Special Bundestagswahl SPECIAL
Aktuelles div class="button-group expanded"> Wahl-ABC

Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Susanne Ferschl, Bundestagsabgeordnete der LINKEN aus Kaufbeuren, soll als Direktkandidatin bei der Bundestagswahl 2021 wieder antreten. (Archivbild)
1.002× 1

Bundestagswahl 2021
Die LINKE Ostallgäu: MdB Susanne Ferschl (47) ist Direktkandidatin

Seit 2017 sitzt die Kaufbeurerin Susanne Ferschl für die Partei die LINKE im Deutschen Bundestag. Und das soll auch so bleiben, wenn es nach dem Kreisverband der LINKEN geht. Mit 100 Prozent hat der Kreisverband Ferschl zur Direktkandidatin für den Wahlkreis Kaufbeuren/Ostallgäu (257) bei der Bundestagswahl 2021 gewählt. Ferschl steht für "soziale Politik""Mit diesem Rückenwind werde ich mich auch in Bayern auf einen der vorderen Listenplätze bewerben und weiterhin für eine soziale Politik und...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.20
268×

Bundestagswahl
Der AfD-Erfolg und die Folgen für Kaufbeuren

Das Ergebnis dieser Bundestagswahl wirkt nach wie eine Eruption. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Kaufbeuren und im Ostallgäu. CSU-Direktkandidat Stephan Stracke hat sein Mandat zwar deutlich verteidigt, doch der Abstand zur nächststärkeren Partei ist in seinem Wahlkreis zwischen Füssen und Memmingen massiv geschrumpft. Die Zeiten, als das Gros der Wähler ihre CSU-Männer für Berlin komfortabel auf 60 Prozent der Stimmen betteten, sind vorerst vorbei. In vielen Wahlbezirken hat die AfD den...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
195×

Wahl
Stracke (CSU) und Ferschl (Linke) vertreten Wahlkreis Ostallgäu im Bundestag

Feinste Canapés für die CSU, leere Pizzakartons bei der SPD: Auch an der Speisekarte bei den Wahlpartys am Sonntagabend ließ sich das Ergebnis der Bundestagswahl ablesen: Stephan Stracke von den Christsozialen geht mit 49,20 Prozent, allerdings mit deutlichen Abschlägen in seine dritte Amtszeit im Bundestag. Direktkandidat Pascal Lechler (SPD) muss sich mit 11,38 Prozent ebenfalls dem bundesweiten Trend seiner Partei beugen und bleibt daheim. Was bei den Linken aufgetischt wurde, ist nicht...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
41×

Wahlen
Bundestagswahl aus Sicht der Helfer in Germaringen

Allein in der Gemeinde Germaringen (Ostallgäu) waren bei der Bundestagswahl am Sonntag 50 Helfer im Einsatz, um für eine reibungslose Abstimmung und die schnelle Auszählung der Wahlzettel zu sorgen. Martin Kaufmann ist einer von ihnen und bereits seit 1998 bei jeder Wahl als Helfer mit dabei. Trotz der zunehmenden Zahl von Briefwählern seien die Wahllokale immer noch stark frequentiert. Was Martin Kaufmann bei der Bundestagswahl sonst noch erlebt hat, lesen Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 24.09.17
88×

Bundestagswahl
Briefwahl wird auch in Kaufbeuren immer beliebter

Sind die alle krank, pflegebedürftig, im Urlaub oder bei der Arbeit? Zur Bundestagswahl am Sonntag werden wieder viele Menschen die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. Zwar ist die freie und geheime Stimmabgabe mit den Unterlagen für daheim nicht garantiert. Und auch die Anlässe, die als Begründung für eine Briefwahl geltend gemacht werden dürfen, lassen sich vom Wahlamt natürlich nicht ohne Weiteres kontrollieren. Aber die Möglichkeit, am Küchentisch seine Kreuzchen zu machen, erhöht vermutlich...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.17
60×

Bundestagswahl
Wahlwerbung sorgt in Kaufbeuren für Ärger

Es ist die Zeit der politischen Botschaften. In Werbespots und auf Plakaten lächeln uns die Kandidaten für den Bundestag an und versprechen eine bessere Welt. Wer möchte, kann das Buhlen um Wählerstimmen für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag ignorieren. Doch nicht immer ist das möglich, wie Beispiele zeigen. In der Kaiser-Max-Straße gab es Ärger, weil eine Partei ihren Infostand vor einem Schaufenster aufstellte. Zudem erhalten Erstwähler in Kaufbeuren Post, in der sie um Stimmen gebeten...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.17
163×

Politik
U18-Wahl in Kaufbeuren: 899 Schüler waren dabei

Ginge es nach den U18-Jährigen in der Wertachstadt, dürfte sich nicht nur Stephan Stracke freuen, sondern auch dessen Parteikollegen: Mit klarem Vorsprung wählten die Schüler den CSU-Politiker (372 Stimmen) vor seinen Konkurrenten Pascal Lechler von der SPD (171 Stimmen) – und auch bei der wichtigen Zweitstimme sah es für die CSU am Freitagabend gut aus. Als stärkste Partei zögen die Christsozialen demnach in den Bundestag ein – gefolgt von den Grünen. Die SPD hingegen musste sich mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.17
25×

Wahlkampf
Bundestagswahl: Leser und Kandidaten diskutieren in Memmingen

Das Themenspektrum war groß, über das Leser unserer Zeitung in Memmingen mit neun Direktkandidaten aus dem heimischen Wahlkreis diskutierten. Nur Jonas Flott (FDP) konnte aus beruflichen Gründen nicht an dem Treffen teilnehmen, das in den Räumen der Redaktion der Memminger Zeitung stattfand. Schnell entwickelten sich teils kontroverse Gespräche. Ein Thema, über das besonders leidenschaftlich diskutiert wurde, war der Fachkräftemangel in der Alten- und Krankenpflege. Dass es in Deutschland einen...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.17
40×

Nominierung
Fast einstimmiges Votum der CSU Ostallgäu für Stephan Stracke

Seit sieben Jahren mischt er in der Bundespolitik mit, am Samstag sprachen ihm 116 von 117 Delegierten (eine Enthaltung) in Germaringen ihr Vertrauen aus: Mit Stephan Stracke als Direktkandidat zieht der CSU-Bundeswahlkreis 257 Ostallgäu (mit Unterallgäu und der Stadt Memmingen) in den Bundestagswahlkampf 2017. Bevor Stracke ans Rednerpult trat, dankte ihm der bayerische Wirtschafts-Staatssekretär Franz Josef Pschierer (MdL) für die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre. n seiner Ansprache...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.16
26×

Bundestagswahl
Bundesminister Müller spricht bei Ostallgäuer CSU in Ruderatshofen über Flüchtlingskrise

Die Zeichen stehen auf Bundestagswahl, auch bei der CSU im Ostallgäu – obwohl es bis zur Abstimmung noch ein Jahr dauert. Bei der Kreisvertreterversammlung in Ruderatshofen warf der Abgeordnete Stephan Stracke wieder seinen Hut in den Ring: 'Ich bewerbe mich als Kandidat.' Auch Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Hauptredner des Abends, schwor die Mitglieder auf die nächsten Monate ein. Das Tabu, mit den Linken zu koalieren, sei gebrochen, der...

  • Kaufbeuren
  • 03.10.16
189×

Bundestagswahl
Der Memminger Anton Betzler tritt für die Piratenpartei an

Aufstellungsversammlung in Mauerstetten nominiert Anton Betzler Der Memminger EDV-Administrator Anton Betzler (58) tritt bei der Bundestagswahl 2013 für die Piratenpartei im Wahlkreis 257 (Ostallgäu) an. Bei der Aufstellungsversammlung in Mauerstetten erhielt Betzler (als einziger Bewerber) elf von 16 Stimmen. Vor seiner Wahl zum Bundestagskandidaten hatte Betzler ein längeres, durchaus kritisches 'Einstellungsgespräch' zu absolvieren. Unter die Lupe genommen wurde der gelernte Bronzegießer...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ