Alles zum Thema Braunvieh

Beiträge zum Thema Braunvieh

Lokales

Tiere
Eggenthaler Landwirt züchtet das Original Allgäuer Braunvieh

Rund 60 Original Allgäuer Braunvieh-Kühe besitzt der Eggenthaler Landwirt Manfred Ferling seit einigen Jahren. Mit dieser Zahl hat er nach eigenen Angaben den größten Original Allgäuer Braunvieh-Bestand in ganz Bayern. Er ist zudem Züchter und stellt seine Stiere auch zu Vermehrungszwecken zur Verfügung. Die Rasse, die bis in die 1960er Jahre im Allgäu dominierte, . Rund 500 Kühe in Reinzucht gibt es heute noch, Anfang der 1990er Jahre waren es sogar nur 50 Stück. Züchter Manfred Ferling...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.16
  • 365× gelesen
Lokales

Zucht
Original Braunvieh: Rasse im Allgäu gefährdet

Original Braunvieh lebte früher auf fast jedem Bauernhof im Allgäu. Heute führt die Rasse ein Schattendasein. 'Nur 0,15 Prozent der Rinder in der Region sind Original Braunvieh', sagt Stefan Immler von der Allgäuer Herdebuchgesellschaft. In Zahlen sind das 581 Kühe und 21 Bullen. Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen hat das Original Braunvieh daher zur gefährdeten Nutztierrasse 2016 erklärt. Der Verein will mit dem Aktionsjahr auf die Gefährdung der Tiere...

  • Kempten
  • 10.02.16
  • 764× gelesen
Lokales

Versammlung
Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren zieht Bilanz und rüstet für die Zukunft

Die Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren (BZG) hat in den vergangenen drei Jahren ihre durchschnittliche Milchproduktion um 210 Kilogramm pro Jahr gesteigert. Damit konnte die Kaufbeurer Genossenschaft das beste Ergebnis aller zehn BZG von Krumbach bis Lindau, die in der Allgäuer Herdebuchgesellschaft vereinigt sind, erzielen. Die Zahlen präsentierte Zuchtleiter Dr. Franz Birkenmaier bei der Jahresversammlung der BZG im Gasthof Brem in Ketterschwang. Obendrein sei der Milchpreis 2014 auf...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.15
  • 19× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft Allgäu erklärt Preisbildung für Vieh

Ärger um Viehpreise: Ein Landwirt schimpft, dass er für sein Jungvieh nur 'hundsmiserable Preise', gleichzeitig aber für seine Kühe mehr Geld bekomme. Seiner Meinung nach sei es ungewöhnlich, dass Färsen oder Jungbullen weniger Erlös erzielten als Kühe. Berthold Kirchmaier, Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft Allgäu (5284 Mitglieder), hat dafür eine Erklärung. Grundsätzlich sei es richtig, dass beim Verkauf von Vieh Färsen (weibliche Jungrinder) den höchsten Preis erzielen - dann folgen...

  • Kempten
  • 10.10.14
  • 23× gelesen
Lokales

Artenschutz
Original Allgäuer Braunviehzuchtverein feiert 25. Jubiläum

Ihr Totenglöckchen hatte schon geläutet Eigentlich sollte das originale Allgäuer Braunvieh schon längst ausgestorben sein. Vor gut 25 Jahren lebten nur noch wenige Exemplare in Bayern und Baden-Württemberg. Dann gründete sich der 'Original Braunviehzuchtverein', um diese alte Rasse wieder zu fördern. Mit Erfolg. Er feiert am Sonntag, 15. Juni, ab 10 Uhr sein 25-jähriges Bestehen in der Kemptener Allgäuhalle. Dabei gibt es einen Kälbervorführwettbewerb und das Richten verschiedener Kuhklassen....

  • Kempten
  • 12.06.14
  • 155× gelesen
Lokales

Hawangen
Original Allgäuer Braunvieh auf der Slow Food Messe in Stuttgart

Das Günztal Weiderind ist ab heute bei der diesjährigen Slow Food Messe in Stuttgart vertreten. Ein Weidehof aus Hawangen wird am sogenannten Arche-Stand von Slow Food Deutschland verschiedene Produkte vom Original Allgäuer Braunvieh präsentieren. Dazu zählen beispielsweise Siedfleisch, Kutteln, Leberknödel oder auch Leberkäs. Das Original Allgäuer Braunvieh ist ein Allgäuer Original, heute ist die Rasse jedoch stark gefährdet und es leben nur noch 600 Muttertiere im Allgäu.

  • Memmingen
  • 12.04.12
  • 200× gelesen
Lokales
2 Bilder

Landwirtschaft
Braunvieh: In der Buchloer Schwabenhalle wird der züchterische Fortschritt begutachtet

Das Braunvieh im Rampenlicht Seit 1998 ist es mittlerweile Tradition, dass alle zwei Jahre in Buchloe bei der Deutschen Braunviehschau Stand und Zuchtziel der Tiere aufgezeigt werden – vor internationalem Publikum. Am Motto 'Die Schönsten der Besten' hat sich seitdem nichts geändert. Auch am Wochenende waren wieder Gäste aus nah und fern, aus dem Allgäu, aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und sogar Holland in der Schwabenhalle zu Gast, um sich davon ein Bild zu...

  • Buchloe
  • 02.04.12
  • 58× gelesen
Lokales

Braunviehschau
Tierischer Laufsteg für Braunvieh in Buchloe

Große Schau in Buchloe am Wochenende Die Deutsche Braunviehschau in der Buchloer Schwabenhalle ist ein fester Termin in den Kalendern der Landwirte. Dieses Wochenende, 31. März und 1. April, werden wieder Gäste aus dem Bundesgebiet, aus Österreich, Holland, der Schweiz und Italien im Ostallgäu erwartet, um sich ein Bild vom züchterischen Fortschritt des Braunviehs zu machen. Knapp 200 Tiere werden ausgestellt. Darunter knapp 100 Kühe aus dem deutschen Braunviehzuchtgebiet, etwa 20 Jungrinder...

  • Buchloe
  • 30.03.12
  • 8× gelesen
Lokales

Schwabenhalle
Deutsche Braunviehschau in Buchloe

Rund 100 Kühe, etwa 20 Jungrinder und 50 Kälber: das sind die Stars der Deutschen Braunviehschau 2012 am Samstag, 31. März, und Sonntag, 1. April, in der Schwabenhalle Buchloe (Ostallgäu). Die Schau beginnt am Samstag um 13 Uhr mit dem Vorführwettbewerb der Kinder, wobei der Züchter-Nachwuchs Kälber präsentiert. Ab 19.30 Uhr findet die Siegerehrung statt und eine Top-Genetik-Auktion. Der Sonntag wird eröffnet um 9.30 Uhr mit dem Richten der Kuhklassen. Ab 13 Uhr ist die Auswahl der...

  • Buchloe
  • 29.03.12
  • 20× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Herdebuchgesellschaft bezeichnet Marktverlauf als zögernd

Die Allgäuer Herdebuchgesellschaft, kurz AHG, hat den Marktverlauf der letzten Nutzkälberauktion am Montag in Buchloe als zögernd bezeichnet. Insgesamt wurden über 380 Tiere versteigert, davon vor allem Braunvieh-Stierkälber. Der höchsten Preis pro Kilogramm erzielte das Fleckvieh mit 5 Euro 35, der durchschnittliche Nettopreis bei den Stierkälbern belief sich auf 3 Euro 56, Kuhkälber gingen mit durchschnittlich 1 Euro 90 pro Kilogramm über den Auktionstisch.

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 22× gelesen
Lokales

Thesenpapier
Über 100 Braunviehzüchter diskutieren in Altdorf über die Zukunft ihres Verbandes

Vorerst eine Absage an das Braunviehzentrum Die Braunviehzüchter reden mit bei der Frage, wie die Zukunft der Allgäuer Herdebuchgesellschaft (AHG) ausschauen soll. Bei einer Informationsveranstaltung der Interessengemeinschaft Braunvieh (IGBV) in Altdorf einigten sie sich auf ein Thesenpapier mit zehn Punkten, das sie an die Vorsitzenden der AHG übergaben. Mit soviel Resonanz hatte Gerhard Metz von der IGBV nicht gerechnet: Die IGBV hatte zu einer Infoveranstaltung eingeladen und aufgeschreckt...

  • Kempten
  • 16.08.11
  • 4× gelesen
Lokales

Zucht
Von wegen alte Kuh: Feinschmecker entdecken Allgäuer Rasse neu

Die einst vom Aussterben bedrohten Tiere sind mittlerweile wieder auf 1000 Stück angewachsen und sollen verstärkt vermarktet werden - Genießer schwören auf mageres Fleisch Sie sind ein Gaumenschmaus, die Fleischstücke vom Allgäuer Original Braunvieh. Zart, das ohnehin wenige Fett ist gleichmäßig verteilt: «Gut durchmarmoriert» nennt das der Oberallgäuer Biobauer Wolfgang Birk in der Liebenthannmühle bei Obergünzburg (Ostallgäu). Dorthin luden die Stiftung Kulturlandschaft Günztal sowie die...

  • Obergünzburg
  • 07.05.11
  • 144× gelesen
Lokales

Artenvielfalt
Neue Passagiere auf der «Arche des Geschmacks»

Bedeutung des Original Allgäuer Braunviehs als Nutztier soll ausgebaut werden - Genießer-Vereinigung «Slow Food» nimmt Rasse in Liste auf - Bestand im Allgäu umfasst derzeit rund 500 Tiere Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2010 zum «Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt» erklärt, um auf den weltweit akut drohenden Verlust von Tier- und Pflanzenarten aufmerksam zu machen. In einer Serie berichtet die MZ in unregelmäßigen Abständen über verschiedene Aspekte des...

  • Kempten
  • 18.12.10
  • 13× gelesen
Lokales

Buchloe
Die Schwabenhalle wird zum Laufsteg

Freilich ist zum Beispiel auch die Milchleistung ein Kriterium. «Nur die besten Tiere werden bei der Schau gezeigt», sagt Hans Steurer von der Allgäuer Herdebuchgesellschaft. Wenn am kommenden Wochenende in der Buchloer Schwabenhalle im Westen der Stadt die Deutsche Braunviehschau stattfindet, werden aber nicht die leistungsstärksten, sondern die schönsten Tiere prämiert.

  • Kempten
  • 07.04.10
  • 54× gelesen
Lokales

Hawangen
Original Braunvieh pflegt Natur

Seit Mitte des Jahres stehen Exemplare des Original Allgäuer Braunviehs auf einer extensiv genutzten Wiese bei Hawangen (Unterallgäu). Die ersten Ergebnisse der Beweidung durch die vom Aussterben bedrohten Tiere wurde nun beim Günztaler Weidetag vorgestellt. Initiator des Projekts ist die Stiftung KulturLandschaft Günztal, die sich dem Erhalt des Günztaler Lebensraums mit seinen artenreichen Wiesen verschrieben hat.

  • Kempten
  • 23.09.09
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

«Ochsen haben die Freude am Leben verloren»

Von elisabeth Kimmerle | Westallgäu Kaum etwas prägt das Landschaftsbild im Westallgäu so wie das Braunvieh. Bei vielen gelten die behäbig auf grünen Hügeln grasenden Allgäuer Kühe gar als die schönsten ihrer Art. Ein Erlebnis der besonderen Art ist der alljährliche Almabtrieb, bei dem die Tiere, die den Sommer auf der Alm verbracht haben, ins Dorf zurückkehren. Damit der gemeine Viehscheid-Besucher sich in knapp vier Wochen nicht blamiert, sei hier zur Auffrischung Wissenswertes rund ums Rind...

  • Kempten
  • 21.08.08
  • 101× gelesen
Lokales

Schaulaufen der schönsten Kühe

Buchloe | kah | Vor der Halle stehen schwere Pkw mit ihren Viehanhängern Schlange. Drinnen muht es aus allen Ecken. Eifrige Helfer sorgen mit ihren Kehrbesen für saubere Gänge im Stall. Dort drängen sich etliche hundert Landwirte, Züchter und Schaulustige um die rund 200 Tiere, die am Wochenende bei der 'Deutschen Braunviehschau' in der Buchloer Schwabenhalle präsentiert wurden. Aus dem In- und Ausland waren sie gekommen, um sich über den aktuellen Zuchtstand bei Deutschem Braunvieh zu...

  • Kempten
  • 14.04.08
  • 28× gelesen
Lokales

Großer Auftrieb in Buchloe

Buchloe | kah | Deutschlands schönstes und bestes Braunvieh wird am kommenden Wochenende in Buchloe gezeigt und gekürt. Rund 200 Tiere kommen am Samstag, 12., und Sonntag, 13. April, zur 'Deutschen Braunviehschau' in die Schwabenhalle im Westen der Stadt - darunter etwa 100 Kühe aus dem gesamten, deutschen Braunviehzuchtgebiet, rund 20 Jungrinder von bayerischen und baden-württembergischen Jungzüchterclubs sowie 50 Kälber im Kindervorführ-Wettbewerb.

  • Kempten
  • 10.04.08
  • 11× gelesen
Lokales

Großer Auftrieb in Buchloe

Buchloe | kah | Deutschlands schönstes und bestes Braunvieh wird am kommenden Wochenende in Buchloe gezeigt und gekürt. Rund 200 Tiere kommen am Samstag, 12., und Sonntag, 13. April, zur 'Deutschen Braunviehschau' in die Schwabenhalle im Westen der Stadt - darunter etwa 100 Kühe aus dem gesamten, deutschen Braunviehzuchtgebiet, rund 20 Jungrinder von bayerischen und baden-württembergischen Jungzüchterclubs sowie 50 Kälber im Kindervorführ-Wettbewerb.

  • Kempten
  • 09.04.08
  • 5× gelesen
Lokales

Ein Stück Heimat erhalten

Von Gerhard Metz | Obergünzburg Was vor 20 Jahren als Initiative Einzelner begann, steht heute auf breiter Basis. Die Idee, gegen alle wirtschaftlichen Zwänge eine vom Aussterben bedrohte Milchviehrasse zu erhalten, wird nicht mehr belächelt, sondern respektiert.

  • Kempten
  • 01.08.07
  • 23× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019