Anton Klotz dann etwa 25 Container für insgesamt 100 Flüchtlinge aufstellen lassen. Mehr über den Besuch der Verteidigungsministerin in Sonthofen lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ