Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Lokales

Brauchtum
Jugendgruppe klaut falschen Maibaum in Krugzell

Die Krugzeller verwenden drei Jahre lang den gleichen Maibaum, dann gibt es einen Neuen. Wie in diesem Jahr. Eine Unterallgäuer Jugendgruppe hat das scheinbar nicht gewusst – und klaute das alte Exemplar, das bereits abgebaut war und unbewacht herumlag. Zurückgeben wurde der Baum bisher nicht, da die Krugzeller Landjugend dafür keine Ablöse zahlen will. Sie argumentiert, dass es sich um ein ausgedientes Exemplar handelt, das nur noch für einen guten Zweck zu Brennholz verarbeitet werden...

  • Altusried
  • 03.05.17
  • 168× gelesen
Lokales

Böllern
Nach Schussorgie in Wiggensbach springt Fachmann Bürgermeister bei

Anschießen ja, aber nicht eine halbe Stunde lang: Da gibt Erich Schöll aus Rettenberg Wiggensbachs Bürgermeister Thomas Eigstler völlig recht. Dieser hatte zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit dem Brauchtum aufgerufen, nachdem bei einer Hochzeit 25 Minuten lang geböllert worden war. Schöll, der seit 2011 Referent für Böllerschießen im Schützengau Oberallgäu ist, sagt: Nach maximal zwei Minuten ist mit dem Anschießen Schluss. hatten Schützen in Wiggensbach das Brautpaar - und auch den...

  • Altusried
  • 16.10.15
  • 53× gelesen
Lokales

Leseraktion zum Viehscheid
Gesucht: Die schönsten Kranzrinder im Allgäu

Wo werden die schönsten Kranzrinder ins Tal geführt? Den prächtigsten traditionellen Kopfschmuck bei den Viehscheiden im Allgäu und im Kleinwalsertal suchen die Allgäuer Zeitung und die Engelbräu Rettenberg wieder bei der 'Allgäuer Kranzrind-Prämierung 2015'. Die Viehscheid-Saison im Allgäu läuft. Rund 30.000 Rinder werden auf den Allgäuer Bergweiden alljährlich geälpt, vor allem Jungvieh, aber auch etwa 3.000 Kühe auf den Sennalpen, zudem einige Pferde und Ziegen. Wenn die Herden im Herbst...

  • Altusried
  • 15.09.15
  • 71× gelesen
Lokales
12 Bilder

Brauchtum
Termine Funkenfeuer 2015 im Allgäu

Funkenfeuer am 21. Februar: Altusried/Opprechts - 19:30 Uhr Bad Grönenbach - 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus Betzigau - wird noch bekanntgegeben Boos - 18:00 Uhr Dietershofen: 19:00 Uhr Dietmannsried - 19:00 Uhr ab Getränkemarkt Fristo Eisenburg - 19:00 Uhr Heiligkreuz – 19:00 Uhr Hochgreut – Funkensammeln und am Abend Funkenfeuer Kalchenbach – 19:00 Uhr Kempten - wird noch bekanntgegeben Kimratshofen/Oberhofen - wird noch...

  • Altusried
  • 10.02.15
  • 93× gelesen
Lokales
39 Bilder

Termine
Allgäuer Funkenfeuer 2014

Pünktlich zu Beginn der Fastenzeit leuchten am ersten Wochenende nach Fasnacht auch heuer wieder viele Funkenfeuer im Allgäu. Der Ursprung dieses Brauchtums ist unklar. Zum einen soll es an das Oster- und Sonnenwendfeuer erinnern, denn das Verbrennen des " Bösen" zum Ende des Winters, symbolisch dargestellt als Hexe aus Stroh innerhalb des Funkenfeuers, stärkt angeblich die Sonne und wendet Unheil ab. Zum anderen steht das Funkenfeuer mit den Fruchtbarkeitsriten und Brandopfern der...

  • Altusried
  • 03.03.14
  • 141× gelesen
Lokales

Brauchtum
Maibaumstehlen: Reicholzried bedient sich in Überbach

Diebische Freude Der Termin war geschickt gewählt: Die Bayern hatten gerade eine ganze Nation mit ihrem 4:0 gegen Barcelona in den Fußballhimmel gekickt. Die Fans waren noch ganz im Freudentaumel, da schlugen sie zu. Nachts und auf leisen Sohlen schlichen sich die Mitglieder der KLJB Reicholzried in Überbach an - und mopsten der Feuerwehr ihren Maibaum. Doch keine Angst: Das gute Stück ist längst wieder da, mittlerweile auch bewacht und kann am 1. Mai pünktlich aufgestellt werden. Mit fünf...

  • Altusried
  • 30.04.13
  • 63× gelesen
Lokales
2 Bilder

Oktoberfest
Koppachtaler aus Altusried sind beim großen Trachten- und Schützenzug des Oktoberfestes dabei

«Das wird ein unvergessliches Erlebnis» Franz Merk, Chef des Trachtenvereins Koppachtaler Altusried, freut sich riesig auf das Münchener Oktoberfest. Vor allem auf den «weltweit größten Trachten- und Schützenzug». Sieben Kilometer gehts durch München. Traditionell stehen Tausende von Zuschauern in Dreierreihen am Straßenrand und jubeln den Akteuren zu. Der Umzug am Sonntag, 18. September, wird auch im Fernsehen übertragen. Mittendrin werden die Koppachtaler sein - zusammen mit der Harmoniemusik...

  • Altusried
  • 10.09.11
  • 83× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019