Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei
Symbolbild.

Feuer
Landwirtschaftliches Gebäude in Markt Rettenbach in Brand

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Montagmittag in Erlis zu einem Brand an einem landwirtschaftlichen Gebäude. Durch das rasche Eingreifen des Eigentümers konnte Schlimmeres verhindert werden. Er konnte das entstandene Feuer noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selbst ablöschen. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht.

  • Markt Rettenbach
  • 15.10.19
  • 964× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Maishäcksler in Kirchheim in Vollbrand: 350.000 Euro Sachschaden

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais erntete, fing das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen an zu brennen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 350.000 Euro. Um den Brand zu löschen waren die umliegenden Feuerwehren aus Kirchheim, Derndorf, Eppishausen, Balzhausen und Mindelzell im Einsatz.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 15.10.19
  • 531× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus in Lindenberg

Am Montagmittag hat es in einem Mehrfamilienwohnhaus in Lindenberg gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro.  Gegen 13:00 Uhr bemerkten Passanten in der Hauptstraße in Lindenberg, dass schwarzer Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im Obergeschoss drang. Sie versuchten den Brand mit Feuerlöschern zu löschen. Das gelang ihnen aufgrund des Brand-Ausmaßes nicht.  Erst die Feuerwehr Lindenberg konnte den in der Küche entfachten Brand löschen.  Der Verdacht, dass sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
  • 314× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr Lindenberg rückte am Montag zu einem Küchenbrand in einer Wohnung im Einkaufszentrum aus.
6 Bilder

Einsatz
Küche brennt in Lindenberger Einkaufszentrum: Passanten helfen beim Löschen

Aus noch ungeklärter Ursache hat am Montagmittag in einer Wohnung im Einkaufszentrum in Lindenberg eine Küche gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und brachte die Flammen unter Kontrolle. Es entstand dennoch ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand. „Das war Glück im Unglück“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt, der sich vor Ort selbst ein Bild machte. Und das auch, weil Passanten beherzt reagiert und mit Feuerlöschern den Brand bekämpft hatten, noch ehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
  • 3.757× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehr
Maschinenhalle bei Eisenberg brennt komplett aus

Eine Maschinenhalle ist am Sonntagnachmittag bei Eisenberg in Brand geraten - entdeckt hatte das Feuer ein Landwirt. Nach Angaben der Polizei war der Brand gegen 13:10 entdeckt worden. Das hölzerne Gebäude brannte komplett aus. Die in der Halle abgestellten Fahrzeuge fielen ebenfalls den Flammen zum Opfer. Die Feuerwehren aus Eisenberg, Hopfen und Füssen waren mit insgesamt 75 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro....

  • Seeg
  • 13.10.19
  • 8.379× gelesen
Polizei
Feuermelder (Symbolbild)

Hilfeschreie
Unbekannter Nachbar löscht Zimmerbrand in Lauben

Ein bislang unbekannter Nachbar hat in Lauben (Oberallgäu) einen Zimmerbrand gelöscht. Der Mann ist laut Polizei auf die Hilfeschreie einer 87-jährigen Frau aufmerksam geworden. Er eilte mit einem Gartenschlauch zu Hilfe und löschte das Feuer in der Küche der älteren Dame. Beim Eintreffen eines Großaufgebots an Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war das Feuer so weit gelöscht, dass es sich nicht im Haus verbreitet hat. Brandursache war ein defektes Ladegerät, das die direkte Umgebung in...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 06.10.19
  • 3.647× gelesen
Polizei
Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach
10 Bilder

Brände: Feuerwehreinsätze am Feiertagnachmittag in Legau und Sonthofen

Zwei Brände beschäftigten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Nachmittag des Tags der Deutschen Einheit. Zunächst rückten die Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach aus. Die dort wohnhafte siebenköpfige Familie kam gegen 13:00 Uhr nach Hause und konnte bereits Flammen im Wohnbereich sehen. Während die Mutter der fünf Kinder im Alter von ein bis acht Jahren die Feuerwehr alarmierte, versuchte der Familienvater noch mit einer Gießkanne den Brand...

  • Legau
  • 03.10.19
  • 4.335× gelesen
Lokales
Im Rahmen einer Übung hat die Feuerwehr Immenstadt ein brennendes Elektroauto gelöscht.
16 Bilder

Einsatz
Brennendes Elektroauto: Feuerwehr Immenstadt übt für Ernstfall

Am Montagabend ist die Feuerwehr Immenstadt im Rahmen einer Übung auf das Postgelände in Immenstadt ausgerückt. Grund: Ein Elektroauto brannte.  Angenommen wurde der Brand eines sogenannten E-Scooters mit anschließender Explosion. Beim Einfahren in den Hof rauchte das Fahrzeug stark und eine Feuerfontäne schoss in den Himmel. Die Einsatzkräfte begannen umgehend mit der Brandbekämpfung und bargen eine verletzte Person mittels Drehleiter. Weil der Akku des Autos immer wieder Feuer fing,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.19
  • 1.480× gelesen
  •  1
Polizei
Bei Ettringen ist am Freitag eine Waldhütte abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. (Symbolbild)

Ermittlung
Brandstiftung: Waldhütte brennt bei Ettringen komplett ab

Am Freitagnachmittag ist eine Waldhütte bei Ettringen durch ein Feuer komplett zerstört worden. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Polizei wurde zunächst über eine Rauchentwicklung zwischen der Ortsumgehungsstraße und dem Spielplatz Ettringen informiert. Vor Ort stellten die Beamten der Polizei Bad Wörishofen und der freiwilligen Feuerwehr dann fest, dass die Waldhütte brannte und dadurch vollständig zerstört wurde. Eine zweite Hütte, die sich...

  • Ettringen
  • 28.09.19
  • 1.680× gelesen
Polizei
Brand eines Stadels in Jengen.
16 Bilder

Feuer
Lagerhalle in Jengen abgebrannt, angrenzendes Wohnhaus ebenfalls betroffen

In Jengen ist am Vormittag ein zur Lagerhalle umgebauter Stadel abgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 75 Feuerwehrmänner aus Jengen und den umliegenden Wehren im Einsatz, konnte allerdings nicht verhindern, dass das Feuer auch auf das angrenzende, momentan nicht bewohnte Wohnhaus übergriff. Dort musste der Dachstuhl zur Brandbekämpfung abgetragen werden. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 300.000 Euro....

  • Jengen
  • 25.09.19
  • 4.353× gelesen
Polizei
Werkstatt in Niederwangen abgebrannt
50 Bilder

Feuerwehreinsatz
Werkstatt in Niederwangen abgebrannt: ein Verletzer

In Niederwangen (Westallgäu) ist am Sonntag Mittag eine Werkstatt abgebrannt. Ein Mann hat gerade in der Werkstatt gearbeitet, als das Feuer ausbrach. Er erlitt durch den Rauch innere Verletzungen. Der Rettungshubschrauber hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Laut Andreas Frei, stellvertretender Stadtbrandmeister von Wangen, stand die Werkstatt um ca. 13:00 Uhr in Vollbrand. Nach etwa einer Stunde war der Brand unter Kontrolle. Im Einsatz waren ca. 60 Feuerwehr- und Rettungsleute.

  • Wangen
  • 22.09.19
  • 6.242× gelesen
Polizei
Am Freitagmorgen hat ein Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu gebrannt.
8 Bilder

Zeugenaufruf
Feldstadel bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am frühen Freitagmorgen ist ein Feldstadel auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu abgebrannt. Auch die darin gelagerten Maschinen und Erzeugnisse wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung sei nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht auszuschließen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen...

  • Lachen
  • 20.09.19
  • 3.520× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
15.000 Euro Schaden nach Brand in Kaufbeurer Papierfabrik

Am Sonntagvormittag kam es in einer Papierfabrik in Kaufbeuren zu einem Kabelbrand in einer Papierwalzmaschine. Hierbei entflammte sich das Papier, welches durch die circa 20 Meter lange Maschine gezogen wurde. Die Mitarbeiter der Firma bemerkten den Brand und unternahmen bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Löscharbeiten. Hierdurch konnte der Brand durch die Feuerwehr schnell eingedämmt werden. Laut ersten Schätzungen wird der Sachschaden dennoch auf rund 10.000 bis 15.000 Euro...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.19
  • 4.845× gelesen
Lokales
Traktor bei Ofterschwang ausgebrannt.
4 Bilder

Feuer
Traktor brennt in Sigishofen bei Ofterschwang aus

Am späten Samstagabend ist in Sigishofen bei Ofterschwang ein Traktor komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde zunächst über einen vermeintlichen Scheunenbrand informiert, stellte vor Ort dann allerdings nur den brennenden Traktor fest.  Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Stadel konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 08.09.19
  • 3.527× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. (Symbolbild)

Ermittlung
Brand an Gaststätte in Bad Wörishofen: Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Anbau einer Gaststätte in Bad Wörishofen gebrannt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Ein Anwohner hatte in der Nacht die Polizei alarmiert, weil es an einer Gaststätte brennen würde. Die Feuerwehr konnte den Brand an einem neu gebauten Anbau schnell löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. Noch in der Nacht hat die Kripo Memmingen die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 3.664× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuerwehreinsatz
Brand in Erkheimer Holzverarbeitungsbetrieb: Sieben Menschen leichtverletzt

Am Mittwochvormittag hat es in einem Holzverarbeitungsbetrieb in Erkheim gebrannt. Sieben Menschen wurden leichtverletzt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.  Ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren und des Rettungsdienstes wurde zu dem Brand nach Erkheim gerufen. In einer Fertigungshalle geriet aus derzeit ungeklärter Ursache eine Spänetrocknungsanlage in Brand. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr sowie der Mitarbeitern des Betriebes konnte ein Übergreifen auf die...

  • Erkheim
  • 28.08.19
  • 1.835× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Angebrannter Kochtopf führt zu Evakuierung eines Hotels in Memmingen

Am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hotel am Dr.-Berndl-Platz. Da der Feueralarm ausgelöst wurde, musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Als die Feuerwehr den Grund für den Feueralarm suchte, fand sie einen alkoholisierten 62-Jährigen, der tief und fest in seiner verrauchten Wohnung schlief und erst durch die Feuerwehr geweckt werden musste. Der Mann hatte auf dem Herd einen Topf mit Essen vergessen. Dieses brannte an und löste den Alarm aus....

  • Memmingen
  • 22.08.19
  • 975× gelesen
Polizei
Brand in Memminger Wohnhaus

Todesursache
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) ist an giftigem Qualm erstickt

An giftigem Rauchgas erstickt ist der 29-jährige Mann, der vor einer Woche in der Nacht zu Mariä Himmelfahrt bei einem Feuer in seiner Wohnung in der Memminger Innenstadt ums Leben kam. Diese Todesursache habe die Obduktion des Leichnams ergeben, sagte am Mittwoch eine Polizeisprecherin. Zur Ursache des Feuers konnte sie bisher lediglich ausschließen, dass der Brand mit Absicht gelegt wurde. Ob es ein technischer Defekt oder ein Unglück – zum Beispiel durch eine Zigarette oder eine Kerze –...

  • Memmingen
  • 21.08.19
  • 7.734× gelesen
Polizei
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) tot geborgen
8 Bilder

Feuer
Mann (29) stirbt bei Brand in Memminger Wohnhaus

Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 29-Jährigen bergen. Er starb bei einem Feuer in der Memminger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag. Nachbarn alarmierten um 23.19 Uhr die Feuerwehr, weil der bungalowähnliche Anbau eines Wohnhauses in der der Lindauer Straße brannte. Die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern – den 29-jährigen Wohnungsinhaber konnten sie jedoch nicht mehr retten. Sowohl die Todes- wie auch...

  • Memmingen
  • 15.08.19
  • 19.034× gelesen
Polizei
Symbolbild. In Pfronten-Steinach hat eine Trafoanlage gebrannt. Deshalb ist dort auch der Strom ausgefallen.

Feuerwehr
Stromausfall nach Brand einer Trafoanlage in Pfronten

Eine Trafoanlage einer Maschinenbaufirma in Pfronten-Steinach hat in der Nacht von Sonntag auf Montag gebrannt. Die Werksfeuerwehr konnte den Brand laut Polizeiangaben schnell löschen. Durch den Brand fiel in Pfronten auch der Strom aus. Die Ursache für den Brand ist bisher nicht bekannt. Derzeit werde aber von einem technischen Defekt ausgegangen, so die Polizei. Der Kriminaldauerdienst Kempten hat die Ermittlungen übernommen. Der Sachschaden beträgt rund 60.000 Euro.

  • Pfronten
  • 12.08.19
  • 2.244× gelesen
Polizei
Auf der A96 ist in der vergangenen Nacht ein Auto komplett ausgebrannt.
7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brennt auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe komplett aus

Vergangene Nacht ist auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe ein Auto komplett ausgebrannt.  Ein Gespann aus Auto und Wohnwagen war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weg von Landsberg in Richtung Buchloe. Der Fahrer merkte, dass es aus dem Motorraum rauchte und hielt am Seitenstreifen an. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, so die Polizei. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Auto brannte vollständig aus, der Wohnwagen...

  • Buchloe
  • 10.08.19
  • 11.282× gelesen
Polizei
In Gemeinderied bei Dietmannsried ist am Donnerstag eine Scheune komplett abgebrannt.
23 Bilder

Einsatz
Landwirtschaftliche Gebäude brennen bei Dietmannsried komplett ab: Zwei Kälber sterben im Stall

Am Donnerstag sind in Gemeinderied bei Dietmannsried zwei landwirtschaftliche Gebäude komplett abgebrannt. Als die Feuerwehren vor Ort waren, stand eine Scheune bereits in Vollbrand. Wie die Polizei mitteilt, konnte trotz des schnellen Eingreifens durch die Einsatzkräfte nicht verhindert werden, dass der Brand auf die Stallung überging. Zwei Kälber starben darin. Die anderen Kühe waren zu diesem Zeitpunkt auf einer angrenzenden Weide, so die Polizei. Die Flammen drohten zunächst auch auf das...

  • Dietmannsried
  • 08.08.19
  • 28.863× gelesen
Polizei
9 Bilder

Brand
Heu brennt in Untrasrieder Stall: Sachschaden von 15.000 Euro

Am Montag kam es auf einem Bauernhof in Simmerberg/Untrasried zu einem Brandfall. Ein Kabel hatte angefangen zu brennen und das Heu des Landwirts in Brand gesetzt. Dieser schaffte es noch, mit seinem Bagger das brennende Heu aus dem Heustock zu schaufeln. Insgesamt entstand dennoch ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Untrasried, Obergünzburg, Prostried und Hopferbach mit insgesamt 60 Mann und 10 Fahrzeugen. Auch der Rettungsdienst war mit zwei...

  • Untrasried
  • 06.08.19
  • 3.532× gelesen
Polizei
Gartenlaube brennt in Benningen.
4 Bilder

Rauchentwicklung
Gartenlaube brennt in Benningen

Am Sonntagabend hat in der Hauptstraße in Benningen eine Gartenlaube gebrannt. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt laut Polizeiangaben bei etwa 800 Euro.  Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Memmingen war die vermutliche Brandursache ein technischer Defekt an der Elektroanlage.

  • Benningen
  • 04.08.19
  • 2.458× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019