Alles zum Thema Bundestag

Beiträge zum Thema Bundestag

Lokales
Peter Felser, AfD-Bundestagsabgeordneter aus Altusried.

Bundestag
Kritik an AfD-Führung: Verliert Oberallgäuer Felser sein Amt als Fraktions-Vize?

In der AfD-Bundestagsfraktion wächst der Ärger über Missmanagement im eigenen Führungsteam. Zwar sitzen die Vorsitzenden Alexander Gauland und Alice Weidel fest im Sattel. Aber mit der Ebene darunter – fünf stellvertretende Vorsitzende und vier Parlamentarische Geschäftsführer – sind etliche Abgeordnete unzufrieden. Der Unmut richtet sich nach Medienberichten auch gegen den Oberallgäuer Abgeordneten Peter Felser: Muss der 49-jährige Altusrieder um sein Amt als Fraktions-Vize bangen? Er selbst...

  • Altusried
  • 23.05.19
  • 967× gelesen
Lokales
Jakob Kindlmann (19) verbrachte vier Tage im Bundestag.

Planspiel
Jakob Kindlmann (19) aus Amberg schlüpft in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten

Ein Erlebnis, das kaum in Worte zu fassen sei. Mit diesen Worten beschrieb der 19-jährige Jakob Kindlmann aus Amberg seinen Berlinaufenthalt beim Besuch im Wahlkreisbüro von Stephan Stracke (CSU). Der Allgäuer Abgeordnete hatte den politikbegeisterten jungen Mann für das Planspiel „Jugend und Parlament“ (JuP) nominiert, das alljährlich vom Deutschen Bundestag organisiert wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 25.08.2018. Die Allgäuer Zeitung...

  • Amberg
  • 25.08.18
  • 358× gelesen
Lokales

Politik
Ostallgäuer Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl (Die Linke) und Stephan Stracke (CSU) sprechen über ihre Arbeit in Berlin

Für den einen, Stephan Stracke von der CSU, ist es bereits das dritte Mal. Susanne Ferschl (Die Linke) sitzt ganz neu im Bundestag. Für beide sind es auf jeden Fall gerade turbulente Zeiten – Regierung verzweifelt gesucht. Über ihre jeweiligen Ziele, über Streit und Gemeinsamkeit sprechen sie im AZ-Interview. Stracke sieht dabei Angela Merkel ganz klar wieder als Kanzlerin. Damit dies gelingt, müsse sich die SPD endlich ihrer Verantwortung bewusst werden. Von Neuwahlen mit dem gleichen...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.17
  • 326× gelesen
Lokales

Politik
Ich bin erschrocken: Reaktionen von Kommunalpolitikern aus dem Füssener Land zur Bundestagswahl

Das starke Abschneiden der AfD und die schwächelnden Großkoalitionäre: Die lokalen Ergebnisse bei der Bundestagswahl haben auch die Kommunalpolitiker nicht kalt gelassen. 'Ich bin erschrocken', sagt Bürgermeister Paul Iacob (SPD) über 12,2 Prozent der Zweitstimmen für die AfD in Füssen. Er glaubt allerdings, dass dies die Auswirkung einer bundespolitisch verursachten Protestwahl ist. Auf kommunaler Ebene sehen weder er noch Heinz Hipp, der CSU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, große Chancen...

  • Füssen
  • 25.09.17
  • 21× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Der AfD-Erfolg und die Folgen für Kaufbeuren

Das Ergebnis dieser Bundestagswahl wirkt nach wie eine Eruption. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Kaufbeuren und im Ostallgäu. CSU-Direktkandidat Stephan Stracke hat sein Mandat zwar deutlich verteidigt, doch der Abstand zur nächststärkeren Partei ist in seinem Wahlkreis zwischen Füssen und Memmingen massiv geschrumpft. Die Zeiten, als das Gros der Wähler ihre CSU-Männer für Berlin komfortabel auf 60 Prozent der Stimmen betteten, sind vorerst vorbei. In vielen Wahlbezirken hat die AfD den...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
  • 222× gelesen
Lokales

Politik
Große Enttäuschung bei CSU und SPD im Ostallgäu

Das Ergebnis dieser Bundestagswahl wirkt nicht nur in Berlin nach, sondern auch in Marktoberdorf und im Ostallgäu. CSU-Direktkandidat Stephan Stracke hat sein Mandat zwar deutlich verteidigt, doch der Abstand zur nächststärkeren Partei ist in seinem Wahlkreis deutlich geschrumpft. Die AfD stieg mit einem Stimmenanteil von 13,4 Prozent zur zweitstärksten Kraft hinter der CSU auf – noch vor der SPD. Das Ergebnis sorgt bei Schwarzen wie Roten für einen erheblichen Wahlkater. In manche Reaktionen...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.17
  • 41× gelesen
Lokales

Bundestag
Kritische Stimmen auch in Buchloe zum Ausgang der Wahl

Manch einer dürfte sich Montagmorgen kräftig die Augen gerieben haben. Nach der Bundestagswahl hat sich die politische Landschaft in Deutschland gewaltig verändert. Vor allem das starke Abschneiden der Alternative für Deutschland (AfD) schreckte auch die Politiker vor Ort auf. Die BZ bat deshalb die in Buchloe aktiven Mitglieder der Bundestagsparteien um Stellungnahmen. Was sie zu sagen haben, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 26.09.2017. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 25.09.17
  • 93× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Wahlkreis Kempten hat künftig drei heimische Abgeordnete in Berlin

Die Menschen im Wahlkreis 256, der aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten besteht, werden aller Voraussicht nach künftig von mehr Abgeordneten als bisher in Berlin vertreten. Neben Dr. Gerd Müller (CSU) ziehen wohl auch Stephan Thomae von der FDP und Peter Felser (AfD) in den Bundestag ein. Müller sprach gestern von einem enttäuschenden Ergebnis mit Blick auf das Gesamtergebnis der Union. Es sei nicht gelungen, die Sorgen der Menschen aufzugreifen. Auch das CSU-Ergebnis...

  • Kempten
  • 25.09.17
  • 70× gelesen
Lokales

Lebensgefühl
Drei junge Marktoberdorfer Erstwähler erzählen, was sie bewegt

Luis Jauchmann sitzt entspannt auf dem Sofa im selbst umgebauten Keller des Elternhauses. Zu Besuch sind seine Freunde Dario Böttger und Julius Lotter. Die drei 18-Jährigen treffen sich hier oft, um über das zu reden, was sie bewegt. Dario ist erst vor drei Wochen von einem einjährigen Aufenthalt in Brasilien zurückgekehrt und noch voller Eindrücke. Seitdem er in Brasilien war, beschäftige ihn das Thema Gerechtigkeit sehr, erzählt er. 'Wir wissen hier in Deutschland gar nicht, wie gut es uns...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.17
  • 243× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Briefwahl wird auch in Kaufbeuren immer beliebter

Sind die alle krank, pflegebedürftig, im Urlaub oder bei der Arbeit? Zur Bundestagswahl am Sonntag werden wieder viele Menschen die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. Zwar ist die freie und geheime Stimmabgabe mit den Unterlagen für daheim nicht garantiert. Und auch die Anlässe, die als Begründung für eine Briefwahl geltend gemacht werden dürfen, lassen sich vom Wahlamt natürlich nicht ohne Weiteres kontrollieren. Aber die Möglichkeit, am Küchentisch seine Kreuzchen zu machen, erhöht vermutlich...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.17
  • 57× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Wahl-O-Mat: Barbara Milz (29) aus Missen macht den Test

Barbara Milz ist ein politisch interessierter Mensch. Sie engagiert sich ehrenamtlich, steht der Musikkapelle Missen-Wilhams als Vorsitzende vor, ist Mitglied des Gemeinderats. Aber einer Partei beitreten ist nicht ihre Sache. Keine könne sie ganz überzeugen, sagt die Rechtsfachwirtin. Und trotzdem hat sie es kein einziges Mal versäumt, bei einer Wahl ihre Stimme abzugeben, seitdem sie 18 Jahre alt wurde. 'Man kann ja nicht schimpfen, dass einem etwas nicht passt, wenn man nicht zum Wählen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.17
  • 175× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Alle weiterführenden Schulen in Kaufbeuren machen bei U18-Wahl mit

'Jede Stimme zählt', einer der wohl einprägsamsten Sätze bei jeder Bundestagswahl und nun auch in der Sozialkundestunde der Zehnten des Jakob-Brucker-Gymnasiums – sowie in allen anderen Gymnasien, Real-und Mittelschule Kaufbeurens wohl auch. Denn kurz vor der Bundestagswahl steht die U18-Wahl vor der Tür. Dabei gibt der Stadtjugendring auch Minderjährigen die Chance, ihre Stimme abzugeben und ihre politische Meinung damit auszudrücken. 'Oft gehen die Stimmen junger Menschen unter. Jetzt haben...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.17
  • 51× gelesen
Lokales

Wahlen
Die Merkel ist doch von der CSU? Jungwähler aus dem Füssener Land und die Bundestagswahl

Am 24. September steht die Bundestagswahl an. Auch zahlreiche Jungwähler dürfen dann zum ersten Mal ihre beiden Kreuze setzen. Aber wie gut weiß der Nachwuchs eigentlich über politische Akteure und deren Ansichten Bescheid? Bei der Frage, welcher Partei etwa Angela Merkel angehört, stutzen dann doch einige. 'Es ist entweder CDU oder CSU. Die klingen aber auch so ähnlich', sagt eine 19-jährige Füssenerin. Wie gut die Jungwähler aus Füssen und Umgebung über das politische Geschehen tatsächlich...

  • Füssen
  • 08.09.17
  • 11× gelesen
Lokales

Politik
Kommunen im Westallgäu rechnen mit mehr Briefwählern bei der Bundestagswahl 2017

Wenn es nach Friedhold Schneider geht, könnte die Bundestagswahl schon morgen sein. 'Wir haben alles parat', sagt der Ordnungsamtsleiter des Marktes Weiler-Simmerberg. Die Formulare und Vordrucke für die Abstimmung am 24. September sind bereits im Rathaus – und auch die Wahlhelfer sind schon eingeteilt. 'Wir setzen hier nur Gemeindepersonal ein, also Beschäftigte von Bauhof, Rathaus, Kindergarten oder Schule. Bei uns gehört das mit zu den Dienstaufgaben dazu', sagt er. 50 Mitarbeiter werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.17
  • 13× gelesen
Lokales

Bundestagsbeschluss
Ostallgäuer CSU gegen die Ehe für alle

Die 'Ehe für alle' stand im Mittelpunkt der Ostallgäuer CSU-Kreisvertreterversammlung in Leuterschach. 'Liebe Freunde, ich habe dem Gesetzesentwurf zur Ehe für alle nicht zugestimmt': Mit jener Aussage, die viel Applaus auslöste, traf Stephan Stracke offenbar den Nerv der dort versammelten 150 CSU-Mitglieder aus dem Ostallgäu sowie aus Kaufbeuren. Zwar bemühte sich der Bundestagsabgeordnete, der direkt von der Debatte in Berlin angereist war, zunächst um staatstragende Töne, berichtete etwa...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.17
  • 19× gelesen
Lokales

Bundestag
Unterallgäu: Schimmer-Göresz will für die ÖDP in den Bundestag

Die ÖDP im Wahlkreis 255 Neu-Ulm hat die in Osterberg-Weiler wohnende Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz als Direktkandidatin für den Bundestag gewählt. Zum Wahlkreis Neu-Ulm gehören auch der Landkreis Günzburg und einzelne Gemeinden des Unterallgäus. Die 64-jährige Schimmer-Göresz war vor ihrem Übertritt in den Ruhestand als Rechtsanwaltsgehilfin tätig. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 11.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Memmingen
  • 10.10.16
  • 8× gelesen
Lokales

Wahlkampf
100 Prozent für Pascal Lechler (35): SPD nominiert Kaufbeurer als Direktkandidat für Bundestag

Die heimische SPD geht mit Pascal Lechler in den Bundestags-Wahlkampf: Der 35-jährige Kaufbeurer tritt als Direktkandidat im Ost- und Unterallgäuer Wahlkreis an. Die Genossen haben den Beamten in Memmingen einstimmig nominiert. In seiner Vorstellungsrede hatte sich Lechler gegen eine Zwei-Klassen-Medizin gewandt und auch eine verteidigungspolitische Forderung aufgestellt: Er plädierte dafür, langfristig eine europäische Armee aufzustellen. 'Eine soziale und arbeitnehmerfreundliche Politik'...

  • Memmingen
  • 26.09.16
  • 152× gelesen
Lokales

Nominierung
Minister Dr. Gerd Müller erneut als Bundestagskandidat der CSU nominiert

Der Ausgang der Nominierungsveranstaltung war absehbar, der Applaus der CSU-Mitglieder auch: Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller wurde von den 144 Delegierten des Bundeswahlkreises erneut zum Bundestagskandidaten gekürt. Als Wahlleiter Gebhard Kaiser allerdings verkündete, dass Müller 96,5 Prozent aller Stimmen aus den Kreisverbanden Kempten, Oberallgäu und Lindau erhalten hatte, brandete so starker Applaus auf, dass er langer den großen Saal im Weitnauer 'Goldenen Adler' akustisch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.16
  • 24× gelesen
Lokales

Petitionsausschuss
Erfolg für Radarsoldaten in Kaufbeuren

Es ist eine späte Genugtuung für Heinz Dankenbring. Und möglicherweise ein Erfolg für alle seine Kameraden und deren Nachfahren. Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags hat jüngst deutlich gemacht, was er von der feinen Unterscheidung strahlenbedingter Krankheiten durch die Bundeswehrverwaltung bei ehemaligen Radarsoldaten hält: nämlich nichts. Während die einen nach langen Anerkennungsverfahren Wiedergutmachung erfahren, gehen die anderen leer aus. 'Unglaublich', findet das...

  • Kempten
  • 19.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Schulung
Fluglotsenausbildung in Kaufbeuren: Bundestag entscheidet im Dezember

Der Haushalts-Ausschuss des Bundestages wird sich voraussichtlich im Dezember mit der Privatisierung der Fluglotsenausbildung in Kaufbeuren befassen. gab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bereits im Juni bekannt, dass die Bundeswehr die Schulungen ab 2017 an die Deutsche Flugsicherung (DFS) abtritt. Das bundeseigene Unternehmen mit Sitz im hessischen Langen baut dazu eine Niederlassung in Kaufbeuren auf. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 28.09.15
  • 7× gelesen
Sport

Wintersport
Allgäuer Curler bekommen weiterhin Zuschüsse vom Staat

Der deutsche Spitzensport bekommt im nächsten Jahr insgesamt 15 Millionen Euro mehr Geld. Das entschied am Donnerstag der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in Berlin. Auch wenn sie von diesem Kuchen vermutlich nur ein Mini-Stückchen abbekommen, so sind die deutschen Curler doch heilfroh, dass sie nicht – wie ursprünglich vorgesehen – ganz aus der Sportförderung herausfallen. 'Auf Basis der erhöhten Grundförderung sollte es möglich sein, auch die zuletzt strittige...

  • Füssen
  • 14.11.14
  • 11× gelesen
Lokales

Eklat
Allgäuer Abgeordneter Stephan Stracke eckt mit Dialekt im Bundestag an

Hätte er mal lieber Hochdeutsch gesprochen. Der Kaufbeurer CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke sorgte in der Haushaltsdebatte des Bundestages für einen Eklat. In seiner Rede bezeichnete er arbeitsunwillige junge Leute als 'faule Grippl'. 'Es nützt nichts, noch so viele Hilfesysteme zu haben, wenn man halt ein fauler Grippl ist und einfach nicht arbeiten will', so der sozialpolitische Sprecher der CSU. Linke-Chefin Katja Kipping hatte 'Krüppel' verstanden und forderte eine Entschuldigung....

  • Kempten
  • 15.09.14
  • 205× gelesen
Lokales

Politik
Leutkircher Waldemar Westermayer will Schavans Nachfolger werden

Falls das Bundeskabinett Annette Schavan zur Botschafterin im Vatikan ernennt, möchte der Leutkircher Waldemar Westermayer (CDU) als ihr Nachfolger in den Bundestag einziehen. Der Vorsitzende des Bauernverbands Allgäu-Oberschwaben hatte bei der Bundestagswahl 2013 Platz 8 auf der CDU-Landesliste erreicht. Dies reichte nicht für den sofortigen Einzug ins Parlament.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Bundestag
Stephan Stracke einstimmig als Sprecher der CSU-Landesgruppe gewählt

Die Mitglieder der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag haben den heimischen Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke einstimmig zu ihrem Sprecher u.a. für die Bereiche Arbeit und Soziales sowie Gesundheit gewählt. Stracke vertritt damit die CSU in Berlin in gesellschaftspolitisch wichtigen Themen wie beispielsweise Mindestlohn, Mütterrente, Krankenhaus und Pflege. Wie in der letzten Legislaturperiode wird Stracke auch stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale...

  • Kempten
  • 22.01.14
  • 2× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019