Bundesstraße

Beiträge zum Thema Bundesstraße

Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.367×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße...

  • Füssen
  • 16.09.20
Vorfahrtsverstoß an der Tiefentalbrücke bei Roßhaupten (Symbolbild).
3.456×

Trotz Vollbremsung
Zusammenstoß und 20.000 Euro Schaden: Tiefentalbrücke Roßhaupten

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 16 zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen gekommen. Laut Polizei wollte der 24-jährige Unfallverursacher nach links in eine nicht erlaubte Parkbucht einfahren und hatte dabei die entgegen kommende Autofahrerin übersehen. Das Abbiegen an der Stelle ist verboten da es dort in der Vergangenheit schon zu mehreren Unfällen gekommen ist. Die entgegen kommende Fahrerin konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern....

  • Roßhaupten
  • 17.08.20
Buchloe kritisiert den vierspurigen Ausbau der B12 (Symbolfoto).
2.517× 1 1

Kritik
Bedenken der Stadt Buchloe: Vierspuriger Ausbau der B12

Kritik äußert die Stadt Buchloe bei dem geplanten autobahnähnlichen vierspurigen Ausbau der B12, berichtet die Allgäuer Zeitung. Die Bundesstraße soll 28 Meter breit werden und es soll keine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Die Stadt fordert aber unter anderem eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Gegen den 28 Meter breiten Ausbau gab es erst am Mittwoch eine Aktion des BUND Naturschutz, der mit einer riesigen Folie auf den Flächenfraß aufmerksam gemacht hat, der durch den Ausbau entstehen...

  • Buchloe
  • 23.07.20
Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
13.095×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Der Blick vom Georgiberg in Germaringen Richtung Rieden offenbart eine Idylle – und die B12 mit ihrem Verkehr. Viele Germaringer sind mit den Ausbauplänen, so wie vorgestellt, teilweise nicht glücklich.
2.944× 2 1

Petition
B12-Ausbau bei Germaringen: Agenda-Arbeitskreis Klimaschutz beklagt Flächenfraß und hohes Tempo

Der vierspurige Ausbau der B12 hat nicht nur Befürworter. In Germaringen zum Beispiel regt sich Widerstand. „Wir sind nicht generell gegen den Ausbau“, sagt Michael Jahn, Mitglied im Agenda-Arbeitskreis Klimaschutz in der Allgäuer Zeitung, „aber nicht so.“ Der Arbeitskreis hat demnach jetzt eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht. In der Petition geht es darum, dass der Ausbau des zehn Kilometer langen Abschnitts bei Germaringen nach Ansicht des Arbeitskreises viel zu viel Fläche...

  • Germaringen
  • 25.01.20
Symbolbild
2.428×

Kollision
Drei Schwerverletzte nach Unfall bei Leutkirch

Bei einem Verkehrsunfall auf der B465 zwischen Leutkirch und Bad Wurzach sind am Dienstagvormittag drei Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der 40-jährige Fahrer eines PKW einen vorfahrtberechtigten Klein-LKW übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Im Anschluss war dann die 29-jährige Fahrerin eines Kleinwagens in die Unfallstelle geprallt. Die 29-Jährige zog sich bei dem Unfall so schwere Verletzung zu, dass sie mit einem Rettungshubrauber in ein Krankenhaus...

  • Leutkirch
  • 26.11.19
Symbolbild
20.447×

Frontalkollision
Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf der B12 bei Biessenhofen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B12 bei Biessenhofen sind am Donnerstag sieben Personen teils schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei hatte eine 25-jähriger PKW-Lenkerin versucht eine LKW zu überholen und war dann mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammengeprallt. Ein weiterer PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Unfallstelle. Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sechs weitere Personen wurden leicht...

  • Biessenhofen
  • 30.05.19
Seit einem Jahr laufen die Vorarbeiten für den Tunnelbau bei Bertoldshofen (Ostallgäu). Der eigentliche Vortrieb ins Erdreich soll Ende Februar beginnen. Das Vorhaben ist bis 2021 das größte Einzelprojekt des Staatlichen Bauamtes in Kempten. Inklusive des Ausbaus der nahen B 16 und B 472 kostet es 75 Millionen Euro.
882×

Verkehr
Bauamt investiert Rekordsumme in Allgäuer Straßenbau

Noch nie wurde so viel Geld in den Straßenbau im Allgäu gepumpt: Über 43 Millionen Euro hat das Staatliche Bauamt Kempten 2018 in die Bundes- und Staatsstraßen in Südschwaben investiert. Weitere 11,5 Millionen Euro flossen in den Straßenunterhalt. „Ein Riesen-Pensum für unsere 73 Mitarbeiter, wir sind am Limit“, sagt Markus Kreitmeier, der Bereichsleiter Straßenbau. Doch das sei noch nicht das Ende der Fahnenstange: 2019 werde das Bauamt den Rekordhaushalt wohl noch übertreffen. Denn der Bund...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.19
Das Staatliches Bauamt wird die Pläne zum Ausbau vorstellen.
1.386×

Konzept
B12-Ausbau: Staatliches Bauamt informiert Bürger aus Lindenberg, Jengen und Ketterschwang über den Planungs-Stand

Die Planungen für den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Untergermaringen und Buchloe schreiten voran. Mittlerweile steht der Entwurf für den Bauabschnitt VI, teilte Markus Kreitmeier, der stellvertretende Leiter des Staatlichen Bauamts mit Sitz in Kempten, mit. Aus diesen Plänen geht hervor, auf welchen Seiten die B12 zwischen der A96 und Germaringen vierspurig ausgebaut werden soll und wo Lärmschutzwälle entstehen sollen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Jengen
  • 15.01.19
Unfall: Autofahrer (41) kommt bei Lindenberg von Straße ab
637×

Unfall
Betrunkener Autofahrer (41) kommt bei Leutkirch von Straße ab - Eine Person verletzt

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Sonntagvormittag mit einem vollbesetzten Auto bei Leutkirch von der Straße abgekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann betrunken und zu schnell auf der B465 unterwegs. Bei dem Unfall wurde ein 25-jähriger Mitfahrer leicht verletzt - er musste in einem Krankenhaus behandelt werden.  Das Fahrzeug des 41-Jährigen musste abgeschleppt werden. Eine Blutprobe ergab bei dem Autofahrer einen Alkoholwert von 1,7 Promille. Dem Mann wurde sofort der Führerschein...

  • Leutkirch
  • 17.12.18
Der Autofahrer übersah das entgegenkommende Fahrzeug.
636×

Unfall
Autofahrer (79) stößt mit Gegenverkehr nähe Füssen zusammen : Zwei Leichtverletzte

Am 12.11.2018 gegen 14:55 Uhr ereignete sich auf der B310 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 79-Jähriger befuhr die B310 in östliche Richtung. An der Abzweigung nach Hopferau wollte er nach links abbiegen.Dabei übersah er den ihm entgegen kommenden SUV eines 62-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Es entstand eine Gesamtschaden von ca. 58.000 Euro. Die B310 war für die Zeit der Unfallaufnahme...

  • Füssen
  • 13.11.18
80×

Verkehr
Diskussion um weitere Kaufbeurer B12-Anschlussstellen

Der große Kreisverkehr an der B 12 gilt als Nabelschnur Kaufbeurens zu den überregionalen Verkehrswegen. Er ist Kaufbeurens einzige direkte Auf- und Abfahrt auf die Bundesstraße, die zur Autobahn 96 führt. Das könnte sich bald ändern. Sicher ist, dass es mit dem geplanten vierspurigen Ausbau der B 12 weitere Andockmöglichkeiten für die Städte und Gemeinden zwischen Kempten und Buchloe geben wird. Derzeit fragt das Staatliche Bauamt den Bedarf ab. Im Kaufbeurer Rathaus und wohl auch in...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.17
86×

Bundesstraße
Gemeinde Fischen fordert B19-Projekt voranzubringen

Ein 'klares Signal' an Politik, Bürger und das Staatliche Bauamt hatte Bürgermeister Edgar Rölz gefordert, um das Projekt eines B19-Tunnels in Fischen und einer Verkehrslösung für den Ortsteil Langenwang voranzutreiben – und der Gemeinderat demonstrierte Einigkeit: Einstimmig votierten die Ratsmitglieder für das Projekt und forderten das Staatliche Bauamt auf, umgehend in die Planungen und Voruntersuchungen einzusteigen und einen Verantwortlichen für die Projekte in Fischen zu benennen. Die B...

  • Oberstdorf
  • 15.03.17
69×

Baustelle
Behinderungen auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Das Staatliche Bauamt Kempten saniert heuer und in den nächsten Jahren Schritt für Schritt die alte B19 von Immenstadt bis Sonthofen. Das bringt monatelange Behinderungen, denn von Frühjahr bis Herbst können Kraftfahrer einzelne Streckenabschnitte in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig nutzen. Das gilt erstmals von Montag, 12. September, bis Mitte November. Skifahrer können allerdings aufatmen: Im Winter wird nicht gebaut. Mehr zum Thema, was alles geplant ist und warum sich das Projekt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.16
81× 10 Bilder

Führerschein sichergestellt
Falschfahrerin (80) verursacht Unfall auf der B19 bei Rauhenzell

Am Mittwochnachmittag fuhr eine Autofahrerin auf der B19 in südliche Fahrtrichtung und bemerkte zwischen den Anschlussstellen Rauhenzell und Sonthofen-Nord, dass sie die Ausfahrt verpasst hatte. Nach jetzigem Kenntnisstand wendete sie aus diesem Grund ihr Auto auf Höhe einer Pannenbucht und setzte die Fahrt auf der autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung rund 300 Meter als 'Geisterfahrerin' in nördliche Richtung fort. Hierzu benutzte sie aus ihrer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.16
39×

Straße
B12-Ausbau: Jetzt machen auch die Landkreise Oberallgäu und Ostallgäu Druck

Oberallgäu und Ostallgäu bieten Hilfe bei Grunderwerb an. Bauamt will 'Masterplan' erstellen Um den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Kempten und der A96 bei Jengen (Ostallgäu) zu beschleunigen, werden sich nun auch Gemeinden und Landkreise einschalten. 'Wir müssen alles daran setzen, dass dieses wichtige Projekt für das Allgäu endlich vorankommt', fordert der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Er bietet dem Staatlichen Bauamt Kempten zugleich Hilfe beim Grunderwerb an. "Gemeinsam mit...

  • Kempten
  • 11.08.16
613× 6 Bilder

Einsatz
Schwerer Motorradunfall bei Rettenbach am Auerberg

Zu einem erneut schweren Motorradunfall kam es am Sonntag in den Abendstunden auf der B472, Bertholdshofen Richtung Schongau. Eine 83-jährige Autofahrerin wollte nach links in Richtung Rettenbach abbiegen. Dabei übersah sie, vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne, einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser hatte keine Chance auszuweichen, prallte frontal gegen das Auto und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der 29-jährige Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 08.05.16
387×

Verkehr
B12 zwischen Buchloe und Kempten: Das Rätsel um die Todesstrecke

Viele Autofahrer empfinden die B12 zwischen Buchloe und Kempten als brandgefährlich. Die Polizei widerspricht. Was stimmt nun? Eine Geschichte über den täglichen Irrsinn, die Macht der Statistik und das Problem mit dem Kopfkino. schafft es die B12 sogar bundesweit in die Schlagzeilen. Drei Unfälle in drei Stunden. 17 Verletzte, mehrere davon schwer. 'Unheimliche Crash-Serie' titelt die Bild-Zeitung prominent in ihrem Online-Auftritt. Im Allgäu dürften viele Autofahrer deutlich nüchterner auf...

  • Kempten
  • 08.04.16
60×

Verkehr
Sperrung der B17 im Füssener Land sorgt für Aufregung

'Für mich war klar, dass die Anrainer nach Füssen reinkommen. Ich wusste nicht, dass die Deutschen ihre Leute einsperren', sagt Wolfgang Haas vom Baubezirksamt in Reutte. Er bezieht sich damit auf die Kritik einiger Ziegelwieser. Diese hatten sich beschwert, dass sie fast nicht mehr von zuhause wegkommen, seit die B17 wegen Bauarbeiten komplett gesperrt ist und auf österreichischer Seite zeitgleich Felssicherungsarbeiten laufen. Zudem nutzt die Stadt Füssen die Sperrung für Baumfällungen. Auch...

  • Füssen
  • 05.04.16
21×

Straßenbau
Gesperrte Bundesstraße zwischen Pfronten und Füssen: Stadträte sind genervt

Nicht sonderlich erfreut haben sich Füssener Stadträte am Dienstagabend im Hauptverwaltungsausschuss über die lange Sperrung der B 310 gezeigt. 'An einigen Tagen ist überhaupt nicht gearbeitet worden', ärgert sich Uschi Lax (CSU). Man hätte die Bundesstraße viel früher – oder zumindest an Wochenenden – für den Verkehr freigeben können. So aber hätten vor allem die Weißenseer lange Umwege in Kauf nehmen müssen. Die Straße soll ab Freitagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben...

  • Füssen
  • 11.11.15
31×

Entscheid
Behörden lehnen Hergatzer Antrag auf Tempo 70 auf der B12 ab

Der Hergatzer Bürgermeister Uwe Giebl hat Antwort erhalten auf den Antrag der Gemeinde zu einer Geschwindigkeitsreduzierung auf der Bundesstraße B12 im Bereich der Abzweigungen Möllen und Engelitz. Die Antwort fiel nach zwei Ortsbegehungen mit Vertretern von Polizei, Straßenbauamt und Landratsamt negativ aus. Eine Reduzierung auf Tempo 70 sei nicht erforderlich, hieß es. Die Straße sei in beide Richtungen gut einsichtig. Messungen hätten kein auffälliges Geschwindigkeitsverhalten ergeben,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.15
21×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall auf der B308 bei Lindenberg: Zwei Autos prallen ineinander

Auf der Bundesstraße 308 hat sich auf Höhe Lindenberg-Manzen gegen 11 Uhr ein Unfall ereignet. Nach Informationen der Polizei geriet ein Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte in einen entgegenkommenden Wagen. Wie die Polizei berichtet, war ein 80-jähriger Autofahrer in Richtung Oberstaufen unterwegs. Aus unbekannter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn. Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeugs versucht zwar, nach rechts auszuweichen. Dennoch prallten die Autos seitlich ineinander. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.15
21×

Verkehrsunfall
Ein Verletzter und 5.000 Euro Schaden: Rentner (84) wendet zweimal auf Bundesstraße bei Lindau

Ein schwerer, aber zum Glück noch relativ glimpflich verlaufener, Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmittag auf der B31 Höhe Abfahrt Lindau. Da er die Abfahrt Lindau verpasste, wendete ein 84-jähriger Rentner auf der Kraftfahrstraße und bog sozusagen nach links in die gegenüberliegende Ausfahrt. Dort fuhr er jedoch nicht raus, sondern setzte erneut zu einem Wendemanöver an und zog wiederum nach links auf die durchgehende Fahrbahn. Dadurch stieß er jedoch mit einem aus Richtung Sigmarszell...

  • Lindau
  • 13.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ