Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

Lokales
Die Tage der alten Brücke in der Zeppelinstraße sind gezählt. Das Bauwerk, das seit Jahren wegen des fehlenden Geh- und Radwegs in der Kritik steht, wird im Mai abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Projekt wird die Verkehrssituation im Kemptener Norden zusätzlich verschärfen, weil es parallel zur Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße umgesetzt wird.

Großbaustelle
Den Kemptener Norden erwarten im Sommer erhebliche Verkehrsbehinderungen

Egal wie das Wetter 2019 wird – dem Kemptener Norden steht ein heißer Sommer bevor. Grund sind zwei Großbaustellen, die den Verkehr massiv beeinträchtigen werden. Zur Umgestaltung des Knotens Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße kommen Abriss und Neubau der Brücke über die Autobahn in der Zeppelinstraße. Etwa ein halbes Jahr lang müssen sich die Autofahrer zwischen Leubas und dem Knoten Dieselstraße auf Behinderungen einstellen. Aktuell sind bereits Arbeiten im Gang entlang der B19 nördlich...

  • Kempten
  • 11.10.18
  • 1.951× gelesen
Polizei
Feuerwehrauto (Symbolbild)

Verkehr
Bagger beschädigt B16-Unterführung in Biessenhofen

Am Donnerstagvormittag beachtete ein Baggerfahrer aus Neugablonz die Höhenbeschränkung der Biessenhofener Unterführung der B16 nicht. Mit dem Baggerarm beschädigte er die Brücke, dabei riss ein Hydraulikschlauch. Somit entstand zudem eine ca. 30 Meter lange Ölspur, die von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Der Schaden am Bagger blieb vergleichsweise sehr gering.

  • Marktoberdorf
  • 07.09.18
  • 1.153× gelesen
Lokales
Nun wird auch diese Brücke zwischen Immenstadt und Stein abgerissen. Ein Kreisverkehr soll sie ersetzen. Der Verkehr darunter kann auf einer Umleitung direkt neben der Baustelle weiterrollen.

B308/B19
Marode Brücke über die B19 bei Immenstadt wird abgerissen

Startschuss fürs nächste große Bauprojekt im südlichen Oberallgäu: Kommende Woche beginnt der Umbau des Verkehrsknotens zwischen der Kreisstraße Immenstadt-Stein und der B 308 zu einem Kreisverkehr mit 60 Metern Durchmesser. Mit im Paket sind ein Geh-/Radweg, Pendler-Parkplätze und eine neue Straßenentwässerung. Vorab muss eine marode Brücke fallen: nämlich die, die bisher über die alte B 19 zur (bereits abgerissenen) großen Illerbrücke führt. Letztere wird gerade neu gebaut. Mehr über die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.18
  • 3.744× gelesen
Lokales
Der Ausbau der Kirchdorfer Straße in Fellheim schreitet voran. Derzeit wird die neue Brücke über die Memminger Ach errichtet.

Bauarbeiten
Kirchdorfer Straße bei Fellheim soll im Winter wieder befahrbar sein

Beim Ausbau der Kirchdorfer Straße in Fellheim in Richtung Landesgrenze hat ein weiterer wichtiger Bauabschnitt begonnen. Die Errichtung einer Brücke über die Memminger Ach ist zwischenzeitlich in vollem Gange. Die Kirchdorfer Straße, die gleichzeitig auch Teil der Kreisstraße MN 14 ist, wird auf einer Länge von 750 Metern ausgebaut. Die Gesamtkosten für das Straßenbauprojekt sollen rund 2,5 Millionen Euro betragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger...

  • Fellheim
  • 31.08.18
  • 580× gelesen
Lokales
Sichtbare Rostschäden am Brückenpfeiler an der B12-Brücke zwischen Wildpoldsried und Betzigau.
3 Bilder

Instandsetzung
Wie sanierungsbedürftig sind die Brücken im Allgäu?

Anlässlich des Brückeneinsturzes in Genua fragen sich viele Allgäuer, ob ein solcher Einsturz auch in unserer Region drohen kann. So auch all-in.de-User Harry Schleicher, der uns darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Brücke zwischen Wildpoldsried und Betzigau stark sanierungsbedürftig aussieht. "Nach dem Brückeneinsturz in Genua mache ich mir da als Laie so meine Gedanken," so Schleicher. Zumindest macht die Brücke zwischen Wildpoldsried und Betzigau den Anschein, eine Sanierung zu...

  • Kempten
  • 27.08.18
  • 4.177× gelesen
Lokales
Weil sie einsturzgefährdet ist, musste die Fußgängerbrücke an der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden.

Bauwerk
Einsturzgefahr: Gemeinde sperrt Fußgängerbrücke bei der Nebelhornbahn in Oberstdorf

Wegen des schlechten Zustands musste die Fußgängerbrücke an der Talstation der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden. Das Bauwerk verbindet Eissportzentrum und Parkplatz der Nebelhornbahn. Nach der jährlichen Prüfung durch ein Ingenieurbüro zog die Gemeinde die Reißleine und machte das marode Bauwerk dicht. Jetzt soll für 137.000 Euro ein Holzsteg gebaut werden. „Die Standsicherheit der Brücke ist nicht gegeben“, sagte Vize-Bürgermeister Fritz Sehrwind (CSU). „Das ist das Ergebnis der...

  • Oberstdorf
  • 23.08.18
  • 15.906× gelesen
Lokales
Nach dem Einsturz der Hasenbrücke zwischen Bertoldshofen und Rieder wurde eine Behelfsbrücke errichtet. Bislang nur für Fußgänger und Radler.

Sicherheit
Ostallgäuer Brücken werden regelmäßig geprüft und saniert

Sind die Brücken in Marktoberdorf und im Landkreis Ostallgäu sicher? Diese Frage drängt sich nach dem verheerenden Brückenunglück in Genua mit mehr als 40 Toten auf. In Marktoberdorf und Umgebung gibt es sehr strenge Vorschriften, was die Sicherheit von Brücken betrifft. Sie werden regelmäßig kontrolliert und saniert. Die Brücken werden jährlich durch eigenes Personal angeschaut. Ein Großteil der Bauwerke wurde vor 40 bis 60 Jahren gebaut und müssen regelmäßig erneuert werden. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.18
  • 347× gelesen
Lokales
Die Brücke des Schuhmacherrings über die Füssener Straße ist wegen des vielen Streusalzes am Rand beschädigt.

Bauen
In Kempten und im Oberallgäu müssen zahlreiche Brücken saniert werden

Es gibt Bilder, die im Kopf haften bleiben. Das Bild der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua zählt dazu. So etwas sei bei uns in der Region nicht vorstellbar, sind sich Baufachleute einig. Es gebe ein ausgeklügeltes Prüfsystem für Brücken. Weit mehr als 500 Bauwerke gibt es in Kempten und dem Oberallgäu, schätzt Klement Anwander von der Konstruktionsgruppe Bauen in Kempten. Der Diplom-Ingenieur sagt: „Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas wie in Genua bei uns passiert, geht gegen Null.“...

  • Kempten
  • 17.08.18
  • 561× gelesen
Lokales
Die Theresienbrücke in Füssen ist sanierungsbedürftig.

Zustand
Bröckelnder Beton: Theresienbrücke in Füssen muss saniert werden

Mit einer Katastrophe wie beim Einsturz der Autobahnbrücke in Genua rechnet in Füssen niemand. Fakt ist aber: Die Theresiebrücke in der Altstadt muss saniert werden. Denn Salzfraß und Feuchtigkeit haben überall für Schäden gesorgt. Damit diese nicht weiter ausufern, soll mit den Sanierungsarbeiten im kommenden Jahr begonnen werden. Mehr über die Schäden der 1971 gebauten Brücke, die sich laut Untersuchung in einem nicht ausreichenden Zustand befindet erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Füssen
  • 16.08.18
  • 1.216× gelesen
Lokales
In Anlehnung an das weltberühmte „Lunch atop a Skyscraper“ (Mittagspause auf dem Wolkenkratzer, Werbemotiv aus dem Jahr 1930) ist diese Aufnahme entstanden. Sie zeigt Mitarbeiter der Firma Holzbau Buhmann nach dem erfolgreichen Einheben des mittleren Elements der König-Ludwig-Brücke (von links): Maik Jensch, Lukas Wegmann, Stephan Roth, Werner Keck, Helmut Bareth, Markus Roth, Stefan Helchenberg, Felix Gruber und Christoph Eugler. Im Hintergrund die ehemalige Spinnerei und Weberei an der Rosenau.

Sanierung
König-Ludwig-Brücke: Ab Samstag wieder freie Fahrt

Es war ein Höhepunkt im gesamten Prozess der Sanierung: Das erfolgreiche Einsetzen des Mittelteils der König-Ludwig-Brücke. Mit einem zünftigen Richtfest begingen die Beteiligten den Erfolg am Dienstagabend. Weil bisher alles planmäßig geklappt hat, soll auch bald der Verkehr wieder reibungslos über den Ring fließen. Samstag früh wird die Sperrung aufgehoben. Warum sich die Autofahrer noch so lange gedulden müssen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 19.07.18
  • 5.797× gelesen
Lokales
Bauarbeiten an der König-Ludwig-Brücke in Kempten.
2 Bilder

Bauarbeiten
Letztes Teil der König-Ludwig-Brücke in Kempten wieder am Platz

Spektakuläres Finale der Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten. Das 140 Tonnen schwere Mittelteil des 170 Jahre alten Baudenkmals liegt wieder am alten Platz. Mit vier Kränen wurde der restaurierte Koloss am Dienstag zurück an seine Position gehievt. Einmal mehr war dazu erstaunliche Abstimmung zwischen Menschen und Maschinen von Nöten.  Wie das Ganze ablief und eine Bildergalerie des Spektakels gibt es auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung, zu sehen.  Den...

  • Kempten
  • 17.07.18
  • 6.439× gelesen
Lokales
Blaichach ist in Sichtweite, aber doch noch weit entfernt: Der direkt Weg von Burgberg dorthin wird erst im Dezember wieder frei sein.

Verkehr
Im Dezember soll die Strecke von Blaichach nach Burgberg mit dem Fahrrad befahrbar sein

Wer an heißen Tagen von Blaichach zum Baden ins Vitalbad nach Burgberg möchte, muss mit dem Auto einen gewaltigen Umweg in Kauf nehmen. Für nächsten Sommer verspricht Christoph Wipper, Leiter der Tiefbauabteilung des Landkreises, hingegen komfortable Zustände. Dann werde die komplette Strecke von Blaichach nach Burgberg neu und sowohl für Autofahrer als auch für Radler und Fußgänger ausgebaut sein. Für den Landkreis Oberallgäu ist dieses Bauvorhaben mit einem Gesamtvolumen von mehr als zwölf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.18
  • 402× gelesen
Lokales

Konstruktion
Sanierung der Kemptener König-Ludwig-Brücke beginnt

Am Dienstag begann die Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten. Die Einhebung des 58 Tonnen schweren 'Ostfeldes' verlief nach Plan. Das größte Problem für die Ingenieure: Das passgenaue Absetzen des Brückenteils auf der vorbereiteten Konstruktion am östlichen Widerlager der Brücke sowie am nächstgelegenen Brückenpfeiler. Insgesamt müssen die Arbeiter noch zwei weitere Brückenteile auf den Pfeilern platzieren. Noch bis voraussichtlich 21. Juli dauert die Sanierung. Die besten Bilder,...

  • Kempten
  • 10.07.18
  • 4.361× gelesen
Lokales
Über Kaufbeurer und Füssener Straße fuhren am Montag die Schwertransporter zur Oberen Illerbrücke. Zwei hatten Verspätung, was den Verantwortlichen einige Sorgen bereitete.

König-Ludwig-Brücke
Gesperrter Ring: Manche Routen in Kempten sind durch den zusätzlichen Verkehr verstopft

Der Verkehr in Kempten läuft zur Zeit ähnlich wie beim Ausheben der König-Ludwig-Brücke im vergangenen Herbst. In der Innenstadt sind Lindauer, Beethoven- und Burgstraße ziemlich dicht. Stadteinwärts staut sich Wagen an Wagen in Ludwig- und Füssener Straße. Vom Dehner-Gartencenter bis zur St.-Mang-Brücke zieht sich die Wartezeit wie Kaugummi. „Wir appellieren dringend an die Autofahrer, sich genau zu überlegen, ob sie nicht über den Ring schneller an ihre Ziele gelangen“, sagt Seling. Auch...

  • Kempten
  • 10.07.18
  • 2.607× gelesen
Lokales
Dieses Brückenensemble in Kempten wird nun komplettiert. Zu den Überführungen für Eisenbahn und Straßenverkehr wird die Fußgängerbrücke nach monatelanger Restaurierung wieder eingehoben.

Restaurierung
König-Ludwig-Brücke: Ein Denkmal kehrt zurück

Die König-Ludwig-Brücke in Kempten geht wieder in die Luft. Vergangenen September wurde die historische Holzkonstruktion zur Sanierung ausgehoben. Technikfreunde aus Nah und Fern hatten verfolgt, wie Krane von einer benachbarten Brücke aus das denkmalgeschützte Tragwerk in drei Teilen aus der Verankerung hievten. Ab Montag steht die Rückkehr an ihren ursprünglichen Platz bevor. Ausgefuchste Logistik ist dazu nötig. Und für zwei Wochen die Sperrung einer der meistbefahrenen Verbindungen in der...

  • Kempten
  • 07.07.18
  • 2.024× gelesen
Lokales
Aus mehreren Aufnahmen zusammengesetzt ist dieser Panoramablick von der Oberen Illerbrücke auf den Fluss und die Stützpfeiler der König-Ludwig-Brücke. Während die Holzkonstruktion ausgebaut war, wurden auch die Widerlager auf Vordermann gebracht. Millimeterarbeit und viel Geduld ist gefragt, wenn die drei Brückenteile wieder eingesetzt werden. Gute Nerven brauchen auch die Autofahrer, wenn der Schumacherring ab Montag in dem Bereich gesperrt ist.

Sanierung
Die König-Ludwig-Brücke in Kempten kehrt zurück

Erinnern Sie sich? September 2017? Genau. Da schwebten Teile der König-Ludwig-Brücke durch die Luft. Die Rad- und Fußgängerbrücke war nicht mehr standsicher und deswegen seit Jahren gesperrt. Riesenkrane hievten die historische Holz-Konstruktion aus ihrer Verankerung. Nach der Sanierung kehrt sie nun zurück. Die Grafiken zeigen, wie kompliziert schon allein die Platzierung der Geräte und der Brückenteile abläuft. Was für Technik-Freunde ein Spektakel ist, wird viele Autofahrer ins Lenkrad...

  • Kempten
  • 06.07.18
  • 4.884× gelesen
Lokales
Wegen statischer Probleme konnten an der Autobahnbrücke über den Stadtpark bislang keine Lärmschutzwände angebracht werden. Nun wird ein Teil der Brücke abgebrochen und neu gebaut. Danach folgt der Lärmschutz.

Senat
Memminger Autobahnbrücke wartet auf Bagger

Neue Lärmschutzwälle und -wände schmücken seit vergangenem Jahr die A 96 zwischen Memmingen-Nord und -Ost. Allerdings fehlt auf einem Stück noch der geplante Lärmschutz – nämlich an der 364 Meter langen Brücke über den Stadtpark Neue Welt. Dort konnten wegen statischer Probleme bislang keine Wände angebracht werden. Daher wird ein Teil der Brücke abgerissen und neu gebaut. Wie das vonstattengehen soll, haben Fachleute jetzt den Mitgliedern des Memminger Bausenats erklärt. Laut Dr. Olaf...

  • Memmingen
  • 04.07.18
  • 1.247× gelesen
Lokales

Planung
Binswanger Brücke in Sonthofen: Neubau ab September

In der ersten September-Hälfte soll jetzt tatsächlich der Neubau der Theodor-Heuss-Brücke in Sonthofen-Binswangen beginnen. Denn mittlerweile hat das Wasserwirtschaftsamt Kempten den Auftrag an eine Ostallgäuer Firma vergeben. Damit kann dann auch der Ausbau des Hochwasserschutzes an der Ostrach weitergehen. Die neue Brücke soll bis Sommer 2019 fertig sein. Ursprünglich sollte der Brückenneubau bereits im April beginnen. Doch nachdem die Abbruchfirma schon zur Baustelle angerückt war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.18
  • 1.853× gelesen
Lokales

Diskussion
Muss die Stadt Marktoberdorf die Geltnachbrücke ersetzen?

Vor eineinhalb Jahren ist die hölzerne Hasenbrücke, die bei Rieder über die Geltnach führt, unter der Last eines Traktorgespanns zusammengebrochen. Ist die Stadt Marktoberdorf verpflichtet, diese zu ersetzen? Um diese Frage drehte es sich in der jüngsten Stadtratssitzung. Bisher führt ein Provisorium, das nur für Fußgänger und Radfahrer zugelassen ist, über den Bach. Die Meinungen gingen auseinander. Während einige Räte eine neue Brücke forderten, die auch landwirtschaftliche Maschinen...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.18
  • 1.736× gelesen
Polizei
9 Bilder

Unfall
Lkw kracht in Sonthofen in Brücke

Zu einem schweren Unfall mit einem Lkw kam es am späten Nachmittag in der Theodor-Aufsberg-Straße in Sonthofen. Ein Lkw mit Kippmulde war auf dem Weg vom Milchwerk kommend in Richtung B19. Der 63-jährige Fahrer bemerkte aber aus noch ungeklärter Ursache nicht, dass seine Kippmulde ausgefahren ist. Der Lkw krachte mit voller Wucht gegen die Brücke. Die Kippmulde riss ab, der Lkw kam nach knapp 30 Metern zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei laut Polizei schwer verletzt und musste durch die...

  • Sonthofen
  • 14.05.18
  • 8.990× gelesen
Lokales
Hier soll sie wieder drauf – die sanierte
König-Ludwig-Brücke.

Brückensanierung
Kemptener Schumacherring wird im Juli gesperrt

Eigentlich sollte alles in den Pfingstferien über die Bühne gehen. Denn das sind bekanntlich die zwei Wochen, in denen viele Kemptener in Urlaub – und die Straßen dementsprechend autofrei – sind. Genau dann wäre eine Sperrung des viel befahrenen Schumacherrings unproblematisch. So hat sich das auch das städtische Tiefbauamt bei der zeitlichen Planung der Sanierung König-Ludwig-Brücke vorgestellt. Doch daraus wird nichts. Die großen Brückenteile, die seit September auf dem Berufsschulgelände...

  • Kempten
  • 12.05.18
  • 9.051× gelesen
Lokales
Brückenschlag zwischen Burgberg und Blaichach
12 Bilder

Bildergalerie
Brückenschlag zwischen Burgberg und Blaichach

Ein hydraulisches Gerät hat die neue B19-Brücke von Burgberg aus nach Blaichach gezogen. Das geschah mit einer maximalen Schubkraft von 60 Tonnen, was laut Internet rechnerisch der Zugkraft von 111 asiatischen Elefanten entspricht. Der Vorschub selbst verlief ganz unspektakulär. Die dicken Stahlträger wurden in Etappen zentimeterweise nach vorne befördert, im Schnitt acht Meter pro Stunde, sagte Bauleiter Andreas Müller. Seit Dienstagnachmittag um genau 15:08 Uhr sind die beiden Orte...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 08.05.18
  • 2.682× gelesen
Lokales
Am 14. April wurde das mittlere Brückensegment abgesenkt.

Drohnenvideo
Spannende Baustelle an der B308 bei Immenstadt

Es ist derzeit eine der spannendsten und größten Baustellen im südlichen Oberallgäu: Der Neubau der Illerbrücke bei Immenstadt/Stein. Am 14. April 2018 wurde das Mittelstück der Brücke abgelassen. Der Rest des Bauwerks wird momentan abgerissen. Danach folgt der Neubau der Brücke. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr abgeschlossen sein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.18
  • 3.798× gelesen
Lokales
24 Bilder

Bauarbeiten
Großes Stück der B19-Brücke bei Stein über Nacht abgebaut

Da wird sich mancher Immenstädter verwundert die Augen reiben: Über Nacht, genauer gesagt in der Nacht auf Samstag, ist das Mittelstück der Illerbrücke an der B19-Anschlussstelle Stein "verschwunden". Die Wetterprognosen, genauer gesagt die Vorhersagen für den Wasserstand in der Iller, haben die Baufachleute veranlasst, das Hauptfeld der Brücke kurzfristig abzureißen. Wobei Abriss da eigentlich das falsche Wort ist: Das über 1000 Tonnen schwere Teil wurde links und rechts abgesägt und dann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.18
  • 4.697× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019