Brand

Beiträge zum Thema Brand

Der Anbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat ist am Dienstagabend in Brand geraten.
13.049× 40 Bilder

Feuer greift auf Mehrfamilienhaus über
Eine Millionen Euro Schaden bei Brand in Kaufbeuren

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr brannte der Holzanbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat/Gutwillen (Kaufbeuren). Laut Polizei stand der Anbau, der als Lager genutzt wurde, in Vollbrand. Insgesamt 100 Mann der Feuerwehren Kaufbeuren, Neugablonz, Kemnat und Marktoberdorf bekämpften das Feuer. Sie konnten aber nicht verhindern, das der Brand auf das Dach und die Dachgeschosswohnungen des Mehrfamilienhauses übergriffen. Keine Verletzten bei Brand in GroßkemnatDer Sachschaden wird auf etwa eine...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.21
In Oberbeuren geriet in einem Gewerbegebiet eine Maschine in Brand.
5.198×

60 Feuerwehrmänner im Einsatz
130.000 Euro Sachschaden bei Brand innerhalb einer Gewerbehalle in Oberbeuren

Am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr ist es im Industriegebiet am Ortsausgang von Oberbeuren zu einem Brand innerhalb einer Lagerhalle gekommen. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.  Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren schnell unter Kontrolle gebracht. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache konnte bislang abschließend noch nicht geklärt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.11.20
Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen.
15.185× 12 Bilder

Keine Verletzten
250.000 Euro Schaden bei Carport-Brand in Kaufbeuren

Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 250.000 Euro. Der Brand hatte teilweise auch auf das dazugehörige Wohnhaus übergegriffen. Auch das Nachbarhaus und ein daneben geparktes Auto wurden durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt Feuerwehr löscht Brand Nachdem Anwohner den Brand bemerkten, riefen sie die Feuerwehr. Beim Eintreffen der...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.255×

Brandstiftung
Polizei nimmt Frau (30) fest: Hat sie einen Schaden von 100.000 Euro verursacht?

Die Polizei hat eine 30-jährige Frau festgenommen. Laut Ermittlungen der Kripo Kaufbeuren soll die Frau für einen Kellerbrand in Kaufbeuren im Juli 2020 verantwortlich sein. Inzwischen hat die Frau während ihrer Vernehmungen die Tat eingeräumt. Das Amtsgericht Memmingen erließ daraufhin wegen des Verdachts der Brandstiftung einen Unterbringungsbefehl. Bei dem Brand im Juli war ein Sachschaden von 1.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.  Weitere Brände im Anwesen: 100.000 Euro Schaden...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.20
Die Feuerwehr hatte einen Einsatz im Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren (Symbolbild).
2.210×

Feuerwehreinsatz
Brandstiftung im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

In der Nacht von Mittwoch, 01.07.2020, auf Donnerstag, 02.07.2020, wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren alarmiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass in drei frei zugänglichen Toiletten vorsätzlich Papier und andere kleine Gegenstände in Brand gesetzt wurden. Die Brandherde konnten zum Teil durch das Pflegepersonal und zum anderen Teil durch die Feuerwehr rasch abgelöscht werden, ehe sich der Brand auf wesentliche...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
3.181×

Feuerwehr
Zigarette setzt Badezimmer-Teppich in Kaufbeurer Wohnung in Brand

Eine 21-Jährige hat einem 35-jährigen Mann in Kaufbeuren am späten Dienstagabend vermutlich das Leben gerettet. Sie hörte den Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus und alarmierte die Polizei. "Ohne Hilfe wäre die Wohnung nach kurzer Zeit in Vollbrand gestanden", teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie in der betroffenen Wohnung zunächst niemanden erreichen. Weil die Feuerwehrler jedoch Rauch rochen, öffneten sie die Wohnungstüre. Der komplette Eingangsbereich...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.20
Die Rauchentwicklung war bereits beim Eintreffen der Rettungskräfte deutlich zu sehen. (Symbolbild).
2.702×

Feuerwehreinsatz
Dachstuhl brennt in Kaufbeuren: Keine Verletzten

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Verletzt wurde niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Löschzug erkundete das Objekt, um die Ursache der Rauchentwicklung festzustellen. Zwei Polizeistreifenwagen sperrten die Füssener Straße in beiden Richtungen ab. Dort hatte sich der Brand ereignet. Die Ursache des Brandes war vermutlich Funkenflug, so die Polizei. Dieser entstand durch das Nachlegen von Brennholz in den Hauskamin....

  • Kaufbeuren
  • 26.03.20
In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren/Oberbeuren hat es am Sonntag gebrannt.
5.068× 10 Bilder

Feuerwehr
Glimmende Wasserpfeife: 25.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Kaufbeuren

Am Sonntag musste ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aufgrund eines Brandes evakuiert werden. Dunkler Rauch trat aus den Fenstern der betroffenen Wohnung. Grund dafür soll vermutlich eine noch glimmende Wasserpfeife sein, so die Polizei. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnten das Feuer schnell löschen und damit ein weiteres Ausbreiten verhindern. In der Wohnung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Verletzt...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.19
51×

Feuerwehreinsatz
Brand in Bad Wörishofen: Nachbar rettet 77-jährige Bewohnerin

Am Donnerstag, 03.12.2015, gegen 23:00 Uhr, wurde ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Jennerweg gemeldet. Ein aufmerksamer Hausbewohner hörte den aktivierten Rauchmelder aus der Nachbarwohnung im 2. Stock des Hauses. Er stellte bei der sofortigen Nachschau starken Rauch in der Nachbarwohnung fest und setzte sofort einen Notruf ab. Die Feuerwehr Bad Wörishofen und der Rettungsdienst rückten in erheblicher Stärke an. Mit Hilfe eines weiteren Hausbewohners brachte der Wohnungsnachbar die...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.15
50×

Kriminalpolizei
Brand eines Biergartens in Bad Wörishofen: 100.000 Euro Schaden

Feuer greift auf Wohnung über Am Dienstag um 21.17 Uhr brach ein Brand in einem Biergarten einer Gaststätte in der Bahnhofstraße aus. Der Biergarten mit Schuppen und Lauben ging aufgrund einer unbekannten Ursache in Flammen auf. Das Feuer griff auf die Fassade des benachbarten Wohnhauses in der Hauptstraße über. In dem Mehrfamilienhaus war nur ein Ehepaar anwesend, das umgehend das Gebäude verlassen hatte. Zur Brandbekämpfung waren etwa 90 Feuerwehrleute der Wehren aus Bad Wörishofen, Türkheim...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.15
371× 76 Bilder

Entwarnung
Löscharbeiten in Pforzen laufen - Warnmeldung zurückgenommen

Der Brand in der Recyclinganlage in der Germaringer Straße ist unter Kontrolle, aber noch nicht vollständig abgelöscht. Die Warnmeldung im Hinblick auf eine mögliche Gefährdung der Bevölkerung durch den Rauch konnte mittlerweile zurückgenommen werden. . Momentan wird weiterhin von einem Sachschaden von etwa 500.000 Euro ausgegangen. Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Die eingesetzten Feuerwehren sind derzeit noch mit...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.15
12×

Feuerwehr
Technischer Defekt löst Brand in Bad Wörishofen aus: 100.000 Euro Sachschaden

Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem schadensträchtigen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hartenthaler Straße. Im Laufe des heutigen Tages übernahm das Fachkommissariat der Kripo Memmingen den Fall und war im Wesentlichen mit Tatortarbeit direkt an der Brandstelle beschäftigt. Nach den durchgeführten Ermittlungen ist nunmehr zwingend von einem technischen Defekt im Bereich des Dachbodens als Brandursache auszugehen. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von...

  • Kaufbeuren
  • 10.03.15
14×

Brandunfall
10.000 Euro Schaden bei Küchenbrand in Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag, gegen 17:15 Uhr, wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine Rauchentwicklung in der Hochstraße mitgeteilt. Vor Ort konnte tatsächlich ein bereits gelöschter Brand festgestellt werden. Der Verursacher schilderte, dass er in seiner Küche Fett auf dem Herd erwärmte, aber dann eingeschlafen war. Das Fett entzündete sich, wodurch erheblicher Rauch entstand. Die Feuerwehr Bad Wörishofen war mit etwa 30 Kräften im Einsatz, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen sowie einem...

  • Kaufbeuren
  • 30.09.14
113× 6 Bilder

Brand
Strohballen auf Anhänger brennen bei Ruderatshofen nieder

Am Samstag, 19.07.2014, gegen 16.40 Uhr, brannten auf der Kreisstraße OAL 7 auf Höhe des Baggersees Immenhofen zwei mit Strohballen beladene Anhänger eines Landwirts aus Seeg komplett nieder. Der Landwirt fuhr mit den beladenen Anhängern bereits aus dem Unterallgäu und wollte so zu sich nach Hause nach Seeg Fahren. Auf der OAL 7 bemerkte ein unmittelbar hinter ihm fahrender Pkw-Lenker, dass Rauch aus dem Stroh quoll. Er überholte das Gespann und machte den Landwirt auf die brennenden Anhänger...

  • Kaufbeuren
  • 20.07.14
37×

Brand
Bauernhof in Warmisried brennt nieder - Mehrere Hunderttausend Euro Schaden

Am Freitag, 29. November 2013, gegen 19.30 Uhr, brach ein Brand in einem Bauernhof in Warmisried aus. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand der ehemalige, nicht mehr bewirtschaftete, Bauernhof in Vollbrand. Wohnhaus, Stallung und Scheune sind zusammengebaut. Auf dem Dach der Scheune war eine Photovoltaik-Anlage installiert gewesen. Das Gehöft brannte komplett ab. Der Schaden wird mit mehreren hunderttausend Euro beziffert. Sechs Hühner, die im Stall untergebracht waren, kamen bei den...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.13
56×

Brand
Stadelbrand am Bachtelsee bei Biessenhofen

Zu einem Stadelbrand mussten Beamte der Polizeiinspektion Marktoberdorf am Freitag, 13.09.2013, ausrücken. Der Schaden beträgt nach einer ersten Einschätzung etwa 25.000 Euro. Gegen 22.30 Uhr wurde der Brand eines Stadels am Bachtelsee/Biessenhofen bekannt. Im Stadel befanden sich keine Personen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr begannen sofort mit den Löscharbeiten. Letztlich ließen die Feuerwehrmänner den im Vollbrand befindlichen Stadel kontrolliert abbrennen. Neben...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ