Brauch

Beiträge zum Thema Brauch

26×

Interview
Professor Sörries aus Kempten spricht über den Umgang mit Toten

Das Thema Tod spaltet die Menschen wie kaum ein anderes. Professor Reiner Sörries beschäftigt sich mit kulturellen Erscheinungen im Zusammenhang mit dem Sterben, dem Trauern und Bestattungsriten. Am morgigen Freitag um 19 Uhr hält der gefragte Experte einen Vortrag im Kemptener Pfarrzentrum St. Lorenz über den Umgang mit den Toten. Warum ist der Tod zum Tabuthema geworden? Sörries: Ich glaube nicht, dass man von einem Tabuthema sprechen kann. Man muss da unterscheiden: Einerseits wird heute...

  • Kempten
  • 10.04.14
64×

Kirche
Zahlreiche Gläubige feiern beim Ostergottesdienst in Memmingen

'Jetzt ist die Zeit des Jubelns' Memmingen, Sonntagmorgen, 5 Uhr: Am Osterfeuer vor Sankt Josef zündete Dekan Ludwig Waldmüller die große Osterkerze der katholischen Pfarrkirche an. Von Kerze zu Kerze wurde das Licht weitergegeben und erhellte die Gesichter der Gottesdienstbesucher in der dunklen Kirche. Diakon Roland Pressl sang das 'Exsultet', das feierliche Osterlob nach einer Jahrhunderte alten Tradition der katholischen Kirche. 'Dies ist die selige Nacht', heißt es darin, 'in der Christus...

  • Kempten
  • 02.04.13
1.430×

Warum backen wir das Osterlamm? Bräuche und Traditionen zu Ostern

Fleißig helfen Sara (8) und Miriam (6) ihrer Mutter Daniela Schwarzenbach (27) aus Kaufbeuren beim Backen des Osterlammes. Am morgigen Ostersonntag soll das Gebäck in der Kirche geweiht werden. Die Osterlammtradition geht auf den uralten Brauch der Juden zurück, zum Passahfest ein Lamm zu schlachten und zu verspeisen. Auch Jesus hatte wenige Tage vor seinem Tod Passah gefeiert. 'Bei den Christen steht das Lamm für den Sieg über den Tod', sagt er. Die Siegesfahne, die normalerweise im Osterlamm...

  • Kempten
  • 30.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ