Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Lokales
Die Gemeinden Bais und Oy-Mittelberg stellen gemeinsam den Maibaum auf.

Jubiläum
Die Gemeinden Oy-Mittelberg und Bais feiern deutsch-französische Freundschaft bei gemeinsamem Maibaumaufstellen

Es ist eine tiefverwurzelte deutsch-französische Freundschaft, die die Gemeinde Oy-Mittelberg da in den vergangenen Tagen zusammen mit ihren Gästen aus dem 1056 Kilometer entfernten Ort Bais in Frankreich feierte. 35 Jahre lang besteht diese Verbindung mittlerweile. Um das Jubiläum gebührend zu begehen, veranstalteten die Oberallgäuer am Wochenende für ihre französischen Freunde einen Festakt. Am Dienstag dann feierten alle gemeinsam das Maifest. Bereits am Samstag trafen die französischen...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.05.18
  • 720× gelesen
Lokales
19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.03.18
  • 816× gelesen
Lokales
7 Bilder

Brauchtum
Hunderte Zuschauer und gute Stimmung auf dem Viehscheid 2017 in Jungholz

Hunderte Zuschauer säumten die Straßen beim Viehscheid in Jungholz. Die Alpe Älpe zog, angeführt von der Blaskapelle, mit 26 Stück Vieh ins Tal, von der Alpe Stubental kamen etwa 60 Kühe und acht Pferde. Beide Alpen präsentierten in diesem Jahr prächtig geschmückte Kranzrinder. Am Feuerwehrhaus war zur Feier des Tages ein Festzelt aufgebaut worden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 18.09.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.09.17
  • 130× gelesen
Lokales
28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Nesselwang: Mit Schwung ins Tal

Für Meinrad Sigg und 117 Jungrinder ging am Freitagvormittag ein ruhiger Alpsommer zu Ende. 'Es war heuer nicht viel los', berichtete der Hirte, der die Schumpen zum vierten Mal auf den beiden Alpen bei Nesselwang betreut hat. Der 'Igel', eine Hufkrankheit, schlug in diesem Sommer nicht so zu wie in den beiden vergangenen Jahren. Passiert sei auch sonst nicht viel. 'Oinen Schumpen hab i drei Däg gsucht. Koi Ahnung, wo der war', erzählt der erfahrene Hirte lächelnd. 'Plötzlich war er wieder...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.09.17
  • 312× gelesen
Lokales

Maifeiertag
Beim Maibaumfest in Wertach ging auch schon mal was schief

Am Maifeiertag, am Montag in einer Woche, heißt es für die Wertacher Trachtler: Früh aufstehen. Ab sechs Uhr wird dort der Maibaum fürs Fest am Mittag vorbereitet. 'Ja, das machen wir traditionell am gleichen Tag', sagt Armin Graf, ehemaliger Vorsitzender der Trachtler und jahrelang fürs Baumaufstellen verantwortlich. In Wertach wird der Maibaum auch erst einen Tag vorher gefällt, entrindet – und dann im Wald liegen gelassen. Wo, das wissen nur wenige Eingeweihte – und das hat seinen...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.04.17
  • 117× gelesen
Lokales

Geschichtenerzählerin
Die Oy-Mittelberger Journalistin Tosca Maria Kühn spürt in ihrem Weihnachtsbuch Allgäuer Bräuchen nach

Von Berufs wegen ist Tosca Maria Kühn Geschichtenerzählerin. Die Journalistin arbeitet für den Hörfunk, das Fernsehen und für Magazine. Privat haben es der Oy-Mittelbergerin vor allem alte Bräuche und Traditionen angetan. Wie sich beides kombinieren lässt, zeigt sich in ihrem neuen Werk, 'Das große Weihnachtsbuch Allgäu', das rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit erschienen ist. Die Liebe zu alten, nostalgischen Dingen und liebevoll gepflegten Traditionen liegt Tosca Maria Kühn, die in Isny...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.11.16
  • 289× gelesen
Lokales
70 Bilder

Brauchtum
Ein nasses Ende des Alpsommers in Wertach

Der Alpsommer endet so, wie er angefangen hat: Bei nasskaltem Regen kamen auch am gestrigen Montag wieder zahlreiche Herden von den Alpen ins Tal – unter anderem in Wertach. Zahlreiche Besucher harrten am Scheidplatz und am Straßenrand aus. Sie hielten aber nicht nur ihre Regenschirme in die Höhe – auch zahlreiche Kameras wurden nach oben gestreckt, um die Älpler und ihre Tiere abzulichten. Bei vier Herden lief ein geschmücktes Kranzrind voraus, zwei kehrten ohne Kranzrind in den Ort...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.09.16
  • 259× gelesen
Lokales
49 Bilder

Brauchtum
Tausende strömen bei bestem Festwetter zum Viehscheid nach Wertach

Bei prächtigem Festwetter fand am Donnerstag in Wertach der Viehscheid statt, mit 705 Tieren von sechs Alpen - und mit der inzwischen Tradition gewordenen Versteigerung des Maibaums am Nachmittag im Festzelt. Trotz des schwierigen Bergsommers hatte es keinerlei Verluste gegeben, sodass jede Alpe ein Kranzrind schmücken konnte. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung im Festzelt, wo die Musikkapelle Wertach aufspielte. Bei sonnigem Viehscheid-Wetter waren tausende Besucher in die...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.09.14
  • 147× gelesen
Lokales

Viehscheid
Viehscheid in Nesselwang: 112 Schumpen kommen wohlbehalten zurück ins Tal

Solche Hirten brauchen wir Nach dem verregneten Sommer hatten die Nesselwanger heuer Glück bei ihrem Viehscheid: Mit einem strahlenden Spätsommertag verabschiedete sich der Alpsommer. Der Alphirt und seine Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die 112 Rinder in Schach zu halten, so ungestüm drängte das Jungvieh ins Tal. Angeführt von der Nesselwanger Harmoniemusik und den festlich geschmückten Kranzrindern wurden sie von einigen Tausend Besuchern auf dem Scheidplatz am Fuße der Alpspitze...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.09.14
  • 36× gelesen
Lokales
12 Bilder

Alphornbläsertreffen
4.000 Besucher bei Alphornbläsertreffen in Oy-Mittelberg

'Ein besonderes Instrument' Beinahe wäre das Treffen der Alphornbläser wegen der Wetterkapriolen abgeblasen und verschoben worden. Die Musikkapelle Mittelberg-Faistenoy fällte schließlich am Donnerstag die Entscheidung, das internationale Treffen am Sonntag durchzuführen. Da schickten alle Beteiligten um Organisator Siegfried Gabler und die Mitglieder des Arbeitskreises 'Alphornblasen im Allgäu' ihre Stoßgebete zum Himmel und siehe da, das Gottvertrauen wurde belohnt. Erst nachmittags fing es...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.09.14
  • 315× gelesen
Lokales

Musik
Harmoniemusik Nesselwang sucht neuen Dirigenten

'Er sollte aus der näheren Umgebung kommen und gelernter Blasmusiker sein. Es bringt nix, wenn unser neuer Dirigent ewig weit fahren muss. Das gesellige Beisammensein soll ja auch nicht zu kurz kommen', sagt Florian Greis. Es kann natürlich auch eine Dirigentin sein, meint der Vorsitzende der Harmoniemusik Nesselwang. Auf jeden Fall jemand, der die Harmoniemusik leiten kann. Denn nach insgesamt zehn Jahren wird Christian Huber Ende September den Taktstock niederlegen. 'Aus beruflichen,...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.08.14
  • 148× gelesen
Lokales
23 Bilder

Reportage
Königspaar in der Faschingszeit: Monika I. und Jogi I. aus Moosbach

Ein ganz normales Ehepaar. Häuschen in Moosbach, ein kleines Kind, er ist Kaufmännischer Angestellter, sie Verwaltungsangstellte. Momentan führen Monika (33) und Jogi (42) ein alles andere als normales Leben. Sie sind das Faschings-Königspaar vom Faschingsverein Moosbach. "Königspaar"? Wieso kein Prinzenpaar? Die Suche nach einem Prinzenpaar hat sich beim Faschingsverein Moosbach diese Saison etwas kurios gestaltet. Zwei Tage vor der Jahresversammlung des Faschingsvereins am 11.11. war...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.02.14
  • 169× gelesen
Lokales

Klausen
Klausentreiben in Nesselwang am Mittwoch und Donnerstag

Klausen toben durch die Gassen Jedes Jahr, wenn die Nächte rauer werden, beginnen junge Nesselwanger ab 18 Jahren ihr 'Häß' für das traditionelle Klausentreiben herzurichten. Am heutigen Mittwoch und morgigen Donnerstag ist es nun so weit: Ab 18 Uhr tummeln sich jeweils über 20 Klausen in den Gassen der Ortsmitte, so die Organisatoren Jonas Schöck und Sascha Lipp. Ihr Ziel: Brauchtum ohne negative Auswüchse am Leben erhalten. Für viele unbekannt: Das Klausentreiben in Nesselwang hat eine...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.12.12
  • 43× gelesen
Lokales

Jubiläum
100 Jahre Trachtenverein Alpspitzler in Nesselwang

In Nesselwang beginnt heute das 79. Allgäuer Gautrachtenfest. Nach Veranstalter-Angaben haben sich bereits jetzt rund 3.200 Teilnehmern angemeldet. <img data-cms_id="818447" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG818447" src="/storage/pic/bildergalerien/veranstaltungen/kaufbeurenostallgu/100jahrealpspitzler/818447_0_Alpspitzler_dotle.jpg" title="Alpspitzler dotle" />Anlass für das 79. Allgäuer Gautrachtenfest ist das 100-jährige Jubiläum des...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.07.12
  • 21× gelesen
Lokales

Gautrachtenfest
Alpspitzler Nesselwang setzen für das Gautrachtenfest an den Ortseingängen Zeichen

'Riesenhoinzen' künden von einem Großereignis Es ist nicht mehr zu übersehen: Nesselwang ist Mitte Juli Gastgeber für das Gautrachtenfest des Trachtengaus Allgäu. Drei 'Riesenhoinzen' mit Riesenplakat empfangen Besucher der Marktgemeinde an den drei Ortseingängen. Der Trachtenverein 'Alpspitzler', allen voran Alfred Unsinn, hatte die Idee zu den ungewöhnlichen Plakataufstellern. Stück für Stück ergaben die Puzzleteile ein Gesamtbild und weckten damit von Anfang an Neugierde.Groß ist auch...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.06.12
  • 48× gelesen
Lokales

Auftakt
Musik im Park-Saison in Nesselwang ist eröffnet

'Auf dr Sonneseite' im Allgäu 'Auf dr Sonneseite': Der Titel dieses Jodlers war Programm bei der Eröffnung der 'Musik im Park'-Saison in Nesselwangs Kurpark Pavillon. Bürgermeister Franz Erhart und die Leiterin der Tourist-Information Ivonne Dischler begrüßten über 100 Zuhörer. Mit der Polka 'Wir Musikanten' starteten die Harmoniemusik und der Männerchor zusammen ins Programm. Die Jodlergruppe des Trachtenvereins 'Alpspitzler' erinnerte mit ihrem Lied 'Auf dr Sonneseite' daran, dass die...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.06.12
  • 19× gelesen
Lokales

Gauverband
Keine Langeweile für Nesselwanger Trachtler

Nicht nur wegen Jubiläumsfeier in Nesselwang ist der Terminkalender voll Eine stattliche Zahl Allgäuer Trachtler haben den Bärensaal in Nesselwang bei der Gaufrühjahrsversammlung gefüllt, die ganz im Zeichen des hundertjährigen Verbandsbestehens stand. Der Ausblick auf die kommenden Feste, darunter das Gaufest in Nesselwang, ließ die Vereine auf ein reges und lebhaftes Jubiläumsjahr vorausschauen. Daneben wurde über zahlreiche Aktivitäten im Vorjahr berichtet. '100 Johr und no it olt!' Unter...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.04.12
  • 16× gelesen
Lokales

Tradition
Von Palmboschen und Palmbuben - Manfred Hailer berichtet im Heimathaus Nesselwang von altem Brauch

'Bei uns ist ein Palmbusch ein Boschen', erklärt Manfred Hailer, Vorsitzender des Heimathausvereins in Nesselwang. Von dem italienischen 'bosco' – zu deutsch Wald oder Gebüsch – leitet sich der Begriff ab. Den Palmsonntag eine Woche vor Ostern feiert die Kirche in Erinnerung an den Einzug Jesus in Jerusalem, begleitet und begrüßt von der Menge mit Palmzweigen in den Händen. Vor mehr als 500 Jahren besaß Nesselwang eine äußerst kunstvolle Christusstatue, die auf einem Esel saß....

  • Oy-Mittelberg
  • 31.03.12
  • 14× gelesen
Lokales

Nesselwang
Trachtenverin Alpspitzler feiert hundertjähriges Jubiläum

Mit einem Festabend feiert der Trachtenverein 'Alpsitzler Nesselwang' heute sein hundertjähriges Jubiläum. Dazu wurde eigens die Vereinsfahne restauriert und eine Chronik herausgebracht, so Reinhard Gschwend, erster Vorstand des Trachtenvereins. Die Zeremonie beginnt um 18.30 Uhr mit einem Festzug an der Grundschule Nesselwang. Anschließend findet ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Andreas statt. Um 20 Uhr beginnt das Festprogramm in der Alpspitzhalle mit allen Vereinsgruppen und...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.03.12
  • 10× gelesen
Lokales

Jubiläum
Nesselwanger Trachtenverein feiert seinen 100. Geburtstag

In der Käsküche in Thal stand die Alpspitzler-Wiege Seinen 100. Geburtstag feiert dieses Jahr der Nesselwanger Trachtenverein 'D’ Alpspitzler'. Der Festabend am Samstagabend in der Alpspitzhalle läutet die Feierlichkeiten ein, die mit dem Gautrachtenfest Mitte Juli ihren Höhepunkt finden werden. In der Käsküche in Thal beim Käser Josef Wöhrle stand die Wiege des Vereins. 1909 trafen sich dort die ersten Burschen, um zu den Klängen einer Mundharmonika zu platteln. Josef Hindelang, der...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.03.12
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020