Buddhismus

Beiträge zum Thema Buddhismus

48×

Buddhisten
Klage gegen Buddhismuszentrum abgelehnt

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat eine Popularklage gegen die Genehmigung eines Buddhismuszentrums in einem Naturschutzgebiet am Großen Alpsee abgewiesen. Die Kläger hätten keine Nachweise für eine Grundrechtsverletzung erbracht, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Auch Willkür bei der Entscheidung der Stadt Immenstadt hätten sie nicht nachweisen können. Geklagt hatten mehrere Mitglieder des Bundes Naturschutz. Sie bemängelten, dass die Erlaubnis für die Erweiterung...

  • Kempten
  • 11.05.12
494×

Spiritualität
Zen-Meister und Benediktiner Willigis Jäger spricht im vollen Kornhaus in Kempten

Heraus aus dem 'Ego-Tunnel' Komplett gefüllt war das Kornhaus, als Willigis Jäger dort Dienstagnacht über mystische Erfahrung sprach. Das freute natürlich auch die Mitglieder der Meditationsgruppe Bad Grönenbach, die den spirituellen Pionier nach Kempten geholt hatte. 'Man sieht: Die Menschen sind auf der Suche.' Mit Sätzen wie diesen wurde registriert, dass man inzwischen auch mit einem Thema wie "Liebe - Urgrund unseres Menschseins" Säle füllen kann. Als Zenmeister und Benediktiner verkörpert...

  • Kempten
  • 09.02.12
47×

Buddhisten
Neubau von Buddhisten im Immenstädter Bauausschuss genehmigt

Hoch über dem Alpsee bei Immenstadt soll ein Neubau entstehen. Die Buddhismus Stiftung Diamantweg will auf Gut Hochreute ein neues Wohn- und Gästehaus bauen. Dort sollen fünf Wohnungen für Dauerbewohner und zusätzlich Platz für 58 Gäste entstehen. Außerdem möchte die Buddhismus-Stiftung die alte Scheune des historischen Ensembles als Meditationsraum nutzen. Der Immenstädter Bauausschuss hat den Plänen jetzt zugestimmt. Zehn Bürger hatten gegen die Baupläne Klage eingereicht.

  • Kempten
  • 17.10.11
110×

Immenstadt
Neues Gästehaus auf Gut Hochreute

Bauausschuss billigt Pläne Auf Gut Hochreute oberhalb des Alpsees stehen die Zeichen gut für den Erweiterungsbau der Buddhismus-Stiftung Diamantweg. Wie berichtet, wollen die Mitglieder dort ein Gästehaus errichten. Außerdem soll die ehemalige Scheune in einen Meditationssaal umgebaut werden. Die Religionsgemeinschaft investiert 3,5 Millionen in den Erweiterungsbau, in dem Gäste beherbergt werden sollen, sowie 1,8 Millionen in den Meditationssaal. Der Bauausschuss des Immenstädter billigte den...

  • Kempten
  • 14.10.11
116× 3 Bilder

Hochreute
Buddhisten geben Einblicke bei Tag der offenen Tür in Hochreute

Einblicke in das idyllisch gelegene Gut Hochreute oberhalb des Großen Alpsees bei Immenstadt gab es am gestrigen Sonntag bei einem Tag der offenen Tür. Heute dient das Areal als Europa-Zentrum der Buddhismus-Stiftung Diamantweg. Unsere Fotos zeigen die Parkanlage hinter der Jugendstilvilla, ein Esszimmer im Erdgeschoss sowie einen Meditationsraum.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.11
56×

Buddhismus-Stiftung
Naturschützer wehren sich mit Verfassungsklage gegen Ausbaupläne auf Gut Hochreute

Früher Dornröschenschlaf, jetzt Gerichtsstreit Jahrzehntelang befand sich die Jugendstilvilla des Guts Hochreute im Dornröschenschlaf. Seit 2007, als die Buddhismus-Stiftung Diamantweg mit der Leitfigur Ole Nydahl das Anwesen oberhalb des Alpsees bei Immenstadt kaufte, um ein fernöstliches Meditations-Zentrum zu errichten, ist es mit der Abgeschiedenheit vorbei. Zwar finden seitdem immer wieder buddhistisch geprägte Sommercamps mit bis zu 3000 meditierenden Menschen im idyllischen Alpenvorland...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.11
244×

Treffen
Tausende Buddhisten treffen sich zum Sommerkurs in Immenstadt

3000 Buddhisten aus 40 Nationen tummeln sich derzeit beim Sommerkurs in Immenstadt und üben, was zu tun ist, wenn es einmal so weit ist - Dafür meditieren sie bis zu neun Stunden täglich Gerade hat es noch geregnet, die Wiese dampft und die Wege sind schlammig. Schnaufend schleppen sich einige Menschen vom Parkplatz des Guts Hochreute den steilen Hügel hinauf Richtung Zeltplatz. In allen Farben reihen sich dort Hunderte der Campingbehausungen aneinander, Menschen sitzen vor den Zelten in der...

  • Kempten
  • 09.08.11
32×

Buddhisten-treffen
Großes Treffen von Buddhisten in Immenstadt

Gerade hat es noch geregnet, die Wiese dampft und die Wege sind schlammig. Schnaufend schleppen sich einige Menschen vom Parkplatz des Guts Hochreute den steilen Hügel hinauf Richtung Zeltplatz. In allen Farben reihen sich dort Hunderte der Campingbehausungen aneinander, Menschen sitzen vor den Zelten in der Sonne, manche unterhalten sich. Wortfetzen in Englisch, Russisch und anderen Sprachen, die der Laie nicht einordnen kann, sind aufzuschnappen. Aus über 40 Ländern sind rund 3000 Buddhisten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.11
47×

Treffen
Über 3000 Buddhisten treffen sich in Immenstadt und gehen auf dem Gut Hochreute in sich

Lama Ole Nydahl leitet die Meditationen bei der größten Zusammenkunft in Deutschland - Zum vierten Mal in Immenstadt Die einen ziehen noch mit ihrem Rollkoffer den Wiesenhang hoch, die anderen wandern schon in Badekleidung Richtung See: Mehr als 3000 Menschen aus über 40 Ländern sind gestern im internationalen buddhistischen Begegnungszentrum auf Gut Hochreute hoch über dem Alpsee eingetroffen. Sie machen bis Sonntag, 14. August, beim Sommerkurs des Buddhistischen Dachverbandes «Diamantweg»...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.11
29×

Immenstadt
Deutschlandweit größtes Buddhistentreffen beginnt in Immenstadt

Beim 19. Internationalen Sommerkurs in Immenstadt treffen sich 3.000 Buddhisten aus mehr als 40 Ländern. Die Besucher aus aller Welt erwartet eine Reihe von Vorträgen und geleiteten Meditationen. Dazu wurde in Gut Hochreute extra ein Zeltlager um das buddhistische Zentrum angelegt. Der diesjährige Sommerkurs der Buddhisten in Immenstadt geht bis zum 14. August.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.11
46×

Buddhismuszentrum
Gut Hochreute: Bund Naturschutz hakt nach

Ortsvorsitzender Grebenstein kritisiert: Entscheidungsträger wurden nicht ausreichend informiert Der Bund Naturschutz hakt nach, nachdem der Bauausschuss des Immenstädter Stadtrats geänderte Pläne für den Ausbau des Buddhismuszentrums auf Gut Hochreute bei Bühl durchgewinkt hat (wir berichteten ausführlich). Was - als Grundlage des Entscheids - von der Verwaltung vorgetragen wurde, sei «nicht richtig», kritisiert Dr. Rolf Grebenstein, Vorsitzender der BN-Ortsgruppe Immenstadt. Denn die Fläche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.11
35×

Buddhismus
Buddhismus-Zentrum: Stadt erlaubt Änderung

Allen Protesten des Bund Naturschutzes (BN) zum Trotz hat der Bauausschuss der Stadt Immenstadt den Änderungsplänen für das Buddhismus-Zentrum auf Gut Hochreute oberhalb des Alpsees (Oberallgäu) zugestimmt. Die Naturschützer kritisieren einen «ständigen Ausdehnungsdrang» des Buddhismus-Zentrums im Landschaftsschutzgebiet. Behörden und nun auch das Stadtrats-Gremium sehen diese Gefahren jedoch nicht. Bei der jetzt auf den Weg gebrachten Bebauungsplan-Änderung gehe es lediglich darum, ein neues...

  • Kempten
  • 01.02.11
12×

Buddhismus-Zentrum
Stadt widerspricht den Naturschützern

Änderungspläne für Gut Hochreute gehen durch - BN-Ortsgruppe fürchtet Beeinträchtigung des Schutzgebiets Alle Proteste der Immenstädter Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) zuletzt halfen nichts. Mehrheitlich hat sich der Bauausschuss des Stadtrats damit einverstanden erklärt, dass das Buddhismus-Zentrum auf Gut Hochreute oberhalb des Alpsees etwas anders gestaltet werden darf als nach dem ursprünglichen Konzept aus dem Jahr 2007. Im Gegensatz zu den Naturschützern, die der federführenden...

  • Kempten
  • 25.01.11
232×

Bebauungsplan-Änderung
Naturschützer wütend auf Buddhisten

Will die Religionsgemeinschaft ihr Zentrum im Schutzgebiet ständig erweitern? - Rathaus weist Vorwürfe der BN-Ortsgruppe zurück Beim Bund Naturschutz (BN) in Immenstadt ist man wütend auf die Buddhismus-Stiftung Diamantweg mit ihrem Europa-Zentrum im ehemaligen Gut Hochreute. Der Zorn trifft auch die Behörden, insbesondere die Stadtverwaltung mit Bürgermeister Armin Schaupp. BN-Vorsitzender Dr. Rolf Grebenstein und sein Vorgänger Dr. Walter Molt vermuten, dass die seit 2007 oberhalb des Alpsees...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.11
82×

Allgäu / Immenstadt
Erfahren statt glauben

Sommerkurs - Im Allgäu treffen sich derzeit über 3000 Buddhisten Torben Vonhof ist einer von ihnen. Der 24-jährige Student erzählt, warum er sich für die Religion entschieden hat. Über 3000 Buddhisten aus Deutschland und aller Welt tummeln sich derzeit im Allgäu: Beim 18. Internationalen Sommerkurs des Buddhistischen Dachverbands Diamantweg – er findet zum dritten Mal am Ufer des Alpsees statt – meditieren sie gemeinsam, tauschen sich aus und besuchen Vorträge. Einer von ihnen ist Torben...

  • Kempten
  • 06.08.10
91×

Immenstadt
Das Misstrauen verflüchtigt sich immer mehr

Dort, wo man vor dem Weiler Trieblings bei Immenstadt vom Großen Alpsee abbiegt und sich auf den holprigen Schotterweg hinauf zum ehemaligen Gut Hochreute begibt, stoppt derzeit an einem provisorisch zusammengenagelten Wachhäuschen ein kurzgeschorener, aber freundlich dreinblickender Zerberus motorisierte Zeitgenossen. Sicher, an die 3000 vorwiegend europäische Glaubensanhänger der fernöstlichen Religion des Buddhismus sind jetzt zu ihrem Meditations-Sommerkurs in einer Zeltstadt nahe der...

  • Kempten
  • 04.08.10

Immenstadt-Bühl
Gut Hochreute: Geteilte Meinungen über Ausbaupläne

Rund sechs Millionen Euro will die Buddhismusstiftung Diamantweg, wie berichtet, in den nächsten zwei Jahren in ihr Europazentrum «Gut Hochreute» am Großen Alpsee stecken. Geplant sind ein Erweiterungsbau und der Ausbau der ehemaligen Scheune. Bei einem Informationsabend in Bühl sprachen sich viele Bürger für das Projekt und für den Entwurf des österreichischen Architekten Roland Gnaiger aus.

  • Kempten
  • 04.12.09

Immenstadt
Buddhisten kehren in ihre Heimat zurück

3000 Menschen aus 50 Nationen auf 6000 Quadratmetern Zeltfläche, die während ihres 14-tägigen Aufenthaltes mehr als 16 Tonnen Gemüse, acht Tonnen Fleisch und die selbe Menge Fisch verspeist haben: Das ist die - rein zahlenmäßige - Bilanz des zweiten internationalen Sommerkurses auf Gut Hochreute. Gestern ging die Veranstaltung des buddhistischen Dachverbands Diamantweg in deren Europazentrum oberhalb des Großen Alpsees zu Ende.

  • Kempten
  • 17.08.09

Allgäu
3000 Buddhisten bei Sommerkurs

Immenstadt Mit einer Einführung in den Buddha des Grenzenlosen Lichts hat gestern auf Gut Hochreute am Großen Alpsee in Immenstadt (Oberallgäu) das größte jährliche Buddhistentreffen in Deutschland begonnen. Rund 3000 Anhänger der Karma-Kagyü-Tradition - eine der großen buddhistischen Schulen - nahmen an der ersten Meditation teil. Geleitet wurden die Teilnehmer aus 40 Ländern vom höchsten geistlichen Würdenträger der tibetischen Karma-Kagyü-Linie, dem 26-jährigen Karmapa Thaye Dorje. Der...

  • Kempten
  • 05.08.09

«Geist der Offenheit»

Immenstadt | wtg | «Die Zeiten, in denen es geschlossene religiöse Eliten gab, sind vorbei.» So begrüßte der Immenstädter Pfarrer Anton Siegel die zahlreichen Zuhörer, die zu einem Vortrag des Buddhismus-Kenners Professor Dr. Michael von Brück gekommen waren. Der Vortrag des Professors für Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München beschäftigte sich mit dem tibetischen Buddhismus. Es sei wichtig, so Siegel, sich mit anderen Religionen auseinanderzusetzen. «Wir als...

  • Kempten
  • 25.10.08

Zentrum der Buddhisten sorgt für Streit

Immenstadt-Bühl | az | Das neue Europazentrum der Buddhismus-Stiftung Diamantweg, das oberhalb des Alpsees in Bühl (Oberallgäu) entsteht, hat den Bund Naturschutz auf den Plan gerufen. Für Besucher hat die Stiftung auf dem 50 Hektar großen Gelände ein Zeltplatz-Areal eingerichtet. Die Buddhisten rechnen mit bis zu 5000 Gästen bei ihren jährlichen Sommerkursen.

  • Kempten
  • 05.08.08

Das erste buddhistische Fest kann stattfinden

Immenstadt | bil | In diesem Sommer soll auf dem Gut Hochreute oberhalb des Alpsees die erste buddhistische Großveranstaltung stattfinden. Wie mehrfach berichtet, will die Buddhismus Stiftung Diamantweg das Gut zu ihrem europäischen Stammsitz ausbauen. Dazu sollen bestehende Gebäude in ein Vier-Sterne-Hotel für Kursbesucher umgebaut werden. Zusätzlich will die Stiftung ein Nebengebäude mit Veranstaltungsräumen bauen - wozu der Immenstädter Stadtrat sein O. K. gegeben hat.

  • Kempten
  • 17.03.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ