Brand

Beiträge zum Thema Brand

Das Bild zeigt die Registrierung von betroffenen Personen durch Kreisbereitschaftsleiter Matthias Straub (sitzend) und seinen BRK-Kollegen Vincent Ullmann. Jener musste aufgrund der Covid-19-Situation auch die Temperatur der Betroffenen messen. Ganz links im Bild: BRK-Einsatzleiter Christoph Kehlmaier.
535×

Sonthofen
Gelungene Herbergssuche nach Brand - BRK und Kirche helfen den Betroffenen

Nach einem Brand in einem Restaurant in Sonthofens Innenstadt, bei dem die darüber liegenden Wohnungen verraucht und deswegen vorübergehend nicht bewohnbar waren, standen die Bewohner am vergangenen Dienstag (15.12.2020) buchstäblich auf der Straße Einige kamen bei Freunden und Verwandten unter, für insgesamt acht Personen musste jedoch eine Übergangslösung gefunden werden. Daher entschied der Einsatzleiter des Rettungsdienstes, die Schnelleinsatzgruppe „Betreuung“ der ehrenamtlichen...

  • Sonthofen
  • 23.12.20
In Ellhofen hat vor einer Woche ein Bauernhof gebrannt. Viele Menschen unterstützen die betroffene Familie nach dem Unglück.
4.612×

Unterstützung
Nach Großbrand in Ellhofen: Spendenaktion für Landwirt (43) und Mutter (72) gestartet

Vor einer Woche haben ein 43-jähriger Landwirt und seine 72-jährige Mutter ihren ganzen Besitz bei einem Großbrand in Ellhofen verloren. Das Haupthaus aus Holz ist dabei auf dem landwirtschaftlichen komplett abgebrannt. Ein benachbarter Stall wurde schwer beschädigt. Unterstützung für die Familie Aus der Region erhält die Familie viel Unterstützung, teilt die Allgäuer Zeitung mit. So sollen der Landwirt und seine Mutter schon unmittelbar nach dem Unglück Wohnungsangebote von verschiedenen...

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.11.19
Die Feuerwehr Lindenberg rückte am Montag zu einem Küchenbrand in einer Wohnung im Einkaufszentrum aus.
5.213× 1 6 Bilder

Einsatz
Küche brennt in Lindenberger Einkaufszentrum: Passanten helfen beim Löschen

Aus noch ungeklärter Ursache hat am Montagmittag in einer Wohnung im Einkaufszentrum in Lindenberg eine Küche gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und brachte die Flammen unter Kontrolle. Es entstand dennoch ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand. „Das war Glück im Unglück“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt, der sich vor Ort selbst ein Bild machte. Und das auch, weil Passanten beherzt reagiert und mit Feuerlöschern den Brand bekämpft hatten, noch ehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
Symbolbild
124×

Bilanz
Unterallgäuer Feuerwehren müssen häufiger ausrücken

Auf ein arbeitsintensives Feuerwehrjahr hat Kreisbrandinspektor Jakob Schlögel aus Klosterbeuren bei der Dienstversammlung der Kommandanten in Kirchhaslach zurückgeblickt. So wurden die Feuerwehren im Inspektionsbereich Unterallgäu-Nord, der von Heimertingen bis Könghausen reicht, zu 493 Einsätzen gerufen. Das sind 53 Einsätze mehr als im Vorjahr. Kreisbrandinspektor Schlögel zog insgesamt eine positive Bilanz und präsentierte detaillierte Einsatzzahlen: So entfielen von den 493 Einsätzen im...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 14.11.18
Am Tag nach dem Brand ist die Feuerwehr immer noch mit dem Ablöschen von Heu beschäftigt.
8.947× 20 Bilder

Hilfe
Landwirtschaftliches Anwesen niedergebrannt: Markt Oberstaufen sammelt Spenden für Familie

Bei einem Feuer in der Nacht von Samstag auf Sonntag ist das landwirtschaftliche Anwesen der Familie Waltner in Konstanzer in Oberstaufen komplett niedergebrannt. 150 Rettungskräfte, Helfer und Nachbarn haben sich am Wochenende eingesetzt, um die Menschen und Tiere rechtzeitig aus dem Gebäude zu retten und den Brand zu löschen. Die Familie und das Vieh kommen zwischenzeitlich bei Nachbarn unter. "Die Familie steht vor den Trümmern ihres Lebenswerkes und hat ihre Existenzgrundlage verloren,"...

  • Oberstaufen
  • 20.08.18
183×

Spendenaktion
33.000 Euro: Unterstützung für Familie nach Brand in Vorderreute

Am 20. April wurde der Hof des Landwirts Josef Kerber in Vorderreute bei Oberstaufen durch einen Brand völlig zerstört. Danach lief eine große Hilfsaktion für die Familie an, die von Der Markt Oberstaufen und der Allgäuer Hilfsfonds sammelten Spenden für die Kerbers. Jetzt wurde eine Summe von 33.000 Euro übergeben. Und die Dankbarkeit der Familie war groß. Mehr über das Unglück und die Hilfsbereitschaft der Oberallgäuer lesen Sie in der Mittwochausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts am 29. Juni...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.16
199× 2 Bilder

Unglück
Brand in Altusried: Anwohner ruft die Feuerwehr und wundert sich, dass andere nicht anhalten

In der Nacht auf Montag brennt die Garage einer Autowerkstatt in Altusried. Die Feuerwehr löscht die Flammen. Es entsteht ein Schaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Altusrieder Andreas Mittelstädt (33) ist fassungslos: Er alarmierte die Rettungskräfte und hat mitbekommen, dass zwei Autofahrer vor ihm einfach an dem Brand vorbeigefahren sind. Brandmelder Andreas Mittelstädt ist Kraftfahrer. Er...

  • Altusried
  • 14.07.15
238× 64 Bilder

Nachbarschaftshilfe
40 Feuerwehrleute aus dem Landkreis Lindau waren beim Großbrand in Immenstadt im Einsatz

Beim nächtlichen Großbrand in einer Klebebandfabrik in Immenstadt, der einen Schaden in Millionenhöhe verursacht hat und am Samstagabend auch Thema in der Tagesschau war, waren rund 40 Feuerwehrleute aus dem Westallgäu im Einsatz. Einsätzkräfte aus Scheidegg, Opfenbach, Hergensweiler und Bodolz sowie von der Werksfeuerwehr der Firma Liebherr (Lindenberg) brachten 9.000 Liter Löschschaum zur Einsatzstelle. 'Nur mit Wasser wäre nicht löschbar gewesen', verdeutlicht Kreisbrandrat Friedhold...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.15
43×

Unfall
Auto gerät auf A7 bei Dietmannsried in Brand - rund 120.000 Euro Sachschaden

Drei Lkw-Fahrer halfen einem Autofahrer, dessen Wagen heute auf der A7 in Brand geraten war. Verletzt wurde dabei niemand. Der Fahrer der Limousine war gegen 10.35 Uhr in nördlicher Richtung unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach Rauch an seinem Fahrzeug bemerkte. Nachdem er den Wagen unverzüglich auf den Seitenstreifen gesteuert hatte, ging er in Flammen auf. Dies bemerkten auch die Fahrer von drei Lkw: Sie sicherten die Gefahrenstelle ab, dämmten mit...

  • Altusried
  • 21.05.14
16×

Argenbühl
Bereits 60.000 Euro für Familie aus Ratzenried gesammelt

Nach dem Brand in Ratzenried bei dem zwei Kinder umgekommen sind, ist die Hilfsbereitschaft im Allgäu sehr groß. Von allen Seiten wird Unterstützung angeboten. Die Mutter liegt weiterhin auf der Intensivstation, der Vater der Familie konnte die Intensivstation inzwischen verlassen. Angehörige kümmern sich um die 5-jährige Tochter, die das Feuerdrama überlebt hatte.

  • Kempten
  • 12.10.11
158× 2 Bilder

Brandopfer
Feuer zerstörte Haus der Familie Heinz aus Gopprechts

Große Unterstützung vor Ort «Die Hilfe war gigantisch» - Heuer wird neues Domizil gebaut Wie es ist, buchstäblich vor dem Nichts zu stehen, alles zu verlieren, kann wohl nur derjenige nachempfinden, der schon einmal so eine Situation durchlebt hat. «Man ist geschockt, am Boden zerstört,» sagt Bäuerin Andrea Heinz. Seit dem Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags haben die 50-Jährige, ihr Mann Karl, die drei Kinder und die mit im Hof wohnende Oma kein Haus mehr. Das ist abgebrannt, samt der Möbel,...

  • Kempten
  • 12.02.11
511× 2 Bilder

Brandopfer
Feuer zerstörte Haus der Familie Heinz aus Gopprechts - Große Unterstützung vor Ort

«Diese gigantische Hilfe hätte ich nie für möglich gehalten» - Heuer wird neues Domizil gebaut Wie es ist, buchstäblich vor dem Nichts zu stehen, alles zu verlieren, kann wohl nur derjenige nachempfinden, der schon einmal so eine Situation durchlebt hat. «Man ist geschockt, am Boden zerstört,» sagt Bäuerin Andrea Heinz. Seit dem Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags haben die 50-Jährige, ihr Mann Karl, die drei Kinder und die mit im Hof wohnende Oma kein Haus mehr. Das ist abgebrannt, samt der...

  • Kempten
  • 12.02.11
30×

Hilfe
Eine Welle der Solidarität für Brandopfer

Benefizkonzert in der Pfarrkirche Niedersonthofen mit Mailänder Trompeter Eine Welle der Solidarität schwappt durch Niedersonthofen, seit vor Kurzem in Gopprechts eine Bauernfamilie ihr Hab und Gut durch ein verheerendes Feuer verloren hat. Und so war die Pfarrkirche St. Alexander proppenvoll, als der Mailänder Trompeter Francesco Tamiati und der Immenstädter Organist Harald Dreher zum Benefizkonzert zugunsten der Brandopfer geladen hatten. Drei Mitglieder der betroffenen Familie, die Mutter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.11
23×

Unterstützung
Nach Brand: Haus nicht mehr bewohnbar

Nachbarn und Gemeinde Weitnau helfen unbürokratisch - Technischer Defekt Vom massiven Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag ist tags darauf in Weitnau nichts mehr zu sehen. Es hat geschneit und eine weiße Schicht hat sich auf den verbrannten Holzanbau, die schmale Straße zum Anwesen und die umliegenden Wiesen gelegt. Nur von der Nähe ist zu erkennen, dass auch das Dachgebälk des angebauten Wohnhauses am Rande von Weitnau teilweise verkohlt ist. Die Feuerwehr hatte den Brand zwar löschen können,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ