Bußgeld

Beiträge zum Thema Bußgeld

Die Polizei hat erneut Kontrollen in Naturschutzgebieten im südlichen Ostallgäu durchgeführt und traf dabei auf mehrere Wildcamper und Falschparker.
 8.575×  3

Naturschutzgesetz
Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erneut Naturschutzkontrollen im südlichen Ostallgäu durchgeführt. In den Naturschutzgebieten in Schwangau stellten sie dabei insgesamt fünf Wildcamper und fünf Falschparker fest. Im Gemeindegebiet Rieden am Forggensee trafen sie auf drei Wildcamper. Nach Angaben der Polizei erwartet die Camper jeweils eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Die Falschparken müssen laut Polizei mit einem Bußgeld rechnen. Urlauber...

  • Schwangau
  • 03.07.20
Unerlaubtes Parken an unübersichtlichen Stellen kostet 35 Euro (Symbolbild).
 15.864×  4  1

Bußgeld
Kein Parkplatz mehr frei: Falschparken im Allgäu kann teuer werden

Zurzeit reisen viele Menschen mit dem Auto ins Allgäu, um an einem See spazieren oder in den Bergen wandern zu gehen. Am Pfingstwochenende war besonders viel los. Die Polizei hat alleine am Sonntag in Reichenbach bei Oberstdorf rund 180 Autofahrer wegen Falschparkens verwarnt. Seit Inkrafttreten des neuen Bußgeldkatalogs Ende April kostet das Falschparken mehr.  Wie teuer das werden kann? Hier ist eine kurze Übersicht (alle Angaben von Bußgeldkatalog.org): ParkenFehlt die Parkscheibe oder...

  • Kempten
  • 03.06.20
Symbolbild.
 23.074×  11  3

Camping
Viele Verstöße gegen das Naturschutzgesetz im Ostallgäu am Wochenende

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei bei Kontrollen eine Vielzahl von Wohnmobilen festgestellt, die trotz Verbot in Landschaftsschutzgebieten rund um die Seen im Ostallgäu, darunter vor allem am Alatsee, Forggensee und Illasbergsee, campierten. Die Camper müssen nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz angezeigt, so die Polizei. Außerdem müssen sie mit einem Bußgeld rechnen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Füssen erneut daraufhin, dass die Gebiete außerhalb...

  • Füssen
  • 24.05.20
Symbolbild.
 5.952×  1

Bußgeld
Kontrolle in Dietmannsried: Polizei stellt getunte Autos sicher

Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Autos im Bereich Dietmannsried kontrolliert. Dabei stellten die Beamten mehrere technische Veränderungen fest, die die Betriebserlaubnis betrafen. Der Verdacht, die auffällige Lautstärke sei durch unzulässige Veränderungen der Abgasanlagen zustande gekommen, erhärtete sich bei den Kontrollen, so die Polizei. Die Polizei hat die Fahrzeuge deshalb sichergestellt, sie werden nun einem Gutachter vorgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen der...

  • Dietmannsried
  • 21.05.20
Symbolbild.
 3.537×

Gut ausgegangen
Rentner (76) fährt mit Fahrrad auf der B19 bei Waltenhofen

Ein 76-jähriger Oberallgäuer ist am Mittwochvormittag mit seinem Fahrrad auf der B19 gefahren. "Nur durch Glück kam es zu keinem Unfall", teilte die Polizei mit. Laut Mitteilung fuhr der 76-Jährige im Bereich Martinzell auf die Bundesstraße in Richtung Kempten auf. Das allein sei schon verboten, da die B19 in diesem Bereich als vierspurige Kraftfahrtstraße mit baulicher Trennung ausgebaut ist. Wirklich gefährlich sei die Fahrt des Mannes gewesen, weil er auf der Fahrbahn in Richtung...

  • Waltenhofen
  • 21.05.20
Symbolbild Polizeikontrolle
 15.413×  4  1

Bußgeld
B12 bei Kraftisried: Autofahrerin (25) schaut während der Fahrt einen Film

Ein 25-jährige Autofahrerin hat sich während der Fahrt auf der B12 einen Film auf dem Display ihres Fahrzeugs angesehen. Nach Angaben der Polizei war die 25-Jährige dabei so sehr abgelenkt, dass sie beim Überholen eines LKW-Gespanns das beginnende Überholverbot übersah. Weiter missachtete die Frau während der Fahrt von Kraftisried nach Kempten teilweise auch das Rechtsfahrgebot, fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit und vergaß zu blinken. Laut Polizei fuhr die Autofahrerin in Kempten dann...

  • Kempten
  • 08.04.20
Das wird teuer, ist vor allem aber überaus gefährlich: Wer am Steuer telefoniert, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.
 647×

Verkehrsstatistik
Kemptner Polizeipräsidium belegt: Weniger Verkehrstote und Verletzte

Wie das Kemptner Polizeipräsidium bekannt gegeben hat, gab es im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums 2019 weniger Verkehrstote und Verletzte als im Jahr davor. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor. Ablenkung des Fahrers sei eine der häufigsten Unfallursachen.  Demnach haben über 7.700 Verkehrsteilnehmer vergangenes Jahr eine Anzeige bekommen, weil sie mit dem Handy am Steuer erwischt wurden. Und das kann Folgen haben: 100 Bußgeld und ein Punkt in der Flensburger...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 25.02.20
Verkehrskontrolle (Symbolbild)
 10.394×

Verkehr
Fahrer und Beifahrer tauschen vor Kontrolle in Kempten die Plätze

Am Samstag, 01.02, haben vor einer Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten ein Beifahrer mit dem eigentlichen Fahrer eines Ford Transit die Plätze getauscht. Als die Polizisten bei der Kontrolle vom Streifenwagen in Richtung des Fords liefen, wackelte das Fahrzeug und die Hupe war zu hören. Die Polizisten stellten daraufhin fest, dass die beiden Fahrzeug-Insassen die Plätze getauscht haben. Weil den Polizisten das Fahrzeug zuvor entgegenkam und auffällig war, konnten sie den...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild.
 9.863×

Bußgeld
Erneut illegale Prostitution in Mindelheim: Frau (30) nimmt mehrere Männer mit auf Hotelzimmer

Eine 38-jährige Frau hat am Dienstag mehrere Männer mit auf ihr Zimmer in einem Mindelheimer Hotel genommen. Einer Angestellten des Hotels fiel der rege Männerwechsel in dem Hotel auf. Ermittlungen ergaben, dass eine 30-Jährige ihre Dienste auf einer Internetseite anbot und die Männer in ihrem Hotelzimmer empfing. Weil Prostitution in Mindelheim nicht erlaubt ist, musste die Frau das Hotelzimmer verlassen. Die 30-Jährige erwartet nun aufgrund ihres Erstverstoßes ein Bußgeld, so die...

  • Mindelheim
  • 27.11.19
Die junge Frau muss nun mit einem Bußgeld rechnen. (Symbolbild)
 10.228×

Bußgeld
Illegale Prostitution in Mindelheim: Frau (24) empfängt mehrere Männer in Hotelzimmer

Am Donnerstagabend hat eine 24-Jährige mehrere Männer in ihrem Hotelzimmer in Mindelheim empfangen. Das machte die Rezeptionsleitung nach Angaben der Polizei stutzig, da die Männer praktisch im stündlichen Wechsel zu ihr gekommen sein sollen. Weitere Recherchen sollen ergeben haben, dass die junge Frau ihre Dienste auf einer Internetseite anbot. Die Polizei überprüfte den Fall, wobei sich der Anfangsverdacht der illegalen Prostitution bestätigte. Die 24-Jährige erwartet aufgrund des...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
Der Autofahrer war mit 117km/h in Kempten unterwegs. Dort waren allerdings nur 60km/h erlaubt. (Symbolbild)
 8.201×

Fahrverbot
Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Autofahrer fährt mit 117 km/h durch Kempten

Ein Autofahrer war am Sonntagnachmittag doppelt so schnell wie erlaubt in Kempten unterwegs. Das ergab die Auswertung einer Geschwindigkeitsmessung auf dem Schumacherring in Kempten, erklärt die Polizei. Demnach fuhr der Fahrer mit 117 km/h durch die Stadt, erlaubt waren dort allerdings nur 60 km/h. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld von 560 Euro, zwei Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot rechnen.

  • Kempten
  • 13.09.19
Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.
 856×

Bußgeld
Unter Drogen und mit geklautem Smartphone: Polizei hält Mann (21) auf der A 96 nahe Weißenberg an

Im Zuge einer Kontrolle auf der A 96 wurde in der Donnerstagnacht ein 21-jähriger Autofahrer aus Isny angehalten und überprüft. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass das mitgeführte Smartphone zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige offenbar vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Kokain. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren...

  • Weißensberg
  • 04.01.19
Die Polizei will künftig verstärkt kontrollieren, um Geisterradler zu stoppen. Denn sie gefährden auch Fußgänger. Ihnen droht ein Bußgeld.
 2.564×

Radverkehr
Warnschilder gegen Geisterradler in Memmingen

Mit Halloween hat das neue Schild bei der Kreuzung von Kohlschanz- und Lindenbadstraße in Memmingen nichts zu tun. Abgebildet ist ein Gespenst, das Fahrrad fährt. Eine Hand in der Signalfarbe Rot symbolisiert Stopp. Darauf ist zu lesen: „Geisterradler gefährden.“ Die Polizei hat dieses neue Warnschild aufgehängt, um Radfahrer, die die falsche Straßenseite benutzen, auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. In den nächsten Tagen bringt die Polizeiinspektion Memmingen in Zusammenarbeit mit...

  • Memmingen
  • 29.10.18
 109×

Kontrolle
Fahrer (31) unter Drogeneinfluss fährt bei Germaringen 60 kmh zu schnell

Sonntagmittag führte die Verkehrspolizei Kempten auf der B12 Höhe Untergermaringen Richtung Buchloe Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurde ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 166 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Die unverzüglich verständigten Beamten der Polizeiinspektion Buchloe konnten den 31-jährigen Fahrer aus Friedberg kurze Zeit später anhalten. Der Mann zeigte bei der folgenden Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten. Ein Urintest verlief positiv. Der Lenker musste sich...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.17
 39×

Geschwindigkeitskontrolle
Geschwindigkeitskontrolle bei Memmingen: Raser muss mit hohem Bußgeld rechen

Im Rahmen einer nächtlichen Geschwindigkeitskontrolle, durch Beamte der Autobahnpolizei Memmingen im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen, wurden gestern in vier Stunden 138 Verkehrsteilnehmer mit zum Teil deutlich zu hohen Geschwindigkeiten gemessen. Knapp 100, also Dreiviertel der beanstandeten Verkehrsteilnehmer, waren auf Grund des Verflechtungsverkehrs des Autobahnkreuzes auf 80 km/h reduzierten Bereich mit mehr als 100 km/h unterwegs, was zu einer Anzeige führt. Spitzenreiter war ein...

  • Memmingen
  • 22.11.17
 73×

Bußgeld
Schwerverkehrskontrolle: Überladene 40-Tonner auf der B12

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Mittwochvormittag wurden auf der B12 auf Höhe Kaufbeuren mehrere Überladungsverstöße festgestellt. So wurde ein 68-jähriger Fahrer mit seinem Sattelzug angehalten, der aufgrund falscher Beladung die zulässige Gesamtmasse seiner Zugmaschine um über zwei Tonnen, sowie die Achslast um über eine Tonne überschritt. Hier werden ein Bußgeld von mindestens 150 Euro und ein Punkt festgesetzt. Ebenfalls überladen hatte ein 59-jähriger Fahrer, der seinen Lkw mit...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.17
 43×

Sicherungspflicht
Verkehrskontrolle eines Kleintransporters in Kempten: Frau (35) und drei Kinder schlafen ungesichert auf der Ladefläche

Während einer Streifenfahrt in der Nacht vom 08.09.2017 auf den 09.09.2017 fiel den Beamten ein Kleintransporter auf, der an der Kreuzung Burgstraße und Kaufbeurer Straße bei Rot über die Ampel fuhr. Der Fahrzeugführer wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Auf den ersten Blick befand sich in dem Fahrzeug nur eine weitere männliche Person auf dem Beifahrersitz. Bei der Aushändigung der Dokumente bemerkten die Beamten, dass der 50-jährige Fahrer neben seinem eigenen auch die Reisepässe...

  • Kempten
  • 10.09.17
 24×

Bußgeld
LKW-Fahrer (27) begeht mehrere Verstöße auf der A7 bei Oy-Mittelberg: 500 Euro Strafe

Eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten beobachtete am Freitag auf der A7 bei Oy-Mittelberg, wie der Fahrer eines Sattelzuges während der Fahrt Nachrichten auf seinem Handy las. Der 27-Jährige war zudem nicht angeschnallt. Bei der weiteren Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass er seine Fahrerkarte nicht im digitalen Kontrollgerät eingelegt hatte. Somit wurde seine Fahrzeit nicht aufgezeichnet. Die Situation wurde für den 27-jährigen Fahrer aber noch unangenehmer, als die...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.05.17
 25×

Fazit
Verkehrskontrolle in Jengen: Viele Autofahrer abgelenkt

Am Mittwoch führten die Beamten der Polizeiinspektion Buchloe auf der B12 eine dreistündige Verkehrskontrolle durch. Der Schwerpunkt galt der Überwachung der verbotenen Handynutzung und das Überholverbot am Ende der zweispurigen Strecke. Um die Kraftfahrzeuge gefahrlos am Parkplatz Höhe Weinhausen anhalten zu können, war ein Geschwindigkeitstrichter eingerichtet worden, der die Geschwindigkeit über 80 km/h und 60 km/h auf 40 km/h reduzierte. Da einige Verkehrsteilnehmer diese...

  • Buchloe
  • 04.05.17
 90×

Urkundendelikt
Reichsbürger? - Kurierfahrer (43) in Türkheim weist sich mit Personenausweis des Deutschen Reichs aus

Am Abend des 06.03.2017 wurde ein 43-jähriger Kurierfahrer aus dem Landkreis Augsburg auf der Staatsstraße 2015 Höhe Türkheim durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen kontrolliert. Dabei konnten Verstöße gegen das Fahrpersonalgesetz festgestellt werden, weshalb nun sowohl den Fahrer als auch den Unternehmer jeweils ein Bußgeld erwartet. Im Rahmen der Beanstandung wies sich der Fahrer mit einem sogenannten Fantasiedokument, einem 'Personenausweis des Deutschen Reichs' aus. Der Ausweis...

  • Buchloe
  • 07.03.17
 19×

Vorfahrt
Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro bei Unfall in Kaufbeuren

Am 22.11.2016 gegen 18:00 Uhr ereignete sich in der Ganghofer Straße, Ecke Bahnhofsstraße auf der Ampelkreuzung ein Verkehrsunfall. Eine Fahranfängerin übersah dabei einen entgegenkommendes, bevorrechtigtes Auto eines 70-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.Der Verkehrsfluss war für etwa eine Stunde stark beeinträchtigt. Die Unfallverursacherin muss nun mit einem Bußgeld rechnen. Verletzt wurde niemand, es entstand...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
 15×

Bußgeld
Vater (64) und Sohn (37) geraten beide mit überladenem Traktoranhänger in Polizeikontrolle in Pforzen

Am 18.11.2016 gegen 11:05 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Wertachstraße ein Traktor mit offensichtlich überladenem Anhänger auf. Das Gespann wurde daher angehalten und kontrolliert. Der Verdacht der Beamten bestätigte sich, als die durch das Gewicht deutlich nach außen gedrückten Reifen festgestellt wurden. Die Beamten ordneten daraufhin eine Wiegung des Anhängers an, um das Gesamtgewicht festzustellen. Der 64-Jährige gab noch an, seinem Sohn Bescheid sagen zu wollen, der ebenfalls mit...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.16
 31×

Betäubungsmittel
Fahrt unter Drogeneinfluss in Scheidegg

Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg stellten am späten Dienstagabend bei einem jungen österreichischen Autofahrer fest, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Des Weiteren stellten die Beamten im Auto noch Marihuana sicher. Der junge Mann musste sich schließlich einer Blutentnahme unterziehen. In erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro, sowie ein mindestens einmonatiges Fahrverbot und eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.16
 32×

Geschwindigkeitsmessung
Autofahrer fährt 111 kmh zu schnell auf der B19 bei Seifen: Bußgeld in Höhe von 1.200 Euro

Am 10.10.16 wurde in den frühen Abendstunden auf der B19, Höhe Seifen eine Geschwindigkeitsmessung in Richtung Oberstdorf durchgeführt. Im etwa zweieinhalbstündigen Überwachungszeitraum wurden ca. 1.500 Fahrzeuge gemessen. Davon mussten nur 25 Fahrzeuge beanstandet werden. Allerdings wurden vier Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h und mehr gemessen. Der Spitzenreiter fuhr mit 231 km/h bei erlaubten 120. Er überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit also um 111 km/h. Auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ