Brand

Beiträge zum Thema Brand

Gegen 18 Uhr wurde am Samstagabend die Feuerwehr Lindenberg zu einem brennenden Komposthaufen gerufen.
 9.694×   22 Bilder

Brand von Komposthaufen
Feuerwehr kann Überspringen der Flammen in Lindenberg verhindern

Gegen 18 Uhr wurde am Samstagabend die Feuerwehr Lindenberg zu einem brennenden Komposthaufen gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr, wurde umgehend mit dem Löscharbeiten begonnen. So konnte verhindert werden, dass das Feuer auch einen Schuppen in der Nähe in Vollbrand setze. Dennoch musste die Feuerwehr teile der Verkleidung und vom Dach öffnen. Wie es zu dem Brand kam ist unklar, die Polizei geht davon aus, dass Grillkohle den Brand ausgelöst hatte

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.20
Auto am Ratzenberg komplett ausgebrannt
 7.364×   8 Bilder

Feuer
Autofahrer (49) in Lindenberg warnt Smartfahrer (36) vor Fahrzeugbrand

Am frühen Montagabend ist bei Lindenberg (Westallgäu) ein Smart komplett ausgebrannt. Zuvor hatte ein anderer Autofahrer (49) Funken aus dem Heck des Smart schlagen sehen. Er konnte den Smartfahrer (36) warnen und noch rechtzeitig zum Anhalten und Aussteigen bewegen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug völlig in Flammen. Warum das Auto Feuer fing, ist bislang unklar. Verletzt wurde niemand.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.10.19
Symbolbild.
 636×  1

Feuer
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus in Lindenberg

Am Montagmittag hat es in einem Mehrfamilienwohnhaus in Lindenberg gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro.  Gegen 13:00 Uhr bemerkten Passanten in der Hauptstraße in Lindenberg, dass schwarzer Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im Obergeschoss drang. Sie versuchten den Brand mit Feuerlöschern zu löschen. Das gelang ihnen aufgrund des Brand-Ausmaßes nicht.  Erst die Feuerwehr Lindenberg konnte den in der Küche entfachten Brand löschen.  Der Verdacht, dass sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
Die Feuerwehr Lindenberg rückte am Montag zu einem Küchenbrand in einer Wohnung im Einkaufszentrum aus.
 5.087×   6 Bilder

Einsatz
Küche brennt in Lindenberger Einkaufszentrum: Passanten helfen beim Löschen

Aus noch ungeklärter Ursache hat am Montagmittag in einer Wohnung im Einkaufszentrum in Lindenberg eine Küche gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und brachte die Flammen unter Kontrolle. Es entstand dennoch ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand. „Das war Glück im Unglück“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt, der sich vor Ort selbst ein Bild machte. Und das auch, weil Passanten beherzt reagiert und mit Feuerlöschern den Brand bekämpft hatten, noch ehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
Symbolbild
 2.228×

Ermittlung
Nach Schulbrand in Weitnau: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen

Nach dem Brand eines Klassenzimmers in der Grund- und Mittelschule Weitnau geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein Jugendlicher soll laut Bayerischem Rundfunk unter Verdacht stehen, einen Holzschrank in der Schule in Brand gesteckt zu haben. Laut BR geht die Polizei davon aus, dass der mögliche Brandstifter ein Fenster im Erdgeschoss der Schule aufgehebelt hat. Anschließend seien Schränke geöffnet und ein Schrank angezündet worden. Das Klassenzimmer ist komplett ausgebrannt, der Schaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.19
Drei Drehleitern wurden vorsichtshalber zu dem Brand in Eglofs angefordert.
 2.451×

Feuer
Zimmerei in Eglofs brennt

Eine Zimmerei in Eglofs hat in der Nacht auf Samstag gebrannt. Durch den Einsatz von mehr als 140 Feuerwehrleuten konnte ein Großbrand gerade noch verhindert werden, teilt Achim Reißner von der Feuerwehr-Pressestelle im Landkreis Ravensburg mit. Der Seniorchef des Unternehmens entdeckte den Brand und wählte den Notruf. Um 1.48 Uhr nachts gingen bei den Mitgliedern der drei Argenbühler Feuerwehren Eglofs, Eisenharz und Göttlishofen die Piepser los. Der Seniorchef und weiter Anwesende konnten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.02.19
Brand in Lindenberg, Dachstuhl und Wohnung betroffen, Feuerwehren Lindenberg, Scheidegg und Oberstaufen im Einsatz
 2.312×

Ermittlungen
Defekte Mehrfachsteckdose führte zu Dachgeschossbrand in Lindenberg

Die Brandursache eines Dachsgeschossbrandes in Lindenberg vom 28. September ist geklärt. Die Kriminalpolizei hat jetzt mitgeteilt, dass eine defekte Mehrfachsteckdose den Brand ausgelöst hat. Demnach hat sich an der Steckdose die Wohnzimmercouch entzündet, die innerhalb kurzer Zeit lichterloh gebrannt hat. Bei dem Brand ist Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.18
Brand in Lindenberg, Dachstuhl und Wohnung betroffen, Feuerwehren Lindenberg, Scheidegg und Oberstaufen im Einsatz
 9.280×   18 Bilder

Feuer
Wohnung und Dachstuhl geraten in Lindenberg in Brand

Update am 02. Oktober: Die Brandursache ist geklärt. Eine defekte Mehrfachsteckdose hat die Wohnzimmercouch in Brand gesteckt. Ein Dachstuhlbrand in Lindenberg (Landkreis Lindau) hat drei Feuerwehren beschäftigt. Bei der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte schlugen helle Flammen aus der Wohnung im obersten Stockwerk eines Achtfamilienhauses. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Kräfte der Lindenberger Feuerwehr suchten in der völlig verrauchten Wohnung nach möglichen Bewohnern,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.18
Bei einem Strommasten hat Funkenflug ein Feuer verursacht.
 941×

Feuerwehreinsatz
Großräumiger Stromausfall und Wiesenbrand in Maria-Thann

Ein großräumiger Stromausfall und ein Wiesenbrand bei Maria-Thann beschäftigten am Montag die Feuerwehr und die Techniker des Energienunternehmens Vorarlberger Kraftwerke (Vkw). Als Ursache dafür nennen die Vkw Tiefbauarbeiten im Ort. Laut Unternehmenssprecher Christoph Burtscher wurden bei den Erdarbeiten am späten Montagnachmittag ein Mittelspannungs- und ein Niederspannungskabel beschädigt. Dies habe zu einer Überlastung von Leitungen und eines Überspannungsableiters an einem Strommasten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.08.18
 589×

Feuerwehreinsatz
Festsitzende Bremse löst Fahrzeugbrand in Leutkirch aus

Als eine 39-jährige Autofahrerin am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr die B 465 befuhr, bemerkte sie plötzlich am rechten hinteren Rad eine Rauchentwicklung. Sie fuhr deshalb in Heid von der Bundesstraße ab und versuchte, das Feuer zu löschen. Nachdem ihr das nicht gelang, verständigte sie die Feuerwehr. Diese konnte die Flammen rasch ersticken. Wie sich herausstellte, war die betreffende Bremse wegen eines technischen Defekts permanent angezogen und hatte durch die entstandene Hitze den Brand...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.18
 801×

Feuerwehreinsatz
Einfamilienhaus brennt in Wangen: 350.000 Euro Sachschaden

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von 350.000 Euro sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes, der sich am Dienstag in den frühen Abendstunden in Wangen, Föhlschmitten ereignete. Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet das Einfamilienhaus in Brand, der auf das gesamte Gebäude übergriff. Das komplette Gebäude wurde dadurch stark beschädigt und ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die alleinige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung  vorsorglich in das Klinikum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.02.18
 329×

Unfall
Schüler retten sich aus brennendem Bus bei Oberreute: Ursache war ein technischer Defekt

Ein technischer Defekt war die Ursache dafür, dass am Mittwochabend ein Bus auf der B 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten ist. Das hat am Mittwoch die Untersuchung eines Sachverständigen der Kriminalpolizei Lindau ergeben. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Polizei nicht. Wie berichtet, wurden 15 Schüler des Sonthofer Gymnasiums bei dem Vorfall leicht verletzt – zehn erlitten Schnittwunden und Prellungen, fünf kamen mit einer Rauchgasvergiftung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
 739×

Feuer
Streichholz verursacht Großbrand in Wangen

Keine Verletzten, aber Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich und mehrere zerstörte Wohnungen in zwei nebeneinanderliegenden Mehrfamilienhäusern sind die Bilanz eines Großbrandes am Donnerstagvormittag in Wangen. Das Feuer war gegen 11.00 Uhr auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und griff danach noch auf das direkt angrenzende Nachbarhaus über. Ursache für den Brand dürfte ein brennendes Streichholz gewesen sein, das einem Bewohner beim Anzünden einer Kerze...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
 308×

Feuer
Brand in Scheidegg: Polizei ermittelt noch

Die Kriminalpolizei Lindau hat am Montag die Ermittlungen zu dem Brand am Sonntag in Scheidegg übernommen. Das Feuer war in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße ausgebrochen. Gegen 09:20 Uhr hatte ein Bewohner den Brand entdeckt und rief die Feuerwehr. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst sowie Beamten der Polizeiinspektion Lindenberg und des Kriminaldauerdienstes Memmingen waren 64 Einsatzkräfte der Feuerwehren Scheidegg und Lindenberg vor Ort....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.02.18
 199×   8 Bilder

Feuer
Wohnungsbrand in Scheidegg fordert vier Leichtverletzte

Zu einem Wohnungsbrand in der Scheidegger Bahnhofsstraße ist die Feuerwehr am heutigen Sonntagvormittag ausgerückt. Die Brandursache ist laut Polizei noch nicht klar. Bei der Alarmierung war von einem überhitzten Ölofen die Rede. Vier Menschen wurden leicht verletzt. 'Als die Feuerwehr anrückte, schlugen bereits die Flammen aus Fenstern im ersten Obergeschoss', berichtet Kreisbrandmeister Heribert Mayr. Personen waren aber keine mehr im Gebäude, der 49-jährige Hausbesitzer, dessen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.18
 309×

Feuer
Auto brennt auf der A96 bei Wangen komplett aus: 35.000 Euro Sachschaden

Total beschädigt wurde ein BMW am Sonntagnachmittag gegen 14.10 Uhr bei einem Fahrzeugbrand auf der A96 bei Wangen. Ein 27-jähriger Mann hatte mit seinem BMW 420 die Autobahn in Richtung München befahren, als er plötzlich bemerkte, dass sein Fahrzeug beim Überholen plötzlich an Leistung verlor. Er schaffte es gerade noch auf den Standstreifen, wo im Motorraum vermutlich infolge eines technischen Defekts Feuer ausbrach. Trotz des raschen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Wangen, die mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.18
 165×

Feuer
Garagenschuppen in Wangen niedergebrannt: Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro

Am späten Mittwochabend brannte ein Garagenschuppen auf dem Gelände eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in Deuchelried bei Wangen ab. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar. Bei dem Brand wurden auch ein Auto und zwei Zugmaschinen zerstört. Der Besitzer des Schuppens wohnt in einem gegenüberliegenden Wohnhaus. Er hatte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte gegen 23 Uhr noch nicht bemerkt. Er wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 80.000...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.18
 242×

Feuer
Garagenbrand in Lindenberg: Sachschaden von schätzungsweise 100.000 Euro

Am Mittwochmorgen gegen 08:20 Uhr geriet in Lindenberg eine Garage in Brand. Die Ursache für den Brand ist momentan noch unklar. Da sich in der Garage Gasflaschen befanden und auch das direkt angebaute Wohnhaus in Gefahr war, gestalteten sich die Löscharbeiten der Feuerwehren Lindenberg und Scheidegg zunächst schwierig. Der Brand konnte letztendlich jedoch unter Kontrolle gebracht werden. Die Garage, das darin befindliche Fahrzeug und eine angrenzende kleine Werkstatt brannten komplett aus. Am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.17
 322×

Feuer
250.000 Euro Sachschaden bei Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Wangen

Sachschaden von rund 250.000 Euro ist am Freitagmittag beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens an der L 325 bei Leupolz entstanden. Das Feuer, das vom Eigentümer gegen 11:40 Uhr im Ökonomiegebäude bemerkt worden war, breitete sich rasch aus. Während es dem Landwirt trotz starker Rauchentwicklung noch gelang, die vier im Stall befindlichen Rinder ins Freie und einen Traktor in Sicherheit zu bringen, schlugen wenig später die Flammen bereits aus dem Dach. Trotz des raschen Einsatzes der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.17
 31×

Feuer
Müllcontainer in Wangen in Brand gesetzt

Komplett ausgebrannt ist ein Müllcontainer, der durch Unbekannte in der vergangenen Nacht um 23.15 Uhr in der Liebigstraße angezündet wurde. Um einen größeren Schaden zu verhindern, wurde die brennende Tonne von Beamten des Polizeireviers Wangen von weiteren nebenstehenden Tonnen weggezogen. Eine in der Nähe befindliche Straßenlaterne konnte mit einem Feuerlöscher geschützt werden. Die Feuerwehr konnte im Anschluss den Brand löschen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.17
 16×

Bauarbeiten
Sanierung an der Lindenberger Rotkreuzklinik nach Brand fast abgeschlossen

Der Brandgeruch ist verflogen, es riecht jetzt nach frischer Farbe. Sieben Monate nach dem verheerenden Zimmerbrand ist die Sanierung der Station 5 an der Lindenberger Rotkreuzklinik zu '95 Prozent' abgeschlossen, sagt Verwaltungsdirektor Marco Clobes. In einigen Wochen werden wieder Menschen in den Zimmern liegen. Bei dem war ein Patient ums Leben gekommen, sieben wurden teils schwer verletzt. Schon am Tag nachdem die Kripo die Station freigegeben hatte, rückten Brandsanierer an. Seitdem war...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.17
 351×

Feuer
Dachstuhlbrand in Wangen

Im Dachgeschoss einer Hobbywerkstatt brach am Sonntagnachmittag ein Brand aus, welcher aber innerhalb kurzer Zeit durch Anwesende selbst gelöscht werden konnte. Der Rettungsleitstelle wurde gegen 13.50 Uhr ein Dachstuhlbrand in einem landwirtschaftlichen Ökonomiegebäude gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei war allerdings kein Feuer mehr feststellbar. Wie sich herausstellte, geriet im Dachgeschoss einer Hobbywerkstatt dort gelagertes Material in Brand. Die Anwesenden konnten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.17
 63×

Feuerwehr
Traktor gerät bei Scheidegg in Vollbrand: 40.000 Euro Schaden

Am Donnerstagvormittag befuhr ein Traktorfahrer das Rohrach und bemerkte in Höhe von Rickenbach, dass weißer Rauch aus dem Motorraum kam. Er stellte den Traktor schließlich sofort ab, kurz darauf stand dieser bereits in Vollbrand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Scheidegg, welche mit 20 Mann im Einsatz war, schließlich gelöscht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.17
 231×   8 Bilder

Feuerwehr
Schmorbrand in Lindenberger Mittelschule

Ein Schmorbrand in der Lindenberger Mittelschule hat am späten Freitagabend einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Derzeit findet in der Schule ein internationales Sommercamp mit 250 Kindern und Jugendlichen aus zehn Nationen statt. Die Teilnehmer des Camps wurden auf eine starke Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Die Kinder und Jugendlichen konnten das Gebäude von selber verlassen. Nach Angaben des Rettungsdienstes wurden fünf durch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020