Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Lokales

Kaserne
Bundeswehrgelände in Kempten: Wer hat die besseren Karten?

Sie sind begehrt – die Gebäude und Flächen auf dem Bundeswehrareal an der Kaufbeurer- und Stephanstraße. In erster Linie von der Stadt. Denn sie will bekanntlich auf dem Ari-Kasernen-Gelände Gewerbe ansiedeln. Doch auch andere melden Ansprüche an: die Bundespolizei, die wie berichtet dort etwa 200 Mitarbeiter unterbringen will und das Technische Hilfswerk (THW). Die Geschäftsstelle will in eines der Depotgebäude umziehen. In Berlin soll jetzt geklärt werden, dass Kempten den Vorrang bekommt...

  • Kempten
  • 09.09.17
  • 1.275× gelesen
Lokales

Spenden
Benefizkonzert der Bundeswehr in Kempten und Memmingen: 12.695 Euro für die Kartei der Not

Mit Stücken aus Rock, Swing und Pop begeisterte die Big Band der Bundeswehr bei ihren Konzerten in Kempten und Memmingen das Publikum. Das Beste daran: Der Erlös der Auftritte, die vom Allgäuer Zeitungsverlag in Zusammenarbeit mit beiden Städten organisiert wurden, dient einem wohltätigen Zweck. Insgesamt 21.108 Euro gehen an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Allein 12 .695 Euro erbrachte der Abend auf dem Hildegardplatz.

  • Kempten
  • 22.07.17
  • 42× gelesen
Lokales

Knall-Geräusche
Eurofighter verunsichern Ostallgäuer

Laute Knall-Geräusche haben am späten Mittwochvormittag für Unruhe in Marktoberdorf sowie im mittleren und nördlichen Ostallgäu gesorgt. Aufgeregte Anwohner wendeten sich an unsere Zeitung und wollten wissen, was hinter dem weithin hörbaren Knall zwischen 11 Uhr und 11:30 Uhr steckt. Zumal es offenbar auch zu leichten Erschütterungen des Bodens und von Häusern kam. Auf Nachfrage sagt die Bundeswehr, dass nach Auswertung der Radardaten zu diesem Zeitpunkt zwei deutsche Kampfflugzeuge vom Typ...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.17
  • 200× gelesen
Lokales

3.000 Besucher
Big Band der Bundeswehr heizte Zuhörern auf dem Hildegardplatz in Kempten ein

Am Dienstagabend vergangene Woche tönten energiegeladene Big-Band-Klänge durch die Kemptener Innenstadt. Auf dem Hildegardplatz spielte die Big Band der Bundeswehr auf. Das 20-köpfige Orchester und drei Sänger/innen servierten unter Leitung von Timor Oliver Chadik eine Musik-Mischung, die von klassischem Big-Band-Jazz bis zu aktuellem Rock, Pop und Soul reichte. 3 000 Besucher hatten sich auf dem Hildegardplatz versammelt und ließen sich durch die Big Band unter freiem Himmel in prima Stimmung...

  • Kempten
  • 04.07.17
  • 61× gelesen
Lokales

Benefizveranstaltung
Am Mittwochabend: Open-Air-Konzert auf dem Memminger Marktplatz

Ein musikalischer Leckerbissen wartet auf die Besucher des Open-Air-Konzerts, das am heutigen Mittwochabend um 20 Uhr auf dem Memminger Marktplatz stattfindet: Die Big Band der Bundeswehr tritt dort auf. Sie ist eines der beliebtesten Showorchester Europas und gastiert auf der ganzen Welt. Big-Band-Swing, Soul sowie Rock und Pop stehen auf dem Programm des heutigen Konzerts. Der Eintritt ist frei, die Besucher werden aber um Spenden gebeten. Der Erlös geht an die Kartei der Not, das...

  • Memmingen
  • 28.06.17
  • 58× gelesen
Lokales
36 Bilder

Spendensammlung
Gute Unterhaltung beim Benefizkonzert zu Gunsten der Kartei der Not in Kempten

Gut 3.000 Besucher hörten sich am Dienstabend das Benefizkonzert der Bundeswehr-Big-Band auf dem Kemptener Hildegardplatz an – erheblich mehr als der Veranstalter, die Allgäuer Zeitung, erwartet hatte. Die Zuhörer erlebten ein Freiluftkonzert, bei dem alles passte. Die 20-köpfige Big Band und die drei Sänger versetzten sie mit einem unterhaltsamen Sound in gute Laune, der laue Sommerabend sorgte für mediterranes Flair. 'Endlich mal was los in Kempten', so hieß es immer wieder. Die meisten...

  • Kempten
  • 28.06.17
  • 153× gelesen
Lokales

Show und Unterhaltung
Open-Air Benefizkonzert mit der Big Band der Bundeswehr auf dem Memminger Marktplatz

Spektakulär und emotional Nach fast sieben Jahren Pause kommt die Big Band der Bundeswehr wieder nach Memmingen. So heißt es also bald: Licht aus und Bühne frei für Oberstleutnant Timor Oliver Chadik und die Big Band der Bundeswehr, eines der beliebtesten Showorchester Europas. Am Mittwoch, 28. Juni, um 20 Uhr darf man sich auf Rock, Swing, Pop und aktuelle Hits freuen. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, hört nicht nur Musik im Big Band Stil, sondern wird mitgenommen in eine...

  • Memmingen
  • 21.06.17
  • 27× gelesen
Lokales

Projekt
Berliner Platz: Pläne werden das Stadtbild verändern

Der Abzug der Bundeswehr war der Auslöser, inzwischen plant die Stadt Kempten allerdings auch für eine enorm große Fläche drum herum vieles völlig neu. Die Verwirklichung ist teilweise politisch brisant, da sie das Kemptener Stadtbild verändern wird. Verwaltung und Stadträte sehen allerdings vor allem die riesigen Entwicklungsmöglichkeiten dieser 'sich nur einmal bietenden Chance', wie es Oberbürgermeister Thomas Kiechle formuliert. Unter anderem, da allein der Gewerbeflächenbedarf in der...

  • Kempten
  • 21.06.17
  • 30× gelesen
Lokales

Spatenstich
Deutsche Flugsicherung baut Ausbildungscampus für 19 Millionen Euro in Kaufbeuren

In gut zwei Jahren will die Deutsche Flugsicherung (DFS) einen eigenen Ausbildungscampus in Kaufbeuren eröffnen. Nun fand der symbolische erste Spatenstich statt. Bereits seit Anfang des Jahres bildet die DFS-Tochter KAT (Kaufbeuren ATM Training) das Flugsicherheitspersonal für die Bundeswehr in Kaufbeuren aus. Derzeit noch in Räumen der Bundeswehr. Das soll sich nun ändern. Die DFS nimmt insgesamt 19 Millionen Euro in die Hand, um ihr eigenes Ausbildungszentrum zu errichten. 'Gut angelegtes...

  • Kaufbeuren
  • 19.06.17
  • 329× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Allgäu-Kaserne in Füssen: Wenn ein Soldat und ein Zivilist für einen Tag ihre Jobs tauschen

Dieser Tag beginnt für Jonas Müller recht ungewohnt: Morgens um sieben Uhr tritt er mit der 3. Kompanie des Gebirgsversorgungsbataillons 8 an – für den 20-jährigen Kfz-Mechatroniker eine einmalige Sache. Bei Stabsunteroffizier Markus Kempf hingegen gehört dieses Prozedere zum Berufsalltag dazu. Die beiden jungen Männer haben sich einen Tag lang gegenseitig im Arbeitsalltag über die Schulter geblickt: Vormittags in der Allgäu Kaserne, wo der 29-jährige Kempf als Kfz-Mechatronik Unteroffizier...

  • Füssen
  • 08.06.17
  • 863× gelesen
Lokales

Tag der Bundeswehr
Blick hinter die Kulissen der Allgäu-Kaserne in Füssen

Was leistet die Bundeswehr? Welche Aufgaben erfüllt sie an den Heimatstandorten und im Einsatzgebiet? Welche Karrieremöglichkeiten bietet die Bundeswehr? Welche Menschen leisten dieses große Aufgabenpaket? Welches Material haben sie dafür zur Verfügung? Am 'Tag der Bundeswehr' am Samstag, 10. Juni, gibt es darauf Antworten. Der 'Tag der Bundeswehr' ist eine deutschlandweite Veranstaltung, bei der die Bundeswehr an 16 Standorten einlädt, sich selbst ein Bild von der Bundeswehr zu machen. Mit...

  • Füssen
  • 08.06.17
  • 735× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Spezialkräfte stürmen bei Nato-Übung in Bodelsberg Chemie-Labor

Bundeswehr Scharfschützen in Tarnanzügen umlagern das Chemielabor, in dem Terroristen im Verborgenen chemische Waffen herstellen. Es fallen Schüsse. Der Wachmann wird getroffen. Dann geht alles ganz schnell. Bundeswehrhubschrauber landen und Spezialkräfte stürmen das Gebäude. Der spektakuläre Einsatz gehört zu einer Nato-Übung der Bundeswehr. Am Truppenübungsplatz in Bodelsberg (Oberallgäu) inszenierten 150 Soldaten der Luftwaffe, des Heeres und der Streitkräftebasis aus ganz Süddeutschland...

  • Kempten
  • 01.06.17
  • 1.186× gelesen
Lokales

Vortrag
Bundeswehr Sicherheitsexperte der SPD hört sich in Füssen Sorgen an

Die Bundeswehr in Füssen ist gut aufgestellt, ein sicherer Standort, und doch hat die Allgäu Kaserne ein Platzproblem: 'Die eigentlich schon verbesserte Situation wird mit einer Zuverlegung wieder verschlechtert', sagt Rainer Arnold. Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagfraktion hatte sich drei Stunden Zeit genommen, um die Kaserne zu besichtigen und Gespräche mit den hier stationierten Soldaten sowie Vertrauensleuten zu führen. Deren Sorgen und Nöte nahm der...

  • Füssen
  • 26.05.17
  • 17× gelesen
Lokales

Interview
Ski-Star Christina Geiger (27) kommt zum Tag der Bundeswehr nach Füssen

Dass die Bundeswehr besser als ihr derzeitiger Ruf ist, davon ist Ski-Star Christina Geiger überzeugt. 'Ich kann jedenfalls nur Positives berichten. Ich habe bei der Bundeswehr viel gelernt, auch fürs Leben, und viele nette Menschen getroffen', sagt die 27-Jährige in einem Interview mit der Allgäuer Zeitung. Am 10. Juni ist die Skifahrerin, die sich vor kurzem an der Hüfte operieren lassen musste, Star-Gast beim Tag der Bundeswehr in Füssen. Unter dem Motto 'Willkommen Neugier' lädt die...

  • Füssen
  • 23.05.17
  • 294× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Zukunft des Fliegerhorsts Kaufbeuren weiter ungewiss

Wie es mit dem Fliegerhorst in Kaufbeuren weitergeht, scheint derzeit völlig offen. Laut Bundeswehrreform sollte er 2022 schließen. Doch nach den Worten von Oberbürgermeister Stefan Bosse sprechen Insider bereits von frühestens 2024. Die Stadt und lokale Politiker arbeiten weiterhin daran, zumindest Teile des Standorts auf lange Sicht in Kaufbeuren zu halten. Ausschlaggebend dafür dürfte sein, wer künftig die Eurofighter-Techniker für die Bundeswehr ausbildet. Das Verteidigungsministerium will...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.17
  • 34× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Lufttransportgeschwader 61 feiert in Penzing den Tag der Bundeswehr

Mit einem großen Fest feiert das Lufttransportgeschwader 61 im Juni in Penzing den Tag der Bundeswehr. Nachdem das 50. Geschwaderjubiläum vor zehn Jahren eher chaotisch über die Bühne ging, soll diesmal alles glatt laufen. Momentan bereiten rund 70 Leute die Feierlichkeiten vor, insgesamt rechnet das LTG mit über 40000 Menschen auf dem Fliegerhorst. Was die Besucher alles erwartet und welches Konzept dahinter steckt, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 18.04.17
  • 111× gelesen
Lokales

Kasernengelände
Weiterer Rückschlag für neues Gewerbegebiet in Kempten?

Nach der erzwungenen Zustimmung zu Flüchtlingsunterkunft droht den Plänen der Stadt für ein neues Gewerbegebiet ein weiterer Rückschlag. Die hochfliegenden Pläne, die die Stadt nach Abzug der Bundeswehr mit der freigewordenen Kaserne als zukunftsweisendes Gewerbegebiet hat, sind in Gefahr: Die Bundespolizei baut in Kempten eine Inspektion mit 200 Beschäftigten auf und will die Bundesliegenschaft mit Beschlag belegen, sofern sie keinen besseren Standort findet. Dies verlautet aus der Behörde,...

  • Kempten
  • 10.03.17
  • 88× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Big Band der Bundeswehr spielt für die Kartei der Not am Dienstag, 27. Juni auf dem Hildegardplatz Kempten

Die Big Band der Bundeswehr kommt wieder nach Kempten. Vor kurzem fand ein erstes Zusammentreffen mit allen Verantwortlichen und beteiligten Behörden mit Ortsbesichtigung statt. Darunter Vertreter der Stadtverwaltung, das Management der Big Band der Bundeswehr sowie des Allgäuer Zeitungsverlages als Veranstalter. Hierzu wurde der Hildegardplatz in Augenschein genommen und über Ideen was die genaue Planung betrifft diskutiert. Dieser Platz wurde offiziell vom Tourmanager Johannes Hauptmann...

  • Kempten
  • 14.02.17
  • 13× gelesen
Lokales

Politik
Direkter Draht zur Staatskanzlei führt über Kaufbeuren

Die erste und einzige Außenstelle der Staatskanzlei in Bayern befindet sich in Kaufbeuren. Gleich zwei Minister und ein Staatssekretär reisten an, um sie einzuweihen. Denn die Verlagerung der Abteilung mit dem Namen 'Bayern direkt' gehört zur Behördenverlagerung. Diese soll der 45.000-Einwohner-Stadt an der Wertach helfen, den für 2022 geplanten Abzug der Bundeswehr zu verkraften. Aktuell nehmen bereits sechs Mitarbeiter der Staatskanzlei in Kaufbeuren Anliegen, Fragen und Beschwerden von...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.17
  • 31× gelesen
Lokales

Privatisierung
Bundeswehr gibt Ausbildung der Fluglotsen in Kaufbeuren an Firma ab

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) bildet mit ihrer neuen Tochterfirma Kaufbeuren ATM Training (KAT) die Fluglotsen der Bundeswehr in Kaufbeuren aus. Die Privatisierung wurde nun offiziell besiegelt. Vertreter der DFS und der Bundeswehr freuen sich auf die Zusammenarbeit. Die bundeseigene DFS beschäftigt in Kaufbeuren für die Ausbildung von 80 bis 100 Schülern am Tag 45 Menschen. Die Bundeswehr stellt dem Unternehmen zudem 15 Soldaten und bis zu neun Zivilisten bei. Derzeit finden die Schulungen...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.17
  • 261× gelesen
Lokales

Zukunftsplanung
Vorfahrt für die Kaufbeurer Osttangente

Was passiert mit dem riesigen Gelände der Bundeswehr, wenn die Luftwaffe den Fliegerhorst irgendwann einmal geräumt haben wird? Diese Frage treibt die Stadt um, seit 2011 bekannt wurde, dass die Jahre der Streitkräfte in Kaufbeuren gezählt sind. Seitdem gab es aufwendige Analysen, um den Weg zu einer zivilen Nutzung des Areals zu ebnen – von Grundstückbewertungen bis zu Verkehrsuntersuchungen. Nachdem mittlerweile sicher ist, dass der Standort doch noch mindestens bis zum Jahr 2022 für...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.16
  • 79× gelesen
Lokales

Stiller Protest
Marktoberdorfer Schweigekreis demonstriert regelmäßig für Menschenrechte

Mit einem Schweigekreis üben Mitglieder der Ortsgruppe der Marktoberdorfer Grünen seit genau einem Jahr Kritik an den Auslandseinsätzen deutscher Soldaten. Einmal im Monat machen sie mit ihrem stillen Protest beim Marktoberdorfer Wochenmarkt auf ihre Anliegen aufmerksam. Sie halten ein Banner mit der Aufschrift 'Schweigekreis für Menschenrechte – gegen deutsche Kriegseinsätze' hoch. Einer von ihnen ist Peter Wonka. Der ehemalige Geschichts- und Lateinlehrer setzt sich intensiv mit den...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.16
  • 310× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Damengruppe im Bundeswehrverband Kaufbeuren wird 30 Jahre alt

Mädelsnachmittag im Casino 'Meine Mädels.' Wer so spricht, der kümmert sich. So nennt Helga Firla (74) die Frauen. Ihre Frauen. Gattinnen von Berufssoldaten, die sich vor Jahrzehnten zusammengeschlossen haben, um sich regelmäßig zu treffen. Das ist die Damengruppe im Deutschen Bundeswehrverband. Weggefährtinnen der Bundeswehrangehörigen höherer Ränge? Ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten? 'Mitnichten', sagt Helga Firla lachend: 'Wir haben hier ein tolles Miteinander.' Zeitgemäß sei dies,...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.16
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019