Bund Naturschutz

Beiträge zum Thema Bund Naturschutz

Nach den Corona-Lockerungen war am Vatertag viel los an beliebten Allgäuer Ausflugszielen wie dem Grünten.
 15.165×  10

30 Millionen Tagesgäste
Übernachtungs- statt Massentourismus im Allgäu: Was der Bund Naturschutz fordert

Qualitativ hochwertiger Übernachtungstourismus statt Massentourismus – Das möchte der Bund Naturschutz (BN) erreichen. Hintergrund ist der aktuelle Massenansturm auf die Bayerischen und Allgäuer Alpen sowie das Ergebnis einer Analyse, die der Verein erarbeitet hat. Befürchtung: Übernachtungstourismus kommt unter die RäderNach den Corona-Lockerungen ist im Bereich der Allgäuer Ausflugsziele und Berge wieder einiges los. Erst am Vatertag meldete die Polizei eine Zunahme des Ausflugsverkehrs...

  • Oberstdorf
  • 26.05.20
Keine Frage: Der Berg- und Wanderboom führt dazu, dass immer mehr Autos auch in kleinen Tälern unterwegs sind. Doch die Forderung des Bundes Naturschutz nach einer Parkgebühr von 100 Euro für Tagesgäste hat viel Kritik ausgelöst. (Symbolbild)
 12.866×  4

Verkehr
Oberstdorf/Fischen: Bund Naturschutz fordert 100 Euro Parkgebühr für Tagesgäste

Die Ortsgruppe Oberstdorf/Fischen des Bundes Naturschutz (BUND) hat gefordert, die Parkgebühr für Tagesgäste drastisch auf 100 Euro anzuheben. Derzeit bezahlen Autofahrer auf den meisten Parkplätzen im Raum Oberstdorf vier bis sechs Euro pro Tag. „Der Tagesgast bringt so gut wie keine Wertschöpfung für die Region und das gilt besonders für Berggemeinden wie Oberstdorf und Fischen“, sagte BUND-Ortsvorsitzender Michael Finger. Auf der anderen Seite zahle der Übernachtungsgast etwa 80 Euro pro...

  • Oberstdorf
  • 24.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020