Bombe

Beiträge zum Thema Bombe

124×

Gericht
Rauchbombe bei Eishockeyspiel in Sonthofen: Bewährungsstrafe für Täter (23)

23-Jähriger hatte bei Eishockeyspiel Pyrotechnik abgebrannt und vier Ordner verletzt. Aufgrund von Lügen war der Azubi zunächst freigesprochen worden. Nun wurde er zu einem Jahr und zwei Monaten Haft verurteilt. Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten hat das Kaufbeurer Amtsgericht einen 23-Jährigen wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der damals 20-Jährige hatte im März 2012 bei einem Eishockeyspiel zwischen Sonthofen und Schweinfurt eine Rauchbombe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.15
31×

Straftat
Oberstdorfer zündet Rauchbombe beim Public Viewing im Kurpark

Unmittelbar nach dem 1:0 beim WM-Endspiel zündete ein 25-jähriger mitten unter den Zuschauern beim Public Viewing im Kurpark eine Rauchbombe. Zunächst konnte er nach der Tat untertauchen, wurde aber kurze Zeit später mit Hilfe einer Zeugin vorläufig festgenommen. In seinem Rucksack führte er noch weitere pyrotechnische Gegenstände mit sich, welche, wie auch die benützte Rauchbombe, keine Zulassung hatten. Auch mit Zulassung wäre allerdings vor allem ein Abbrennen unter Zuschauern oder sonst mit...

  • Oberstdorf
  • 14.07.14
37×

Sonthofen
Prozess wegen Rauchgasbombe wird in Sonthofen fortgesetzt

Vor dem Jugendschöffengericht in Sonthofen wird heute der Prozess gegen einen 21-jährigen fortgesetzt. Der junge Mann soll im März vergangen Jahres bei einem Eishockeyspiel zwischen Sonthofen und Schweinfurt eine Rauchgasbombe gezündet haben. Zum Prozessauftakt vor einer Woche hatten sich die Belastungszeugen in Widersprüche verstrickt. Noch bei der Polizei hatten sie den 21-jährigen Angeklagten eindeutig als Täter identifiziert, vor dem Jugendschöffengericht waren sie nun aber teilweise zurück...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.13
50×

Sonthofen/Schweinfurt
Durch Rauchbombe beim Eishockeyspiel in Schweinfurt vier Personen verletzt: Verhandlung in Sonthofen

Ab Donnerstag muß sich ein 21-jähriger Auszubildender aus dem Oberallgäu vor dem Jugendschöffengericht Sonthofen wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Das Jugendschöffengericht hat nach Zulassung der Anklage vorerst drei Verhandlungstermine bestimmt. Dem 21-Jährigen wird vorgeworfen, am 04. März vergangenen Jahres bei einem Eishockeyspiel der Bayernliga eine Rauchbombe gezündet zu haben. Die Tat erfolgte demnach in der Eishockeyhalle 'Ice-Dome' in Schweinfurt beim Spiel zwischen den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ