Brunnen

Beiträge zum Thema Brunnen

 247×

Fernwasser
Wenig Nitrat im Brunnenwasser aus Altstädten und Ortwang

Aus den Brunnen in Altstädten und Ortwang werden 200.000 Haushalte in Kempten und dem Oberallgäu versorgt. Die Verantwortlichen sprechen von 'bester Qualität'. Auch die Milchbauern haben daran ihren Anteil. Für Wasserversorger wird mit Nitrat verunreinigtes Grundwasser immer mehr zum Problem. Das liege an zu viel Gülle und Dünger auf den Feldern, sagen Fachleute. 'Das gilt aber nicht fürs Oberallgäu', gibt Markus Spetlak, Geschäftsführer der Fernwasserversorgung Oberes Allgäu in Ortwang,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.17
 20×

Rettenberg
Rettenberg will auf Fernwasser umsteigen

Der Brunnen Weiher bei Rettenberg soll Ende des Jahres stillgelegt werden. Daher will die Gemeinde auf Fernwasser umsteigen. DasThema wird in der heutigen (14-01) Ratssitzung diskutiert. Ebenso stehen mehrere Bauanträge und die Weiterentwicklung des Flächennutzungsplanes auf der Tagesordnung. Zudem wollen die Räte weitere Aufträge für das neue Feuerwehrhaus vergeben sowie den neuen Feuerwehrkommandanten und seinen Stellvertreter bestätigen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Rathaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.13
 256×   2 Bilder

Test
Die Fernwasserversorgung Oberes Allgäu probiert einen neuen Brunnen in Ortwang aus

Er soll die zusätzliche Menge Wasser liefern, die vor allem Orte im Unterland wegen des Klimawandels brauchen werden Horst Tauchmann dreht am Rad. Zig Schneeflocken sausen dem Geologen an diesem eiskalten Wintertag um die Ohren. 'Jetzt beginnt die Pumpe in etwa 20 Meter Tiefe, das Grundwasser aus der umliegenden Kiesschicht durch die Filterrohre anzusaugen.' Aber erst mal langsam: 40 Liter Wasser pro Sekunde strömen gerade durch den Schlauch. Eine Woche später will Tauchmann diese Fördermenge...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020