Brand

Beiträge zum Thema Brand

In Senden ist eine Containergarage abgebrannt. Die Feuerwehr war im Einsatz. (Symbolbild).
2.092×

30 Feuerwehrkräfte im Einsatz
Feuer zerstört Oldtimer und technische Geräte - Garagenbrand in Senden

In Senden bei Neu-Ulm ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Im Stadtteil Aufheim in der Hartstraße brannte eine Containergarage ab. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Eine Brandstiftung kann laut Polizei ausgeschlossen werden. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Hoher SachschadenDer Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Das liegt auch daran, dass sich in der Garage neben technischen Geräten auch ein VW T4...

  • Neu-Ulm
  • 22.01.22
Durch ein schnelles Eingreifen konnte die Feuerwehr Weißenhorn das Schlimmste verhindern.(Symbolbild)
943×

Mehrere Rettungskräfte im Einsatz
Zimmerbrand im Wohnhaus in Weißenhorn - 100.000 Euro Schaden

Am Mittwochnachmittag ist es in Weißenhorn zu einem Zimmerbrand gekommen. Rettungskräfte aus Weißenhorn, Neu-Ulm und Kötz waren bei dem Brand vor Ort. Es entstand ein großer Sachschaden. Flammen in der KücheDie Bewohnerin hatte die Flammen in ihrer Küche die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr Weißenhorn durch ein schnelles Eingreifen größeren Schaden abwenden und ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindern. Durch den Brand wurde die Küche zerstört. Die Bewohnerin erlitt bei...

  • Neu-Ulm
  • 09.12.21
In einer Neu-Ulmer Schule gab es am Donnerstag Schwelbrände in zwei Toiletten. (Symbolbild)
1.328×

An Neu-Ulmer Mittelschule
Schwelbrände in Toiletten: 200 Schüler evakuiert, 40.000 Euro Schaden

Am Donnerstagmittag gegen 11:30 Uhr kam es in einer Mittelschule in Pfuhl (Neu-Ulm) zu Schwelbränden in zwei Toiletten. Ein Großaufgebot der Feuerwehr evakuierte etwa 200 Schülerinnen und Schüler und mehrere Lehrkräfte und betreute sie in einer nahegelegenen Turnhalle. Nach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr den Brandherd ablöschen. Bei den Bränden entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen...

  • Neu-Ulm
  • 25.11.21
Feuerwehr (Symbolbild).
569× 1

Isolierung gerät durch Funkenflug in Brand
Dachstuhl in Illertissen brennt wegen Schweißarbeiten ab

In Illertissen ist am Dienstagmittag ein Dachstuhl wegen Schweißarbeiten abgebrannt. Ein 79-Jähriger verrichtete in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Straße Zur Siede Schweißarbeiten. Der Mann wollte einen undichten Wassertank an seiner Solarheizung in Stand setzen. Obwohl er den Arbeitsbereich mit Blechen und feuchten Tüchern absicherte, geriet durch den Funkenflug die Dachstuhlisolierung in Brand. Das daraus entstehende Feuer griff auf einen Holzbalken über. Feuerwehr bringt Brand unter...

  • Neu-Ulm
  • 24.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ