Alles zum Thema Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Polizei
Verhaftung (Symbolbild)

Festnahme
Polizei verhaftet gesuchten Einbrecher und Geldfälscher (33) bei Biessenhofen

Am Mittwochabend hat die Kemptener Bundespolizei einen gesuchten Einbrecher und Geldfälscher festgenommen und den gebürtigen Friedrichshafener mittlerweile in Untersuchungshaft eingeliefert. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei hatte den 33-Jährigen im Zug auf Höhe Biessenhofen kontrolliert. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Kempten den Mann per Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht. Er soll im...

  • Biessenhofen
  • 22.08.19
  • 3.932× gelesen
Polizei
Verhaftet: Bundespolizisten nehmen gesuchten Kriminellen fest. (Symbolbild)

Wohnungseinbruch
Polizei verhaftet gesuchten Serieneinbrecher bei Lindau

Am Samstagmittag (17. August) hat die Bundespolizei einen Mann aus Bosnien und Herzegowina in Untersuchungshaft eingeliefert. Der Verdächtige wurde wegen einer Serie von Wohnungseinbrüchen bereits mit Haftbefehl gesucht. Der 19-Jährige hatte am Vortag versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Freitagmorgen (16. August) einen Bosnier als Insassen eines Fernreisebusses am Grenzübergang Hörbranz. Der 19-Jährige wies sich hierbei mit seinem...

  • Lindau
  • 19.08.19
  • 1.710× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 45-jähriger Grieche wurde bei der Einreise verhaftet.

Grenzkontrolle
Mehrere Haftbefehle wegen Diebstahls: Grieche (45) bei Lindau verhaftet

Am Sonntagmorgen ist ein 45-jähriger Grieche bei Grenzkontrollen von Lindauer Bundespolizisten verhaftet worden. Gegen den Mann lagen laut Polizeiangaben mehrere Haftbefehle wegen Diebstahldelikten vor. Die Lindauer Bundespolizisten überprüften die Insassen eines Fernreisebusses bei der Einreise aus Österreich. Bei der Abfrage der Personaldaten des Griechen schlug der Fahndungscomputer gleich mehrfach an, so die Polizei. Gegen den Mann bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts...

  • Lindau
  • 12.08.19
  • 992× gelesen
Polizei
In einer Zelle eingesperrt (Symbolbild)

Kontrolle
Fünf unter Mordverdacht stehende Rumänen bei Füssen festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen hat die Bundespolizei auf der A7 fünf Männer verhaftet. Die Rumänen im Alter zwischen 17 und 37 Jahren stehen unter dem dringenden Tatverdacht, in Frankreich einen Mord begangen zu haben. Kemptener Bundespolizisten hatten die Männer am Grenztunnel Füssen kontrolliert. Sie waren in einem Auto mit französischer Zulassung unterwegs. Die Männer gaben an, in Italien Urlaub gemacht zu haben und nun auf der Rückreise nach Frankreich zu sein. Bei der Überprüfung stellten die...

  • Füssen
  • 08.07.19
  • 7.901× gelesen
Lokales
Im Rübezahlweg steht eine der vier Gemeinschaftsunterkünfte, die es bereits seit Jahren Kempten gibt. Dort lebt unter anderem der Somalier Abdi Noor. Wenn ab 2020 neue Asylbewerber in die Stadt kommen, werden es vor allem Türken, Gambier und Nigerianer sein.

Stadtentwicklung
Kein Ankerzentrum in Kempten: Kaserne wird für Gewerbe frei

Die Kemptener können zufrieden sein, davon ist Oberbürgermeister Thomas Kiechle überzeugt: Ein Ankerzentrum mit 1.000 Flüchtlingen wurde abgewendet und gleichzeitig der Weg freigemacht für ein Gewerbegebiet mit zukunftsträchtigen Arbeitsplätzen in der früheren Artilleriekaserne. Zunächst wollte die Staatsregierung dem Vernehmen nach ein großes Ankerzentrum einrichten, dann wenigstens 500 Asylbewerber in der Stadt unterbringen. Das Ergebnis wird Kempten bis zu 380 neue Flüchtlinge bringen. Der...

  • Kempten
  • 27.06.19
  • 2.602× gelesen
Lokales
Vermutlich eineinhalb Hektar wird die Bundespolizei in der früheren Kaserne für eine neue Inspektion mit vielen Parkplätzen benötigen. Die Stadt hofft, dass der Neubau am nördlichen Ende des Geländes entsteht.

Entwicklung
Bundespolizei baut Inspektion in Kemptener Artillerie-Kaserne

Die Entscheidung ist gefallen, obwohl sich die Stadt Kempten vehement dagegen gestemmt hat: Die Bundespolizei wird auf dem Gelände der früheren Artilleriekaserne eine Inspektion für mindestens 300 Beamte bauen. Damit schrumpft die Fläche für ein geplantes Gewerbegebiet mit zukunftsträchtigen Firmen auf dem insgesamt 20 Hektar großen Areal noch mehr: Ein erklecklicher Teil ist seit 2016 für die Unterbringung von Flüchtlingen reserviert. Bislang hat dort zwar noch nie ein Asylbewerber gelebt,...

  • Kempten
  • 19.06.19
  • 5.931× gelesen
Polizei
Beamte der Bundespolizei haben eine sechsköpfige Familie bei Hörbranz gestoppt. Alle sechs Personen waren mit gefälschten Ausweisdokumenten unterwegs.

Schleusung
Polizeikontrolle bei Lindau: Sechsköpfige Familie mit gefälschten Papieren unterwegs

Am Dienstagmorgen (11. Juni) haben Bundespolizisten die Schleusung einer sechsköpfigen türkischen Familie am Grenzübergang Hörbranz verhindert. Zudem fanden die Beamten mehrere gefälschte Ausweise. Lindauer Bundespolizisten stellten bei der Einreisekontrolle auf der BAB 96 sieben türkische Insassen in einem Fahrzeug mit deutscher Zulassung fest. Während der 52-jährige Fahrer türkische sowie deutsche Papiere vorweisen konnte, waren die anderen Personen nicht im Besitz ausreichender...

  • Lindau
  • 12.06.19
  • 1.167× gelesen
Polizei
Diese Päckchen voller Marihuana hat die Polizei bei einem Unterallgäuer am Bahnhof in Kempten gefunden. Er hatte sie in seiner Unterhose versteckt.

Drogen
Kontrolle am Kemptener Bahnhof: Mann versteckt sechs Päckchen Marihuana in Unterhose

Am späten Donnerstagabend, 30. Mai, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen jungen Mann im Kemptener Bahnhof. Der türkische Staatsangehörige war bereits wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannt. In seiner Zigarettenschachtel fanden die Bundespolizisten ein kleines Tütchen Marihuana. Bei der folgenden Personendurchsuchung stellten die Beamten außerdem noch sechs kleine Päckchen Marihuana sicher, die der Mann in seiner Unterhose versteckt hatte. Auf...

  • Kempten
  • 05.06.19
  • 2.809× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Kontrolle
Bundespolizei stellt am Lindauer Bahnhof Schreckschusswaffe sicher

Am Samstagabend führten die Bundespolizisten am Bahnhof Lindau die Einreisekontrolle bei einem 21-jährigen Österreicher durch. Hierbei fanden die Beamten im Rucksack des Mannes eine Schreckschusswaffe und 52 dazugehörige Patronen. Im Besitz des benötigten kleinen Waffenscheins war der 21-Jährige jedoch nicht. Außerdem hatte der Beschuldigte ein Springmesser bei sich. Die Bundespolizisten stellten die Waffen sicher und zeigten den Mann wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz an. Nach...

  • Lindau
  • 04.06.19
  • 921× gelesen
Polizei
Bundespolizei-Kontrolle (Symbolbild)

Fahndungserfolg
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: Kemptener Bundespolizei überführt Straftäter (28) durch Heimtierausweis

Aufgeflogen durch einen EU-Heimtierausweis: Die Bundespolizei hat am Mittwoch einen 28-jährigen Schweizer verhaftet, der wegen Betrugs per Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Limburg a.d. Lahn gesucht wurde. Der Mann muss jetzt seine Freiheitsstrafe von zwei Jahren absitzen. Mittwochnacht (15. Mai) hatte die Bundespolizei den Mann in einem Mietwagen mit Schweizer Kennzeichen am Grenztunnel Füssen kontrolliert. Er sagte, er habe seine Geldbörse mit den Ausweisen verloren, und gab falsche...

  • Füssen
  • 22.05.19
  • 2.909× gelesen
Polizei
Beschlagnahmte Waffen
2 Bilder

Sportschützen
Bundespolizei findet verbotene Waffen in französischem Transporter auf der A96 bei Lindau

Mit verbotenen Waffen waren sechs Franzosen und ein Portugiese in der Nacht auf Donnerstag auf der A96 bei Lindau unterwegs zu einem Sportschützen-Event in Tschechien. Lindauer Bundespolizisten haben den Transporter mit Anhänger gestoppt und kontrolliert. In Fahrzeug und Anhänger fanden sie insgesamt 15 Softair-Waffen (Kurz- und Langwaffen), vier Laservisiereinrichtungen und ein verbotenes Einhandmesser. Keine der Waffen hatte ein erforderliches Prüfzeichen. Darüber hinaus liegt die...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 3.913× gelesen
  •  2
Polizei

Einreiseverbot
Bundespolizei Lindau verhaftet abgeschobenen EU-Bürger

Am frühen Samstagmorgen, 6. April, hat die Bundespolizei einen Rumänen verhaftet, der versucht hatte entgegen einer Wiedereinreisesperre über die A96 nach Deutschland einzureisen. Zudem lag gegen den 34-Jährigen ein Haftbefehl wegen schweren Bandendiebstahls vor. Die Bundespolizisten brachten den Straftäter noch am selben Nachmittag in die Justizvollzugsanstalt Kempten. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten einen in Rumänien zugelassenen Kleintransporter am Grenzübergang Hörbranz. Dabei...

  • Lindau
  • 10.04.19
  • 1.416× gelesen
Polizei
Zugkontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Bundespolizei verhaftet deutschlandweit gesuchten Betrüger (32) im Zug von Kaufbeuren nach Kempten

Ein notorischer Betrüger (32) ohne festen Wohnsitz wurde von zahlreichen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland gesucht. Am Dienstag ist er bei einer Zugkontrolle der Bundespolizei zwischen Kaufbeuren und Kempten aufgeflogen und sitzt jetzt in der Justizvollzugsanstalt Kempten. 23 Fahndungsnotierungen von Arnsberg bis Zweibrücken liegen gegen den Deutschen vor, unter anderem auch zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Hannover.Der Mann war bereits im April 2017 zu einer Freiheitsstrafe...

  • Kempten
  • 03.04.19
  • 11.318× gelesen
  •  1
Polizei
Neun Personen auf der Ladefläche eines Transporters. Die Geschleusten wurden unter unmenschlichen Bedingungen nach Deutschland gebracht.
2 Bilder

Bilanz
Bundespolizeiinspektion Kempten: Rund 1.900 illegale Einreisen im Jahr 2018 festgestellt

Die Bundespolizeiinspektion Kempten - zuständig für die Allgäuer Landkreise, sowie die Landkreise Lindau, Weilheim-Schongau und Landsberg am Lech - hat im vergangenen Jahr rund 1.900 illegale Einreisen festgestellt. Dabei wiesen die Bundespolizisten etwa 990 Personen nach Österreich, bzw. in das jeweilige Heimatland zurück. Zudem gelang es den Beamten rund 1.400 gesuchte Personen festzunehmen. Darunter befand sich auch ein 47-Jähriger, der wegen Entführung, Geiselnahme und Freiheitsberaubung...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 1.084× gelesen
Polizei
Ausweisung per Flugzeug (Symbolbild)

Kontrolle
Lindauer Bundespolizei weist mutmaßliches Diebesduo nach Georgien zurück

Am Dienstagvormittag (5. März) hat die Bundespolizei zwei Georgier auf dem Luftweg in ihr Heimatland zurückgebracht. Die beiden Männer hatten versucht, am Vortag mit dem Fernreisebus unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Einer der Kaukasier war bereits polizeibekannt und mit einem Einreiseverbot belegt. Sein Reisebegleiter führte typische Diebstahlsutensilien bei sich. Lindauer Bundespolizisten überprüften die Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich in der Nacht auf Montag (4. März)...

  • Lindau
  • 05.03.19
  • 1.212× gelesen
Polizei

Haftbefehl
Unterhalt nicht bezahlt: Lindauer Bundespolizei nimmt gesuchten Mann (39) fest

Am Donnerstagmorgen hat die Lindauer Bundespolizei einen Haftbefehl wegen Verletzung der Unterhaltspflicht vollstreckt. Da der Gesuchte die geforderte Summe von rund 7.300 Euro nicht zahlen konnte, lieferten ihn die Beamten in die Justizvollzugsanstalt Kempten ein. Den Bundespolizisten war der Mann in einem Eurocity-Zug in Richtung München aufgefallen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten den Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Halle fest. Diese suchten bereits seit 2016 nach...

  • Lindau
  • 01.03.19
  • 2.115× gelesen
Polizei

Abschiebehaft
Lindauer Bundespolizisten nehmen Nigerianer wegen unerlaubter Einreise fest

Am Dienstagmorgen, 22. Januar, hat die Bundespolizei einen Nigerianer, der zum zweiten Mal versuchte unerlaubt nach Deutschland einzureisen, im Bahnhof Lindau vorläufig festgenommen. Der Mann wehrte sich gegen die Festnahme und versuchte mehrmals zu fliehen. Bereits am Nachmittag brachten die Beamten den Mann vor den Haftrichter und am Folgetag in Abschiebehaft. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten den nigerianischen Staatsangehörigen in der Bahnhofshalle. Da der Mann jedoch über...

  • Lindau
  • 23.01.19
  • 528× gelesen
Polizei
Unerlaubt eingereister Nigerianer landet in Abschiebehaft (Symbolfoto)

Kontrolle
Festnahme in Lindau: Unerlaubt eingereister Nigerianer verletzt Bundespolizisten und landet in Abschiebehaft

Am Dienstagmorgen (22. Januar) hat die Bundespolizei einen Nigerianer, der zum zweiten Mal versuchte, unerlaubt nach Deutschland einzureisen, im Bahnhof Lindau vorläufig festgenommen. Der Mann wehrte sich gegen die Festnahme und versuchte mehrmals zu fliehen. Bereits am Nachmittag brachten die Beamten den Mann vor den Haftrichter und am Folgetag in Abschiebehaft. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten den nigerianischen Staatsangehörigen in der Bahnhofshalle. Da der Mann jedoch über...

  • Lindau
  • 23.01.19
  • 670× gelesen
Polizei
In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch.

Zusammenarbeit
Waffen und Drogen bei mehreren Kontrollen durch die Grenzpolizei Lindau sichergestellt

In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch. Neben etlichen kleineren Delikten gegen das Ausländer- und Passrecht wurden bei einem 18-jährigen Westallgäuer zwei Schreckschusswaffen, ein Revolver und eine Pistole, beide mit einem sogenannten PTB-Zeichen versehen, griffbereit im Handschuhfach seines Wagens aufgefunden. Da er den...

  • Lindau
  • 20.01.19
  • 907× gelesen
Polizei
Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

  • Lindau
  • 15.01.19
  • 3.049× gelesen
Polizei

Verhaftet
Drogen-Kurier mit 20 Kilogramm Marihuana auf der A7 bei Füssen gefasst

Ein Italiener (42) war am frühen Sonntagmorgen mit 20 Kilo Marihuana im Auto auf der A7 bei Füssen unterwegs. Im Rahmen einer Polizeikontrolle fielen den Beamten die beiden Hartschalenkoffer auf. Sie waren beide randvoll. Dazu, woher das Marihuana stammt, hat der Mann nichts gesagt. Er stand selbst unter Drogeneinfluss und wird sich jetzt wegen der illegalen Einfuhr von Marihuana und wegen Fahren unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

  • Füssen
  • 23.10.18
  • 2.298× gelesen
Polizei

Haftbefehl
Lindauer Bundespolizei nimmt wegen Entführung und Geiselnahme europaweit gesuchten Rumänen (47) fest

Bundespolizisten haben Samstagnacht (6. Oktober) einen europaweit gesuchten Straftäter verhaftet. Der 47-Jährige wurde von den rumänischen Behörden mit Haftbefehl gesucht. Demnach war der Rumäne wegen Entführung, Freiheitsberaubung und Geiselnahme von drei Minderjährigen zu einer Freiheitsstrafe von rund acht Jahren verurteilt worden. Lindauer Bundespolizisten stoppten das mit sechs Insassen besetzte rumänische Fahrzeug bei der Einreise am Grenzübergang Hörbranz. Bei der Kontrolle des...

  • Lindau
  • 08.10.18
  • 1.627× gelesen
Polizei
Gefundenes Einbruchswerkzeug.

Verbrechen
Bundespolizisten nehmen bei Lindau Einbrecherpärchen fest

Am Dienstagmorgen (14. August) hat die Bundespolizei ein tschechisches Pärchen verhaftet. Gegen den 40-Jährigen lagen drei Haftbefehle und ein Einreiseverbot vor. Auch seine 30-jährige Begleiterin wurde mit Haftbefehl gesucht. Außerdem fanden die Beamten Einbruchswerkzeug, einen Joint und ein E-Bike, das vermutlich gestohlen worden war. Die Reise des Pärchens endete damit in der Justizvollzugsanstalt. Der rechtmäßige Eigentümer des Fahrrades konnte zwei Tage später (16. August) sein E-Bike im...

  • Lindau
  • 16.08.18
  • 1.822× gelesen
Polizei
Symbolbild der Bundespolizei

Kontrolle
Bundespolizei: Einreiseverweigerungen für mehrere Personen bei Lindau und Füssen

Am Dienstag (17. Juli) haben Bundespolizisten erneut zwei Schleusungen verhindert, einen Mann in Zurückschiebungshaft gebracht und drei unerlaubt eingereiste Personen nach Österreich zurückgewiesen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten gegen Mitternacht vier pakistanische Staatsangehörige in der Kontrollstelle auf der A7. Die 36- bis 42-jährigen Insassen eines in Deutschland zugelassenen Fahrzeugs konnten nicht die erforderlichen Dokumente für den Grenzübertritt vorweisen. Alle vier...

  • Lindau
  • 19.07.18
  • 808× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019