Bußgeld

Beiträge zum Thema Bußgeld

Fünf Jugendliche haben am Montagnachmittag gegen mehrere aktuell geltende Regeln verstoßen (Symbolbild)
3.698× 1

Infektionsschutzgesetz
Jugendliche verstoßen gegen mehrere Regeln in Kaufbeuren

Am Montagnachmittag fiel den Polizeibeamten eine fünfköpfige Personengruppe aus unterschiedlichen Hausständen in der Innenstadt auf, welche lautstark auf einer Parkbank sitzend alkoholische Getränke konsumierten, ohne hierbei einen Mund-Nasenschutz zu tragen oder sich an den Mindestabstand zu halten. Aufgrund der grundsätzlichen Verbotswidrigkeit sowie der zusätzlich geltenden Infektionsschutzbestimmungen unterzogen die Beamten die Personen einer polizeilichen Kontrolle. Da die Gruppierung...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.21
118×

Kontrolle
Fahrer (31) unter Drogeneinfluss fährt bei Germaringen 60 kmh zu schnell

Sonntagmittag führte die Verkehrspolizei Kempten auf der B12 Höhe Untergermaringen Richtung Buchloe Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurde ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 166 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Die unverzüglich verständigten Beamten der Polizeiinspektion Buchloe konnten den 31-jährigen Fahrer aus Friedberg kurze Zeit später anhalten. Der Mann zeigte bei der folgenden Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten. Ein Urintest verlief positiv. Der Lenker musste sich...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.17
76×

Bußgeld
Schwerverkehrskontrolle: Überladene 40-Tonner auf der B12

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Mittwochvormittag wurden auf der B12 auf Höhe Kaufbeuren mehrere Überladungsverstöße festgestellt. So wurde ein 68-jähriger Fahrer mit seinem Sattelzug angehalten, der aufgrund falscher Beladung die zulässige Gesamtmasse seiner Zugmaschine um über zwei Tonnen, sowie die Achslast um über eine Tonne überschritt. Hier werden ein Bußgeld von mindestens 150 Euro und ein Punkt festgesetzt. Ebenfalls überladen hatte ein 59-jähriger Fahrer, der seinen Lkw mit...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.17
34×

Vorfahrt
Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro bei Unfall in Kaufbeuren

Am 22.11.2016 gegen 18:00 Uhr ereignete sich in der Ganghofer Straße, Ecke Bahnhofsstraße auf der Ampelkreuzung ein Verkehrsunfall. Eine Fahranfängerin übersah dabei einen entgegenkommendes, bevorrechtigtes Auto eines 70-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.Der Verkehrsfluss war für etwa eine Stunde stark beeinträchtigt. Die Unfallverursacherin muss nun mit einem Bußgeld rechnen. Verletzt wurde niemand, es entstand...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
20×

Bußgeld
Vater (64) und Sohn (37) geraten beide mit überladenem Traktoranhänger in Polizeikontrolle in Pforzen

Am 18.11.2016 gegen 11:05 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Wertachstraße ein Traktor mit offensichtlich überladenem Anhänger auf. Das Gespann wurde daher angehalten und kontrolliert. Der Verdacht der Beamten bestätigte sich, als die durch das Gewicht deutlich nach außen gedrückten Reifen festgestellt wurden. Die Beamten ordneten daraufhin eine Wiegung des Anhängers an, um das Gesamtgewicht festzustellen. Der 64-Jährige gab noch an, seinem Sohn Bescheid sagen zu wollen, der ebenfalls mit...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.16
23×

Verkehr
Teure Probefahrt auf der B12 bei Mauerstetten: 1.800 Euro Bußgeld

Eine Probefahrt am 18.03.2015 kommt jetzt einem Verkehrsteilnehmer teuer zu stehen. Auf der B12 überholte er eine zivile Videostreife der Verkehrspolizei Kempten mit 187 km/h. Dem nicht genug, setzte er seine Fahrt nach einem weiteren Überholvorgang wieder mit über 180 km/h fort. Jetzt muss der Mann mit einem Bußgeld von 1.800 Euro, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen.

  • Kaufbeuren
  • 23.03.15
30×

Geschwindigkeit
Raser auf B12 bei Germaringen - 77 kmh zu schnell

Nachdem am Freitag in den frühen Abendstunden zwei tschechische Pkw-Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch eine Radaranlage auf der B12 gefahren waren, konnten sie in Marktoberdorf kontrolliert werden. Der Spitzenwert betrug 177 km/h. Da die 38 und 61 Jährigen Männer ihren Wohnsitz im Ausland haben, wurden Sicherheitsleistungen von über 400 sowie über 600 Euro einbehalten. Anschließend durften sie ihre Fahrt weiter führen.

  • Kaufbeuren
  • 24.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ