Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Die Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 aus dem Ostallgäu. (Symbolbild)
288×

Bundestagswahl 2021
So haben die Direktkandidierenden im Wahlkreis 257 (Ostallgäu) abgeschnitten

Hier finden Sie am Abend des Wahlsonntags (26. September 2021) die aktualisierten Ergebnisse zu den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Ostallgäu. Das sind die Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 257 (Ostallgäu):CSU: Stephan StrackeSPD: Regina LeendersGrüne: Daniel PflüglFDP: Kai FacklerLinke: Susanne Ferschl AFD: Christian Sedlmeir

  • Kaufbeuren
  • 24.09.21
271×

Bundestagswahl
Der AfD-Erfolg und die Folgen für Kaufbeuren

Das Ergebnis dieser Bundestagswahl wirkt nach wie eine Eruption. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Kaufbeuren und im Ostallgäu. CSU-Direktkandidat Stephan Stracke hat sein Mandat zwar deutlich verteidigt, doch der Abstand zur nächststärkeren Partei ist in seinem Wahlkreis zwischen Füssen und Memmingen massiv geschrumpft. Die Zeiten, als das Gros der Wähler ihre CSU-Männer für Berlin komfortabel auf 60 Prozent der Stimmen betteten, sind vorerst vorbei. In vielen Wahlbezirken hat die AfD den...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
165×

Politik
U18-Wahl in Kaufbeuren: 899 Schüler waren dabei

Ginge es nach den U18-Jährigen in der Wertachstadt, dürfte sich nicht nur Stephan Stracke freuen, sondern auch dessen Parteikollegen: Mit klarem Vorsprung wählten die Schüler den CSU-Politiker (372 Stimmen) vor seinen Konkurrenten Pascal Lechler von der SPD (171 Stimmen) – und auch bei der wichtigen Zweitstimme sah es für die CSU am Freitagabend gut aus. Als stärkste Partei zögen die Christsozialen demnach in den Bundestag ein – gefolgt von den Grünen. Die SPD hingegen musste sich mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.17
26×

Bundestagswahl
Bundesminister Müller spricht bei Ostallgäuer CSU in Ruderatshofen über Flüchtlingskrise

Die Zeichen stehen auf Bundestagswahl, auch bei der CSU im Ostallgäu – obwohl es bis zur Abstimmung noch ein Jahr dauert. Bei der Kreisvertreterversammlung in Ruderatshofen warf der Abgeordnete Stephan Stracke wieder seinen Hut in den Ring: 'Ich bewerbe mich als Kandidat.' Auch Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Hauptredner des Abends, schwor die Mitglieder auf die nächsten Monate ein. Das Tabu, mit den Linken zu koalieren, sei gebrochen, der...

  • Kaufbeuren
  • 03.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ