Brand

Beiträge zum Thema Brand

117×

Natur
Gefährliche Mottfeuer im Oberallgäu

Fast 4.500 Mal haben Forstler im Jahr 2016 Mottfeuer bei der Integrierten Leitstelle in Kempten angemeldet. Diese gezielten Schwelbrände von Waldabfällen gab es in den Landkreisen Lindau, Ober- und Ostallgäu sowie Kempten und Kaufbeuren. Erschreckend hoch, findet Brigitte Klöpf vom Landratsamt Oberallgäu die Zahl. Denn was optisch hässlich ist, birgt auch Gesundheitsgefahren: In den Abgasen finden sich laut Florian Vögele von der Fortbetriebsgemeinschaft Oberallgäu zum Beispiel polyzyklische...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.16
43×

Energie
Lebensgefahr durch Kohlenmonoxid- und Feuer-Bildung bei defekten Holzheizungen im Allgäu

Tausende Häuser werden in der Region inzwischen mit Pellets und Hackschnitzeln beheizt. Pellets, Presslinge aus Holzspänen, gelten als sauberer Energieträger heimischer Herkunft, der auch noch nachwächst, also zu den erneuerbaren Energien zählt. Überdies gilt er als sicher. Trotzdem müssen Besitzer von derlei Holzheizungen aufpassen. Es kann zu Bränden kommen – wenn auch in seltenen Fällen. Und es kann sich tödliches Kohlenmonoxid bilden. . Eine Katze hatte früh morgens die noch...

  • Kaufbeuren
  • 21.06.16
139×

Ermittlungen
Brandanschlag auf geplante Asylbewerber-Unterkunft in Neugablonz

Brand Polizei vermutet Brandstiftung und fremdenfeindlichen Hintergrund in Kaufbeuren Mehrere hunderttausend Euro Schaden sind am frühen Sonntagmorgen bei einem Dachstuhlbrand im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz entstanden. Besonders brisant: Das Gebäude in der Wiesenthaler Straße, mitten in einer kleinteilig strukturierten Reihenhaussiedlung, wird derzeit für die geplante Unterbringung von 40 Flüchtlingen umgebaut. Die Polizei schließt derzeit zwar einen technischen Defekt nicht aus, nach...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.16
277× 76 Bilder

Großeinsatz
Wiederholung: Recyclinganlage Pforzen steht bereits zum vierten Mal in Flammen

Dauerbrenner für die Feuerwehr Der Brand, der eine Lagerhalle am Freitag Morgen komplett zerstörte, ist bereits das vierte Großfeuer, seitdem das Wertstoffzentrum 2007 seinen Betrieb aufgenommen hat. ist bei vielen Feuerwehrleuten mehr als der übliche etwas schwarze Humor im Spiel, mit dem sie sich ihre harte Arbeit bisweilen leichter machen. Es ist schon eher Verärgerung. Denn die meisten der rund 150 Einsatzkräfte sind nicht zum ersten Mal zur Recyclinganlage geeilt. Bereits bei den früheren...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ