Brand

Beiträge zum Thema Brand

Vergessene Herdplatte führt zur Feuerwehreinsatz (Symbolbild).
523× 1

Eingeschaltete Herdplatte
Zersplittertes Glas fängt Feuer - Feuerwehreinsatz in Ottobeuren

Die Freiwillige Feuerwehr musste am gestrigen Mittwoch, 20.01.2021, gegen 20:00 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Karl-Lenz-Straße ausrücken. Vor Ort wurde die Wohnung geöffnet und die Ursache war schnell ermittelt. Auf einer eingeschalteten Herdplatte befand sich ein zersplittertes Glas, dessen Inhalt sich entzündet hatte. Das Feuer wurde gelöscht und glücklicherweise niemand verletzt. Im Einsatz waren neben der Streifenbesatzung der...

  • Ottobeuren
  • 21.01.21
Symbolbild.
1.858×

Feuer
Auto brennt in Ottobeuren komplett aus: 19.000 Euro Sachschaden

Am Montagvormittag gegen 08:40 Uhr stellte ein 49-Jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Memmingerstraße in Ottobeuren ab. Nach ersten Ermittlungen fing der Motorraum ohne Fremdeinwirkung Feuer. Das Auto brannte komplett aus. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 17.000 Euro. Ein neben dem brennenden Fahrzeug abgestellter Wagen wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. An diesem Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2.000 Euro.

  • Ottobeuren
  • 21.05.19
Als Brandursache wurde eine Kaffeekanne ermittelt.
706×

Brand
Schwellbrand in der Grundschule Wolfertschwenden: Keine Verletzten

Kurz vor 12 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Donau/Iller heute ein Schwelbrand in der Grundschule mitgeteilt. Die rund 80 darin befindlichen Personen, bestehend aus Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler hatten das Objekt schnell und kontrolliert verlassen gehabt. Es wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Wolfertschwenden, Bad Grönenbach und Ottobeuren betraten unter Anwendung von Atemschutz das Gebäude und konnten den Schwelbrand in einer Küche eindämmen. Im...

  • Wolfertschwenden
  • 15.10.18
317×

Rauch
Anwohner (78) bemerkt Brand in Ottobeuren

Ein 78-jähriger Mann, sah am Donnerstag in den frühen Abendstunden in der Gabelsbergerstraße Rauch aus einem Fenster aufsteigen und hörte zeitgleich einen Rauchmelder. Die hinzugerufenen Feuerwehr konnte den Brand löschen, der nach derzeitigem Ermittlungsstand von Asche in einem Mülleimer ausging. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

  • Ottobeuren
  • 04.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ