Brand

Beiträge zum Thema Brand

163× 8 Bilder

Feuer
Betroffene danken nach Brand in der Kaufbeurer Uhlandstraße den Rettungskräften

Die Mieter in der Kaufbeurer Uhlandstraße kehren nach dem verheerenden Feuer am Dienstag vergangener Woche nach und nach in ihre Wohnungen zurück. So groß Schock und Trauer um das Todesopfer der sind, so wichtig ist ihnen der Dank an die Rettungskräfte. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen. Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

  • Kaufbeuren
  • 15.03.17
821× 6 Bilder

Brand
Gefährliche Gartenarbeit: Mann brennt versehentlich Thujahecke in Kaufbeuren ab

Am Montagnachmittag hat ein Gartenbesitzer versehentlich eine Thujahecke in Kaufbeuren in Brand gesteckt. Er wollte gegen 14:45 Uhr eigentlich nur die Gräser unter der Hecke herausbrennen. Dabei fing die drei Meter hohe und etwa 20 Meter lange Hecke Feuer und brannte fast komplett ab. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Kaufbeuren löschte den Brand.

  • Kaufbeuren
  • 14.03.17
181× 8 Bilder

Feuer
Mehrere Autos brennen in Kaufbeuren: Schaden in Höhe von 70.000 bis 80.000 Euro

Auf dem Gelände einer Autofirma in Kaufbeuren hat Donnerstagnacht gegen 22:45 Uhr ein Auto gebrannt. Das Feuer hat dann auf weitere Fahrzeuge übergegriffen. Aus bislang ungeklärter Ursache hat das Auto Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt. Die Flammen griffen dann auf nebenstehende Fahrzeuge über. Durch das Feuer und die Hitzeentwicklung wurden drei weitere Autos beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei 70.000 bis 80.000 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
43×

Feuerwehreinsatz
Auto in Kaufbeuren brennt komplett aus: Fahrer (36) kann rechtzeitig aussteigen

Dienstagnacht bemerkte ein 36-jähriger Autofahrer während der Fahrt auf der Sudetenstraße in Kaufbeuren Brandgeruch in seinem Wagen. Er fuhr auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes und stellte im Bereich des Kofferraumes aufsteigenden Qualm fest. Als er den Kofferraum öffnete, schlugen ihm bereits Flammen entgegen. Unmittelbar danach brannte das Auto lichterloh. Die verständigte Feuerwehr konnte das Auto nicht mehr retten, es brannte vollständig aus. Der Schaden beträgt ca. 5.000 Euro. Es...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
37×

Feuerwehreinsatz
Nach Verpuffung in Ölofen in Kaufbeuren: Frau (52) leicht verletzt

Am Donnerstagmittag, gegen 12:00 Uhr, ist es in der Füssener Straße in Kaufbeuren zu einem Brand in einer Wohnung gekommen. Während eine 52-jährige Frau Öl in ihren Ofen nachfüllte, kam es zu einer Verpuffung. Dabei zersplitterte das Sichtfenster und die Frau wurde leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die mitanwesende 25-jährige Tochter blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Ursache für die Verpuffung dürfte der für die Befüllung noch zu warme...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.17
72×

Brand
Eine verletzte Person (89) nach Zimmerbrand in Baisweil

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Unteren Mühlbach zu einem Zimmerbrand. Eine Matratze fing zu kokeln an und verrauchte dadurch das gesamte Erdgeschoss des Bauernhauses. Durch das beherzte Eingreifen von Nachbarn, sowie 30 Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Baisweil konnte die 89-jährige Bewohnerin das stark verrauchte Gebäude verlassen. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 29.01.17
32×

Unfall
Mann rettete sich aus brennendem Auto: A96 bei Bad Wörishofen für kurze Zeit gesperrt

Am frühen Dienstagabend fuhr ein ungarischer Autofahrer auf der A96 in Richtung München, als er an seinem Fahrzeug technische Mängel feststellte. Als er deshalb an der Anschlussstelle Bad Wörishofen abfuhr, begann das Auto bereits zu brennen. Er konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, bevor es komplett ausbrannte. Das Fahrzeug hatte einen Wert von ca. 15.000 Euro. Zur Löschung sowie Fahrbahnreinigung war die Feuerwehr Mindelheim sowie die Autobahnmeisterei vor Ort. Die Anschlussstelle...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.17
31×

Unterstützung
Hilfsbereitschaft gibt Brandopfern aus Stiefenhofen Zuversicht

Die Organisationen 'Kartei der Not' und 'Allgäuer Hilfsfonds' greifen zwei Frauen unter die Arme, deren Besitz vor zehn Tagen ein Raub der Flammen wurde. Nur noch ein Schutthaufen ist übrig von dem Haus in Ranzenried (Gemeinde Stiefenhofen), das . Die beiden Bewohnerinnen konnten sich retten – verloren aber ihr gesamtes Hab und Gut. Beide Frauen, die 65-jährige Hausbesitzerin und die 47-jährige Mieterin, erhalten viel unmittelbare Unterstützung von Nachbarn, Freunden und Menschen aus dem...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.17
195× 14 Bilder

Einsatz
Feuer bricht in Autowerkstatt in Kaufbeuren aus: keine Verletzten

Am frühen Donnerstagabend hat es in einer Autowerkstatt in Kaufbeuren gebrannt. Das Feuer brach an einem Auto aus, das Mitarbeiter der Werkstatt reparieren wollten. Verletzte gab es keine. Es entstand nur Sachschaden in der Werkstatt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Einsatzkräfte evakuierten sicherheitshalber die Anwohner des Nachbarhauses. Die Feuerwehr Kaufbeuren war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei Kaufbeuren regelte während den Verkehr. In der Görlitzer Straße kam es...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.17
316× 26 Bilder

Feuer
Christbaum Ursache für Großbrand in Stiefenhofen?

Ein Hund und eine Katze kommen in Stiefenhofen-Ranzenried ums Leben, zwei Frauen verlieren Hab und Gut Zwischen den verkohlten Balken liegen Elektrogeräte, Bücher, Matratzen, Schallplatten. Ein Haufen Schutt – mehr haben die Flammen von einem Wohnhaus im Stiefenhofener Ortsteil Ranzenried nicht übrig gelassen. Ein Hund und eine Katze sind dort am Sonntagabend bei einem Brand getötet worden, die beiden Bewohnerinnen haben ihr Hab und Gut verloren. Die Polizei beziffert den Sachschaden in . Die...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.17
336× 26 Bilder

300.000 Euro Sachschaden
Feuer zerstört Haus in Stiefenhofen: Bewohnerinnen können sich retten, drei Tiere kommen in den Flammen um

Am Sonntagabend ist es im Stiefenhofener Ranzenried zu einem Brand eines Wohnhauses gekommen. Zwei 47 und 65 Jahre alte Bewohnerinnen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Ein Hund, eine Katze sowie ein Huhn konnten das Haus allerdings nicht rechtzeitig verlassen. Nachbarn nahmen die beiden Frauen bei sich auf. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar, es entstand ein Schaden von etwa 300.000 Euro. Die Ursache ist bislang ungeklärt, der Kriminaldauerdienst war vor Ort. Weitere Ermittlungen...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.17
117×

Natur
Gefährliche Mottfeuer im Oberallgäu

Fast 4.500 Mal haben Forstler im Jahr 2016 Mottfeuer bei der Integrierten Leitstelle in Kempten angemeldet. Diese gezielten Schwelbrände von Waldabfällen gab es in den Landkreisen Lindau, Ober- und Ostallgäu sowie Kempten und Kaufbeuren. Erschreckend hoch, findet Brigitte Klöpf vom Landratsamt Oberallgäu die Zahl. Denn was optisch hässlich ist, birgt auch Gesundheitsgefahren: In den Abgasen finden sich laut Florian Vögele von der Fortbetriebsgemeinschaft Oberallgäu zum Beispiel polyzyklische...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.16
119× 14 Bilder

Brand
Gartenhütte brennt in Kaufbeuren ab

Eine Gartenhütte in einem Waldstück im Süden von Kaufbeuren brannte am Nachmittag des 24.12.2016 fast vollständig nieder. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und verständigte die Rettungskräfte. Das Ablöschen des Brandes durch die freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren gestaltete sich schwierig, da die Hütte auf einer Anhöhe lag. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf ca. 3.000 Euro. Die Untersuchungen zur Brandursache laufen. Zeugenhinweise bitte unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 25.12.16
1.745×

Event
Kult-Disco Melodrom in Neugablonz neu eröffnet

Dröhnende Bässe, Laserstrahlen an Decken und Wänden und ein randvoller Laden: So feierte am Freitagabend die Kult-Disco Melodrom ihre Neueröffnung in der Sudetenstraße. Nachdem das ursprüngliche Melo im Neugablonzer Zentrum vor drei Jahren , zog die Disco zunächst in die Karthalle. Nun hat sie in der Sudetenstraße gleich neben dem Kreisverkehr eine neue Heimat gefunden. Der Eröffnung fieberten zahlreiche Anhänger der Gothic-Szene schon Tage zuvor entgegen. Entsprechend groß war der Andrang an...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.16
52×

Feuer
Brand in Pforzener Sortierwerk für Gewerbeabfall weckt Erinnerungen

Nach dem Brand in der Sortieranlage für Gewerbemüll in Pforzen keimt der alte Ärger unter den Bürgern umliegender Gemeinden wieder auf. Grund ist die Serie großer Feuer dort in den vergangenen Jahren, die scheinbar unergründlichen Ursachen und denkbare Luftbelastungen durch den Rauch bei solchen Bränden. Zuletzt war ein Jahr lang Ruhe. Doch Mitte Juli schlug die Brandmeldeanlage in dem Werk wieder Alarm, weil sich auf einem Förderband Material entzündet hatte. Die Mitarbeiter erstickten die...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.16
180× 15 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
Brand auf dem Gelände der Pforzener Recycling-Anlage

Zu einem Brand kam es am Donnerstag Abend auf dem Gelände der Pforzener Recycling-Anlage. Laut Feuerwehr vor Ort geriet ein größerer Haufen mit diversem Unrat aus bis lang ungeklärter Ursache im Brand. Glücklicherweise befand sich der Brandherd außerhalb einer Halle und war daher gut zugänglich. Ob die angrenzende Halle durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurden, ist noch unklar. Die Feuerwehren Pforzen und Germaringen setzten zur Brandbekämpfung großflächig Löschschaum ein und konnte...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
306× 31 Bilder

Feuer
Feuer zerstört Bauernhof in Mauerstetten: Zwei Menschen durch Rauchgasvergiftung verletzt

Vollständig niedergebrannt ist gestern Nachmittag das Futterlager eines kleineren landwirtschaftlichen Anwesens am Ortsrand von Mauerstetten östlich von Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu). Das Feuer griff auch auf den benachbarten Stall über. Alle darin befindlichen Tiere konnten jedoch gerettet werden oder befanden sich zum Brandzeitpunkt auf der Weide. Beim Einsatz zogen sich ein Ersthelfer und ein Feuerwehrmann Rauchgasvergiftungen zu. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren mit rund 100...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.16
43×

Energie
Lebensgefahr durch Kohlenmonoxid- und Feuer-Bildung bei defekten Holzheizungen im Allgäu

Tausende Häuser werden in der Region inzwischen mit Pellets und Hackschnitzeln beheizt. Pellets, Presslinge aus Holzspänen, gelten als sauberer Energieträger heimischer Herkunft, der auch noch nachwächst, also zu den erneuerbaren Energien zählt. Überdies gilt er als sicher. Trotzdem müssen Besitzer von derlei Holzheizungen aufpassen. Es kann zu Bränden kommen – wenn auch in seltenen Fällen. Und es kann sich tödliches Kohlenmonoxid bilden. . Eine Katze hatte früh morgens die noch...

  • Kaufbeuren
  • 21.06.16
57×

Feuer
Technischer Defekt: Brand in Hackschnitzelkraftwerk in Westendorf

Samstagfrüh kam es in einem Hackschnitzelheizkraftwerk in der Gutenberger Straße zu einer Brandentwicklung. Aufgrund eines technischen Defekts an der Fördereinrichtung wurde zu starke Hitze freigesetzt, so dass sich die Hackschnitzel bereits vor dem Brennraum entzündeten. Die freiwillige Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Es entstand nur geringer Sachschaden.

  • Kaufbeuren
  • 20.06.16
96×

Brand
Hackschnitzel-Heizung fängt Feuer: Katze weckt Hauseigentümer rechtzeitig in Westendorf

Am Samstagmorgen hat eine Hackschnitzel-Heizung durch einen technischen Defekt Feuer gefangen. Eine Katze warnte die Hauseigentümer durch lautes Miauen. Die Besitzer riefen die Feuerwehr. Einsatskräfte aus Westendorf, Oberostendorf und Dösingen konnten die Flammen sehr schnell löschen. Durch den Brand entstand an einem Verschlag und der Anlage ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Eine Gefahr für ein Wohngebäude oder die landwirtschaftlichen Nutzflächen bestand...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.16
313× 15 Bilder

Brand
Feuerwehr-Einsatz in Maierhöfen: 10.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Altenheim

Zu einem Zimmerbrand mit glimpflichem Ausgang kam es Dienstag Nachmittag, gegen 14.20 Uhr, in einem Altenheim in Maierhöfen. Eine Bewohnerin rauchte in ihrem Zimmer und drückte nach derzeitigem Ermittlungsstand die Zigarette nicht vollständig aus und legte den Zigarettenstummel im Bereich des Bettes ab. Im weiteren Verlauf geriet das Laken in Brand, welcher auf das gesamte Bett übergriff. Die Dame sowie ihre Mitbewohnerin waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Zimmer und wurden nicht...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.16
38×

Feuerwehreinsatz
Eine Million Euro Sachschaden: Brand in Bad Wörishofener Parkhaus

Kurz nach Mitternacht teilten mehrere Zeugen den Einsatzzentralen mit, dass ein Bus in der Bahnhofstraße am Parkhaus in Brand geraten sei. Bereits bei Eintreffen der Rettungskräfte stand der Reisebus mit Schweizer Zulassung heckseitig im Vollbrand. Das Feuer griff auf die Dachkonstruktion des angrenzenden städtischen Parkhauses über. Am Gebäude, dem Reisebus und mehreren abgestellten Pkw im Parkhaus entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von ca. 1.000.000.- Euro. Die Ermittlungen zur...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.16
25×

Brand
Rauch aus Kellerschacht: Polizei evakuiert Bahnhof in Bad Wörishofen

Ein glimmender Zigarettenstummel war vermutlich die Ursache für einen kleinen Brand am Bahnhof in Bad Wörishofen. Am Donnerstag, gegen 10.35 Uhr, stieg Rauch aus einem Kellerschacht am Bahnsteig auf. Weil ein Brand im Keller der Bahnhofsgebäudes, in dem sich Geschäfte und Praxen befinden, nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde das Gebäude evakuiert. Etwa zehn Personen befanden sich zu der Zeit im Bahnhof. Die Feuerwehr Bad Wörishofen konnte das Feuer, das sich auf den Kellerschacht...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.16
120× 12 Bilder

Unterkunft
Nach Brandanschlag: Flüchtlinge ziehen erst im Sommer in neue Unterkunft in Neugablonz

Der rußgeschwärzte Schornstein ragt wie ein Mahnmal über den Boden des Daches hinaus. Anfang Februar brannte es in dem Gebäude in der Wiesenthaler Straße in Kaufbeuren-Neugablonz, das zu dieser Zeit unbewohnt war und umgebaut wurde. Früher war es das Naturfreundehaus, dann das Vereinsheim des einst neugablonzerischsten Vereins überhaupt, der mittlerweile aufgelösten Initiative Neugablonz. Künftig sollen dort bis zu 40 Flüchtlinge längerfristig wohnen. An diesem Stadtratsbeschluss ändert auch...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ