Bußgeld

Beiträge zum Thema Bußgeld

Unerlaubtes Parken an unübersichtlichen Stellen kostet 35 Euro (Symbolbild).
 15.864×  4  1

Bußgeld
Kein Parkplatz mehr frei: Falschparken im Allgäu kann teuer werden

Zurzeit reisen viele Menschen mit dem Auto ins Allgäu, um an einem See spazieren oder in den Bergen wandern zu gehen. Am Pfingstwochenende war besonders viel los. Die Polizei hat alleine am Sonntag in Reichenbach bei Oberstdorf rund 180 Autofahrer wegen Falschparkens verwarnt. Seit Inkrafttreten des neuen Bußgeldkatalogs Ende April kostet das Falschparken mehr.  Wie teuer das werden kann? Hier ist eine kurze Übersicht (alle Angaben von Bußgeldkatalog.org): ParkenFehlt die Parkscheibe oder...

  • Kempten
  • 03.06.20
Polizei (Symbolbild)
 9.504×

Coronavirus
Polizei stellt auch am Karfreitag Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest

Auch am Karfreitag stellte die Polizei wieder Verstöße gegen die Allgemeinverfügung fest. Hier die Original Polizeimeldungen im Überblick: Oberallgäu  Im Rahmen der Kontrollen nach dem Infektionsschutzgesetz wurden durch die Bereitschaftspolizei am Karfreitag zwei Personen im Ortsgebiet Oberstdorf kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass die beiden jungen Männer unberechtigt miteinander unterwegs waren. Bei der Durchsuchung der Personen wurde zudem bei einem von beiden eine geringe...

  • Kempten
  • 11.04.20
Symbolbild Polizeikontrolle
 15.413×  4  1

Bußgeld
B12 bei Kraftisried: Autofahrerin (25) schaut während der Fahrt einen Film

Ein 25-jährige Autofahrerin hat sich während der Fahrt auf der B12 einen Film auf dem Display ihres Fahrzeugs angesehen. Nach Angaben der Polizei war die 25-Jährige dabei so sehr abgelenkt, dass sie beim Überholen eines LKW-Gespanns das beginnende Überholverbot übersah. Weiter missachtete die Frau während der Fahrt von Kraftisried nach Kempten teilweise auch das Rechtsfahrgebot, fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit und vergaß zu blinken. Laut Polizei fuhr die Autofahrerin in Kempten dann...

  • Kempten
  • 08.04.20
Zahlreiche Menschen im Allgäu haben sich nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten (Symbolbild).
 36.689×

Kontrolle
Polizei stellt mehr als 100 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung im Allgäu fest

Die Polizei hat bei Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Ausgangsbeschränkung im ganzen Allgäu zahlreiche Verstöße festgestellt:  In Immenstadt ist am Samstagnachmittag bei der Polizei die Mitteilung einer Party in einer Privatwohnung eingegangen. Beide Wohnungsinhaber hatten Besuch von einem 23-jährigen Blaichacher und tranken gemeinsam Alkohol, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Ufer des Großen Alpsees konnten die Beamten außerdem drei Oberstaufener im Alter von 23 bis 25...

  • Kempten
  • 29.03.20
Ausgangsbeschränkung und Quarantäne im Allgäu: Was droht bei Verstößen?
 46.559×

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung und Quarantäne im Allgäu: Was droht bei Verstößen?

Update vom 31.03.2020 um 11:15 Uhr:  Die Bayerische Staatsregierung hat nun auf ihrer Webseite einen Bußgeldkatalog "Corona-Pandemie" veröffentlicht. Hieraus wird ersichtlich, wie hoch die Bußgelder in Bayern bei konkreten Verstößen gegen die Corona-Bestimmungen sind. Ein Blick hinein lohnt sich, denn es kann teuer werden: So drohen Ladenbesitzer, die ohne Erlaubnis ihr Geschäft öffnen, ein Bußgeld in Höhe von 5.000 Euro. Hält man, beispielsweise als Spaziergänger, den Sicherheitsabstand...

  • Kempten
  • 24.03.20
Die Polizei hat mehrere Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).
 37.702×  5

Coronavirus
Polizei stellt mehrere Verstöße gegen Allgemeinverfügung im Oberallgäu fest

Die Polizei hat im Oberallgäu mehrer Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt: Trotz Allgemeinverfügung konnten Beamte "vier uneinsichtige und alkoholisierte Jugendliche" am Rathausplatz in Kempten antreffen, so die Polizei in einer Mitteilung. Demnach gaben die Jugendlichen an, dass sie diese Beschränkung nicht interessiere und auch in Zukunft dagegen verstoßen werden. Die Jugendlichen müssen nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.  In drei weiteren Fällen haben sich Personen...

  • Kempten
  • 22.03.20
Ein Reifen eines Kleintransporters ist geplatzt (Symbolbild).
 4.521×

Überladung
Reifen geplatzt: Kleintransporter bei Kempten mit 1.750 Kg zu viel Ladung unterwegs

Am Freitagmittag ist ein Reifen eines Kleintransporters geplatzt. Der Transporter war um 1.750 Kilogramm überladen.  Ein Abschleppdienst sollte den Kleintransporter abschleppen. Der Abschleppfahrer war der Meinung, dass der Transporter "erheblich überladen" sei, so die Polizei in einer Mitteilung. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs kam heraus, dass der Kleintransporter tatsächlich massiv überladen war: Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm stellte die Polizei nach Abzug der...

  • Kempten
  • 18.03.20
Verkehrskontrolle (Symbolbild)
 10.394×

Verkehr
Fahrer und Beifahrer tauschen vor Kontrolle in Kempten die Plätze

Am Samstag, 01.02, haben vor einer Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten ein Beifahrer mit dem eigentlichen Fahrer eines Ford Transit die Plätze getauscht. Als die Polizisten bei der Kontrolle vom Streifenwagen in Richtung des Fords liefen, wackelte das Fahrzeug und die Hupe war zu hören. Die Polizisten stellten daraufhin fest, dass die beiden Fahrzeug-Insassen die Plätze getauscht haben. Weil den Polizisten das Fahrzeug zuvor entgegenkam und auffällig war, konnten sie den...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild Polizei.
 8.148×

Adenauerring
Doppelt so schnell wie erlaubt: Jaguarfahrer (24) mit 120 km/h in Kempten unterwegs

Der Fahrer eines Jaguars ist am Mittwoch in Kempten angehalten worden. Der 24-Jährige war mit 120 km/h auf dem Adenauerring unterwegs. Erlaubt sind dort nur 60 km/h.  Den Fahrer erwarten nun zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot. Das reguläre Bußgeld von 280 Euro wird im vorliegenden Fall laut Polizei verdoppelt, weil die Rechtsprechung so hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen innerhalb geschlossener Ortschaft als Vorsatztat wertet.

  • Kempten
  • 30.01.20
Der Autofahrer war mit 117km/h in Kempten unterwegs. Dort waren allerdings nur 60km/h erlaubt. (Symbolbild)
 8.201×

Fahrverbot
Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Autofahrer fährt mit 117 km/h durch Kempten

Ein Autofahrer war am Sonntagnachmittag doppelt so schnell wie erlaubt in Kempten unterwegs. Das ergab die Auswertung einer Geschwindigkeitsmessung auf dem Schumacherring in Kempten, erklärt die Polizei. Demnach fuhr der Fahrer mit 117 km/h durch die Stadt, erlaubt waren dort allerdings nur 60 km/h. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld von 560 Euro, zwei Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot rechnen.

  • Kempten
  • 13.09.19
Symbolbild
 1.736×

Strafe
Betrunken mit dem Handy am Steuer: Bußgeld für Autofahrer (42) in Kempten

Ein 42-jähriger Autofahrer fiel am Freitagabend gegen 19:00 Uhr Beamten der Verkehrspolizei auf, da er während der Fahrt auf dem Adenauerring mit seinem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer auch noch alkoholisiert war. Bei einem Alkoholtest wurde knapp 1 Promille festgestellt. Der 42-Jährige muss sich jetzt auf ein empfindliches Bußgeld von mindestens 500 € sowie ein einmonatiges Fahrverbot einstellen.

  • Kempten
  • 02.03.19
Auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt verwenden die Budenbesitzer Mehrweg-Geschirr: Barbara Peutz (linkes Foto, rechts) setzt an ihrem Apfelküchle-Stand schon immer auf Porzellan-Teller. Michelle Wulpert (rechtes Foto) arbeitet am Stand des Nova-Restaurants von Huseyin Öztürk. Die Kässpatzen werden dort in Plastikschüsseln serviert.
 555×

Ordnungsamt
Kemptener Händler setzten bei Veranstaltungen auf Mehrweg

Überquellende Mülleimer und Pappteller, die auf der Straße herumliegen – dieses Bild wollen die Stadträte Erna-Kathrein Groll (Grüne) und Dieter Zacherle (Freie Wähler) auf Kemptener Großveranstaltungen wie dem Stadtfest oder dem Weihnachtsmarkt nicht mehr sehen. Groll hatte deshalb beantragt, kein Einweg-Geschirr mehr zuzulassen. Zacherle regte an, zusätzliche Mülleimer aufzustellen. Beides wird nun umgesetzt. Budenbetreiber, die kein Mehrweg-Geschirr verwenden, müssen künftig mit einem...

  • Kempten
  • 12.12.18
 43×

Sicherungspflicht
Verkehrskontrolle eines Kleintransporters in Kempten: Frau (35) und drei Kinder schlafen ungesichert auf der Ladefläche

Während einer Streifenfahrt in der Nacht vom 08.09.2017 auf den 09.09.2017 fiel den Beamten ein Kleintransporter auf, der an der Kreuzung Burgstraße und Kaufbeurer Straße bei Rot über die Ampel fuhr. Der Fahrzeugführer wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Auf den ersten Blick befand sich in dem Fahrzeug nur eine weitere männliche Person auf dem Beifahrersitz. Bei der Aushändigung der Dokumente bemerkten die Beamten, dass der 50-jährige Fahrer neben seinem eigenen auch die Reisepässe...

  • Kempten
  • 10.09.17
 255×

Politik
Wahlplakate der SPD hängen in Kempten zu früh

Eine Partei prescht meistens vor. War es – laut SPD – bei der letzten Wahl die CSU, sind es heuer die Sozialdemokraten selbst. Zu früh, nämlich vor der erlaubten Zeit, haben sie die ersten Wahlplakate zur Bundestagswahl in Kempten aufgehängt. Rechtzeitig zur Festwoche, damit die Konterfeis von Kanzlerkandidat Martin Schulz und Direktkandidatin Katharina Schrader am Eröffnungstag am Samstag zu sehen waren. Dabei hätten sie eigentlich erst am Sonntag hängen dürfen. Ein unerlaubtes Vorgehen, das...

  • Kempten
  • 16.08.17
 22×

Radfahren
Trend zu E-Bikes in Kempten und dem Oberallgäu hält an

So verhalten die Nachfrage nach E-Autos ist, so groß ist sie nach elektrisch angetriebenen Fahrrädern. Entspannt ankommen, ohne verschwitzt zu sein, macht den Nutzern Spaß in Beruf und Freizeit. Wie könnte es aber auch anders sein: Einige Regeln und Details gibt es zu beachten. Ein Mitarbeiter einer Großhandelsfirma, der sein E-Bike vom Betrieb gefördert bekommt, fing sich vergangene Woche ein saftiges Bußgeld auf dem Radweg ein. 60 Kilometer hat Uschi Spöttle aus Sulzberg mittlerweile auf dem...

  • Kempten
  • 03.06.17
 294×

Gericht
Kaufbeurer Amtsgericht bestätigt Strafe für Reichsbürger

Mann will Bußgeld nicht bezahlen und droht mit Schadenersatzforderung Einmal mehr musste sich jetzt das Kaufbeurer Amtsgericht in einem Strafverfahren mit dem bizarren Rechtsverständnis der sogenannten 'Reichsbürger'-Bewegung befassen. Deren Anhänger haben unterschiedliche Motivlagen, die von Verschwörungstheorien über esoterische Sinnsuche bis zum Rechtsextremismus reichen. Eines haben die teilweise auch untereinander zerstrittenen Gruppierungen zumeist gemeinsam: Sie erkennen den Staat nicht...

  • Kempten
  • 28.07.16
 821×

Gericht
Zu hohe Abgaswerte im Kemptener Krematorium: Geschäftsführer muss 10.000 Euro Bußgeld zahlen

Zu einem Bußgeld in Höhe von 10.000 Euro hat das Kemptener Amtsgericht den Geschäftsführer des Kemptener Krematoriums verurteilt. Nach Überzeugung des Richters waren die zulässigen Abgasgrenzwerte nicht eingehalten worden. Inzwischen sei das Problem von damals behoben worden, sagte der 50-jährige Geschäftsführer des Krematoriums vor Gericht. 3,2 Millionen Euro werden im Kemptener Krematorium jedes Jahr mit Einäscherungen umgesetzt. Dort werden seit zwei Jahrzehnten Leichname aus weiten Teilen...

  • Kempten
  • 04.05.16
 116×

Amtsgericht
Laser-Messung bei Börwang ungültig: Frau muss Bußgeld nicht zahlen

Eine Frau, die mit ihrem Motorrad an der Börwanger Steige (Oberallgäu) zu schnell gefahren war, muss nicht zahlen - wegen einer fehlerhaften Lasermessung der Polizei. Das Amtsgericht Kempten stellte nun das Verfahren gegen die Frau ein. Es ging um ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro. Störte Handy des Polizisten? Der Fall, der vor Gericht verhandelt wurde, hatte sich im Oktober 2015 ereignet. Die Börwanger Steige ist eine beliebte Strecke bei Temposündern. Deshalb hat die Polizei in den...

  • Kempten
  • 14.04.16
 77×

Bußgeld
Schrottauto auf Kemptener Parkplatz: Etwa 100 Mal im Jahr gibt es Verfahren wegen Müllentsorgung im Oberallgäu

Das signalrote Siegel klebt links auf der Windschutzscheibe, darauf die Frist: 18. April, ein Montag. Danach wird das Auto entsorgt. Seit knapp einem Jahr steht es nun auf einem Parkplatz am Kemptener Göhlenbach, beschäftigt Umweltamt und Polizei und wirft eine Frage auf: Was tun mit illegalem Müll und Schrottautos auf öffentlichen Parkplätzen? Im Oberallgäu beispielsweise gibt es deshalb jährlich etwa 100 Bußgeldverfahren. Mehr zum Rätsel um das herrenlose Auto in Kempten und die Folgen bei...

  • Kempten
  • 21.03.16
 22×

Verhandlung
Illegal Kranke gefahren? Aufsehenerregender Fall vor dem Kemptener Amtsgericht

Die Geschichte beginnt mit einem Krankentransport und einem gewerblichen Retter und führt vor Gericht: In dieser Woche soll in Kempten ein Fall verhandelt werden, bei dem es um einen möglichen Verstoß gegen das bayerische Rettungsdienstgesetz geht. Ein gewerblicher Rettungsdienst soll einen Kranken transportiert haben, der beatmet werden musste - ohne die dafür nötige Genehmigung zu besitzen. Das heißt es auf Nachfrage aus dem Amtsgericht. Dass der Fall überhaupt vor den Richter kommt, hat...

  • Kempten
  • 01.02.16
 19×

Rauschgift
Drogenfahrt: Französischer Student (23) in Immenstadt bei Verkehrskontrolle aufgeflogen

Heute am späten Vormittag wurde ein Fahrzeug mit französischer Zulassung im Bereich Immenstadt auf der Kreisstraße OA 5 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden drogentypische Anzeichen im Verhalten eines 23-jährigen französischen Studenten wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf THC, was eine Blutentnahme nach sich zog. In der Mittelkonsole des Fahrzeugs konnte noch eine geringe Menge Haschisch aufgefunden werden. Da der Beschuldigte in Frankreich...

  • Kempten
  • 26.08.15
 32×

Bußgeld
Verstöße gegen das Feiertagsgesetz in Memmingen und Bad Grönenbach

Bei mehreren durchgeführten Gaststättenkontrollen in Memmingen und Bad Grönenbach konnten am Karsamstag verschiedene Verstöße gegen das Gesetz zum Schutz von Sonn- und Feiertagen festgestellt werden. In einer Disco in Bad Grönenbach wurde beispielsweise während dieses stillen Feiertages normaler Betrieb mit lauter Unterhaltungsmusik festgestellt. Der gleiche Verstoß wurde auch in einer Bar in Memmingen begangen. Außerdem waren in mehreren Gaststätten Geldspielautomaten in Betrieb, was an...

  • Kempten
  • 05.04.15
 12×

Glätte
Unfall mit Sommerreifen auf der A96 bei Weissensberg

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war gegen Mitternacht ein 29-jähriger Pkw-Fahrer mit Sommerreifen auf der A96 Richtung München unterwegs. Auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn geriet er ins Schleudern, drehte sich gegen die Fahrtrichtung und stieß schließlich gegen die rechte Leitplanke. Er rutschte noch ein Stück weiter und kam dann auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Gegen den Fahrer wurde...

  • Kempten
  • 26.12.14
 13×

Kontrolle
Gefahrgut nicht ordnungsgemäß gesichert: Polizei beanstandet Transporter

Gestern Vormittag führten Beamte der Polizei Immenstadt Gefahrgutkontrollen durch. Hierbei konnte ein Lkw festgestellt werden, welcher eine Palette mit Natriumhydroxidlösung und eine Palette mit Kaliumhydroxid nicht ordnungsgemäß gesichert hatte. Des Weiteren führte er nicht alle hierfür vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände mit sich. Die Weiterfahrt wurde erst nach Behebung der Mängel gestattet. Den Fahrer sowie Beförderer der Spedition erwartet ein empfindliches Bußgeld im dreistelligen...

  • Kempten
  • 16.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ