Briefmarken

Beiträge zum Thema Briefmarken

Lokales

Allgäu
Kulturelle Vielfalt

Zum Jubiläum fünf Briefmarken in einer neuen Serie veröffentlicht Das Jubiläumsjahr '15 Jahre Musikfestival und 15 Jahre EBO' ist der Anlass, dass die Euregio via salina in Zusammenarbeit mit dem regionalen Briefzusteller allgäu mail aus Kempten eine neue Briefmarkenserie veröffentlicht hat. Die Euregio- Briefmarken-Serie ist bereits die fünfte Serie in der Geschichte der allgäu mail seit ihrer Gründung 2003. Passend zu der Serie ist auch eine hochwertige Ersttagskarte für Sammler in...

  • Kempten
  • 20.08.14
  • 33× gelesen
Lokales

Jubiläum
Ottobeuren bekommt zwei Sonder-Briefmarken

Zwei Sonder-Briefmarken zum Jubiläum der Ottobeurer Benediktinerabtei im nächsten Jahr mit Ottobeurer Motiven hat das Kulturamt der Marktgemeinde in Absprache mit der Abtei entworfen. Die Marken können seit Kurzem gekauft werden. Die 45-Cent-Marke zeigt die Basilika, die 58-Cent-Marke eine Ansicht der Abtei von oben. Mehr über die Briefmatken und wo man diese kaufen kann, finden Sie in der Memminger Zeitung vom 06.12.2013. Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Memmingen
  • 05.12.13
  • 9× gelesen
Lokales

Sammelbörse
Sammlerbörse in Kaufbeuren der Briefmarkenfreunde

Die Briefmarkenfreunde laden am Sonntag, 6. Januar, von 9 bis 16 Uhr zur Sammlerbörse ins Gablonzer Haus in Neugablonz ein. Angeboten werden Briefmarken mit Sammlerzubehör, Ansichtskarten, Briefe, Münzen, Telefonkarten, Militaria, Bücher und Sonstiges. Eine Cafeteria und ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Für Mitglieder der Briefmarkenfreunde Marktoberdorf ist der Eintritt frei.

  • Kempten
  • 03.01.13
  • 96× gelesen
Lokales

Füssen
Einbruch in Füssener Buchhandlung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in eine Buchhandlung in Füssen eingebrochen und hat aus der Kassenschublade mehrere hundert Euro Bargeld sowie Briefmarken im Wert von ca. 100 Euro geklaut. Aufgrund der Vorgehensweise könnte es sich um denselben Täter handeln, der schon in ein Schreibwarengeschäft in der Luitpoldstraße eingestiegen war und versucht hatte, in eine Gaststätte in der Ottostraße einzubrechen.

  • Füssen
  • 20.12.12
  • 11× gelesen
Lokales

Kempten
Kempten-Briefmarken ab sofort wieder erhältlich

Ab sofort gibt es wieder die Kempten-Briefmarken. Damit reagiert die Stadt auf die große Nachfrage der Bürger. Auf den Briefmarken sind Motive des Kemptener Rathauses und der Residenz zu sehen. Diese sind in der Tourist-Information erhältlich. Während des Weihnachtsmarktes hat es die Briefmarken bereits gegeben, diese waren jedoch in kürzester Zeit vergriffen.

  • Kempten
  • 22.03.12
  • 3× gelesen
Lokales

Briefmarkenfreunde
Zweites Crescentia-Sonderpostzeichen kommt heraus

Sondermarke zu zehn Jahren Heiligsprechung Der heiligen Crescentia ist eine Sonderbriefmarke gewidmet, die die Briefmarkenfreunde Marktoberdorf, im Landesverband zuständig für den gesamten Landkreis Ostallgäu, Kaufbeuren, Bad Wörishofen und Teile des Unterallgäus, jetzt herausgeben. Anlass ist der zehnte Jahrestag der Heiligsprechung der Klosterfrau aus Kaufbeuren (1682 bis 1744). Die Marke erscheint in einer Auflage von 400 Stück und kostet drei Euro. Als Porto hat sie einen Wert von 55 Cent....

  • Kempten
  • 31.12.11
  • 6× gelesen
Lokales

Briefmarken
Briefmarken mit Kemptener Motiven

Ab sofort gibt es Briefmarken mit zwei Kemptener Motiven, dem Rathaus und der Residenz, im Wert von 45 bzw. 55 Cent. Den Vorschlag, Kemptener Briefmarken anzubieten, hatte vor einiger Zeit CSU-Stadtrat PeterWagenbrenner an die Verwaltung herangetragen. Jetzt wurde sie im Tourismuskonzept aufgegriffen und umgesetzt. Die Briefmarken, frisch aus der Druckerei, wurden sozusagen als Testlauf und ohne Ankündigung, zusammen mit Souvenirs der Kemptener Tourist-Information auf dem Weihnachtsmarkt...

  • Kempten
  • 09.12.11
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Briefmarken mit Kempten-Motiven

In der Kemptener Tourist-Information gibt es ab sofort Briefmarken mit Kemptener Motiven. Auf den 45 und 55 Cent-Briefmarken sind das Kemptener Rathaus und die Residenz zu sehen. Der erste Testlauf, habe nach Angaben der Stadt, bereits guten Absatz gefunden. Erhältlich sind die Briefmarken täglich von 9 bis 17 Uhr in der Tourist-Information.

  • Kempten
  • 08.12.11
  • 22× gelesen
Lokales

Sammelleidenschaft
Franz Zeh aus Lindenberg sortiert seit 1962 die kleinen Wertzeichen in seine rund zwölf Alben ein

Briefmarken faszinieren ihn Briefmarken, Münzen, Bierdeckel oder seltene Puppen. Es gibt fast nichts, was Menschen nicht sammeln. Die Meisten, die mit dem Sammelfieber infiziert wurden, betreiben ihr Hobby mit viel Leidenschaft - zu Hause beim Sortieren oder auf Märkten beim Tauschen. Die Buchloer Zeitung stellt in einer neuen Serie in den kommenden Wochen passionierte Sammler und deren Schätze vor. Den Anfang macht der Lindenberger Franz Zeh, den Briefmarken faszinieren. Lindenberg Bunte,...

  • Buchloe
  • 08.08.11
  • 45× gelesen
Lokales

Tourismus
Positive Bilanz für Kempten im ersten Halbjahr

Immer mehr Gäste in der Stadt - und vielleicht bald eine eigene Briefmarke Mehr Hotelankünfte, mehr Übernachtungen, mehr gebuchte Städteprogramme: Von einem «ganz hervorragenden» ersten Halbjahr, was den Tourismus angeht, sprach Heinz Buhmann in der jüngsten Sitzung des Werkausschusses. Der Geschäftsführer für den Bereich Tourismus im städtischen Eigenbetrieb Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice zog eine gute Bilanz von Januar bis Mai. ) ausgeweitet. Dazu wurde die Erlebnisstadtführung...

  • Kempten
  • 13.07.11
  • 7× gelesen
Lokales

Verein
Briefmarkenfreunde nennen sich ab sofort Sammlerfrunde Ostallgäu

Künftig Sammlerfreunde Ostallgäu Die Briefmarkenfreunde Marktoberdorf werden ihren Verein in Sammlerfreunde Ostallgäu umbenennen. Dies beschlossen die Mitglieder einstimmig in der Jahresversammlung. Über die Namensänderung wurde schon einige Male in den Monatstreffen diskutiert, mehrere Vorschläge wurden dazu gemacht. Während einige der «reinen» Philatelisten das Wort Briefmarken in der Vereinsbezeichnung erhalten wissen wollten, plädierten die Sammler anderer Sparten, wie beispielsweise die...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.11
  • 201× gelesen
Lokales

Seeg
Briefmarken im Wert von 12.000 Euro gestohlen

Bei einem Einbruch in die Postfilialen von Lechbruck und Seeg haben Unbekannte Briefmarken im Wert von etwa 12.000 Euro erbeutet. Nach Angaben der Polizei wurden die Taten zwischen dem letzten Samstag und Montagfrüh verübt. In Lechbruch stahlen die Diebe Briefmarken im Wert von 4.000 Euro, in Seeg kamen noch Wertgegenstände dazu. Gesamtverlust hier waren 8.000 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

  • Füssen
  • 05.05.11
  • 14× gelesen
Lokales

Junge Trachtler grüßen über Grenzen

Immenstadt-Diepolz/Allgäu | elm | Als Botschafter einer grenzenlos musikalischen Region grüßen Mädchen und Buben aus der «Euregio via salina» in Allgäuer, Walser und Außerferner Tracht - auf einer neuen, farbenprächtigen Briefmarken-Serie des privaten Briefzustellers Allgäu Mail. Anlass für das einzigartige Projekt ist das zehnjährige Bestehen des Euregio-Musikfestivals und des Euregio-Blasorchester im Jahr 2009. Das Jubiläum soll unter dem Motto «Grenzenlos - Musik kennt keine Grenzen» mit...

  • Kempten
  • 25.10.08
  • 14× gelesen
Lokales

Briefmarken im Wert von 15 000 Euro erbeutet

Aichstetten Beim Einbruch in eine Postfiliale in Aichstetten (Landkreis Ravensburg) haben Unbekannte laut Polizei Bargeld und Briefmarken im Wert von rund 15 000 Euro erbeutet. Die Diebe hebelten am Gebäude der Gemeindeverwaltung ein Fenster auf und kamen so ins Innere.

  • Kempten
  • 26.03.08
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019