Bombe

Beiträge zum Thema Bombe

Passanten haben die Polizei gerufen, weil sie einen "verdächtigen Gegenstand" gesehen haben. (Symbolbild)
174×

Verdächtiger Gegenstand
Bombe in Wasserburg entpuppt sich als Skateboard

Am Montagmittag wurde die Polizei Lindau darüber informiert, dass im Bereich des Landesteges in Wasserburg ein verdächtiger Gegenstand, ähnlich einer Bombe, im Wasser liegen soll. Die Beamten der Wasserschutzpolizeigruppe der PI Lindau nahmen sich dem Gegenstand an. Bei einer Tauchfahrt mit einem sog. "ROV", ein Unterwassertauchroboter, konnte festgestellt werden, dass es sich nur um ein Skateboard handelt. Es konnte Entwarnung gegeben werden, das Skateboard wurde durch die Gemeinde entfernt.

  • Wasserburg
  • 09.03.21
Symbolbild.
10.351× 2

Ermittlungen
Selbstgebaute Rohrbombe explodiert in Landsberg am Lech: Mann (26) schwer verletzt

In Landsberg am Lech ist am Ostermontag gegen 18:00 Uhr eine selbstgebaute Rohrbombe explodiert. Ein 26-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, bewohnt der 26-Jährige ein Anwesen im Landkreis Landsberg am Lech, im Erdgeschoss befindet sich seine Werkstatt. Nach ersten Erkenntnissen und der Spurenlage soll der 26-Jährige dort eine Rohrbombe gebaut haben, die er mit verschiedenen Pulvern füllte und mit Gips verschloss. Die Rohrbombe explodierte, als der junge Mann den...

  • Buchloe
  • 14.04.20
195×

Weltkriegsüberreste
Splitterbomben in Isny gefunden

Zwei neun Kilogramm schwere Splitterbomben aus dem Zweiten Weltkrieg wurden am Donnerstagmittag sowie am Freitagmorgen bei Baggerarbeiten im Adeleggweg in Isny aufgefunden. Verständigte Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes kamen vor Ort und transportierten die Sprengkörper explosionssicher ab. Nach Angaben der Spezialisten bestand keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.17
39×

Aufgeklärt
Mit Attentat in Sonthofer Bäckerei gedroht: Mann (53) wieder in Unterallgäuer Psychiatrie

Die Polizei hat einen 53-jährigen Mann aus dem Oberallgäu als Täter ermittelt. Wie berichtet, betrat am Montag ein zunächst unbekannter Mann eine Sonthofer Bäckerei und forderte die Angestellten auf, das Geschäft zu räumen. Außerdem bat er die Angestellten, die Polizei zu rufen. Er wolle eingewiesen werden. Zeugen berichteten außerdem von einem Kabel, das der Mann um seinen Körper gewickelt hatte. Zusätzlich trug er ein Mobiltelefon und einen Lautsprecher in der Hand. Er drohte damit, sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.16
46×

Sprengstoff
Polizei Sonthofen stellt bei Mann (22) Rohrbombe sicher

Bei einem 22-jährigen Sonthofener wurde am Neujahrsmorgen eine selbstgebastelte 'Rohrbombe' aufgefunden. Diese bastelte sich der Oberallgäuer nach ersten Erkenntnissen aus Baumarktartikeln zusammen und füllte sie mit pyrotechnischem Schwarzpulver aus Silvesterböllern. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verstoßes nach dem Sprengstoffgesetz.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.16
36×

Polizei
Aushubarbeiten in Ettringen: Baggerfahrer stößt auf Bombenteil

Am Dienstagvormittag wurde bei Baggerarbeiten an der Uferböschung der Wertach, auf Höhe der Kläranlage, ein Bombenteil aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Baggerfahrer hatte bei Aushubarbeiten plötzlich das 40 cm x 20 cm große, granatenähnliche, Teil in seiner Baggerzange. Er stellte sofort seine Arbeiten ein und verständigte die Polizei. Ob es sich hierbei um einen Blindgänger oder Übungsmunition handelte, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Es wurde der zuständige Kampfmittelräumdienst aus...

  • Buchloe
  • 16.12.15
18×

Sachschaden
Junge (10) wirft mit Wasserbomben auf fahrendes Auto in Lindau: Scheibe bricht

Ein zehnjähriger Junge hat am Dienstagabend mehrere Wasserbomben auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug geworfen. Die Autofahrerin konnte ihren Pkw zwar sicher zum Stehen bringen. Die Windschutzscheibe ihres Fahrzeugs ging beim Auftreffen der Wurfkörper jedoch zu Bruch. Da die 49-Jährige bemerkt hatte aus welcher Richtung die unerwünschten Flugobjekte geflogen kamen, führte eine Nachschau zur Ermittlung des Jungen. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

  • Lindau
  • 15.07.15
75×

Strafanzeige
Mann (53) wird an Babenhauser Festzelt abgewiesen und gibt Bombendrohung ab

Am Freitag, 01.05., wollten ein 53-Jähriger und eine 49-jährige Frau gegen 23 Uhr zusammen ins Festzelt des Musikvereins Babenhausen gehen. Nachdem das Festzelt bereits überfüllt war, bestand dort ein Einlass-Stopp und ihnen wurde der Zutritt verwehrt. Anschließend gingen die Personen zusammen nach Hause. Der 53-Jährige war über die Abweisung am Zelteingang so erzürnt, dass er einen Notruf an die Einsatzleitstelle absetzte, in welchem er mitteilte, dass in dem Festzelt eine Bombe liege und die...

  • Mindelheim
  • 04.05.15
31×

Straftat
Oberstdorfer zündet Rauchbombe beim Public Viewing im Kurpark

Unmittelbar nach dem 1:0 beim WM-Endspiel zündete ein 25-jähriger mitten unter den Zuschauern beim Public Viewing im Kurpark eine Rauchbombe. Zunächst konnte er nach der Tat untertauchen, wurde aber kurze Zeit später mit Hilfe einer Zeugin vorläufig festgenommen. In seinem Rucksack führte er noch weitere pyrotechnische Gegenstände mit sich, welche, wie auch die benützte Rauchbombe, keine Zulassung hatten. Auch mit Zulassung wäre allerdings vor allem ein Abbrennen unter Zuschauern oder sonst mit...

  • Oberstdorf
  • 14.07.14
20×

Entwarnung
Vermeintlicher Bombenfund in Memminger Garten

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wallensteinstr. staunten nicht schlecht, als sie am 17.05.2014, gegen 20 Uhr, bei Grabungsarbeiten im eigenen Garten auf einen augenscheinlich bombenähnlichen Gegenstand stießen. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte den noch teilweise eingegrabenen, verrosteten, metallenen Gegenstand auch nicht genau identifizieren. Deshalb wurde die Sondergruppe vom Bayerischen Landeskriminalamt verständigte, die für die Gefahrenbeseitigung bei...

  • Kempten
  • 18.05.14
27×

Entwarnung
Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof aus

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr ging bei der Polizei in Füssen die Meldung über einen herrenlosen Koffer auf dem Bahnhof in Füssen ein. Zunächst musste von einer 'Bombe' ausgegangen werden, weshalb gleich mehrere Streifen zum Bahnhof beordert wurden. Den Polizeibeamten war dann allerdings schnell klar, dass von dem auffälligen Koffer keinerlei Gefahr aus ging, sie kannten ihn nämlich bereits von einem Einsatz am Vortag her. Ein Fahrgast der Bahn, der Eigentümer des Koffers, wartete die ganze Nacht...

  • Füssen
  • 12.02.14
46×

Fund
Kempten: Fliegerbombe aus der Iller geborgen

Einsatzkräfte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnten am Samstagabend sicher eine 125 kg schwere Fliegerbombe aus der Iller bergen. Für die Bürger in der Stadt bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Kurz nach Mittag entdeckten Feuerwehrtaucher bei einer Routineübung in der Iller einen verdächtigen Gegenstand, bei dem sich schnell herausstellte, dass es sich um eine Fliegerbombe handelte. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte sicherten den Bereich um die Fundstelle in der Rosenau sofort ab. Das...

  • Kempten
  • 03.08.13

Friedrichshafen
Mutmaßliche Bombe in Friedrichshafen entpuppt sich als Holzstück

Die Polizei hat nach dem Fund eines bombenähnlichen Gegenstandes auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Friedrichshafen Entwarnung gegeben. Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hatten am Vormittag zweifelsfrei festgestellt, dass es sich um lediglich um einen Holzklotz handelte. Arbeiter hatten gestern bei Abbrucharbeiten einen bombenähnlichen Gegenstand entdeckt. Umliegende Straßen waren für etwa 1 ½ Stunden gesperrt.

  • Kempten
  • 09.08.12
47×

Lkr. Unterallgäu/ Memmingerberg
Bombenfund sorgt kurzfristig für Behinderungen

Der Fund einer 9kg schweren Bombe, die vermutlich aus dem zweiten Weltkrieg stammt, sorgte am Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr kurzfristig für Behinderungen. Der Sprengkörper war bei Bauarbeiten im Bereich der Hauptzufahrt zum Flughafen Memmingen im Schleifweg entdeckt worden. Aufgrund des Fundes wurden Spezialisten zur Beseitigung der Gefahr angefordert. Durch die Fachkräfte wurde die Bombe entschärft und abtransportiert. Die Hauptzufahrt zum Flughafen musste für die Maßnahme für rund 20...

  • Kempten
  • 19.04.12
25×

Immenstadt
Bombendrohung als übler Scherz - Festnahme in Berggasthof in Immenstadt

Nach einer angeblichen Bombendrohung im Zug von Immenstadt nach München hat die Bundespolizei einen Mann festgenommen. Wie Beamte erst heute bekannt gaben, behauptete am Samstag ein Mann dass sich in seiner Jacke, die er in einem Zug von Immenstadt nach München liegen gelassen hatte, eine Bombe befände. Die verständigte Bundespolizei leitete sofort Durchsuchungen von Reisezügen ein. Zeitgleich verfolgten die Beamten den eingegangenen Telefonanruf zurück. Die Ermittlungen führten ins Oberallgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.01.12
34×

Recover_bnombendrohung
Bombendrohung in Wangen: Polizei rechnet mit Fahndungserfolg

Eine Gruppe Jugendlicher ist wahrscheinlich für die Bombendrohung am Wangener Bahnhof am Sonntag verantwortlich. Zeugen hätten mitbekommen, wie sich die Gruppe im Bereich des Bahnhofs zuvor über ihren Plan unterhalten habe, sagte Horst Jeschor, Sprecher der Bundespolizei. Die Wahrscheinlichkeit die Täter zu fassen, liege bei 90 bis 95 Prozent, sagte er. Den Jugendlichen drohen empfindliche Strafen: Strafrechtlich sind bis zu drei Jahre Haft drin, allerdings sind auch Geld- oder...

  • Kempten
  • 09.11.11
52×

Anonym
Bombendrohung am Bahnhof in Wangen

Nach einer Bombendrohung ist der Bahnhof Wangen gestern für rund zwei Stunden gesperrt worden. Ein Sprengsatz konnte aber nicht gefunden werden. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem üblen Scherz aus. Gegen 16.30 Uhr ging die Bombendrohung bei der Polizei Wangen ein. Die angebliche Kofferbombe konnte nach der Räumung und Durchsuchung des Bahnhofes nicht gefunden werden. Die Polizei geht nach ersten Hinweisen von einem Streich eines Jugendlichen aus. Wegen der Sperrung kam es zu...

  • Kempten
  • 07.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ