Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Die Bundeswehr wird in der nächsten Zeit im Ostallgäu Übungen durchführen. (Symbolbild)
9.760× 1

Schäden auch an privatem Eigentum möglich
Bundeswehr führt im Ostallgäu Übungen durch - Mehrere Gemeinden betroffen

In der nächsten Zeit werden im Ostallgäu Übungen der Bundeswehr stattfinden. Davon sind größere Gebiete mit mehreren Städten, Märkten und Gemeinden betroffen. Durch die Übungen könnten möglicherweise Sachschäden entstehen. Bürgerinnen und Bürger sollten sich von den Truppen der Bundeswehr fernhalten. Zeitraum und Gebiet der ÜbungenDie Einheiten der Bundeswehr führen im Ostallgäu insgesamt drei Übungen durch. Dabei wird es nicht nur Übungen am Tag geben, sondern in allen drei Zeiträumen auch in...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 25.05.22
Eurofighter der Luftwaffen haben ein russisches Aufklärungsflugzeug vor Rügen abgefangen. (Symbolbild)
19.547× 1

Luftwaffe reagiert
Russisches Aufklärungsflugzeug vor Rügen: Deutsche Eurofighter steigen auf

Ein russisches Miltärflugzeug ist beim Anflug in Richtung Rügen entdeckt worden. Wie verschiedene Medien berichten, handelte es sich dabei um eine Aufklärungmaschine. Die Luftwaffe reagierte und ließ zwei Kampfjets vom Typ Eurofighter aufsteigen. Alarmstart von zwei Kampfflugzeugen Die Luftwaffen-Maschinen starteten demnach vom Fliegerhorst Laage in Mecklenburg-Vorpommern. Das russische Flugzeug habe sich jedoch noch im internationalen Luftraum befunden. Die zwei Eurofighter begleiteten den...

  • 03.05.22
Die Bundeswehr soll 60 Chinook-Transporthubschrauber bekommen. (Symbolbild)
1.529×

Was kann der "CH-47F Chinook"?
60 neue Transporthubschrauber - Bundeswehr bekommt wieder fliegende Bananen

Seit der russische Angriffskrieg in der Ukraine tobt, wird auch in Deutschland wieder über den Zustand der Bundeswehr und eine militärische Aufrüstung diskutiert. Nachdem bereits ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro zur Aufrüstung der deutschen Streitkräfte geplant ist, hat die Bundesregierung sich nach einem Medienbericht nun für einen neuen schweren Transporthubschrauber für die Bundeswehr entschieden. Dabei handelt es sich um Maschinen des Typs CH-47F Chinook vom US-Hersteller Boeing. ...

  • 25.04.22
Von April bis Mai führt die Bundeswehr im Gebiet der Städte Füssen und Marktoberdorf Truppenübungen durch. Die Stadt Füssen mahnt ihre Bürgerinnen und Bürger zur Vorsicht. (Symbolbild)
5.948× 1

Von April bis Mai
Bundeswehrübungen in Füssen und Marktoberdorf

Die Stadt Füssen informiert in einer Pressemitteilung über Bundeswehrübungen, die in Füssen und Umgebung abgehalten werden. Die Übungen dauern voraussichtlich vom 19. April bis zum 19. Mai.  Termine für TruppenübungenDie Bundeswehrübungen im April: 19. bis 20. April25. bis 28. AprilBundeswehrübungen im Mai: 03. bis 05. Mai09. bis 12. Mai16. bis 19. Mai ÜbungsräumeDer Übungsraum umfasst unter anderem folgende Gebiete: Das Gebiet der Städte Füssen und MarktoberdorfDie Märkte Irsee, Kaltental,...

  • Füssen
  • 14.04.22
Vier Flugzeuge, alle fast auf gleicher Höhe, flogen von Nord-Westen in Richtung Süd-Osten.
9.994× 2 Bilder

Lärm und Kondensstreifen
Seltener Anblick am Himmel: Kampfflugzeuge über dem Allgäu?

Einen seltenen Anblick gab es am Montagmittag gegen 11:30 über dem Allgäu. Vier Flugzeuge, alle fast auf gleicher Höhe, flogen von Nord-Westen in Richtung Süd-Osten. Um was für Flugzeuge es sich dabei gehandelt hat, bleibt weiterhin unklar. Auf Radarapps wie Flightradar24 waren die vier Flugzeuge am Allgäuer Himmel nicht zu sehen. Einzig der Lärm verriet die Flugzeuge und die Kondensstreifen, die sie hinter sich hergezogen haben. Nur wenig später, waren gleich zweimal zwei weitere Maschinen zu...

  • Kempten
  • 22.03.22
Am Donnerstagabend wurde der Soldat, nachdem er ein Droh-Video gepostet hatte, von der Münchner Polizei am Odeonsplatz festgenommen.
2.459×

Ultimatum an Regierung
Soldat wegen Droh-Video gegen Impfpflicht in München verhaftet

Die Polizei München hat am Donnerstagabend in der Münchner Innenstadt einen Bundeswehrsoldaten festgenommen. Er steht im Verdacht in einem Video öffentlich zu Straftaten aufgefordert zu haben. Die weitere Sachbearbeitung liegt in dem Fall bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.  Festnahme am OdeonsplatzNach Informationen der Tagesschau soll der Mann in dem etwa einminütigen Videoclip unter anderem die Rücknahme der Impfpflicht und der Corona-Maßnahmen verlangt haben....

  • 31.12.21
Bundeswehrsoldaten unterstützen auch im Klinikum Memmingen bei der Pandemiebewältigung.
1.829× 1

Video
Corona-Einsatz der Bundeswehr: Soldaten helfen im Klinikum Memmingen

Verteidigung der Bundesrepublik, Schutz der Bürger, Unterstützung im Ausland. Die Aufgaben der Bundeswehr sind klar definiert. Seit der Coronapandemie unterstützen Soldaten aber auch immer öfter den örtlichen Gesundheitsämtern oder Krankenhäusern bei der Bewältigung der Pandemieauswirkungen. Seit Anfang Dezember ist das auch in Memmingen der Fall. Fünf Soldaten aus Füssen helfen seitdem tatkräftig dem dortigen Klinikpersonal. Wie es zu dieser Unterstützung kam und was die Aufgaben der fünf...

  • Memmingen
  • 23.12.21
Seit Mitte November unterstützen fünf Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt Lindau bei ihrer Arbeit.
531×

Unterstützung bis Ende Januar
Landratsamt Lindau verlängert Hilfeantrag an Bundeswehr

Seit Mitte November unterstützen fünf Bundeswehrsoldaten und Bundeswehrsoldatinnen das Gesundheitsamt Lindau bei der Arbeit. Nun hat das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass der Hilfeantrag an die Bundeswehr verlängert wurde.  Unterstützung bei KontaktnachverfolgungTrotz rückläufiger Inzidenzwerte ist die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes immer noch sehr hoch. Neben Polizeikräften hatten auch Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt bei der...

  • Lindau
  • 10.12.21
Ein Oberfeldwebel der Bundeswehr hat eine Soldatin in sein Büro gerufen und sie entwürdigend behandelt. (Symbolbild)
7.112×

Prozess in Kaufbeuren
Oberfeldwebel lässt in Füssen Hose herunter und demütigt Soldatin

Ein 35-jähriger Oberfeldwebel der Bundeswehr stand am Montag vor dem Amtsgericht in Kaufbeuren, weil er sich in der Allgäukaserne in Füssen einer "entwürdigenden Behandlung" gegenüber einer Soldatin schuldig gemacht hat.  Hose herunter gelassenDer angeklagte 35-Jährige hatte im Februar 2021 die geschädigte Soldatin angefordert und telefonisch in sein Büro beordert. Sie sollte einen Dienstunterricht abhalten. Kurz vor dem Eintreffen der Geschädigten ließ der Angeklagte in Gegenwart anderer...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.21
Bereits am vergangenen Freitag flog die Luftwaffe vom Allgäu Airport aus Corona-Patienten nach Münster.
3.677×

Flug nach Paderborn
Allgäu Airport: Luftwaffe verlegt sechs weitere Corona-Patienten

Nachdem am vergangenen Freitag zum ersten Mal Corona-Patienten vom Allgäu Airport aus Bayern ausgeflogen wurden, startete am Freitagnachmittag erneut ein A310 der Luftwaffe im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems. Wie die Pressestelle der Luftwaffe auf Nachfrage von all-in.de mitteilt, wurden insgesamt sechs Corona-Patientinnen und -Patienten aus Schwaben nach Paderborn gebracht. A310 startet um 14 Uhr Richtung Paderborn Gegen 11 Uhr landete das Flugzeug am Allgäu Airport, wie die Regierung...

  • Memmingerberg
  • 09.12.21
Vorständin Carolina Messerschmitt begrüßt acht Soldaten der Luftwaffe Kaufbeuren, die das dortige Pflegepersonal bei patientenfernen Dienstleistungen unterstützen.
7.563×

Kaufbeuren, Buchloe und Füssen
Bundeswehrsoldaten unterstützen das Personal der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Die dramatische Corona-Lage in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren hat die Vorstandschaft veranlasst Unterstützung durch die Bundeswehr anzufordern. Mehrere Soldaten helfen dem Pflegepersonal der Kliniken in Kaufbeuren, Buchloe und Füssen bei der Bewältigung des Alltags im Krankenhaus. Soldaten der Luftwaffe und des GebirgsaufklärungsbataillonsBereits seit letzter Woche Dienstag sind an der Klinik St. Josef Buchloe Streitkräfte des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe, Abteilung Süd aus...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 08.12.21
Die Kollegen am Haupteingang bei der Einlasskontrolle.
1.817× 4 Bilder

Vom Militärstützpunkt in Füssen
Bundeswehrsoldaten unterstützen Klinikum Memmingen im Kampf gegen Corona

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie bekommt das Klinikum Memmingen jetzt wertvolle Unterstützung: Fünf Bundeswehrsoldaten vom Militärstützpunkt in Füssen helfen den Klinikmitarbeitern bei der Bewältigung der täglichen hohen Anforderungen im Rahmen der Corona-Pandemie. "Wir sind unglaublich dankbar über diese Hilfe", betont Klinik-Direktor Roger Kolb bei der Vorstellung der fünf Soldaten und ergänzt ohne Umschweife: "Ohne diese Unterstützung würde es in dieser vierten und bislang heftigsten Welle...

  • Memmingen
  • 03.12.21
Ein Airbus A310 MedEvac der Bundeswehr am Freitagnachmittag auf dem Gelände des Allgäu Airports in Memmingerberg. Insgesamt wurden sechs Coronapatienten aus Schwaben nach Münster geflogen.
4.238× 1

Bundeswehr-Einsatz am Allgäu Airport
Insgesamt sechs Corona-Patienten aus Schwaben nach NRW transportiert

Insgesamt wurden am gestrigen Freitag sechs Patienten aus schwäbischen Intensivstationen nach Nordrhein-Westfahlen geflogen. Wie berichtet, hatte die Bundeswehr mit einem speziell ausgestatteten Airbus A310 MedEvac nach Münster transportiert. Die schwäbischen Patienten wurden dort in aufnahmebereite regionale Krankenhäuser verteilt, so die Regierung von Schwaben in einer Mitteilung. In Memmingerberg waren die Coronapatienten im Halbstundentakt mit Intensivtransportfahrzeugen zu der...

  • Memmingen
  • 27.11.21
Die Soldaten helfen dem Klinikpersonal mit Botengängen oder beim Verteilen von Essen und Getränken. (Symbolbild)
9.404×

Unterstützung in Kempten und Immenstadt
Bundeswehrsoldaten helfen Klinikpersonal

Die Situation in bayerischen Krankenhäusern ist mehr als angespannt. Die stetig wachsende Zahl an Corona-Patienten stellt auch Allgäuer Kliniken vor große Probleme.  In Kempten und Immenstadt im EinsatzEs sind insgesamt 22 Bundeswehrsoldaten im Klinikum Kempten und in der Klinik Immenstadt abgestellt worden, um das Personal zu unterstützen. Auch im Klinikum Günzburg greifen Bundeswehrsoldaten dem Klinikpersonal unter die Arme, wie der bayerische Rundfunk berichtet. Dort helfen sie bei den...

  • Kempten
  • 26.11.21
3.365× 1 3 Bilder

Afghanistan-Einsatz
Therapiehund soll traumatisiertem Soldaten zurück ins Leben helfen

Seit Februar 2011 leidet ein Hauptfeldwebel aus der Allgäu-Kaserne in Füssen an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Bei einem Einsatz in Afghanistan wurden seine Kameraden vor seinen Augen von afghanischen Innentätern erschossen. Damit der Soldat zukünftig wieder mehr am Leben teilhaben kann, wird ihm ab dem kommenden Jahr der Therapiehund Halvar zur Seite stehen.  Ausbildung von Therapiehunden aufwendig und teuerDie Ausbildung des anderthalbjährigen Labradoodles ist aufwendig und teuer....

  • Füssen
  • 21.10.21
Das Technische Hilfswerk hat eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant.
2.027× 2 Video

Mit Hubschraubergeschwader
Extremes Wetter: THW und Bundeswehr üben für den Ernstfall

Starkregen und andere extreme Wetterereignisse nehmen zu, teils mit katastrophalen Folgen: Überschwemmungen, Hangrutsche oder Hochwasser. Erst in diesem Jahr hat uns das Sturmtief Bernd in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz deutlich vor Augen geführt, was das bedeutet. Deshalb hat das Technische Hilfswerk eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant. Übungsszenario: Langanhaltende UnwetterIm Übungsszenario wurde davon ausgegangen, dass wegen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.21
Zum letzten mal besuchte eine Transall den Flughafen in Memmingen.
5.855× Video 32 Bilder

"Goodbye Tour" der Bundeswehr
Fliegende Legende macht zum letzten Mal Station in Memmingen

Eine fliegende Legende machte am Mittwoch am Allgäu Airport in Memmingen Station: Die letzte Transall. Seit den 60er Jahren ist das Transportflugzeug für die Bundeswehr im Einsatz. Nach etwa 50 Jahren Einsatzzeit wird zum Ende des Jahres nun auch das letzte Transall-Flugzeug ausgemustert. Den Abschied feiert die Luftwaffe mit einer "Goodbye Tour" durch ganz Deutschland. Zahlreiche Schaulustige Am Mittwochmorgen landete die Jubiläumsmaschine Transall C-160 im Rahmen der Tour zusammen einer...

  • Memmingen
  • 19.08.21
Ein Allgäuer Unternehmen war im Ahrtal über das Wochenende im Einsatz.
16.140× 2 15 Bilder

Unwetter
"Wie nach einem Krieg": Allgäuer Firma hilft Betroffenen im Ahrtal

Eine Welle der Hilfsbereitschaft erlebten die Menschen im schwer betroffenen Ahrtal die letzten Wochen aus ganz Deutschland. Neben der Feuerwehr, Bundeswehr und dem THW sind auch viele Privatpersonen und auch Firmen im Katastrophengebiet im Einsatz gewesen und haben den Betroffenen so gut es geht geholfen. So auch Elmar Mair und sein Team aus Waltenhofen. Zusammen mit drei Mitarbeitern war der Geschäftsführer einer Tiefbaufirma aus dem Oberallgäu in der Gemeinde Rech im Ahrtal im Einsatz....

  • Waltenhofen
  • 11.08.21
Nachrichten
5.735×

Fliegerhorst Kaufbeuren bleibt
Was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab?

Der Bundeswehrstützpunkt in Kaufbeuren: lange Tradition und weitreichende Geschichte. Nach Plänen zur Schließung des Fliegerhorsts 2011 und einer Verlegung des technischen Ausbildungszentrums 2018 ist man in Kaufbeuren froh, dass nun doch alles beim Alten bleibt. Innerhalb der Kasernenzäune waren jedoch bis jetzt die Wenigsten. Denn vieles was dort passiert ist topsecret und nicht für jedermanns Augen bestimmt. Trotzdem durften wir einen Blick in militärisches Sperrgebiet werfen und konnten...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.21
Nachrichten
39×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 14. Mai 2021

Die Themen: • Fortbestand des Fliegerhorsts Kaufbeuren – was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Schätze des Allgäus – wo der zweit-teuerste Speise-pilz wächst und wie gefährlich er ist • Kirchenaustritte in Bayern gesunken – nur das Allgäu schießt quer

  • Kempten
  • 17.05.21
Nachrichten
942× 1

Fliegerhorst in Kaufbeuren
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 6. Mai 2021

Der Fliegerhorst in Kaufbeuren hat eine lange Tradition. Die Kaufbeurer sind den Anblick eines militärischen Stützpunktes inmitten der Stadt gewohnt. Doch was hinter den Zäunen passiert, wissen die Wenigsten. Für das Landkreismagazin aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren durften wir einen Blick hinter die versperrten Tore er Kaserne werfen.

  • Kaufbeuren
  • 07.05.21
Ein Teil der fleißigen Helfer, die in Penzing täglich ihr Bestes geben
391×

Unterstützung im Gesundheitsamt
Soldaten aus Füssen helfen im Kampf gegen Corona

Im Oktober des letzten Jahres erreichte der Corona-Amtshilfeantrag des Gesundheitsamts Landsberg am Lech die Allgäu-Kaserne Füssen. Diesem "Hilferuf" sind anfänglich 13 Soldaten aus der 3. Kompanie des Gebirgsversorgungsbataillons 8 aus Füssen gefolgt. Seitdem sind die Kameradinnen und Kameraden im Testzentrum Penzing zur Unterstützung sowohl an der Teststrecke, als auch bei der telefonischen Terminierung, Dokumentation und Informations-weitergabe bei Kontaktpersonen und positiv Getesteten...

  • Füssen
  • 14.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ