Bundesverdienstkreuz

Beiträge zum Thema Bundesverdienstkreuz

Lokales

Auszeichnung
Bundesverdienstkreuz für den Buchloer Hans Albertshofer

«Er hat kaum ein Tätigkeitsfeld gescheut» Weil er «kaum ein Tätigkeitsfeld gescheut hat, um sich für seine Mitmenschen zu engagieren», zeichnete Justizministerin Beate Merk den Buchloer Hans Albertshofer mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Im Rokokosaal der Regierung von Schwaben in Augsburg würdigte sie Albertshofers vielfältiges ehrenamtliches Engagement. So wurde er 1964 Jugendwart des VfL Buchloe, später Oberturnwart, Abteilungsleiter Gymnastik und 1996 dritter Vorsitzender. «Dass der...

  • Buchloe
  • 29.03.11
  • 44× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Die 91-jährige Lindauerin Gabriele Zumstein erhält das Bundesverdienstkreuz

Ein Leben für das Ehrenamt Gabriele Zumstein aus Lindau hat aus den Händen von Bayerns Justizministerin Beate Merk das Bundesverdienstkreuz am Bande entgegen genommen. Die Ehrung fand am Freitag im Rokokosaal in Augsburg statt. Die Nachricht, dass sie das Bundesverdienstkreuz am Bande, und damit den einzigen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, verliehen bekommt, kam für Gabriele Zumstein völlig überraschend. «Als der Brief kam, dachte ich, es wäre ein Bettelbrief», erzählt sie...

  • Lindau
  • 28.03.11
  • 42× gelesen
Lokales

Ehrung
Osterzells Altbürgermeister Josef Fleschutz erhält Bundesverdienstkreuz

«Großer Einsatz und hohe Kompetenz» Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) wurde Josef Fleschutz ausgezeichnet. Der Osterzeller Altbürgermeister erhielt die Ehrung vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann bei einer Feierstunde im Ministerium in München überreicht. Der 74-Jährige habe sich über Jahrzehnte hinweg mit großem persönlichen Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung und in zahlreichen anderen Bereichen...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.11
  • 27× gelesen
Lokales

Orden
Hohe Auszeichnung für früheren Bürgermeister

Josef Köberles großes Engagement mit Bundesverdienstkreuz am Bande gewürdigt «Eine Anerkennung Ihres engagierten außergewöhnlichen Einsatzes» - Mit diesen Worten hat gestern Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer gestern im Bayerischen Finanzministerium in München dem früheren Nesselwanger Bürgermeister Josef Köberle das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht. Wie Pschierer in seiner Laudatio sagte, hat sich Köberle bereits nach seiner ersten Wahl in den Marktgemeinderat 1972 über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
  • 38× gelesen
Lokales

Buchloe
«Vorbild an Disziplin und Ehrgeiz»

«Keinen besseren Rahmen als diesen Neujahrsempfang» konnte sich Landrat Johann Fleschhut vorstellen, als er am Samstagabend Centa Hörmann, Seniorchefin der Firma Stallbau Hörmann, im Namen von Bundespräsident Dr. Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz überreichte.

  • Kempten
  • 01.02.10
  • 96× gelesen
Lokales

Füssen
Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für Alfred Köpf

Er ist ein kommunalpolitisches Urgestein in Füssen, gehörte dem Stadtrat über vier Jahrzehnte an und hat viele Projekte anschoben: Nun erhält Alfred Köpf (81) eine hohe Auszeichnung. Am kommenden Montag wird im Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verleihen.

  • Kempten
  • 08.10.09
  • 4× gelesen
Lokales

Nesselwang
Ein Aushängeschild für die Bundesrepublik

«Der Geehrte trägt durch sein engagiertes Eintreten für die Armen und Benachteiligten in der Dritten Welt in hohem Maße zum Ansehen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland, zur Völkerverständigung und zum sozialen Frieden mit bei.» Mit diesen Worten hat gestern im Finanzministerium in München Staatssekretär Franz Josef Pschierer den Neselwanger Arzt Dr. Michael Ulrich geehrt. Für sein Engagement in den vergangenen 20 Jahren für Leprakranke, Arme und Verwaiste in Indien erhielt Dr. Ulrich von...

  • Kempten
  • 04.08.09
  • 13× gelesen
Lokales

Nesselwang
Ein Anruf ändert sein Leben

Seit zwei Jahrzehnten engagiert sich der Nesselwanger Arzt Dr. Michael Ulrich (59) in Indien für die Ärmsten, für Leprakranke, «Unberührbare» und Sterbende. Heute überreicht ihm dafür Staatssekretär Franz Josef Pschierer im Bayerischen Finanzministerium das Bundesverdienstkreuz. Über die Ehrung freut er sich. «Aber noch mehr freuen sich meine Freunde in Indien, die indischen Ärzte und Schwestern, die sich uneigennützig engagieren, weil unsere gemeinsame Arbeit durch die Auszeichnung anerkannt...

  • Kempten
  • 03.08.09
  • 58× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019