Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei eine 25-jährige Frau bei der Einreise aus Österreich.(Symbolbild)
2.790×

Weiterfahrt unterbunden
Drogen und gefälschter Impfpass - Grenzpolizei erwischt 25-jährige Frau

Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei eine 25-jährige Frau bei der Einreise aus Österreich. Die Beamten fanden neben einer geringen Menge Marihuana auch einen gefälschten Impfausweis. In dem gefälschten Impfausweis waren falsche Impfaufkleber gegen das Coronavirus eingeklebt. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei Füssen übernommen. Nachdem die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Beamten...

  • Füssen
  • 12.11.21
Schon zum zweiten Mal hat der Ukrainer versucht illegal nach Deutschland einzureisen. (Symbolbild)
1.293×

Ein alter Bekannter
Von der Autobahn in den Knast - Ukrainer (28) in Füssen wegen illegaler Einreise festgenommen

In der Nacht auf Mittwoch hat die Bundespolizei am Grenztunnel Füssen auf der A7 einen per Haftbefehl gesuchten Ukrainer festgenommen. Bereits im November 2020 hatte der 28-jährige Mann versucht unerlaubt einzureisen. Per Haftbefehl gesuchtKemptener Bundespolizisten kontrollierten kurz nach Mitternacht einen ukrainischen Staatsangehörigen. Der 28-Jährige war im Besitz gültiger Einreisepapiere für Deutschland. Bei der Fahndungsüberprüfung stellten die Beamten jedoch fest, dass der Mann seit...

  • Füssen
  • 27.10.21
Am Wochenende wurden fünf Syrer wegen auf der A7 am Grenztunnel Füssen von der Polizei angehalten. Abgesehen vom Fahrer hatte keiner eine gültige Aufenthaltsgenehmigung.
5.418× 11 1

Zwei Schleuser-Gruppen gestoppt
Bundespolizei erwischt 8 Migranten bei illegaler Einreise am Grenztunnel Füssen

Am vergangenen Wochenende hat die Bundespolizei auf der A7 am Grenztunnel Füssen mutmaßliche Schleuser aus Albanien und Syrien gestoppt. Zunächst hatte ein in Deutschland wohnhafter Syrer versucht, vier Verwandte unerlaubt ins Land zu bringen. Danach wollten drei Albaner illegal in Deutschland einreisen.  Einreise mit neuen PässenKemptener Bundespolizisten kontrollierten am Sonntagnachmittag die drei albanischen Insassen eines in Deutschland zugelassenen Fahrzeugs. Die 21, 28 und 29 Jahre alten...

  • Füssen
  • 26.10.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt.
3.218× 3 2

Bundespolizei erwischt Autofahrer (18)
Bewaffnet zur Grenzkontrolle: Polizei stellt Messer, Waffen mit Munition und Drogen sicher

Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Bundespolizei am Samstag einen 18-Jährigen mit zwei Einhandmessern, zwei Softair-Waffen samt Zubehör sowie einem Tütchen Betäubungsmittel erwischt. Einen Waffenschein besaß der junge Mann aus Deutschland nicht. Autofahrer trägt Einhandmesser im HosenbundWie die Polizei berichtet, kontrollierten die Beamten das Auto mit vier deutschen Jugendlichen gegen 23 Uhr. Dabei fiel den Polizisten bei dem 18-jährigen Fahrer ein Einhandmesser auf, das der...

  • Füssen
  • 25.10.21
Die Bundespolizei hat bei zwei Männern und einer Frau mehrere gefälschte Dokumente gefunden. (Symbolbild)
2.352× 3 1

Versuchte Einschleusung
Polizei stoppt Einreise mit gefälschten Dokumenten und Marihuana in der Unterhose

Am Freitagnachmittag hat die Bundespolizei am Grenztunnel Füssen zwei Männer (44, 29) und eine Frau (47) wegen gefälschten Dokumenten und Besitzes von Marihuana an der Einreise gehindert. Die Kemptner Bundespolizisten stoppten an der Kontrollstelle ein Auto mit italienischem Kennzeichen in dem drei Leute saßen. Mehrere gefälschte DokumenteDer 44-jährige Fahrer des Autos zeigte den Beamten bei der Kontrolle seinen kroatischen Ausweis, Reisepass und Führerschein. Die Polizisten stellten bei der...

  • Füssen
  • 21.09.21
Unversteuerte Zigaretten im Gepäck, am Steuer des Autos der 17-jährige Sohn ohne Führerschein: Eine Familie aus Großbritannien ist am Grenztunnel Füssen erwischt worden.
6.411×

Kontrolle bei Füssen
Britische Familie beim Zigarettenschmuggel erwischt - Sohn (17) ohne Führerschein am Steuer

In der Nacht auf Samstag (4. September) hat die Bundespolizei auf der A7 das Auto einer fünfköpfigen Familie aus Großbritannien kontrolliert. Am Steuer saß der 17-jährige Sohn (ohne Führerschein), der seine Eltern und zwei Geschwister chauffierte. Die Bundespolizisten fanden im Auto außerdem mehrere Stangen unversteuerter Zigaretten. Nach der Anzeigenaufnahme mussten die Briten kehrtmachen und nach Österreich zurück. Täuschungsmanöver auf dem SeitenstreifenHinter dem Grenztunnel Füssen Richtung...

  • Füssen
  • 06.09.21
Kokain-Versteck im Auto: Bundespolizei schnappt Drogenschmuggler bei Nesselwang.
2.627×

Professionelles Drogenversteck im Auto
Bundespolizei beschlagnahmt fünf Kilo Kokain bei Nesselwang

Am Dienstagnachmittag hat die Bundespolizei auf der A7 bei Nesselwang einen mutmaßlichen Drogenschmuggler gestoppt. Laut Bundespolizei war der Mann sichtlich nervös. Die Bundespolizisten durchsuchten das Auto nach Drogen und wurden fündig: Insgesamt fünf Kilo Kokain waren im Wagen versteckt, und zwar in "professionellen Schmugglerverstecken", wie es im Polizeibericht heißt. Kokain sollte nicht in Deutschland verkauft werdenNach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Bundespolizei davon aus,...

  • Nesselwang
  • 02.09.21
Bundespolizei erwischt Schleuser am Grenztunnel Füssen (Symbolbild)
3.476× 4

Abschiebehaft
Inder ohne Ausweis im Taxi: Bundespolizei erwischt Schleuser am Grenztunnel Füssen

Am Dienstagmorgen (6. Juli) hat die Bundespolizei eine Schleusung am Grenztunnel Füssen vereitelt. In Zusammenarbeit mit der bayerischen Landespolizei konnten zwei indische Staatsbürger als mutmaßliche Auftraggeber überführt werden. Inder ohne Ausweis im Taxi Kemptener Bundespolizisten stoppten in der Kontrollstelle auf derA7 ein in Österreich zugelassenes Taxi. In dem Fahrzeug befand sich neben dem österreichischen Fahrzeuglenker ein indischer Fahrgast, der über keinerlei Ausweisdokumente...

  • Füssen
  • 08.07.21
In der vergangenen Woche haben Beamte der Bundespolizei in der Nacht auf Freitag (30.April) in Füssen zwei Nigerianer kontrolliert. Es wurden zahlreiche Rechtsverstöße festgestellt. Beide sitzen bereits in Haft. (Beispielbild)
6.284× 8 1

Unzählige Verstöße
Nigerianisches Duo fliegt bei Polizeikontrolle in Füssen auf - beide in Haft

In der vergangenen Woche haben Beamte der Bundespolizei in der Nacht auf Freitag (30. April) in Füssen zwei Nigerianer kontrolliert. Es wurden zahlreiche Rechtsverstöße festgestellt. Beide sitzen bereits in Haft.  Polizei stellt mehrere Verstöße festDie beiden Männer (36 und 29 Jahre alt) waren mit einem Auto mit französischem Kennzeichen unterwegs. Der Fahrer (36) zeigte bei der Kontrolle einen französischen Pass vor, der schengenweit aber bereits zur Sicherstellung ausgeschrieben war. Nach...

  • Füssen
  • 05.05.21
Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol wie hier am Schattwald Grenz-Kontrollen statt.
5.196× 21 Video

Jeder 4. wird abgewiesen
So laufen die Grenzkontrollen von Tirol ins Allgäu

Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol Grenz-Kontrollen statt. Wer nach Deutschland einreisen will, braucht einen negativen Corona-Test und muss sich anmelden. Außerdem dürfen nur bestimmte Gruppen einreisen (siehe unten).  Jeder Vierte wird zurückgewiesen Momentan führt die Bundespolizei Kempten täglich mehrere hundert Kontrollen am Tag durch. Laut Pressesprecherin Sabine Dittmann weisen die Polizisten etwa ein Viertel der Kontrollierten an der Grenze zurück. Am Grenztunnel in Füssen auf...

  • Füssen
  • 15.02.21
Schleuser wollten zwölf Syrer über die österreichisch-deutsche Grenze bringen.
3.372× 1

Zwölf Syrer in Taxis
Polizei hält Schleuser am Grenztunnel Füssen auf

In der Nacht auf Dienstag hat die Bundespolizei zwei italienische Taxis mit zwölf syrischen Migranten auf der A7 gestoppt. Nach Angaben der Polizei kontrollierten die Beamten die beiden Kleintransporter mit italienischer Zulassung am Grenztunnel Füssen. Die 33-Jährige ukrainische Fahrerin, die über ausreichende Reisedokumente verfügte, transportierte in ihrem Taxi sechs syrische Staatsangehörige im Alter zwischen fünf und 32 Jahren. Im Auto des 39-jährigen Italieners befanden sich sechs weitere...

  • Füssen
  • 04.02.21
Eine Schreckschusswaffe samt eingeführtem und mit vier Patronen gefülltem Magazin, ein Schlagring und ein Einhandmesser wurden bei einer Kontrolle in einem Auto festgestellt.
5.547× 6

Gefährliche Gegenstände
Grenzkontrolle Füssen: Mann (20) mit Waffen und ohne Reiserecht gestoppt

Ein 20-jähriger irakischer Autofahrer hat am Montagnachmittag versucht, einen 19-jährigen Syrer, Waffen, Munition und gefährlichen Gegenständen unerlaubt über die Grenze zu bringen. Im Auto saß noch eine dritte Person: ein 22-jähriger Syrer. Die Bundespolizei überprüfte die drei Autoinsassen in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen an der A7.  Einreise nach DeutschlandDer 20-Jährige konnte sich mit einer deutschen Duldung ausweisen. Mit dieser Duldung ist er aber nicht berechtigt, aus...

  • Füssen
  • 23.12.20
Am Sonntagmorgen (4. Oktober) hat die Bundespolizei auf der BAB 7 einen Taxifahrer als mutmaßlichen Schleuser entlarvt.
2.444× 2

Zusatzverdienst durch Schleusung?
Bundespolizei überführt Taxifahrer

Am Sonntagmorgen (4. Oktober) hat die Bundespolizei auf der BAB 7 einen Taxifahrer als mutmaßlichen Schleuser entlarvt. Der Österreicher wird beschuldigt, einen Migranten gegen Zahlung einer vierstelligen Summe unerlaubt über die Grenze gebracht zu haben. Kemptener Bundespolizisten stoppten in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen den 55-jährigen Fahrer eines in Österreich zugelassenes Taxis. Im Fahrzeug befand sich als Beifahrer ein 21-jähriger Afghane, der sich lediglich mit seinem...

  • Füssen
  • 05.10.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
1.799×

Bei Einreisekontrolle
Polizei schnappt Migranten mit falschen Papieren in Füssen

Am Mittwochabend hat die Kemptener Bundespolizei unabhängig voneinander einen türkischen und einen marokkanischen Staatsbürger in Zurückweisungshaft eingeliefert. Die Migranten hatten sich wohl bereits in Italien und Belgien unerlaubt aufgehalten. Bei der Einreisekontrolle hatten die Männer gegenüber den Beamten recht merkwürdige Ausreden parat. Marokkaner war als Schwarzarbeiter in ItalienBundespolizisten stoppten kurz nach Mitternacht einen in Belgien zugelassenen Pkw. Der 42-jährige...

  • Füssen
  • 02.10.20
Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt.
5.626× 1 2

Bei Grenzkontrollen
Bundespolizei vollstreckt fünf Haftbefehle

Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt. Für einen Gesuchten endete die Reise hinter Gittern. Am Samstagabend (30. Mai) stoppten Lindauer Bundespolizisten am Grenzübergang Hörbranz einen albanischen Fahrzeuglenker. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 26-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen unerlaubten Aufenthaltes...

  • Lindau
  • 02.06.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
7.438× 2 2

Fahndungserfolg
Füssener Grenztunnel: Bundespolizei verhaftet mit drei Haftbefehlen gesuchte Frau (24)

Am Freitagmittag (29. Mai) hat die Bundespolizei eine rumänische Staatsangehörige hinter Gitter gebracht. Die Frau, die am Vortag versuchte über die BAB 7 einzureisen, wurde mit zwei Vollstreckungs- und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Kemptener Bundespolizisten überprüften am Donnerstagnachmittag die beiden Insassen eines in Italien zugelassenen Pkw in der Kontrollstelle am Füssener Grenztunnel. Das angebliche Ehepaar war eigenen Angaben zufolge auf der Fahrt zu den Eltern der Frau auf...

  • Füssen
  • 29.05.20
100.000 Euro im Koffer: Bundespolizei beschlagnahmt Geld und bringt Mann in Haft.
6.190× 2 Bilder

Grenzkontrolle
Bundespolizei beschlagnahmt 100.000 Euro am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies und verhaftet Mann

Am Dienstag (18. Februar) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies 100.000 Euro beschlagnahmt. Das Geld fanden die Beamten bei einem türkischen Fahrzeugführer, der seinem albanischen Beifahrer zur unerlaubten Einreise nach Deutschland verhelfen wollte. Der Südosteuropäer sitzt bereits in Haft. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten die beiden Insassen eines in Deutschland zugelassenen Pkws. Der 54-jährige türkische Fahrzeuglenker konnte zur...

  • Füssen
  • 20.02.20
Symbolbild.
3.168×

Bundespolizei
Geld mit gestohlenen Bankkarten abgehoben: Betrüger (27) am Grenztunnel Füssen verhaftet

Die Bundespolizei hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 27-Jährigen verhaftet, der wegen Computerbetrugs und Diebstahls gesucht wurde. Laut Polizei kontrollierten die Beamten kurz vor Mitternacht einen rumänischen Autofahrer in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Dabei stellten sie fest, dass gegen den Südosteuropäer seit September 2019 ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück vorliegt. Der Mann hatte im Frühjahr 2018 im Landkreis Osnabrück mit gestohlenen EC-Karten...

  • Füssen
  • 10.02.20
Rund 20 Gramm Marihuana hat die Bundespolizei bei einer Verkehrskontrolle bei Füssen gefunden.
1.417×

Kontrolle
Bundespolizei stoppt Drogenfahrt bei Füssen

Füssen – Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Dienstag bei einer Kontrolle auf der BAB 7 einen Fahrzeuglenker aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogen stand und ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Im Fahrzeug fanden die Beamten zudem noch Tütchen mit Marihuana. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei überprüfte zwei 30- bzw. 33-jährigen Insassen eines in Belgien zugelassen Fahrzeugs auf der BAB 7. Einen Führerschein konnte der Fahrzeuglenker den Beamten nicht vorlegen, da ihm seine...

  • Füssen
  • 20.12.19
Grenzkontrolle durch die Bundespolizei (Symbolbild)
1.751×

Grenzkontrolle
Bundespolizei weist Afghanische Sportlerinnen am Grenzübergang Füssen zurück

Am Donnerstag (28. November) hat die Bundespolizei zwei afghanischen Sportlerinnen die Einreise nach Deutschland verweigert, die zuvor versucht hatten, mit einem Landsmann unerlaubt über die BAB 7 nach Deutschland einzureisen. Ein junger Afghane fuhr mit seinem in Deutschland zugelassenen Pkw zur Einreisekontrolle am Grenztunnel Füssen vor. Dabei konnte sich der Fahrzeuglenker, der in Frankfurt am Main lebt und arbeitet, lediglich mit seinen abgelaufenen deutschen Dokumenten ausweisen. Seine...

  • Füssen
  • 29.11.19
Polizeikontrolle (Symbolbild)
2.634× 2

Grenzkontrolle
Bundespolizei deckt Schleusung am Grenztunnel Füssen auf: Syrische Familie tauscht Reisedokumente aus

In der Nacht auf Sonntag (24. November) hat die Bundespolizei auf der A7 sechs syrische Staatsangehörige aufgegriffen. Drei in Bremerhaven wohnhafte Syrer hatten versucht, eine Mutter mit ihren zwei kleinen Kindern, ausgestattet mit fremden Dokumenten, unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Kurz nach Mitternacht stoppte die Bundespolizei einen Pkw mit deutscher Zulassung in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Das Fahrzeug war mit sechs syrischen Staatsangehörigen besetzt. Zwei Kinder im...

  • Füssen
  • 25.11.19
Die Polizei hat am Dienstag einen Syrer mit falschen Papieren in einem Auto auf der A7 am Grenztunnel Füssen aufgegriffen. (Symbolbild)
2.523× 1

Anzeige
Versuchte unerlaubte Einreise: Bundespolizei stoppt Auto am Grenztunnel Füssen

Die Bundespolizei hat am frühen Dienstagmorgen ein Auto auf der A7 in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen gestoppt, in dem zwei Syrer saßen. Wie die Polizei mitteilt, verhalf der Fahrer des Wagens dem anderen Insasse zur unerlaubten Einreise. Der 24-jährige Fahrer konnte sich gegenüber den Beamten mit gültigen deutschen Dokumenten ausweisen. Der 25-jährige Beifahrer, der angebliche Cousin des Fahrers, hatte lediglich einen abgelaufenen syrischen Reisepass bei sich. Nach Angaben der Polizei...

  • Füssen
  • 20.11.19
Alkoholtest (Symbolbild)
1.928×

Kontrolle
Drogen, Alkohol, Haftbefehle: Bundespolizei erwischt Verkehrssünder bei Grenzkontrollen im südlichen Allgäu

In den vergangenen Tagen (16./18. November) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen zwei Männer gestoppt, die wegen Verkehrsdelikten von deutschen Justizbehörden per Haftbefehl gesucht worden waren. Ein weiterer Mann fuhr alkoholisiert in die Kontrollstelle. Kemptener Bundespolizisten stoppten heute Morgen (18. November) am Grenztunnel Füssen den Fahrer eines in Italien zugelassenen Lkws. Bei der Überprüfung des serbischen Fahrzeuglenkers stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein...

  • Füssen
  • 18.11.19
Sichergestellte Tabletten.
2.375×

Einreisekontrolle
Bundespolizei erwischt Briten (32) mit Tüte voller Dopingmittel am Grenztunnel Füssen

Am Mittwochabend (2. Oktober) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle auf der BAB7 eine größere Menge Anabolika sichergestellt. Ein britischer Reisender führte das 22-fache der erlaubten geringen Menge der Dopingmittel mit. Kemptener Bundespolizisten stoppten am Grenztunnel Füssen einen in Deutschland zugelassenen Mietwagen, welcher mit zwei Holländern und einem Briten besetzt war. Bei der Nachschau im Kofferraum fanden die Beamten eine große Plastiktüte voller Anabolikatabletten und...

  • Füssen
  • 06.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ