Bolzplatz

Beiträge zum Thema Bolzplatz

Lokales
Waltenhofen baut den neuen Kindergarten in Hegge auf den Bolzplatz (oberer Kreis). Auf die Fläche soll auch ein Spielfeld sowie eine Sprunggrube und eine 50-Meter-Laufbahn kommen.

Neubau
Waltenhofener Kindergarten kommt auf Bolzplatz in Hegge

Zahlreiche Stunden hat der Waltenhofener Gemeinderat über den künftigen Standort des Kindergartens in Hegge diskutiert. Und trotzdem waren am Ende nicht alle zufrieden: Mehrheitlich beschloss das Gremium, einen Neubau auf dem Bolzplatz mitten in Hegge zu errichten. Drei Gemeinderäte stimmten dagegen – zwei davon leben in dem Waltenhofener Ortsteil. Dass ein neuer Kindergarten dringend nötig ist, bestritt auch während der Sitzung am Montagabend niemand. Im Gegenteil. Schon jetzt ist das...

  • Waltenhofen
  • 24.10.18
  • 626× gelesen
Lokales
Der Spiel- und Bolzplatz an der Breslauer Straße soll laut Planung wegfallen, obwohl Anwohner ihn gerne behalten würden. Das Thema wurde bei der Sitzung des Bauausschusses nur gestreift. Vielmehr begrüßten die Mitglieder den zusätzlichen Wohnungsbau.

Stadtentwicklung
70 Wohnungen mit Bergblick an der Breslauer Straße in Kempten

An der Breslauer Straße in Kempten entstehen 70 Wohnungen. Dazu soll eine 10.000 Quadratmeter große Wiese zu etwa drei Viertel bebaut werden. Die katholische Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt hat der BSG Allgäu das Gelände angeboten und deren Ideen wurden im Bauausschuss des Stadtrats sowie im Gestaltungsbeirat mit viel Vorschusslorbeeren bedacht. Einziger Wermutstropfen: Ein Bolzplatz fällt der Bebauung zum Opfer. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 05.10.18
  • 985× gelesen
Lokales

Beschluss
Stadt Lindenberg widerruft Vergleich im Bolzplatz-Streit

Die Stadt Lindenberg wird im Bolzplatz-Streit den Vergleich mit den Anwohnern in der Lauenbühlstraße widerrufen, den sie vor gut drei Wochen vor dem Verwaltungsgericht Augsburg geschlossen hat. Das hat der Bauausschuss am Mittwochabend nach ausführlicher Diskussion einstimmig geschlossen. Das Gremium folgte dem Vorschlag des Rechtsanwaltes, der die Stadt in dieser Sache vertritt. Der Vergleich sieht ein Bündel von Maßnahmen vor - darunter die Verpflichtung seitens der Stadt, alle fünf...

  • Kempten
  • 06.02.14
  • 14× gelesen
Lokales

Lärmschutz
Bolzplatz Lindenberg: Stadträte über Vergleich mit Anwohnern verärgert

Unverständnis und Kritik an der Stadt Ärger, Unverständnis und teils auch Kritik an der Stadt - so lassen sich die Reaktionen der Stadträte auf einen Vergleich zusammenfassen, den die Stadt mit Anwohnern des Bolzplatzes an der Lauenbühlstraße geschlossen hat. Anwohner des 2012 eröffneten Bolzplatzes hatten vor dem , um einen besseren Lärmschutz zu erreichen. In einem Vergleich hat sich die Stadt verpflichtet, den Zugang zu dem Platz zu erschweren. Dazu muss sie unter anderem die bisher...

  • Kempten
  • 28.01.14
  • 33× gelesen
Lokales

Lärm
Stadt Lindenberg muss Zugang zu Bolzplatz erschweren

Die Stadt Lindenberg muss ein Bündel an Maßnahmen ergreifen, um den Lärmschutz am neuen Bolzplatz in der Lauenbühlstraße zu verbessern. Unter anderem muss der Zugang von Süden aus über fünf Tore versperrt werden. Zudem erhält ein Nachbarehepaar einen Schlüssel, um bei Bedarf an Sonn- und Feiertagen das große Tor zu dem Platz abzusperren. Entsprechende Regelungen sieht ein Vergleich vor, den die Stadt mit Nachbarn vor dem Verwaltungsgericht Augsburg geschlossen hat. 'Ich hoffe, er trägt zur...

  • Kempten
  • 18.01.14
  • 7× gelesen
Lokales

Venetianerwinkel
Wunsch nach Bolzplatz im Venetianerwinkel in Füssen wird nach vielen Jahren erfüllt

Dorado für kleine Kicker Gut ein Jahrzehnt hat es gedauert, jetzt entsteht ein Bolzplatz für kleine Kicker im Venetianerwinkel: Wie Bürgermeister Paul Iacob (SPD) jetzt im Stadtrat ausführte, können Kinder künftig auf einer Wiese dem runden Leder nachjagen – beim Platz, auf dem sich eine Tischtennisplatte und ein Schachbrett befinden. Seit Jahren steht ein Bolzplatz in dem Wohngebiet ganz oben auf der Wunschliste. Doch scheiterte die Realisierung am Widerstand von Nachbarn. Im vergangenen...

  • Füssen
  • 06.06.12
  • 30× gelesen
Lokales

Kinderbeirat
Kinderbeirat tagt in Füssen: Bolzplatz ganz oben auf der Wunschliste

Kinderbeirat tagt Ein Bolzplatz im Füssener Westen steht ganz oben auf der Wunschliste der Kinder. Das wurde nun bei einem Treffen des Kinder- und Jugendbeirates erneut klar. Abgesagt werden musste dagegen das ursprünglich vorgesehene Referat zum Thema 'Kinderarmut = falsche Ernährung'. Doch war es keineswegs so, dass sich die Versammlung mangels geeigneten Gesprächsstoffs wieder auflöste. Vielmehr entspann sich eine muntere Diskussion über diverse Probleme, die Füssener Kinder und Jugendliche...

  • Füssen
  • 20.04.12
  • 20× gelesen
Lokales

Suche
Lindenberg sucht eine Wiese als Ausweichgelände für Bolzplatz

Zeh: Wir lassen die Kinder nicht hängen Der Bolzplatz an der Lauenbühlstraße bleibt ein Thema. Die Stadt Lindenberg will den Kindern im Frühjahr ein Ersatzgelände anbieten, wenn weder der jetzige noch der neue Bolzplatz zur Verfügung stehen. Das erklärte Bürgermeister Johann Zeh im Stadtrat. Die Stadt hatte den bestehenden Bolzplatz vor einer Woche abgeräumt, um Bäume und Büsche zu entfernen – Vorbereitungsarbeiten für den Neubau der dort geplanten Kinderkrippe. Später wurden Tore und ein...

  • Kempten
  • 29.03.12
  • 7× gelesen
Lokales

Grundstück
Kampf um Fußballplatz - Kicker aus Dietmannsried hoffen auf die Kirche

Grundstücksverhandlungen mit der Kirche können ein zähes Unterfangen sein: Diese Erfahrung machen aktuell die Fußballer des TSV Dietmannsried. Seit Jahren kämpfen sie um einen aus ihrer Sicht dringend benötigten neuen Fußballplatz. Das Areal, das sie dafür im Auge haben (unmittelbar beim alten Sportplatz und Betriebsgebäude) gehört der katholischen Kirche. Doch mit dieser gibt es Kommunikationsprobleme. Seit Langem suchen die Fußballer nach einer Alternative zu ihrem Übungsplatz, der laut...

  • Altusried
  • 28.02.12
  • 14× gelesen
Lokales

Neubau
Durch die zeitliche Beschränkung spart sich Lindenberg einen Lärmschutzwall auf dem neuen Bolzplatz

Sechs Stunden spielen auf dem neuen Bolzplatz - 90000 Euro für neuen Platz an der Lauenbühlstraße - 15 mal 30 Meter groß Rund 90000 Euro wird die Stadt heuer nach Stand der Dinge in einen neuen Bolzplatz an der Lauenbühlstraße investieren. Um teure Lärmschutzmaßnahmen zu umgehen, wird die Nutzungszeit auf dem Gelände beschränkt werden: Sechs Stunden täglich sollen Kinder und Jugendliche auf dem Platz kicken dürfen. Mit dem Neubau ersetzt die Stadt den wenige hundert Meter entfernten Bolzplatz,...

  • Kempten
  • 22.02.11
  • 20× gelesen
Lokales

Lindenberg
«Die letzte große grüne Spielfläche»

Fast 1100 Unterschriften hat eine Bürgerinitiative (BI) für ihr Anliegen gesammelt. Sie will eine Bebauung des Bolzplatzes an der Lauenbühlstraße verhindern. «Wir sind nicht grundsätzlich gegen eine Krippe, nur an diesem Platz», erklärt Kerstin Hörrauff, eine der Sprecherinnen des Bürgerbegehrens in einem Pressegespräch, die Haltung der Initiative.

  • Kempten
  • 18.09.10
  • 16× gelesen
Lokales

Lindenberg
«Lasst den Bolzplatz wo er ist»

«Warum lassen Sie den Bolzplatz nicht wo er ist?» diese Frage musste Bürgermeister Johann Zeh auf der Bürgerversammlung am Mittwochabend unzählige Male beantworten. Rund 70 Lindenberger sind am Mittwochabend ins LöwenFoyer gekommen, um über die geplante Verlegung des Bolzplatzes in der Lauenbühlstraße zu diskutieren.

  • Kempten
  • 11.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

«Seit Jahren schon wünschen wir uns einen Bolzplatz»

Ofterschwang | mic | «Seit Jahren schon wünschen wir uns einen Bolzplatz für die Jugend», erzählt die Westerhofenerin Anne Burger. Spielplätze gebe es ausreichend - an Angeboten für die Jugend aber mangele es. Jetzt scheint in die Angelegenheit Bewegung zu kommen: Beim Leserstammtisch des Allgäuer Anzeigeblatts verwies Bürgermeister Alois Ried auf das geplante Neubaugebiet «Im Einfang». Da sollen vor allem für junge, einheimische Familien Bauplätze geschaffen werden.

  • Kempten
  • 24.11.08
  • 9× gelesen
Lokales

Ein begrünter Bolzplatz für die Dorfjugend

Oberstdorf-Tiefenbach | pts | Bei einem derartigen Beispiel, bestehend aus Bürger-Engagement und Gemeinde-Beistand, muss man keineswegs den Ball flach halten. Das dachten sich Fritz Sehrwind und Christian Alt als Beteiligte an einer Privatinitiative im Oberstdorfer Ortsteil Tiefenbach. Und so lieferten sie mit einem kleinen Fest am neugeschaffenen Rasen-Bolzplatz zugleich eine Steilvorlage für Bürgermeister Thomas Müller, der das uneigennützige Miteinander der Dorfgemeinschaft rühmte und danach...

  • Kempten
  • 06.08.07
  • 58× gelesen
Lokales

Die Toleranz lässt zu wünschen übrig

Kempten (kk). Wenn Jugendliche bolzen oder dribbeln, gibt’s häufig Krach. Vor allem mit den Anwohnern. Zwar ziehen derzeit in der Stadt keine genervten Nachbarn gegen Bolz- oder Basketballplätze vor den Kadi - obwohl der bayerische Jugendring (BJR) eine landesweite Klagewelle befürchtet. Doch beim Lärm hört für viele der Spaß dennoch auf. 'Die Toleranz gegenüber Jugendlichen lässt noch immer zu wünschen übrig', hat Konrad Huger, Abteilungsleiter für Jugendarbeit beim Stadtjugendamt...

  • Kempten
  • 11.04.07
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020