Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Lokales

Bundeswehr
Kommandowechsel in der Jägerkaserne in Sonthofen

'Die Kasernenmauern haben in Sonthofen nur symbolischen Wert; die könnte man eigentlich weglassen.' Mit der Aussage packt Sonthofens Standortältester Oberst Hans-Christian Hettfleisch das gute zivil-militärische Verhältnis in der Kreisstadt kompakt in einen Satz. Für den Kommandeur der Bundeswehrschule in der Jägerkaserne schlägt freilich das vorerst letzte Sonthofen-Stündlein. Er wechselt nach Bonn ins Verteidigungsministerium. Warum schon nach wenigen Jahren wieder ein Wechsel in der Leitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.14
  • 481× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Deutsche Flugsicherung stellt Voranfrage für Hallenneubau mit Simulatoren in Kaufbeuren

Offiziell gibt es laut Oberbürgermeister Stefan Bosse noch keine Zusage. Allerdings höre er von mehreren Seiten stets, Kaufbeuren könne sich darauf verlassen, dass die Ausbildung der Fluglotsen in der Stadt bleibe. Davon scheint auch die Deutsche Flugsicherung (DFS) auszugehen. Denn sie reichte bei der Stadt bereits eine Bauvoranfrage für die Errichtung von zwei Hallen für die nötigen Simulatoren ein, gab Stadtplaner Manfred Pfefferle in der jüngsten Bauausschusssitzung bekannt. Das...

  • Kempten
  • 12.11.14
  • 15× gelesen
Lokales

Nachnutzung
Ex-Bundeswehrgebäude in Kempten: Platz für Asylbewerber oder eine Software-Firma?

Was tun mit den Bundeswehrarealen in Kempten, wenn sie frei werden? In diese Frage kommt zunehmend Bewegung. So überlegt die Stadt derzeit, das leere Kreiswehrersatzamt im Westen des Berliner Platzes zu kaufen. Für das Gebäude werden ganz unterschiedliche Nutzungen diskutiert: die Unterbringung weiterer Asylbewerber sowie der Standort für eine Kemptener Software-Firma. Außerdem untersuchen Münchner Stadtplaner derzeit den Umbau des Berliner Platzes. Eine der Überlegungen: Die 'Insel' in der...

  • Kempten
  • 10.11.14
  • 13× gelesen
Lokales
7 Bilder

Bundeswehr
Brandschutzzentrum der Bundeswehr in Sonthofen - Offizielle Eröffnung

Es ist ein Ort für Kopfarbeit: Im Brandschutzzentrum in Sonthofen überlegen Spezialisten unter anderem, wie die Feuerwehren der Bundeswehr in Zukunft ausgerüstet sein sollen und welches Personal sie an den 68 Standorten benötigen. Von Sonthofen aus werden auch rund 3.200 Mitarbeiter - vor allem Berufsfeuerwehrler - personell verwaltet. Ein Aufbaustab hatte vor über zwei Jahren damit begonnen, das neue Zentrum schrittweise entstehen und wachsen zu lassen. Mittlerweile haben die Sonthofer die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.14
  • 446× gelesen
Lokales

Transport
Eurofighter in Manching angekommen

Nach rund zwölfstündiger Tour von Kaufbeuren nach Manching bei Ingolstadt ist heute am frühen Morgen der Schwertransporter mit dem Luftwaffen-Eurofighter aus Kaufbeuren angekommen. 'Alles bestens', sagte ein Bundeswehrsprecher zum Verlauf. Bei der Airbus-Tochter 'Defence and Space' wird der Eurofighter nun auf Herz und Nieren geprüft, ehe er wieder flugtauglich ist. Der Eurofighter war auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst zu Schulungszwecken eingesetzt und hatte seine Flugzulassung verloren....

  • Kempten
  • 08.10.14
  • 20× gelesen
Lokales

Video
Zu Besuch bei einer Übung des Gebirgsaufklärungsbataillon in Füssen

Das Highlight kommt ganz am Schluss: Drei Hubschrauber landen parallel zueinander auf einer Waldlichtung, nehmen jeweils zwei aus dem Wald kommende Soldaten mitsamt Gepäck auf und fliegen wieder davon. Diese Übung ist Teil einer Ausbildungswoche, zu der Soldaten der Heeresaufklärungstruppe aus ganz Deutschland und sogar aus Frankreich in die Allgäu-Kaserne nach Füssen gekommen sind. Die Heeresaufklärungstruppe ist, wie ihr Name schon sagt, für die Aufklärung zuständig. Das bedeutet: Unbekannte...

  • Füssen
  • 02.10.14
  • 236× gelesen
Polizei

Drogen
Füssener Soldat lagert Drogen und Munition in privatem Spind

Überraschungsei wird Soldat zum Verhängnis Am Montag den 29.09.2014 wurde die Polizeiinspektion Füssen von der Bundeswehr in Füssen um Unterstützung gebeten. Gegen einen 21-jährigen Soldaten bestand der Verdacht, dass er Betäubungsmittel sowie Munition für Kriegswaffen in seinem privaten Spind lagere. Bei der anschließenden Durchsuchung vom Spind des Soldaten konnte ein Überraschungsei mit Anhaftungen von Amphetaminen und verschiedene Munition zum Verschießen mit Kriegswaffen aufgefunden...

  • Füssen
  • 30.09.14
  • 14× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Füssener Reservistenverband löst sich auf

'Ein trauriger und gleichzeitig freudiger Anlass' hat Oberstleutnant Markus Wick und seine Soldaten zum Auflösungsappell auf den Hopferauer Festplatz geführt. Er musste als Kommandeur das nichtaktive Aufklärungsbataillon 911 außer Dienst stellen und auflösen. Den Zenit habe dieser Verband im Herbst 2012 mit einer Spitzenbesetzung von 125 Soldaten erreicht. 'Gewitterwolken' seien da allerdings schon aufgezogen, da die Wehrpflicht ausgesetzt worden war. Auch habe die Bundeswehr wegen 'neuer...

  • Füssen
  • 30.09.14
  • 202× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Ansturm auf Sanitätsausbildung in Kempten - Kemptener Soldat bei Ebola-Einsatz?

Drei Jahre sind vergangen, seitdem klar ist: 'Der Standort Kempten wird aufgelöst.' Das Kreiswehrersatzamt und die Standortverwaltung sind längst geschlossen, doch die Artillerie-Kaserne bleibt noch bis 2016 offen. Übungen, Auslandseinsätze und Grundausbildung bestimmen die Dienstpläne. Und, sagte jetzt Kommandeur Dr. Tobias Gamberger bei einem Appell, es hätten sich so viele Freiwillige gemeldet wie schon lange nicht mehr. 181 Soldaten treten diese Woche zur Sanitätsausbildung an. Eigentlich...

  • Kempten
  • 29.09.14
  • 416× gelesen
Lokales
7 Bilder

Guter Zweck
Benefizkonzerte der Bundeswehr Big Band in Sonthofen und Oberstdorf

Unter freiem Himmel gab die Big Band der Bundeswehr ein Benefizkonzert auf dem Marktanger in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu). Rund 2.500 Zuhörer lauschten am späten Freitagabend den Klängen des vorletzten Konzerts der Profimusiker unter der Leitung von Christian Weiper im Rahmen der Sommer-Tour. Viel Applaus erntete auch die Sängerin Bwalya aus Sambia, die bereits mit den Pop-Größen Shirley Bassey, Jennifer Rush und Shakira auf der Bühne gestanden war. Bei dem Benefizkonzert kamen 6.500 Euro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.14
  • 47× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bundeswehr
Oberst der Kaserne in Sonthofen erwartet 2015 sichtbare Baufortschritte

'Ende 2015 gibt es deutliche Baufortschritte zu sehen.' Das erwartet Oberst Hans-Christian Hettfleisch, Standortältester in Sonthofen, beim Blick auf die Generaloberst-Beck-Kaserne. Dort sollen bekanntlich alle in Sonthofen verbleibenden Bundeswehr-Einheiten unterkommen. Und so geht es auf der GOB-Kaserne Schritt für Schritt voran, auch wenn sich gerade keine Baukräne drehen. Was heute als öde Brachfläche Spaziergänger irritiert, dürfte folglich in einem Jahr ganz anders aussehen. Denn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.14
  • 251× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Oberstleutnant Dr. Volker Pötzsch neuer Kommandeur am Kaufbeurer Fliegerhorst

'Hier Kommandeur zu sein, ist einfach toll, ich fühle mich sauwohl', sagt Oberstleutnant im Generalstab Dr. Volker Pötzsch einen Monat nach seinem Dienstbeginn im Fliegerhorst Kaufbeuren. Der 41-Jährige ist Chef des Technischen Ausbildungszentrums Süd, wie die Luftwaffenschule in der Stadt nun heißt. Als seine beiden vordringlichen Aufgaben versteht er es, den nach wie vor laufenden Übergangsprozess von der einstigen Technischen Schule der Luftwaffe 1 zum neuen Ausbildungszentrum erfolgreich...

  • Kempten
  • 05.09.14
  • 337× gelesen
Lokales

Besuch
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besucht Bundeswehr-Standort Sonthofen

Staatsminister mal anders: In Uniform hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Bundeswehr-Standort Sonthofen besucht. Der Minister leistet Reservedienst als Major beim Landeskommando Bayern. In der Funktion als Stabsoffizier für zivil-militärische Zusammenarbeit informierte er sich nun über Aufgaben der Soldaten in der Oberallgäuer Kreisstadt und besichtigte die Großbaustelle auf der Generaloberst-Beck-Kaserne. Panzergrenadier Herrmann will mit seinem Dienst auch Solidarität mit anderen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.14
  • 217× gelesen
Lokales

Unterkünfte
Neue Asylbewerberunterkunft in Sonthofens Grüntenkaserne

Um die 120 bis 130 Asylbewerber können wohl in Sonthofens Grüntenkaserne unterkommen. Die ersten 15 Afrikaner (vermutlich aus Eritrea) sollen am Mittwoch einziehen. Der Landkreis Oberallgäu konnte ein leeres Kompaniegebäude vom Bund mieten, das später die Stadt Sonthofen kaufen will. 'Manchmal muss man Dinge mit etwas Nachdruck verfolgen', sagte Landrat Anton Klotz mit Blick auf anfängliche Bedenken. Denn andere Teile der Grüntenkaserne sind noch im Betrieb, dienen als Unterkunft für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.14
  • 346× gelesen
Lokales

Regional
Kaufbeuren - Raum mit besonderem Handlungsbedarf

Kaufbeuren ist jetzt' RmbH'- Das hat das bayerische Kabinett in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Zusammen mit sechs anderen schwäbischen Kommunen wurden Kaufbeuren dem 'Raum mit besonderem Handlungsbedarf zugeordnet'. Der RmbH hat bei finanziellen Förderungen durch die Regierung Vorrang. "Mit der Förderung wird es uns gelingen, den Bundeswehrabzug in Kaufbeuren abzufedern" erklärte der bayerische Wirtschaftsstaatssekretär und Allgäuer Landtagsabgeordnete Franz Pschierer.

  • Kempten
  • 06.08.14
  • 5× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
AZ-Ferienfreizeit: Bundeswehr begeistert 35 Kinder in Füssen

Ganz relaxed sitzt Paul wieder auf einer Bierbank, ein Getränk in der Hand. Gerade eben ist er am Tag mit der Bundeswehr des AZ-Ferienprogramms die Seilrutsche hinuntergesaust. Das Einzige was noch auf seinen 40 Meter langen Flug durch die Luft hindeutet, sind der Klettergurt und der Helm, die er noch trägt. Angst, wenn er da oben steht? Der Neunjährige nickt: 'Da meldet sich meine alte Höhenangst wieder. Aber ich hab’ mich einfach zusammengerissen und schon bin ich gefahren.' Paul ist...

  • Füssen
  • 04.08.14
  • 97× gelesen
Lokales

Zukunft
Zeitdruck für Nachnutzungspläne der Kaserne in Kempten ist raus

Nicht nur die Soldaten, sondern auch die Stadt Kempten wurde Ende vergangener Woche überrascht von der Nachricht: Die Auflösung des Bundeswehrstandortes kann sich um Jahre verzögern. <%IMG id='1126609' title='Kaserne Kempten'%> Zwar bringt das die bisherigen Planungen durcheinander, sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle, er kann dem Ganzen aber durchaus Positives abgewinnen: 'Der Zeitdruck für die Nachnutzungspläne der militärischen Liegenschaften ist raus.' Im übrigen sei der Abzug der...

  • Kempten
  • 29.07.14
  • 32× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Soldaten müssen länger in Kemptener Kaserne bleiben

Die Kemptener Soldaten wurden bei einem Appell überrascht: Bei der Auflösung des Standorts Kempten und der Verlegung nach Dornstadt gibt es so große Probleme, dass sich voraussichtlich vieles um Jahre verzögert. Der Grund: der bauliche Zustand der künftigen Kaserne. Kommandeur Dr. Tobias Gamberger erklärte während des Appells zunächst erneut die Planungen aus dem Bundesverteidigungsministerium. Aufstellung eines neuen Sanitätsregiments 3 zum 1. Oktober 2014 und gleichzeitig Unterstellung der...

  • Kempten
  • 26.07.14
  • 161× gelesen
Lokales

Unterkunft
Landkreis Oberallgäu fordert: Kasernen für Asylbewerber nutzen

Leer stehende Gebäude in Bundeswehr-Kasernen sollen dafür genutzt werden, um Asylbewerber unterzubringen. Das fordert der Landkreis Oberallgäu. In einem heute gefassten Beschluss ruft der Kreistag das Bundesfinanz- und Bundesverteidigungsministerium dazu auf, 'schnellstmöglich die Unterbringung von Flüchtlingen' auf sogenannten Konversionsflächen zu ermöglichen – das sind ehemalige militärische Anlagen, die umgenutzt werden. Ebenso appelliert der Kreistag an die Bayerische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bundeswehr
40 Jahre Bundeswehr in Füssen - Fast 700 Mitglieder

Seit 40 Jahren im Einsatz für die Soldaten Die Wehrpflicht gibt es nicht mehr. Die Bundeswehr ist aber für die jungen Erwachsenen ein möglicher Arbeitgeber. Doch ist sie auch attraktiv? Diese wichtige Frage müsse vor dem Berufsstart jeder für sich entscheiden, betonten die Redner, die die 40 Jahre feierten, in denen der Bundeswehrverband in Füssen bereits aktiv ist und 'Anstöße von unten gibt'. Stabsfeldwebel Franz Jung, der Bezirksvorsitzende Bayrisch-Schwaben hat die...

  • Füssen
  • 07.07.14
  • 27× gelesen
Lokales

Wehrdienst
Freiwilliger Wehrdienst Chance statt Pflicht

Mit Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht wurde zum 1. Juli 2011 der neue Freiwillige Wehrdienst ins Leben gerufen. Für diesen können sich sowohl Männer als auch Frauen bewerben, die einen Dienst für die Gemeinschaft mit einer Dauer von 7 bis 23 Monaten leisten möchten. Die ersten sechs Monate dienen dabei als Probezeit, in der sowohl die Bundeswehr als auch der Wehrdienstleistende selbst das Dienstverhältnis beenden kann. Für wen sich der Freiwillige Wehrdienst lohnt Nach dem Schulabschluss...

  • Kempten
  • 02.07.14
  • 219× gelesen
Lokales

Übung
Bundeswehrmanöver im Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 13. Juni 2014 bis 20. Juni 2014 findet in Teilen des Landkreises Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr statt. Betroffen sind folgende Gemeinden: Nonnenhorn, Wasserburg, Bodolz, Lindau, Weißensberg, Hergensweiler, Sigmarszell und Hergatz. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition oder dergleichen ausgehen, hingewiesen. Sollten derartige...

  • Lindau
  • 03.06.14
  • 10× gelesen
Lokales

Stadtplanung
Verhandlungen über Kemptener Bundeswehrfläche

Durch den Abzug der Bundeswehr aus Kempten entstehen bis in zwei Jahren richtige Filetstücke für die Stadtentwicklung der nächsten Jahrzehnte. Wie man diese nutzen könnte, inspiriert zur Zeit manchen zu großen Visionen. Eine davon geht sogar soweit, den Berliner Platz als Verkehrsknoten komplett zu verändern und statt der Kaufbeurer Straße die Bleicherstraße als große Süd-Nordverbindung auszubauen. Kommende Woche wird die Stadt in Gesprächsrunden mit einer Vielzahl von Organisationen, Behörden...

  • Kempten
  • 30.05.14
  • 13× gelesen
Lokales

Reportage
Sanitätsübung der Bundeswehr am Rubihorn: Gebirgssanitäter proben den Ernstfall

Das Szenario war angelehnt an den Felssturz, der dort tatsächlich vor rund 25 Jahren abgegangen ist: Das Gebirgssanitätsregiment 42 'Allgäu' aus Kempten hat zusammen mit der Gebirgsjägerbrigade 23 und zivilen Rettungskräften aus dem ganzen Oberallgäu eine große Sanitätsübung am Rubihorn durchgeführt. Bei der mehrtägigen Übung proben die Soldaten den Ernstfall. Sie sollen 20 Verschüttete finden, bergen und erste Hilfe leisten. Eine Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfallhilfe und der...

  • Oberstdorf
  • 28.05.14
  • 266× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019