Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Auto in Lindenberg (Westallgäu) ausgebrannt: Brandstiftung?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stellte ein Fahrzeugbesitzer seinen Pkw der Marke Skoda in der Holzstraße in Lindenberg im Allgäu ab. Gegen 03:00 Uhr am frühen Sonntagmorgen bemerkten zwei Zeugen einen Brand. Ein hinzugerufener 40-jähriger Mann konnte den Brand, der sich im Bereich des Motors des abgestellten Pkw entwickelt hatte, mittels zweier Pulverlöscher bekämpfen. Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Lindenberg musste keine Flammen mehr löschen. Am Fahrzeug entstand durch das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.20
  • 3.435× gelesen
Polizei
Im Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein Pavillon abgebrannt. Außerdem wurden Kutschen und Puppen vermutlich mutwillig zerstört.
Video
14 Bilder

Ermittlungen laufen
Kutschenmuseum in Hinterstein vorerst geschlossen: "Herzstück des Museums zerstört"

Ein Feuer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pavillon des Kutschenmuseums in Hinterstein komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich die Stromversorgung, Baumaterial und der Notstrom, der das gesamte Museum mit Strom versorgte. Die Betreiber bedauern, dass das "Herzstück des Museums zerstört" wurde. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen und ermittelt.  Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt Zerstörte Kutschen, Puppen und Spiegel im...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 27.000× gelesen
  •  1
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Ermittlungen
Brandstiftung in Kißlegg geklärt: Jugendliche sollen Vereinsheim angezündet haben

Klären konnte die Polizei die Brandstiftung zum Nachteil des Modellflugclubs Wangen-Kißlegg, dessen Vereinsbau in der Nacht zum Sonntag, dem 17.11.2019, in Brand geraten war und zerstört wurde. Ein Heranwachsender und zwei Jugendliche im Alter von 18 und 16 Jahren wurden als Tatverdächtige ermittelt. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die drei jungen Männer gewaltsam in den Container ein und entwendeten Bargeld. Anschließend ließ sich zumindest einer der Tatverdächtigen dazu hinreißen,...

  • Kißlegg
  • 04.12.19
  • 674× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuerwehr
Toaster fängt Feuer: Wohnung nach Zimmerbrand in Kaufbeuren unbewohnbar

Nach einem Zimmerbrand in Kaufbeuren am Freitagvormittag ist eine Wohnung eines Hochhauses unbewohnbar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, verließ ein 26-jähriger Mieter seine Wohnung, um ein Paket anzunehmen. Vorher hatte er in der Küche einen elektrischen Toaster eingeschaltet. Als er wieder in die Wohnung gehen wollte, merkte der junge Mann, dass er seinen Schlüssel zur Wohnung vergessen hatte. Kurze Zeit später fiel dem 26-Jährigen der Rauchgeruch auf...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
  • 3.610× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Brandstiftung
Stall bei Eppishausen im Februar abgebrannt: Sohn (48) und Mutter (79) in Memmingen vor Gericht

Im Februar dieses Jahres stand ein Stall bei Eppishausen in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden betrug etwa 500.000 Euro. Zunächst ging die Polizei von einem technischen Defekt aus. Doch im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich um Brandstiftung handelte. Prozessauftakt in Memmingen Jetzt hat vor dem Memminger Landgericht der Prozess begonnen. Insgesamt acht Verhandlungstage sind für diesen Fall angesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung des Gerichts. Zwanzig...

  • Memmingen
  • 28.11.19
  • 5.468× gelesen
Lokales
Unbekannte haben am Dienstagabend auf einem Spielplatz in Sonthofen gezündelt. Dabei wurden mehrere Spielgeräte beschädigt.
7 Bilder

Bildergalerie
Unbekannte zünden Spielgeräte in Sonthofen an

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend mehrere Spielgeräte auf einem Spielplatz in Sonthofen angezündet. Ein Autofahrer hatte das Feuer gegen 21:30 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Unbekannten einen Reifen eines Karussells und Kartonagen auf einem Sitz angezündet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand noch ein Reifen an einem der Spielgeräte in Flammen. An weiteren Geräten wurden Brandspuren festgestellt. Ein Ausbreiten auf andere Geräte konnte...

  • Sonthofen
  • 20.11.19
  • 3.937× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Sachschaden
Verdacht auf Brandstiftung: Hütte in Kißlegg brennt komplett nieder

Zum Brand einer Hütte ist es am frühen Sonntagmorgen um 04.20 Uhr am Gemeindeverbindungsweg zwischen Unterriedgarten und Reute gekommen. Die durch einen Verein genutzte etwa 5m x 5m große Hütte, sowie ein darin befindlicher Rasenmähtraktor wurden komplett zerstört. Hierbei entstand Sachschaden in Höhen von etwa 10.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht der Verdacht auf Brandstiftung, weshalb das Kriminalkommissariat Ravensburg die Ermittlungen...

  • Kißlegg
  • 17.11.19
  • 3.181× gelesen
Polizei
Ein Gerätestadel bei Immenstadt hat Feuer gefangen.
18 Bilder

Feuer
Gerätestadel bei Immenstadt gerät in Brand: Rund 30.000 Euro Sachschaden

Am späten Samstagnachmittag ist es in einem Gerätestadel oberhalb von Immenstadt zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.  Ein 44-jähriger Rumäne hatte versucht, einen Grill auf der Terrasse eines Wohnanwesens am Kalvarienberg anzuzünden. Dabei benutzte der Mann vermutlich einen Brandbeschleuniger. Es entstand eine große Stichflamme. Sie setzte auch die umliegende Hecke in Brand.  Das Feuer breitete sich weiter auf den angrenzenden Geräteschuppen aus. Glücklicherweise konnte die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.19
  • 4.144× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ermittlungen
Verdacht der schweren Brandstiftung: Unbekannte zündeln in Wangener Pfarrkirche

Ein unbekannter Täter hat in der Pfarrkirche St. Clemens in Primisweiler beinahe einen Brand verursacht. Nach Angaben der Polizei wurden im Bereich des Hauptaltars Spuren einer "Zündelei" festgestellt - mehrere abgestellte Gegenstände auf dem Altar wurden beschädigt.  Am 16. Oktober wurde die Tat festgestellt und könnte ab dem 7. Oktober begangen worden sein. Personen, die im Bereich der Pfarrkirche verdächtige Menschen beobachteten und der Polizei Hinweise zu den Verursachern geben können,...

  • Wangen
  • 17.10.19
  • 1.767× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Versuchte Brandstiftung in Weiler-Simmerberg

Am Samstagnachmittag wurde ein Verbrauchermarkt in der Baumeister-Bufler-Straße zum Tatort einer versuchten Brandstiftung. Ein bislang unbekannter Täter versuchte eine Palette mit gefüllten Warenkartons zu entzünden. Glücklicherweise misslang der Brandstiftungsversuch und es entstand nur ein geringer Sachschaden. Zeugen, die von der Tat etwas mitbekommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer 08381/9201-0 zu melden.

  • Weiler-Simmerberg
  • 15.10.19
  • 1.827× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Aufgeklärt
Brandstiftungsserie gegen Lokal in Bad Wörishofen: Tatverdächtige (61) festgenommen

Seit Juli diesen Jahres ist eine Gaststätte in Bad Wörishofen mehrfach das Ziel von Brandstiftung gewesen. Insgesamt ist Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstanden. Jetzt hat die Kriminalpolizei eine Tatverdächtige festgenommen. In der Nacht zum Mittwoch wollte die 61-Jährige laut Polizei erneut einen Brand in der Gaststätte legen. Beweise dafür liegen demnach vor. Unmittelbar vor der Brandlegung hat die Polizei sie widerstandslos festgenommen. Die Frau ist Deutsche und lebt in Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 03.10.19
  • 6.074× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Mögliche Brandstiftung
Feuerwehr löscht vier Fahrzeugbrände in Mindelheim

In der Nacht von Samstag auf Sonntag löschte die Freiwillige Feuerwehr Mindelheim insgesamt vier Fahrzeugbrände. Alle Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. Die Feuerwehr konnte die Brände rechtzeitig löschen, ehe sich das Feuer auf andere Gebäude ausbreitete.  Im Einsatz befanden sich neben der Feuerwehr Mindelheim mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber. Alle vier Brandorte wurden der Feuerwehr innerhalb kurzer Zeit gemeldet. Daher ermittelt die Polizei in einem Verfahren...

  • Mindelheim
  • 22.09.19
  • 2.360× gelesen
Polizei
Am Freitagmorgen hat ein Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu gebrannt.
8 Bilder

Zeugenaufruf
Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am frühen Freitagmorgen ist ein Feldstadel auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt. Auch die darin gelagerten Maschinen und Erzeugnisse wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung sei nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht auszuschließen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen...

  • Lachen
  • 20.09.19
  • 3.571× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Erneute Brandstiftung in Bad Wörishofen

Ein Zeuge hörte Samstagnacht in Bad Wörishofen Knallgeräusche und entdeckte schließlich Flammen an der Gaststätte Neubrand's Stüble am Bahnhofsplatz.  Die sofort verständigte Feuerwehr Bad Wörishofen konnte den Brand noch im Anfangsstadium schnell bekämpfen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Insgesamt waren circa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Kripo Memmingen hat die Ermittlungen übernommen...

  • Bad Wörishofen
  • 14.09.19
  • 3.985× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. (Symbolbild)

Ermittlung
Brand an Gaststätte in Bad Wörishofen: Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Anbau einer Gaststätte in Bad Wörishofen gebrannt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Ein Anwohner hatte in der Nacht die Polizei alarmiert, weil es an einer Gaststätte brennen würde. Die Feuerwehr konnte den Brand an einem neu gebauten Anbau schnell löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. Noch in der Nacht hat die Kripo Memmingen die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 3.730× gelesen
Polizei
Kempten: Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend ein Auto angezündet

Zeugenaufruf
Kempten: Unbekannte zünden Auto an

Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend ein Auto in Kempten angezündet. Gegen 22:15 Uhr meldeten Passanten das brennende Fahrzeug auf dem Gelände der Allgäu Halle in der Kottener Straße. Polizeibeamte versuchten den schwarzen Alfa Romeo zunächst mit einem Feuerlöscher zu löschen. Erst die Feuerwehr bekam den Brand dann unter Kontrolle.  Nach Angaben der Polizei wurde das Auto im Bereich des Tankstutzens mit einem Beschleuniger in Brand gesteckt. Kurz nach der Tat beobachteten...

  • Kempten
  • 09.08.19
  • 6.480× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
War es Brandstiftung? Maschinenhalle in Türkheim abgebrannt

Am Dienstagabend ist eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Türkheim abgebrannt. Nach Angaben der Polizei besteht der Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung. Derzeit wird gegen zwei 18 und 19 Jahre alten Männer ermittelt. Eine Zeugin hatte die beiden am Tatort gesehen. Ein mögliches Motiv für die Tat liegt der Polizei allerdings noch nicht vor.  Personen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich allerdings auf rund 150.000 Euro....

  • Türkheim
  • 05.06.19
  • 3.017× gelesen
Polizei
Feuerwehr-Einsatz (Symbolbild)

Ermittlungen
Bauernhof-Brand bei Eppishausen Ende Februar: Es war Brandstiftung

Ende Februar 2019 hatte ein landwirtschaftliches Anwesen im Unterallgäuer Lutzenberg bei Eppishausen gebrannt. Zunächst sah es nach einem technischen Defekt an einem Rolltor aus. Dann stellte sich heraus: Die Mutter des Eigentümers soll laut Polizei auf seine Anweisungen hin das Stallgebäude in Brand gesteckt haben. Er selbst hatte sich im Ausland aufgehalten und so für sein eigenes Alibi gesorgt. Die Mutter hat die Tat bereits gestanden, der Eigentümer sitzt in U-Haft. Das Motiv:...

  • Eppishausen
  • 02.05.19
  • 5.148× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte das vollständige Abbrennen des Schuppens nicht verhindern.

Zeugenaufruf
Mögliche Brandstiftung bei Bolsterlang: Feldstadel brennt vollständig ab

In der Nacht auf Ostersonntag ist ein Feldstadel in Bolsterlang abgebrannt. Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizeiangaben im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Kempten geht von einer Brandstiftung aus und hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. "Möglicherweise haben Besucher des Schafkopfturniers am Samstagabend dahingehende Wahrnehmungen gemacht", so die Polizei in einer Meldung.

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 24.04.19
  • 465× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsatz bei Stadelbrand (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Brandstiftung und Einbrüche in Feldscheunen in Wolfertschwenden und Niederdorf: Kripo ermittelt

Unbekannte haben sich am Osterwochenende an mehreren Feldscheunen nordwestlich von Wolfertschwenden und westlich von Niederdorf beim Bahnübergang an der Woringer Straße zu schaffen gemacht. Sie haben zunächst mit einer Eisenstange das Tor einer Scheune aufgebrochen. Anschließend stahlen sie daraus Werkzeug und einen Vorschlaghammer. An dem in der Scheune abgestellten Traktor wurden die Scheinwerfer eingeschlagen und beide Vorderreifen zerstochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500...

  • Wolfertschwenden
  • 23.04.19
  • 1.824× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Nach Schulbrand in Weitnau: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen

Nach dem Brand eines Klassenzimmers in der Grund- und Mittelschule Weitnau geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein Jugendlicher soll laut Bayerischem Rundfunk unter Verdacht stehen, einen Holzschrank in der Schule in Brand gesteckt zu haben. Laut BR geht die Polizei davon aus, dass der mögliche Brandstifter ein Fenster im Erdgeschoss der Schule aufgehebelt hat. Anschließend seien Schränke geöffnet und ein Schrank angezündet worden. Das Klassenzimmer ist komplett ausgebrannt, der Schaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.19
  • 2.213× gelesen
Polizei
Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Brandstiftung in der Grund- und Mittelschule Weitnau: Neue Erkenntnisse

Wie bereits berichtet, wurden beim Brand in der Grund- und Mittelschule Weitnau die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei Kempten aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde ein Fenster eines Klassenzimmers der Grundschule im Erdgeschoss aufgehebelt. Im Anschluss wurden durch die Täter zwei Schränke im Klassenzimmer geöffnet, wobei ein Holzschrank in Brand gesetzt wurde. Weitere Räume der Schule wurden nicht angegangen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden durch die...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 2.775× gelesen
Polizei
8 Bilder

Zeugenaufruf
Elefantengrasfeld bei Steinheim brennt: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Am 23.03.2019, gegen 11 Uhr, bemerkte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife am Ortsrand von Steinheim, dass ein ca. ein Hektar großes Feld mit kultiviertem Miscanthus giganteus zu Deutsch: Elefantengras, brannte. Dieses findet nach der Ernte Verwendung beim Heizen. Die Freiwilligen Feuerwehren Steinheim und Memmingen übernahmen die Löscharbeiten. Das Feld brannte etwa zu einem Viertel ab und es entstand dem Inhaber ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro. Eine Selbstentzündung kann...

  • Memmingen
  • 24.03.19
  • 7.336× gelesen
Polizei
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Autos auf der Insel Lindau beschädigt.

Fahndung
Vandalismus auf der Insel Lindau: Lagerfeuer am Seeufer, eine brennende Dixi-Toilette und beschädigte Autos

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz P5 auf der Hinteren Insel Lindau beschädigt. Ein Passant alarmierte die Polizei, weil dieser eine unbekannte Person bei der Beschädigung beobachtet hatte. Bei vier Wagen der Marke Mercedes wurde jeweils der Stern an der Motorhaube abgebrochen. Außerdem entdeckten die Beamten ein verlassenes Lagerfeuer am dortigen Seeufer. Laut Polizeiangaben wurden mehrere Holzbalken und eine Plastikwarnbake von einer Baustelle...

  • Lindau
  • 23.02.19
  • 3.841× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020