Breitband

Beiträge zum Thema Breitband

Symbolbild.
4.020×

Überraschend?
Breitbandausbau: Kempten hat die drittbeste Internetverbindung in Deutschland

Eigentlich regen sich doch im Allgäu immer alle über das schlechte Internet auf. Zumindest in Kempten scheint die Versorgung aber gar nicht so schlecht zu sein. Das Vergleichsportal DSLregional.de hat die Breitbanddaten aller Kommunen in Deutschland analysiert und ein Top-Ranking nach Breitbandverfügbarkeit erstellt. Die Stadt Kempten hat dabei den dritten Platz belegt. Die Auswertung Überraschend an dem Ranking ist: Großstädte wie München, Köln oder Hamburg tauchen erst ab Platz 20 auf. Am...

  • Kempten
  • 05.02.20
Michael Lucke (Geschäftsführer Allgäuer Überlandwerk GmbH), Oberbürgermeister Thomas Kiechle und Dorit Bode, Sprecherin der M-net Geschäftsführung
1.111×

Glasfaser-Ausbau
Schnelle Internet-Verbindung: Glasfaser für weiße Flecken in Kempten

Manche Stadtteile und Stadtrandgebiete Kemptens warten schon sehnsüchtig: In den kommenden drei Jahren werden der Glasfaseranbieter M-net und das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) auch dort für schnelles Internet sorgen. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Stadt Kempten, M-net und AÜW hervor. Demnach hat die Stadt Kempten die beiden Unternehmen damit vertraglich beauftragt, weitere 300 Gebäude in Kempten mit Glasfaser und damit besonders schnellen Internetleitungen zu versorgen. Vor...

  • Kempten
  • 25.10.18
Vielerorts wird derzeit am Breitbandausbau gearbeitet. Oft allerdings gibt es Verzögerungen. Das liegt laut Gemeinden einerseits an der Auslastung der Telekom, andererseits an der Auftragslage von Baufirmen. Für Ärger sorgt vor allem mangelde Kommunikation.
683×

Internet
Verzögerungen beim Breitbandausbau in Kempten und im Oberallgäu

Derzeit sieht man sie scheinbar an jeder Straßenecke: Kleine Baugruben, ein Meter mal ein Meter, rot-weiß umzäunt – der Breitbandausbau schreitet voran. Wirklich? Denn teilweise sind diese Gruben lange zu sehen. Ohne dass etwas passiert. Fragt man bei den Kommunen nach, hört man oft die selbe Antwort: Die Telekom hat Personalmangel. Denn tatsächlich wird derzeit vielerorts ausgebaut. Doch für Gemeinden bedeutet das oft Ärger. Nach Dietmannsried beispielsweise kam wie in mehreren Fällen ein...

  • Kempten
  • 25.06.18
46×

Breitband-Internet
Gemeinderat beschließt schnelles Internet für Aitrang

Der Gemeinderat Aitrang hat mit einer Gegenstimme das Angebot der Telekom für die Verbesserung der Breitbandversorgung innerhalb der Gemeinde angenommen. Die Erschließungsgebiete Aitrang-West, Münzenried und Umwangs, Huttenwang, Aitrang-Ost und Thingauer Straße werden einen Breitbandausbau auf mindestens 30 Megabit pro Sekunde erhalten. Die Finanzierung ist günstiger als erwartet, dadurch wurde aus dem Gemeinderat vorgeschlagen, für die restlichen Erschließungsgebiete ein weiteres Angebot von...

  • Kempten
  • 24.06.16
45×

Internet
Breitband: In Bidingen können nicht alle Ortsteile versorgt werden

Gemeinderat Bidingen will das Bayerische Förderprogramm für den Ausbau von Breitband-Internet in Anspruch nehmen und veranlasste dafür eine Markterkundung. Um deren Ergebnisse ging es nun im Gemeinderat. Als gut realisierbare Variante wurde demnach die VDSL-Technik vorgestellt. Nicht alle Ortsteile können zum Zug kommen, hieß es weiter. Schließlich würde das die Gemeinde – trotz hoher Förderung – 117000 Euro kosten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Kempten
  • 15.10.15
26×

Gemeinderat
Aitrang möchte Breitbandversorgung ausbauen

Die Gemeinde Aitrang will am Bayerischen Förderprogramm zum Ausbau der Breitbandversorgung teilnehmen. Allerdings nicht mit dem gesamten Gemeindegebiet und nur dann, wenn dies haushaltsmäßig zu stemmen ist. Dies wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung festgehalten. Ausgiebig erläuterte zweiter Bürgermeister Dr. Reiner Reschke die Ausgangslage in Aitrang nach der Durchführung der Markterkundung. Danach wurde der Ausbau des Breitbands im Gemeindegebiet in neun Erschließungsgebiete eingeteilt....

  • Kempten
  • 08.10.15
33×

Schützenheim
Großes Interesse an Bürgerversammlung in Lindenberg

'Na bitte, geht doch', schien Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger zu denken, als er am Montagabend das Schützenheim in Lindenberg betrat und rund 60 Bürgerinnen und Bürger zählte, die zur Bürgerversammlung gekommen waren. Für den 1.513 Einwohner zählenden Stadtteil eine hervorragende Quote, zumal zur Versammlung in der Stadt selbst gerade einmal knapp 20 Personen erschienen waren. Die Informationen, mit denen Schweinberger in die Versammlung startete, waren die gleichen wie in Buchloe...

  • Kempten
  • 29.10.14

Breitbandausbau
Schnelles Internet für alle: Bayerischer Finanzstaatssekretär stellt neues Breitbandkonzept vor

2013 war der deutsche Internetnutzer im Schnitt 169 Minuten online. Außerdem sind durchschnittlich in jedem Haushalt 5,3 internetfähige Geräte vorhanden, das sagen Statistiker. Die Unmengen an Daten fordern allerdings immer höhere Übertragungsraten, um schnelles Internet zu gewährleisten. In Bayern haben vor allem ländliche Regionen oft noch keinen Zugang zu schnellem Internet. Um den Ausbau eines Hochgeschwindigkeitsnetztes voranzutreiben, hat der Freistaat Bayern ein Breitbandkonzept...

  • Kempten
  • 07.02.14
11×

Internet
Memmingen: Albert Füracker (CSU) informierte über Ausbau des Breitbandinternets

'Rufen Sie die staatlichen Zuschüsse ab', lautete die mehrfach wiederholte Aufforderung von Finanzstaatssekretär Albert Füracker (CSU) bei einer Info-Veranstaltung zum neuen Breitbandkonzept der bayerischen Staatsregierung. Etliche Bürgermeister und Amtsvertreter waren unter den Zuhörern in Memmingen. Bayern solle flächendeckend mit schnellem Internet versorgt sein, benannte Füracker als Ziel. Und dabei seien die Kommunen gefragt. Sie sollten in ein neues Planungsverfahren einsteigen. Es sei...

  • Kempten
  • 05.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ