Brand

Beiträge zum Thema Brand

 25×

Kriminaldauerdienst
Dachstuhl in Pfaffenhausen brennt aus: 50.000 Euro Sachschaden

Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Ortsmitte von Pfaffenhausen (Unterallgäu) geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand. Die Löscharbeiten dauern an. Aktuell wird ein Schaden in Höhe von ca. 50.000 Euro angenommen. Alle Hausbewohner blieben unverletzt. Der Einsatzort ist weiträumig abgesperrt. Die Feuerwehr leitet um. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.

  • Mindelheim
  • 08.12.14
 14×

Kriminalpolizei
Brand eines Autos in Mindelheim verursacht 7.000 Euro Schaden

Am 14.11.2014 wurde der Polizei um 02.39 Uhr der Brand eines Pkw in der Ernst-Holzbaur-Straße in Mindelheim gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr brannte das Fahrzeug bereits lichterloh. Der Pkw, der auf der Straße abgestellt war, brannte total aus. Weiterer Schaden am Zaun bzw. am Haus entstand offensichtlich nicht. Personen wurden nicht verletzt. Wie das Fahrzeug in Brand geriet, ist noch unklar. Die Ermittlungen dazu wurden inzwischen von der Kriminalpolizei übernommen. Der...

  • Mindelheim
  • 14.11.14
 29×

Brand
Mindelheimer Feuerwehr löscht Brand in Pfaffenhausener Metall-Betrieb

Am frühen Donnerstagnachmittag ist in einem metallverarbeitenden Betrieb in Pfaffenhausen im Landkreis Unterallgäu ein Brand in einer Lüftungsanlage ausgebrochen. Laut Polizei konnte die Mindelheimer Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Mitarbeiter der Firma hatten vorsorglich die Produktionshallen verlassen. Zur Brandursache kann die Polzei noch keine Angaben machen, die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Ersten Schätzungen zufolge liegt die...

  • Mindelheim
  • 13.11.14
 23×

Feuerwehr
Brand durch Kachelofen in Kammlach

Gegen 14 Uhr kam es am Freitag, 24.10.14, zur Verständigung der Polizei Mindelheim und der Feuerwehren Sontheim, Erkheim und Attenhausen, da es in Wideregg brennen würde. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass aus bislang unbekanntem Grund die Glasscheibe des Kachelofens im Wohnzimmer eines Wohnanwesens zersplittert war. Geistesgegenwärtig konnte jedoch die Hauseigentümerin das aus dem Ofen züngelnde Feuer soweit eindämmen, dass kein weiterer Schaden entstand. Verletzt wurde dabei niemand....

  • Mindelheim
  • 25.10.14
 21×

Feuerwehreinsatz
Bagger bei Apfeltrach gerät in Brand

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Apfeltrach und Mindelau geriet in den späten Abendstunden des Mittwoch ein Bagger in Brand. Der 30-jährige Besitzer hatte auf seinem Bagger gearbeitet, der anschließend durch einen Kabelbrand im Motorraum in Brand geraten war. Die Feuerwehr Apfeltrach konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Es entstand dennoch Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 25.09.14
 19×

Brand
Topf mit Fett auf Herd vergessen - Küche in Mindelheim abgebrannt

Fett entzündete sich Am 29.07.2014 gegen 12 Uhr kam es in Bergerhausen zu einem Brand. Eine 16-Jährige hatte einen Topf mit Fett auf dem Herd vergessen. Dieses hat sich dann entzündet und die Küche in Brand gesetzt. Die 16-Jährige konnte ihre beiden jüngeren Geschwister und sich selber in Sicherheit bringen und die Feuerwehr verständigen, welche den Brand löscht. An der Küche entstand erheblicher Sachschaden.

  • Mindelheim
  • 30.07.14
 25×

Feuer
Brand in Babenhausener Einfamilienhaus - rund 100.000 Euro Sachschaden

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Brandausbruch in einem Anwesen. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Brandschaden beträgt mindestens 100.000 Euro. Gegen 03.30 Uhr bemerkte eine Bewohnerin im Obergeschoss eine starke Rauchentwicklung und weckte sofort ihren Lebensgefährten. Gemeinsam mit einer weiteren Bewohnerin des Hauses verließen sie dann das bereits brennende Haus und alarmierten über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller die Feuerwehr Babenhausen. Als die...

  • Mindelheim
  • 03.07.14
 27×

Zeugenaufruf
400.000 Euro Sachschaden nach Brand in Mindelheim - Ermittler hoffen auf Hinweise

Noch immer läuft die Ursachenermittlung der Memminger Kripo hinsichtlich des Brandes vom vergangenen Pfingstmontag. Die Ermittler hoffen auf Hinweise. In der Früh um 2.45 Uhr wurde ein Brandausbruch im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Landsberger Straße bemerkt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatte das sich schnell ausbreitende Feuer bereits auf das Wohnhaus übergegriffen. Während die Bewohner das Haus unverletzt verlassen konnten, musste ein Mann mit Rauchgasvergiftung ins...

  • Mindelheim
  • 11.06.14
 20×

Feuer
Brand in Mindelheimer Mehrfamilienhaus: 400.000 Euro Sachschaden

Am Pfingstmontag um 02.45 Uhr, stellte ein Passant einen Brand in einem Carport im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses, der als Kfz- Werkstatt dient, fest. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr griff der Brand bereits auf das Wohnhaus über. Es waren die Feuerwehren aus Mindelheim und Bad Wörishofen im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar. Der 22-jährige Mitteiler wurde vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus verbracht. Die Bewohner des Wohnhauses...

  • Mindelheim
  • 09.06.14
 30×

Brand
Zwei Verletzte bei Garagenbrand in Sontheim

Bei einem Garagenbrand im Kapellenweg in Sontheim sind gestern Abend zwei Feuerwehrleute leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Laut Polizei ist der Brand gegen 19.20 Uhr ausgebrochen. Demnach hatte der 65-jährige Besitzer in der Doppelgarage kurz zuvor Bienenwachs erhitzen wollen. Als der Mann sich kurz entfernte, geriet die Garage in Vollbrand. Das Feuer griff wenig später auf das unmittelbar neben der Garage stehende Wohnhaus über. Die Bewohner...

  • Mindelheim
  • 23.05.14
 14×

Silvester
Mindelheimerin (83) verhindert Brand der Stadtmauer

3.500 Euro Schaden In der Silvesternacht, gegen Mitternacht, konnte eine Anwohnerin die Entstehung eines Brandes in der Kirchgasse beobachten. Die rüstige 83-jährige Rentnerin griff geistesgegenwärtig sofort zu Eimer und Wasser und begann die bereits mehrere Meter hohen Flammen zu löschen. Zwei zufällig hinzukommende Passanten unterstützten sie dabei tatkräftig. Gemeinsam schafften sie es den Brand abzulöschen und somit ein Übergreifen der Flammen auf die historischen Holzbauten der Stadtmauer...

  • Mindelheim
  • 02.01.14
 46×   2 Bilder

Feuerwehreinsatz
Rund 200.000 Euro Sachschaden nach Silo-Brand in Erkheim

Bei einem Brand auf der Anlage einer Zimmerei in der Ortsmitte von Erkheim ist laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Das mit Späne und Sägemehl gefüllte Silo war gegen 11.15 Uhr in Brand geraten. Ursache für das Feuer waren möglicherweise Metallteile. Diese könnten in den Zerspaner des Silos geraten sein, wodurch es zu Funkenbildung hätte kommen können, so die Polizei. Um an das Feuer zu gelangen, musste die Feuerwehr das Dach des...

  • Mindelheim
  • 31.12.13
 27×

Brand
Scheunenbrand in Kirchhaslach: 50.000 Euro Sachschaden

Am Samstag, 28.12.2013, um 14:40 Uhr kam es zu einem Brand in einer Scheune im Ortsteil Greimeltshofen. Dort führte der Inhaber Schweißarbeiten an einem in der Scheune abgestellten Pkw durch. Durch die Schweißarbeiten am Fahrzeugheck entzündete sich dieses und ging augenblicklich in Flammen auf. Der Inhaber der Scheune alarmierte daraufhin umgehend die Feuerwehr. Die Feuerwehren Babenhausen, Greimeltshofen und Kirchhaslach trafen kurze Zeit später vor Ort ein, zu diesem Zeitpunkt stand der Pkw...

  • Mindelheim
  • 29.12.13
 27×

Feuerwehreinsatz
Bauernhof im Unterallgäuer Warmisried brennt nieder

Im Unterallgäuer Warmisried ist gestern Abend landwirtschaftlicher Betrieb abgebrannt. Wie es zu dem Feuer gekommen ist und ob das Gebäude noch wirtschaftlich betrieben wird, ist noch unklar. 120 Einsatzkräfte der Feuerwehr warem im Einsatz. Personen wurden keine verletzt. Der Bauernhof wird nach aktueller Lage einstürzten und kontrolliert niederbrennen. Wie lange der Einsatz noch dauern wird, kann noch nicht gesagt werden.

  • Mindelheim
  • 29.11.13
 27×

Unfall
Arbeitsunfall bei Teerarbeiten in Oberauerbach

Ein 21-jähriger Straßenbauer war in Oberauerbach damit beschäftigt nach Ausbesserungsarbeiten auf der Fahrbahn an der alten Teerkante ein Vorstreichmittel anzubringen. Dazu erhitzte er das Vorstreichmittel in einem Metalleimer mit einem Gasbrenner. Bei dieser Tätigkeit geriet das Mittel in Brand und die Flammen griffen auf die Hose des Arbeiters über. Er erlitt Brandverletzungen ersten Grades an beiden Beinen und am linken Unterarm. Der 21 Jährige musste ins Krankenhaus Mindelheim eingeliefert...

  • Mindelheim
  • 25.10.13
 139×   25 Bilder

Feuer
600.000 Euro Schaden nach Brand einer Wertstoffhalle in Tussenhausen

Die Brandstelle ist zwischenzeitlich vollständig abgelöscht. Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Memmingen konnten ihre Arbeit vor Ort aufnehmen bzw. fortsetzen. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Ermittlungen werden in alle Richtungen geführt. Die Schadenshöhe muss deutlich nach oben korrigiert werden und bewegt sich bei etwa 600.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 16.10.13
 108×   26 Bilder

Einsatz
Halle eines Recyclingunternehmens in Tussenhausen abgebrannt

Am Dienstag, den 15.10.2013, 05.11 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Polizei die Meldung ein, dass eine Halle in Tussenhausen im Landkreis Unterallgäu brennen würde. Die Halle eines Recyclingunternehmens, die auf dem Gelände des Wertstoffhofes in Tussenhausen als Lager für Papier und Kunststoffe dient, stand bereits in Flammen, als die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Brandort eintrafen. Mit vereinten Kräften gelang es den Feuerwehren aus Tussenhausen, Mindelheim,...

  • Mindelheim
  • 15.10.13
 22×

Feuerwehr
Überhitztes Kühlaggregat verursacht Brand in Mindelheimer Lebensmittelgeschäft

Am Sonntag, 08.09.2013 gegen 18 Uhr überhitzte sich ein Kühlaggregat in einem Lebensmittelgeschäft in der Landsberger Straße in Mindelheim. Durch diese Überhitzung fingen ein paar Kunststoffflaschen an zu kokeln. Der entstandene Brand wurde von der Feuerwehr schnell gelöscht. Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Ursache für die Überhitzung war offensichtlich ein technischer Defekt an dem Aggregat.

  • Mindelheim
  • 09.09.13
 55×   8 Bilder

Brand
Feuerwehr verhindert Waldbrand bei Babenhausen

Die Feuerwehr hat gestern Abend einen Waldbrand bei Babenhausen verhindert. Gegen 18 Uhr war ein größerer Feldstadel in unmittelbarer Nähe zum Waldrand ausgebrochen. In dem Stadel waren rund 70 Strohballen gelagert, das Gebäude brannte komplett ab. Nach Angaben der Polizei beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Personen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt. Die Ursache für den Brand ist noch unklar, der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen.

  • Mindelheim
  • 03.08.13
 25×

Feuerwehreinsatz
Brand in einer Firmenhalle in Mindelheim mit vier leicht verletzten Personen

Am späten Montagabend kam es in einer Firmenhalle, im Norden von Mindelheim, bei der Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu einem Brand im Bereich der Verarbeitungsanlage. Hierbei wurde durch einen technischen Defekt das auf einem Förderband befindliche Stroh entzündet, welches dort zu Ballen gepresst wird. Bei ersten Löschversuchen erlitten insgesamt vier Person leichte Rauchgasvergiftungen. Zwei der verletzten Personen wurden in das Klinikum Mindelheim eingeliefert. Der Brand konnte...

  • Mindelheim
  • 23.07.13
 98×   9 Bilder

Feuer
Brand eines Bauernhofes in Altensteig bei Dirlewang

Ein nur sporadisch bewohnter Bauernhof geriet in der Nacht von Montag auf Dienstag in Vollbrand. Gegen 23:50 Uhr wurde der Brand des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Altensteig durch einen Nachbarn bei der Polizei mitgeteilt. Durch die alarmierten Feuerwehren konnte das Feuer, das primär den ersten Stock betraf, gelöscht werden. Bei dem Brand zog sich ein 72-jähriger Mann, der das Haus als Nebenwohnsitz nutzte, eine Rauchgasvergiftung zu und musste durch den Rettungsdienst...

  • Mindelheim
  • 04.06.13
 41×

Brand
Feuer im Dachstuhl in Rettenbach

Auf mindestens 100 000 Euro schätzte die Polizei den Schaden, den ein Brand gestern Mittag in Rettenbach anrichtete. Der Besitzer des Hauses und seine Frau wurden wegen einer leichten Rauchvergiftung behandelt. Anton Schuster bemerkte an der Garage beim Nachbarhaus starken Rauch und Flammen, als er gegen 11.20 Uhr wegfahren wollte. Sofort klingelte er bei der Familie Sturm, die zu dieser Zeit im Wohnzimmer spielte. Gleichzeitig wurde die örtliche Feuerwehr über die Sirene alarmiert, die...

  • Mindelheim
  • 10.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020