Bundesstraße

Beiträge zum Thema Bundesstraße

Buchloe kritisiert den vierspurigen Ausbau der B12 (Symbolfoto).
2.480× 1 1

Kritik
Bedenken der Stadt Buchloe: Vierspuriger Ausbau der B12

Kritik äußert die Stadt Buchloe bei dem geplanten autobahnähnlichen vierspurigen Ausbau der B12, berichtet die Allgäuer Zeitung. Die Bundesstraße soll 28 Meter breit werden und es soll keine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Die Stadt fordert aber unter anderem eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Gegen den 28 Meter breiten Ausbau gab es erst am Mittwoch eine Aktion des BUND Naturschutz, der mit einer riesigen Folie auf den Flächenfraß aufmerksam gemacht hat, der durch den Ausbau entstehen...

  • Buchloe
  • 23.07.20
19×

B 12
Landtagsabgeordnete Schorer rechnet mit dem vierspurigen Ausbau der B 12

'Die wird kommen, ganz sicher' Es tut sich was an der B 12 bei Jengen: Dort, wo bis vor wenigen Wochen noch eine Brücke den Verkehr Richtung Kempten und München leitete, werkeln Bauarbeiter, Lastwagen transportieren Schutt ab. Der Verkehr wurde kurzerhand umgeleitet, um eines 'der wichtigsten Straßenbauprojekte unserer Region voranzutreiben: Den Ausbau der B 12', sagte Landtagsabgeordnete Angelika Schorer gestern bei der Besichtigung der Baustelle. Mit ihr angereist war der Bayerische...

  • Buchloe
  • 07.05.13
28×

Straßenbau
Stadtrat von Kaufbeuren würdigt Seehofers Zusage für einen vierspurigen Ausbau der B 12

Druck auf freundliche Art und Weise noch einmal erhöhen 'B 12 vierspurig kommt!!' So hat es Horst Seehofer jüngst bei seinem Besuch des Allgäuer Medienzentrums ins Gästebuch geschrieben. Damit machte der bayerische Ministerpräsident vielen Politikern und Pendlern in der Region neue Hoffnung auf einen baldigen weiteren Ausbau der Bundesstraße. Auch bei der Mehrheit im Kaufbeurer Verwaltungsausschuss kam dieses Bekenntnis gut an, denn die Verankerung des vierspurigen Ausbaus als vordringlicher...

  • Buchloe
  • 11.01.13
25×

Jengen
B12-Auffahrt bei Jengen wird ausgebaut

Die B12-Auffahrt bei Jengen soll im Frühling 2013 entschärft werden. Das hat das staatliche Bauamt in Kempten jetzt bestätigt. Das Bauamt beginnt heuer noch mit den öffentlichen Ausschreibungen. Die Brücke soll komplett abgerissen und neu errichtet werden, so die Allgäuer Zeitung in der heutigen Ausgabe. Die Umleitung soll dann über die Abfahrten auf der Westseite erfolgen. Auf der Bundesstraßen-Auffahrt in Richtung München gibt es keinen Beschleunigungsstreifen, deshalb kommt es dort...

  • Buchloe
  • 02.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ