Bregenzer

Beiträge zum Thema Bregenzer

172×

Kultur
Carmen-Inszenierung kurz vor der Premiere auf der Bregenzer Seebühne

Sein Gesicht habe '50 Shades of Red' durchgemacht, sagt Kasper Holten und lächelt. Seit Wochen probt der Regisseur Georges Bizets Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne. Das Arbeiten unter freiem Himmel hat ihm viele Rot-Schattierungen auf der Haut beschert. Die Sonne knallt unerbittlich auf die Spielfläche am Wasser. 'Es ist sehr heiß', sagt der blonde Däne, schiebt aber gleich hinterher, dass ihm die Hitze nichts ausmacht. Schließlich habe er jede Menge Spaß mit den Darstellern. Und überhaupt...

  • Lindau
  • 06.07.17
43×

Opernstudio
Junge Opersänger kommen bei den Bregenzer Festspielen gut an

Warum die Bregenzer Festspiele ein Opernstudio mit jungen Sängern brauchen, erschließt sich nicht aufs Erste. Es sei eine Investition in die Zukunft, sowohl für die Sänger als auch für die Festspiele – so begründet die neue Intendantin Elisabeth Sobotka ihre Idee. Aber warum soll ein Sommerfestival, das ja jedes Jahr aufs Neue Künstler für wenige Wochen verpflichtet, Nachwuchs heranziehen? Und den Opernbesuchern stellt sich natürlich die Frage: Bringen junge Sänger den Musikgenuss, den man sich...

  • Kempten
  • 18.08.15
147× 31 Bilder

Aufführung
Oper Geschichten aus dem Wiener Wald bei den Bregenzer Festspielen überzeugt nur zum Teil

Im Auftrag der Bregenzer Festspiele hat der österreichische Komponist HK Gruber das Stück 'Geschichten aus dem Wiener Wald' vertont. Bei der Uraufführung am Mittwoch im Festspielhaus glänzten die Wiener Symphoniker, und die Sängerinnen und Sänger lieferten beeindruckende Leistungen ab. Dem Komponisten Gruber jedoch gelang es trotz seiner farbigen und kraftvollen Klangsprache nicht, einen großen Spannungsbogen in seinem Werk zu entwickeln. Eine Kritik der Uraufführung lesen Sie im Feuilleton der...

  • Kempten
  • 24.07.14
34×

Oper
Rendez-Vous mit einer Sau: Bregenzer Festspiele setzen für Gloria von Jaxtberg auf ungewöhnliche Werbemittel

Mit einem Schwein hat sich David Pountney, Intendant der Bregenzer Festspiele, in Scheidegg verabredet. Er besuchte  'Michels Metzg',  um dort ein Foto mit einem Schweinskopf zu machen. Mit der Aufnahme werben die Festspiele für die Oper "Gloria von Jaxtberg" in der es um ein Schwein geht, das sich in seinen Metzger verliebt. Mehr über die Werbeaktion und die Oper finden Sie in Der Westallgäuer vom 17.07.2014 (Seite 28). Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
10×

Oper
Bregenzer Festspiele: Mit der Auftragsoper Geschichten aus dem Wiener Wald in die neue Saison

Mit der Auftragsoper 'Geschichten aus dem Wiener Wald' starten die Bregenzer Festspiele im kommenden Sommer in ihre neue Saison. Dabei handelt es sich um eine Tragikomödie, bei der dem Publikum oft genug das Lachen im Hals steckenbleiben werde, sagte der österreichische Komponist Heinz Karl Gruber, der das gleichnamige Theaterstück von Ödön von Horváth zur Oper umgewandelt hat. Die Uraufführung des Stückes ist am 23. Juli. Wieder mit dabei ist auch der Opernklassiker "Die Zauberflöte" von...

  • Kempten
  • 14.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ