Brunnen

Beiträge zum Thema Brunnen

Symbolbild
585×

Versorgung
Trinkbrunnen für Füssener Schulen geplant

An Schulen und Kindergärten in Füssen wollen die Stadtwerke nach und nach Trinkbrunnen installieren – mit Unterstützung der Firma Max Doser, für die sich Schauer ausdrücklich bedankte. Sein Betrieb, so versicherte Stadtrat Jürgen Doser (FWF), werde die Montage und die Rohrleitungen kostenfrei übernehmen. Mit den Trinkbrunnen will Schauer einige Ziele erreichen: Kinder und Jugendliche sollen für bewusste Ernährung sensibilisiert und dazu gebracht werden, eher zu Wasser statt zu überzuckerten...

  • Füssen
  • 30.04.19
37×

Tradition
Seeger Frauenbund pflegt Osterbrunnen-Brauch seit 20 Jahren

Vom Eingang des Seeger Pfarrheims aus muss man an diesem Tag nur seiner Nase nachgehen, um die Frauen des Frauenbunds beim Kranzen für den Osterbrunnen zu finden - es riecht überall nach frischem Grün. Seit 20 Jahren treffen sich die Mitglieder vor dem Palmsonntag, um gemeinsam die Bögen und den Schmuck zu gestalten. 'Am Anfang mussten wir dafür ganz schön kämpfen', erinnert sich Agnes Roth. Denn den fränkischen Brauch lehnten Einzelne in Seeg ab. Doch der Frauenbund hat sich durchgesetzt und...

  • Füssen
  • 28.03.15
115×

Mineralheilbad
Stadt Füssen will alte Heilquelle wieder reaktivieren

Da sie ihr Prädikat Mineralheilbad nicht verlieren will, wird die Stadt Füssen im kommenden Jahr die sogenannte Notburgaquelle im Faulenbacher Tal reaktivieren. Das aus der Quelle sprudelnde Kalzium-Sulfat-Heilwasser war Mitte der 1950er Jahre ausschlaggebend für die Verleihung des Titels Mineralheilbad, doch wird es aufgrund einer bakteriellen Verunreinigung seit über zehn Jahren nicht mehr genutzt. Das wurde seitens des bayerischen Innenministeriums in den vergangenen Jahren mehrfach moniert....

  • Füssen
  • 27.11.13
26×

Veranstaltung
Besucher der Kulturnacht in Füssen teilweise enttäuscht

Sinnlich berührt: Unter diesem Motto stand heuer die Kulturnacht in Füssen. Dem Motto haben sich auch Einzelhändler in ihren Aktionen gestellt, die sich an der Veranstaltung der Werbegemeinschaft Füssen beteiligten. Mit Beginn der Dämmerung wurden die Brunnen der Innenstadt in verschiedenen Farben beleuchtet. Gepaart mit dem leichten Nieselregen kam es zu einem schon mystischen Stimmungsbild in diesen Bereichen. Obwohl das Wetter nicht perfekt war, kamen einige Menschen in die Stadt und freuten...

  • Füssen
  • 30.09.13
148×

Pfronten
Pfrontener Leitungswasser noch immer verschmutzt

In Pfronten muss das Leitungswasser nach wie vor abgekocht werden. Die Gemeinde Pfronten hat die Abkochanordnung heute erneuert. Die Wasserqualität der Tiefenbrunnen im Kreuzegg habe sich zwar erheblich verbessert, für eine Entwarnung sei es aber zu früh. Bereits seit einer Woche müssen die Pfrontener ihr Trinkwasser abkochen: Während Sanierungsarbeiten am Brunnen hatte der starke Regen das Wasser verschmutzt. Auch in der Unterallgäuer Gemeinde Ottobeuren muss das Trinkwasser weiterhin...

  • Füssen
  • 19.07.12
27×

Brunnen
Brunnen in Füssen außer Betrieb: Iacob tutrsquos leid

Bürger sind verärgert Machen die Schwangauer jetzt ernst und drehen den Füssenern das Wasser ab? Mitnichten – aber der Eindruck drängt sich mit Blick auf die Brunnen in der Stadt auf: Denn die sitzen buchstäblich auf dem Trockenen, was manchem Bürger missfällt. 'Die ganze Stadt ist voller Gäste und wir haben es immer noch nicht geschafft, die Brunnen in Betrieb zu nehmen', ärgert sich ein Einzelhändler. Normalerweise seien die Wasserspeier immer am 1. Mai angelaufen – doch jetzt...

  • Füssen
  • 24.05.12
26×

Trinkwasser
Schwangauer Gemeinderat will im Schwanseepark Wasser suchen

Ob es im Gebiet des Schwanseeparks Trinkwasser gibt, wollte Jens Schwarz (CSU) von Michael Degle wissen, als er im Schwangauer Gemeinderat jüngst die Pläne für die Wiederherstellung des 'Englischen Gartens' präsentierte. Zwar gebe es hier keinen Nährstoffeintrag – sprich keinen Dünger – und auch der Grundwasserstand sei hoch, sagte Degle. Auf Nachfrage erklärte er aber, dass er Landschaftsarchitekt und kein Hydrogeologe sei. Deshalb könne er keinerlei fundierte Aussagen über etwaige...

  • Füssen
  • 21.02.12
83×

Schrannenplatz
Brot-Brunnen in Füssen soll kommen

Hildegard Schmid-Höfler sammelt seit drei Jahren Spenden für ein Wasserspiel – Nun hat auch der Stadtrat zugestimmt Ein Bäcker, ein Müller und ein Bauer sitzen auf einer stilisierten Getreidegarbe – vorerst aber nur im Modell. Doch es soll bald als 2,60 Meter hoher, bronzener Brunnen auf dem Schrannenplatz verwirklicht werden. Das hofft Hildegard Schmid-Höfler, die seit einem runden Geburtstag vor drei Jahren im Stillen Spenden für dieses Projekt sammelt. Und das erfolgreich. Rund...

  • Füssen
  • 04.02.12
15×

Bleckenau
Keimen in der Bleckenau gehtrsquos bald an den Kragen

In der Bleckenau (Schwangau/Ostallgäu) soll künftig Keimen der Gar ausgemacht werden. 'Bei Einzelversorgungen wie hier kommt es immer wieder vor, dass Wasser verunreinigt ist', bestätigt Stefan Mohr, Chef der Gesundheitsabteilung des Landratsamtes Ostallgäu. Deshalb gelte für die Bleckenau seit Juli 2010 eine sogenannte Abkochanordnung. Jedoch sei es für Hüttenwirte sehr umständlich und 'wenig praktikabel', ständig größere Mengen Wasser abzukochen. Deswegen will der Forstbetrieb Oberammergau...

  • Füssen
  • 12.01.12

Erweiterung
Brunnener Bürger wollen Erweiterungspläne am Ufer kippen

Gegen eine geplante Erweiterung im Schwangauer Ortsteil Brunnen läuft nun eine Interessengemeinschaft mit rund zehn Anrainern Sturm: 'Wir lehnen die Pläne ab. Das zieht einen Rattenschwanz nach sich und am Ende ist das ganze Ufer bebaut', sagte Karlheinz Hohenadl von der 'IG-Brunnen'. Momentan liegt das Verfahren ohnehin auf Eis. Das Landratsamt hatte die Bebauung am Ostufer vor allem wegen rund 20 geplanter Wohneinheiten im Süden abgelehnt. Daraufhin hatte die Gemeinde vor dem Augsburger...

  • Füssen
  • 28.11.11
47×

Unfall
Auto rollt in Lechbruck Berg hinab

Führerloser Wagen landet in Brunnen – Fahrzeughalter verletzt sich bei Sprung in Pkw Kurioser Unfall gestern Abend in Lechbruck: Selbständig ist ein Wagen den Metzgerberg hinuntergerollt und erst durch einen Aufprall am so genannten 'Spatzenbrunnen' zum Stehen gekommen. Der Halter hatte sein Fahrzeug oben am Berg offenbar ungesichert verlassen. Mit einem Sprung in das bereits rollende Auto wollte er größeren Schaden verhindern. Das gelang allerdings nicht, denn der Mann stürzte und...

  • Füssen
  • 03.11.11
57×

Forggensee
Richter lassen Gemeinde Schwangau abblitzen

Geplante Bebauung in Brunnen 'nicht nachvollziehbar' Das Verwaltungsgericht Augsburg hat sich gestern gegen die Erweiterungspläne der Gemeinde Schwangau in Brunnen ausgesprochen. Demnach dürfen entlang des Forggenseeufers keine 22 weiteren Wohneinheiten entstehen. Das Landratsamt Ostallgäu hatte das Vorhaben bereits abgelehnt. Dagegen hatten die Schwangauer geklagt. Ausgangspunkt war die geplante Erweiterung des Hotels 'Huberhof'. Als Begründung führte die Vorsitzende Richterin Beate...

  • Füssen
  • 22.09.11
108× 3 Bilder

Trinkwasser
Füssen findet keinen Brunnen - jetzt soll Hohenschwangau als Wasserschutzgebiet ausgewiesen werden

«Das kanns nicht sein» «Wir sehen derzeit keine andere Möglichkeit.» Dieser Satz fällt häufig, wenn Wolfgang Kühnl über den Komplex «Trinkwasser für Füssen» spricht. Der Verwaltungsdirektor im Landratsamt weiß, dass er dazu einen ungewöhnlichen Vorschlag macht: Die Stadt soll ihr Wasser weiter aus den Brunnen nahe Bullachberg beziehen - dann aber wird fast ganz Hohenschwangau in das neue Wasserschutzgebiet fallen. Und das würde etliche Auflagen für die Hohenschwangauer nach sich ziehen. >, sagt...

  • Füssen
  • 07.09.11
10×

Brunnen
Landratsamt legt Erweiterung des Schwangauer Huberhofs auf Eis

Aus der seit drei Jahren geplanten Erweiterung des Huberhofes in Schwangau wird vorläufig nichts. Denn das Landratsamt Ostallgäu wird den Bebauungsplan nicht genehmigen - ein entsprechender Ablehnungsbescheid ist laut Baujuristin Gudrun Hummel bereits an Bürgermeister Reinhold Sontheimer versandt worden. Der Grund für das Nein: Das Landratsamt fürchtet durch die Erweiterung des Hotels sowie durch zusätzlich geplante rund 20 Wohneinheiten eine Zersiedelung der Landschaft an diesem sensiblen...

  • Füssen
  • 29.03.11
18×

Bauleitplanung
Pläne für Brunnen gefallen nicht allen

Mehrheit der Schwangauer Räte stimmt Plänen für den Ortsteil zu - Doch Landratsamt spricht sich dagegen aus In den Ortskern von Brunnen soll Bewegung kommen: Der Gemeinderat beschloss in jüngster Sitzung sowohl die Änderung des Flächennutzungsplanes (FP) als auch die Aufstellung eines Bebauungsplans für den Ortsteil am Forggensee. Das Gremium stellte damit die ersten Weichen für die Erweiterung des Hotels «Huberhof» östlich der Seestraße sowie für weitere Bauvorhaben, die im Zuge der...

  • Füssen
  • 08.12.10

Bebauungsplan Brunnen
Zukunft des Schwangauer Ortsteils Brunnen ist umstritten

Der Schwangauer Ortsteil Brunnen soll sich verändern. Der Gemeinderat verabschiedete jetzt sowohl die Änderung des Flächennutzungsplanes als auch den entsprechenden Bebauungsplan «Ortskern Brunnen». Allerdings nur mehrheitlich mit 9:6 Stimmen. Vorgesehen war zunächst nur, dass ein Hotelbetrieb in Brunnen erweitern kann und das Haus zum Vier-Sterne-Betrieb aufwertet. Im Rahmen der Beratungen ergaben sich nach und nach aber auch andere Wünsche. So wird nun ein landwirtschaftliches Anwesen...

  • Füssen
  • 07.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ