Brand

Beiträge zum Thema Brand

Auf der A96 ist in der vergangenen Nacht ein Auto komplett ausgebrannt.
11.496× 7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brennt auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe komplett aus

Vergangene Nacht ist auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe ein Auto komplett ausgebrannt.  Ein Gespann aus Auto und Wohnwagen war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weg von Landsberg in Richtung Buchloe. Der Fahrer merkte, dass es aus dem Motorraum rauchte und hielt am Seitenstreifen an. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, so die Polizei. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Auto brannte vollständig aus, der Wohnwagen wurde...

  • Buchloe
  • 10.08.19
3.718× 9 Bilder

Brand
Heu brennt in Untrasrieder Stall: Sachschaden von 15.000 Euro

Am Montag kam es auf einem Bauernhof in Simmerberg/Untrasried zu einem Brandfall. Ein Kabel hatte angefangen zu brennen und das Heu des Landwirts in Brand gesetzt. Dieser schaffte es noch, mit seinem Bagger das brennende Heu aus dem Heustock zu schaufeln. Insgesamt entstand dennoch ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Untrasried, Obergünzburg, Prostried und Hopferbach mit insgesamt 60 Mann und 10 Fahrzeugen. Auch der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen...

  • Untrasried
  • 06.08.19
Feuerwehr
2.416×

Feuer
Maschinenbrand in Kaufbeurer Unternehmen

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Kaufbeuren ein Maschinenbrand. Sämtliche Mitarbeiter des Betriebes mussten aufgrund starker Rauchentwicklung das Gebäude verlassen. Das Feuer konnte glücklicherweise zügig gelöscht werden, sodass niemand verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden an der Maschine beläuft sich auf ca. 150.000 Euro. Grund für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt. Nachdem das Gebäude durch die Feuerwehr Kaufbeuren gelüftet...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.19
In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren/Oberbeuren hat es am Sonntag gebrannt.
5.063× 10 Bilder

Feuerwehr
Glimmende Wasserpfeife: 25.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Kaufbeuren

Am Sonntag musste ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aufgrund eines Brandes evakuiert werden. Dunkler Rauch trat aus den Fenstern der betroffenen Wohnung. Grund dafür soll vermutlich eine noch glimmende Wasserpfeife sein, so die Polizei. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnten das Feuer schnell löschen und damit ein weiteres Ausbreiten verhindern. In der Wohnung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Verletzt...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.19
Schwelbrand auf dem Dach des Jakob Brucker Gymnasiums in Kaufbeuren. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.
3.887× 4 Bilder

Schwelbrand
Feuerwehreinsatz auf Schulbaustelle in Kaufbeuren

Wegen eines Feuers auf der Baustelle des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren wurde am Freitag kurz nach 17 Uhr die Feuerwehr alarmiert, die mit etlichen Fahrzeugen ausrückte. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass das Füllmaterial einer Dehnfuge in Brand geraten war. Dieses war schnell abgelöscht und der Einsatz nach einer Stunde beendet.

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Symbolbild
2.402×

Feuer
10.000 Euro Schaden nach Kellerbrand in Marktoberdorf

Vermutlich hat eine Lithium-Baterie in einem defekten Ladegerät den Brand ausgelöst: In einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Marktoberdorf hat es am Mittwochabend gebrannt. Wie die Polizei berichtet, wurde das Feuer nach rund einer Stunde gelöscht. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Für die Bewohner schlimmer: Auf Grund des beißenden Geruchs durch den Batteriebrand ist das Gebäude auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

  • Marktoberdorf
  • 18.07.19
Symbolbild.
1.072×

Hitze
Waldbrandgefahr: Regierung ordnet Luftbeobachtung im Ober- und Ostallgäu an

Wegen der aktuellen allgemeinen Trockenheit hat die Regierung von Schwaben im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Ober- und Ostallgäu Luftbeobachtungen angeordnet. Wie es in einer Pressemitteilung von der Regierung Schwaben heißt, bestehe akute Waldbrandgefahr. Speziell ausgebildete Luftbeobachter und Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern und der Regierung von Schwaben halten über den Wäldern nach Brandherden Ausschau. Die Luftbeobachtung findet in den...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 05.07.19
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort.
16.923× 14 Bilder

Einsatz
Brand in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus: Bewohner muss aus zweitem Stock springen

Zwei Menschen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Brand in einem Kaufbeurer Mehrfamilienhaus verletzt. Der Brand konnte gelöscht werden, die Ursache ist derzeit noch nicht bekannt. Mehrere Passanten teilten gegen 14:40 Uhr per Notruf eine Rauchentwicklung an einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren mit. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, befand sich die Wohnung im zweiten Stock bereits in Flammen, der Bewohner stand am Fenster. Er musste aus dem Fenster in ein Sprungtuch springen. Der Mann...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.19
Symbolbild
1.289×

Feuer
Zwei Feuerwehreinsätze durch Rauchmelder in Schwangau

Am Samstagabend lösten Rauchmelder kurz hintereinander gleich zwei Einsätze in Hopfen am See und Hohenschwangau aus. Dadurch konnte glücklicherweise jeweils Schlimmeres verhindert werden. Zunächst rief die Bewohnerin einer Ferienanlage in Hopfen die Feuerwehr, da aus ihrer Nachbarwohnung der Rauchmelder zu hören war und auch schon Rauch aus der Wohnung in den Flur quoll. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren schnell vor Ort, sodass durch Atemschutzträger der Feuerwehr Hopfen die Wohnung...

  • Schwangau
  • 23.06.19
9.005× 8 Bilder

Feuer
Über 100.000 Euro Sachschaden nach Lagerhallenbrand in Buchloe

Beim Brand einer Lagerhalle in Buchloe am Dienstagabend entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, waren Passanten gegen 19 Uhr auf das Feuer aufmerksam geworden. Eine Halle, in der Altreifen und Hausrat gelagert wurden, war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen des Feuers auf nebenstehende Gebäude verhindern, durch Hitze und Löschwasser wurden sie allerdings beschädigt. Ein Feuerwehrmann erlitt eine...

  • Buchloe
  • 15.05.19
Marktoberdorfer Organist Axel Flierl
1.114×

Brand in Paris
Marktoberdorfer Organist nach Brand von Notre-Dame erschüttert: Er gab 2009 ein Orgelkonzert in der Kathedrale

Der Marktoberdorfer Organist Axel Flierl ist nach dem Brand von Notre-Dame tief erschüttert. Vor zehn Jahren gab der Musiker in der Kathedrale vor 3500 Besuchern ein Konzert an der weltberühmten Orgel. Die Hauptorgel Notre-Dames von Aristide Cavaillé Coll gehört zu den größten und bekanntesten Orgeln der Welt. Das Konzert zählt zu den bewegendsten Momenten seines Lebens. „Für mich war das ein tiefes, prägendes Ereignis“, sagt Flierl. Umso fassungsloser war der Musiker, als er am Montagabend die...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.19
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
1.259×

Feuerwehreinsatz
Brandalarm im Asylbewerberheim in Kaufbeuren durch qualmende Putzlappen

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zur Asylunterkunft in der Wilhelm-Rappold-Straße gerufen. Ein Kind hatte von starkem Rauch im Erdgeschoss des Hauses berichtet. Bei Ankunft konnte festgestellt, werden, dass in einer der Küchen mehrere Putzlappen auf dem Herd lagen, welcher nicht ausgeschaltet wurde. Es breitete sich zwar kein Feuer aus, jedoch sorgten die Putzlappen für so starke Rauchentwicklung, dass das Haus zwischenzeitlich geräumt werden musste....

  • Kaufbeuren
  • 15.04.19
Unfall auf der B310 bei Füssen.
11.419× 6 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B310 bei Füssen: Auto fängt Feuer

Auf einer der Umleitungsstrecken zur gesperrten Füssener Tunnelkreuzung hat sich am Dienstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. An der Abfahrt der Bundesstraße 310 stießen dabei zwei Autos frontal ineinander. Eine 59-Jährige wollte mit ihrem Auto von der B310 kommend links auf die Froschenseestraße Richtung Füssen abbiegen. Dabei übersah sie den Wagen einer 57-Jährigen. Eines der Autos fing Feuer. Beide Frauen erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und wurden durch den...

  • Füssen
  • 26.03.19
Werkstattbrand einer Schreinerei in Linden im Ostallgäu.
7.342× 14 Bilder

Feuer
Werkstattbrand in Linden im Ostallgäu: Flammen schlagen aus dem Dach

Der Dachstuhl einer Schreinerei im Stöttwanger Ortsteil Linden ist mitsamt Photovoltaikanlage komplett niedergebrannt. Vermutlich auch die im Gebäude befindlichen Maschinen. Gegen 8.30 Uhr am Freitagmorgen hattenn Anwohner einen Brand in einer Schreinerei im Stöttwanger Ortsteil Linden entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt wurde in dem Betrieb noch nicht gearbeitet. Die Rettungskräfte sahen den Rauch und die Flammen schon auf der Anfahrt. Auch der Besitzer zur Schreinerei war mittlerweile vor Ort....

  • Stöttwang
  • 15.03.19
Feuermelder (Symbolfoto)
3.915× 1

Feuer
Saunabrand in Pfrontener Hotel: 30.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend gegen 20:00 Uhr geriet eine Sauna eines Appartement Hotels in Pfronten-Röfleuten in Brand. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich starker Rauch im Kellerbereich und Treppenhaus des Hotels. Sämtliche Hotelgäste konnten aber rechtzeitig unverletzt das Hotel verlassen. Die alarmierten Feuerwehren rückten mit schweren Atemschutzgerät in die Kellerräume vor und hatten den Schwelbrand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Derzeit wird als Brandursache von einem technischen Defekt an...

  • Füssen
  • 19.02.19
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein landwirtschaftliches Gebäude bei Eggenthal komplett abgebrannt.
6.184× 4 Bilder

Brand
Feuer zerstört Scheune in Reichartsried bei Eggenthal und greift auf Wohnhaus über: 500.000 Euro Sachschaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte in Reichartsried, Ortsteil von Eggenthal, ein Dachstuhl. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte stand bereits die komplette Scheune, die mit dem Wohnhaus des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens verbunden ist, in Vollbrand. Das Feuer griff später auch auf das Wohnhaus über. Es entstand Sachschaden von über 500.000 Euro. Das in dem Gebäude wohnende Ehepaar wurde von Rauchmeldern alarmiert und konnte das Haus unverletzt verlassen. Im...

  • Eggenthal
  • 25.01.19
Symbolbild. Der Autofahrer blieb unverletzt.
988×

Brand
Auto bei Kaufbeurener Rathaus in Flammen: Fahrzeugführer unverletzt

Am Abend des 08.01.2019 erhielt die Polizei Kaufbeuren die Mitteilung über ein brennendes Auto in der Straße Am Graben auf Höhe des Rathauses. Bei Eintreffen der Streife brannte der Motorraum des Autos lichterloh. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt entstanden. Der Fahrzeugführer konnte durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungswagen noch rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug herausgezogen werden. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb jedoch unverletzt....

  • Kaufbeuren
  • 09.01.19
Die Feuerwehr- Einsatzkräfte löschen das Feuer vor Ort.
3.264×

Feuer
Haus brennt in Germaringen: Nachbarn retten Bewohnerin von Balkon

Am Mittwochvormittag kam es im Untergeschoss eines Einfamilienhauses in Germaringen zu einem kleinen Brand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste sich eine Bewohnerin auf den Balkon im ersten Stock des Gebäudes retten. Bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, halfen Nachbarn mit einer Leiter der Frau vom Balkon.  Ein vor der Feuerwehr anwesender Beamter der Polizei Kaufbeuren - selbst ehrenamtlicher Feuerwehrmann - befreite einen verschneiten Hydranten, der schließlich von der Feuerwehr...

  • Germaringen
  • 09.01.19
Bei einem Bauernhofbrand in Unterostendorf wurden rund 100 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht.
10.188× 5 Bilder

Feuer
Bauernhofbrand in Unterostendorf: rund 150 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht

Dem schnellen Handeln der Besitzer und der ersten Feuerwehrleute vor Ort ist es zu verdanken, dass es beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitten in Unterostendorf (Landkreis Ostallgäu) am Dienstagmorgen bei Sachschäden geblieben ist. Insgesamt rund 150 Jungrinder, Kälber und Milchkühe, die sich in dem brennenden Wirtschaftsteil mit Jungvieh-Stall und Futterlager sowie in einem benachbarten Stall befanden, konnten rechtzeitig ins Freie getrieben werden. Zudem gelang es den etwa...

  • Oberostendorf
  • 08.01.19
Stallbrand in Obergünzburg
16.793× 23 Bilder

Feuer
Stallbrand in Obergünzburg: Rund 250.000 Euro Sachschaden

Beim Brand eines Stalls in Obergünzburg ist am Samstagabend ein Sachschaden von 200.000 bis 250.000 Euro entstanden. Das Gebäude war laut Angaben der Polizei gegen 18 Uhr in Brand geraten. Die 31 Rinder im Stall konnten gerettet werden, der Heuboden brannte jedoch komplett aus. Der Bestitzer des Stalls erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Ein Stromschlag aus einem Aggregat traf ihn bei den Löscharbeiten. Insgesamt waren rund 225 Feuerwehrleute im...

  • Obergünzburg
  • 05.01.19
Brand in Buchloe
3.237× 4 Bilder

Feuer
Schuppen in Buchloe brennt komplett aus: 40.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Schuppens in Buchloe in der Silvesternacht entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 3:30 Uhr ein brennendes Gartenhaus gemeldet, das an zwei größere Wohnkomplexe angrenzt. Die Feuerwehr Buchloe konnte ein Übergreifen auf diese Wohngebäude verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache hat die Polizei Buchloe aufgenommen. Zeugen und Geschädigte, die bislang noch nicht kontaktiert wurden, werden gebeten sich...

  • Buchloe
  • 01.01.19
1.267×

Feuer
Fettbrand in Küche in Kraftisried: Zwei Leichtverletzte

Zwei Personen erlitten am Donnerstagnachmittag in Kraftisried Rauchvergiftungen. Auf dem Herd in der Küche ihres Hauses war Fett in Brand geraten, was laut Informationen der Polizei die Küche verrauchte und sie unbenutzbar machte. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Neben der Lüftung der Wohnung mussten sich die Feuerwehrleute auch als Katzenfänger beweisen.  In der Wohnung waren mehrere verängstigte Katzen, die sich nur sehr widerwillig in Sicherheit bringen ließen, sie konnten jedoch...

  • Kraftisried
  • 27.12.18
Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt.
3.225×

Weihnachtsabend
Topf mit Öl brennt in Füssener Hotel: Italienischer Feuerwehrmann löscht den Brand

Ein Topf mit Öl geriet am Weihnachtsabend in der Küche eines Füssener Hotels in Brand. Weil die Mitarbeiter den Brand nicht selbstständig löschen konnten, wurde die Feuerwehr gerufen. Die Gäste wurden zur Sicherheit aus dem Gebäude gebracht. Zum Glück des Hotels war ein italienischer Feuerwehrmann zu dieser Zeit Gast in dem Haus. Dieser konnte das Feuer fachmännisch löschen. Die rund 60 eintreffenden Feuerwehrkräfte aus Füssen und Schwangau mussten sich dann nur noch um die Rauchentwicklung...

  • Füssen
  • 25.12.18
Archivbild. Feuerwehr gibt Tipps, wie man Brände rund um Weihnachten verhindern kann.
218×

Feiertage
Ostallgäuer Feuerwehr gibt Tipps, wie man Brände rund um Weihnachten verhindern kann

Adventszeit ist Kerzenzeit. Damit die Wochen vor Weihnachten besinnlich bleiben, hat die Feuerwehr eine Reihe Tipps, um Brände zu verhindern: Beim Dekorieren von Kerzen darauf achten, dass der Schmuck der Flamme nicht zu nahe ist – oder kommt, wenn die Kerze herunterbrennt. Dafür die Kerze in ein Glas stellen. Das gilt zum Beispiel auch für Kerzen, die mit Zimtstangen ummantelt sind. Lassen Sie Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen – vor allem nicht, wenn Kinder dabei sind. Unachtsamkeit ist...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ