Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

1.406×

Bundeswehr
200 Millionen: Keine konkrete Aussage zum Ausbau der GOB-Kaserne in Sonthofen

Allen Unkenrufen skeptischer Bürger zum Trotz: So chaotisch wie beim Flughafen Berlin soll der Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne (GOB) in Sonthofen nicht laufen. Allerdings: Konkrete Aussagen, wann die frühere NS-Ordensburg und spätere Feldjägerschule für die Zwecke der ABC-Abwehr fertig ist, gibt es aktuell ebenso wenig wie zu den Gesamtkosten. Es ist weiter die Rede von rund 200 Millionen Euro – nach einer Hochrechnung mit Unwägbarkeiten. Wer sich mit Baukosten befasst, der weiß,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
567×

Finanzen
Stadt Sonthofen rüstet sich für Umzug der Bundeswehr

Auf spannende Zeiten steuert Sonthofen zu. Die Stadt rüstet sich für den Umzug der Bundeswehr auf die GOB-Kaserne, womit in einigen Jahren 33 Hektar Bundeswehr-Flächen frei werden. Die will die Stadt kaufen; etwa die Hälfte ist Bauland. Bürgermeister Christian Wilhelm hofft, dass er die Verhandlungen mit der Bima (Immobiliengesellschaft des Bundes) 2017 abschließen kann. Frage ist, wann und in welcher Höhe die Stadt die erste Rate zahlen muss und woher sie das Geld nimmt. Das Rathaus kann die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.16
1.002×

Bundeswehr
Umbau der GOB-Kaserne in Sonthofen: An der Hofener Straße entstehen Neubauten

Die Feuerwehrler sind die Ersten: Derzeit nur provisorisch auf der Sonthofer Generaloberst-Beck-Kaserne einquartiert, zieht das Zentrum für Brandschutz in wenigen Monaten in sein endgültiges Domizil. Dieses Gebäude '15' soll bis Jahresende fertig sein. Im Lauf des Jahres 2018 können zudem einige kleine Bundeswehr-Dienststellen auf die Burg wechseln. Damit wird möglicherweise bereits 2019 ein kleines Stück Grüntenkaserne frei. Länger dauert es, bis Grünten- und Jägerkaserne völlig geräumt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.16
18×

Zukunft
Neujahrsempfang von Stadt und Bundeswehr: Sonthofen will ausgetretene Pfade verlassen

Beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Stadt und Bundeswehr haben Bürgermeister Christian Wilhelm und Standortältester Klaus Werner Schiff Rück- und Ausblick gehalten. Unter anderem kündigte Rathauschef Wilhelm im Casino der Jägerkaserne an, man wolle die Bürgerbeteiligung neu gestalten und dabei 'ausgetretene Pfade verlassen'. Sonthofen solle zukunftsfähig und auch ein bisschen frecher werden. Weiter erhielt Gerlinde Waltenberger für ihr Engagement die Ehrenmedaille der Stadt verliehen. Mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.16
170×

Buchpräsentation
Sonthofer Autor fordert Gedenktag für Soldaten

Einen 'Tag der Soldaten' hat der ehemalige Oberstleutnant Ekkehard Voigt (76) aus Sonthofen gefordert. Damit solle die Arbeit der 'Idealisten in Uniform' gewürdigt werden. Der Gedenktag sollte jährlich am 12. November begangen werden, dem Gründungsdatum der Bundeswehr vor 60 Jahren, sagte Voigt bei der Präsentation seines neuen Buches im Casino der Jägerkaserne. 'Wir Soldaten – treu und tapfer, missbraucht und vergessen' hat er sein Werk betitelt, in dem er die Rolle der Soldaten in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.16
383×

Bundeswehr
Soldaten in Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen machen Platz für Flüchtlinge

Deutsche Soldaten rücken näher zusammen: Denn immer mehr Bundeswehrgebäude werden zu Asylbewerberheimen umfunktioniert. Auch Standorte im Allgäu sind betroffen. In Kaufbeuren gibt es bereits konkrete Pläne für eine Unterkunft. Zudem ist in Sonthofen (Oberallgäu) eine neue Aufnahmeeinrichtung bei der Generaloberst-Beck-Kaserne angedacht. Auch in Kempten könnten bald Flüchtlinge auf Bundeswehrgelände unterkommen. Um welche Objekte es sich im Einzelnen handelt, was die Bürgermeister zu diesen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.16
211×

60 Jahre Bundeswehr
Herbert Nar aus Sonthofen bezog bereits 1956 mit dem Wachkommando die Generaloberst-Beck-Kaserne

Verteidigungsministerin lädt den pensionierten Hauptmann zum 'Großen Zapfenstreich' in Berlin ein Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schickte die Einladung. Am morgigen Mittwoch ist Herbert Nar, der 88-jährige pensionierte Hauptmann, beim 'Großen Zapfenstreich' auf dem Platz der Republik in Berlin dabei. Gefeiert werden 60 Jahre Bundeswehr – und Nar zählt zu den Männern der ersten Stunde. Er war auch einer der ersten Soldaten auf der 'Burg' in Sonthofen. Bereits 1956 bezogen er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.15
16×

Bundeswehr
Ehemalige und aktive Soldaten gedenken am Grüntentag den Opfern von Krieg und Gewalt

An die schrecklichen Folgen von Gewalt, Terror und Krieg erinnert der 'Grüntentag' am Samstag und Sonntag, 12./13. September. Die zentrale Veranstaltung erfolgt am Jägerdenkmal auf dem Grünten. Mit dabei sind Abordnungen von Soldatenverbänden aus dem In- und Ausland. Die Truppen- und Gebirgsjäger-Kameradschaft 'Grünten' hofft, dass neben ehemaligen und aktiven Soldaten viele Bürger kommen, um der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. Das sei ein Zeichen gegen das Vergessen und für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.15
106×

Asylunterkünfte
Bundeswehr zwackt in Sonthofen Riesenfläche für Wohncontainer ab – In Kempten bleibt Kaserne tabu

Die Bundeswehr gibt an der Sonthofer Grüntenkaserne 18.000 Quadratmeter Grund ab, damit der Landkreis Oberallgäu dort Wohncontainer für Asylbewerber errichten kann. Das sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Donnerstag in Sonthofen. Bereits im September sollen . Zur Kaserne in Kempten gab die Ministerin auf Anfrage keine Stellungnahme ab. Oberbürgermeister Thomas Kiechle dementierte daraufhin kursierende Gerüchte, dass die Kemptener Soldaten eher als geplant endgültig aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.15
554× 23 Bilder

Flüchtlinge
Bundeswehr gibt in Sonthofen 18.000 Quadratmeter Fläche für Asylunterkünfte ab

18.000 Quadratmeter Grund gibt die Bundeswehr von der Sonthofer Grüntenkaserne ab, damit der Landkreis Oberallgäu dort Wohncontainer für Asylbewerber aufstellen kann. Das gab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekannt, als sie am Donnerstag die Grüntenkaserne in Sonthofen besuchte. Bereits im September will Landrat Anton Klotz dann etwa 25 Container für insgesamt 100 Flüchtlinge aufstellen lassen. Mehr über den Besuch der Verteidigungsministerin in Sonthofen lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.15
605×

Bundeswehr
Kommandowechsel in der Jägerkaserne in Sonthofen

'Die Kasernenmauern haben in Sonthofen nur symbolischen Wert; die könnte man eigentlich weglassen.' Mit der Aussage packt Sonthofens Standortältester Oberst Hans-Christian Hettfleisch das gute zivil-militärische Verhältnis in der Kreisstadt kompakt in einen Satz. Für den Kommandeur der Bundeswehrschule in der Jägerkaserne schlägt freilich das vorerst letzte Sonthofen-Stündlein. Er wechselt nach Bonn ins Verteidigungsministerium. Warum schon nach wenigen Jahren wieder ein Wechsel in der Leitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.14
613× 7 Bilder

Bundeswehr
Brandschutzzentrum der Bundeswehr in Sonthofen - Offizielle Eröffnung

Es ist ein Ort für Kopfarbeit: Im Brandschutzzentrum in Sonthofen überlegen Spezialisten unter anderem, wie die Feuerwehren der Bundeswehr in Zukunft ausgerüstet sein sollen und welches Personal sie an den 68 Standorten benötigen. Von Sonthofen aus werden auch rund 3.200 Mitarbeiter - vor allem Berufsfeuerwehrler - personell verwaltet. Ein Aufbaustab hatte vor über zwei Jahren damit begonnen, das neue Zentrum schrittweise entstehen und wachsen zu lassen. Mittlerweile haben die Sonthofer die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.14
65× 7 Bilder

Guter Zweck
Benefizkonzerte der Bundeswehr Big Band in Sonthofen und Oberstdorf

Unter freiem Himmel gab die Big Band der Bundeswehr ein Benefizkonzert auf dem Marktanger in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu). Rund 2.500 Zuhörer lauschten am späten Freitagabend den Klängen des vorletzten Konzerts der Profimusiker unter der Leitung von Christian Weiper im Rahmen der Sommer-Tour. Viel Applaus erntete auch die Sängerin Bwalya aus Sambia, die bereits mit den Pop-Größen Shirley Bassey, Jennifer Rush und Shakira auf der Bühne gestanden war. Bei dem Benefizkonzert kamen 6.500 Euro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.14
328× 2 Bilder

Bundeswehr
Oberst der Kaserne in Sonthofen erwartet 2015 sichtbare Baufortschritte

'Ende 2015 gibt es deutliche Baufortschritte zu sehen.' Das erwartet Oberst Hans-Christian Hettfleisch, Standortältester in Sonthofen, beim Blick auf die Generaloberst-Beck-Kaserne. Dort sollen bekanntlich alle in Sonthofen verbleibenden Bundeswehr-Einheiten unterkommen. Und so geht es auf der GOB-Kaserne Schritt für Schritt voran, auch wenn sich gerade keine Baukräne drehen. Was heute als öde Brachfläche Spaziergänger irritiert, dürfte folglich in einem Jahr ganz anders aussehen. Denn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.14
287×

Besuch
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besucht Bundeswehr-Standort Sonthofen

Staatsminister mal anders: In Uniform hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Bundeswehr-Standort Sonthofen besucht. Der Minister leistet Reservedienst als Major beim Landeskommando Bayern. In der Funktion als Stabsoffizier für zivil-militärische Zusammenarbeit informierte er sich nun über Aufgaben der Soldaten in der Oberallgäuer Kreisstadt und besichtigte die Großbaustelle auf der Generaloberst-Beck-Kaserne. Panzergrenadier Herrmann will mit seinem Dienst auch Solidarität mit anderen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.14
504×

Unterkünfte
Neue Asylbewerberunterkunft in Sonthofens Grüntenkaserne

Um die 120 bis 130 Asylbewerber können wohl in Sonthofens Grüntenkaserne unterkommen. Die ersten 15 Afrikaner (vermutlich aus Eritrea) sollen am Mittwoch einziehen. Der Landkreis Oberallgäu konnte ein leeres Kompaniegebäude vom Bund mieten, das später die Stadt Sonthofen kaufen will. 'Manchmal muss man Dinge mit etwas Nachdruck verfolgen', sagte Landrat Anton Klotz mit Blick auf anfängliche Bedenken. Denn andere Teile der Grüntenkaserne sind noch im Betrieb, dienen als Unterkunft für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.14
13×

Unterkunft
Landkreis Oberallgäu fordert: Kasernen für Asylbewerber nutzen

Leer stehende Gebäude in Bundeswehr-Kasernen sollen dafür genutzt werden, um Asylbewerber unterzubringen. Das fordert der Landkreis Oberallgäu. In einem heute gefassten Beschluss ruft der Kreistag das Bundesfinanz- und Bundesverteidigungsministerium dazu auf, 'schnellstmöglich die Unterbringung von Flüchtlingen' auf sogenannten Konversionsflächen zu ermöglichen – das sind ehemalige militärische Anlagen, die umgenutzt werden. Ebenso appelliert der Kreistag an die Bayerische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.14
491× 7 Bilder

Soldaten
Sonthofens letzte aktive Bundeswehreinheit aufgelöst

Der Bundeswehrstandort Sonthofen hat seine letzte aktive Einheit verloren: Am Freitag wurde die leichte ABC-Abwehr-Kompanie 120 bei einem Appell in ihrer Patengemeinde Rettenberg außer Dienst gestellt. Diese Partnerschaft geht nun auf das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr über. Soldaten der Kompanie waren im Kongo, in Afghanistan und im Kosovo im Einsatz. In der Oberallgäuer Kreisstadt bleibt die Bundeswehr mit der Schule ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben, dem bundesweit zuständigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.14
563×

Bauarbeiten
GOB-Kaserne in Sonthofen: Umbau soll im April weitergehen

Mitte April sollen wieder Bagger und Laster auf der Generaloberst-Beck-Kaserne in Sonthofen anrücken. Für den großen Kasernenumbau stehen heuer vor allem Erdarbeiten an: Teils ist das Gelände abzugraben, teils aufzufüllen. Dabei geht es um über 82.000 Kubikmeter. Die Planer vom Staatlichen Bauamt Kempten hoffen, alles oder zumindest den großen Teil des Aushubs sofort wieder vor Ort verwenden zu können. Das würde der Oberallgäuer Kreisstadt erheblichen Schwerverkehr außerhalb der Kasernenmauern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.14
26×

Fest
Neujahrsempfang in Sonthofen: Jahrhundertchance für Stadtentwicklung gemeinsam nutzen

'Eine Jahrhundertchance' für Sonthofen und die Region sieht Bürgermeister Hubert Buhl im 2013 auf den Weg gebrachten Stadtentwicklungsprozess. Die planerische Grundlage sei entwickelt. Es sei nun die gemeinsame Aufgabe der Bürgerschaft, die Zeit zu nutzen und das beschlossene Maßnahmenpaket umzusetzen. Das erklärte der Rathauschef beim traditionellen Neujahrsempfang von Stadt und Bundeswehr in der seinem letzten, bevor er nach der Wahl im März sein Amt übergibt. Buhl erinnerte an die Feier '50...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.14
19×

Veranstaltung
Sonthofen denkt an eigene Landesgartenschau

Die Stadt Sonthofen überlegt, im Jahr 2022 eine große Landesgartenschau zu veranstalten. Das Projekt würde etwa 20 Millionen Euro kosten. Etwas billiger ginge es mit einer abgespeckten Variante, der 'Kleinen Gartenschau'. Unterm Strich käme die Oberallgäuer Kreisstadt allerdings vermutlich mit der großen Variante günstiger weg. Und das nicht nur, weil es einen höheren Zuschuss gäbe. Wesentlich ist nämlich der Auslöser für die Überlegungen: Voraussichtlich 2018 räumt die Bundeswehr in Sonthofen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.13
28×

Bundeswehrabzug
Bundeswehr-Standorte im Allgäu müssen schließen: Konversionsmanager suchen nach Lösungen

Seit mehr als einem Jahr gibt es in der Region zwei Konversionsmanager. Sie unterstützen die betroffenen Städte unter anderem, die frei werdenden Flächen zu nutzen. Heute findet in Sonthofen ein Kongress statt. Vor über einem Jahr hat die Allgäu GmbH zwei Konversionsmanager eingestellt. Pragmatische und umsetzbare Projekte sollten sie mit den Beteiligten erarbeiten, um den Folgen aus dem Abbau der Bundeswehr zu begegnen. So hieß es bei ihrer Vorstellung im September 2012. Welche Prozesse haben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.13
855×

Bundeswehr
ABC-Abwehrkompanie in der Grüntenkaserne außer Dienst gestellt

Ihren ersten Inlandseinsatz hatte die leichte ABC-Abwehrkompanie 110 aus der Sonthofer Grüntenkaserne schon kurz nach Gründung beim August-Hochwasser 2005. Jetzt ist die Kompanie Geschichte. Bei einem Appell setzte Oberst Henry Neumann, Kommandeur des ABC-Abwehrkommandos, die Einheit außer Dienst. Ihre Aufgabe war es, Truppenteile der Bundeswehr und verbündete oder befreundete Streitkräfte bei Einsätzen zu unterstützen. Leichte Kompanien haben eine kurze Alarmierungszeit, sind hochmobil,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.13
523×

Bundeswehr
Soldaten aus Sonthofer Grüntenkaserne rücken in den Kosovo ab

Für Hauptfeldwebel Maik Hufnagel aus Burgberg ist es der fünfte Auslandseinsatz. Mit dem Zugführer rücken jetzt 18 weitere Soldaten aus der Sonthofer Grüntenkaserne in den Kosovo ab. Es handelt sich dabei vermutlich um den letzten größeren Einsatz für leichte ABC-Abwehrkompanie 120. Für die leichte ABC-Abwehrkompanie 110 hat bereits das letzte Stündlein geschlagen. Für sie gibt es am Samstag den letzten Appell - bei dem Vorgesetzte sie außer Dienst stellen. Bei den zwei leichten Kompanien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ