Bodensee

Beiträge zum Thema Bodensee

Am Freitag haben starke Winde eine Bohrinsel im Bodensee stark beschädigt. Dabei sank ein Motorboot, dass mit ihr vertäut war. Die Feuerwehr und die Wasserpolizei konnten die Bohrinsel wieder sichern. Nun wird die Bergung des Motorbootes vorbereitet. (Symbolbild)
2.069× 1

Schwieriger Einsatz
Gesunkenes Motorboot im Bodensee: Tauchunternehmen bereitet Bergung vor

Am Freitag hatte sich eine Bohrplattform auf dem Bodensee vor Sipplingen durch Starkwinde gedreht. Dabei sank ein an ihr befestigtes Motorschiff. Der Betreiber der Einrichtung war mit Probebohrungen im Rahmen der Trinkwasserversorgung beauftragt. Die Feuerwehren der Öl- und Schadenswehr Bodensee haben nun mit der Wasserschutzpolizei Überlingen die Plattform im Hafen von Bodman sicher vertäut. Nun wird die Bergung des Motorbootes vorbereitet.  Bergungsarbeiten in 70 Meter TiefeEin...

  • Friedrichshafen
  • 28.06.22
Bei Überlingen ist in der Nacht zum Freitag ein Motorboot gesunken. Die dazugehörige Bohrplattform wurde durch starken Wind beschädigt. (Symbolbild)
13.279×

Aktuell keine Gefahr für Trinkwasserversorgung
Starker Wind am Bodensee: Motorboot und Bohrplattform gesunken

Aufgrund von starkem Wind ist in der Nacht zum Freitag ein Motorboot im Bodensee gesunken. Eine dazugehörige Bohrplattform wurde schwer beschädigt. Mit der Plattform wurden Probebohrungen für die Trinkwasserversorgung durchgeführt. Wie die zuständige Polizei mitteilt handelte es sich bei dem Motorboot um einen sogenannten Schubleichter. Dieser diente dazu, die Bohrplattform zu manövrieren. Bergung wird vorbereitet Aktuell befinden sich Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizei und der Feuerwehren...

  • Friedrichshafen
  • 24.06.22
Gleich drei Badeunfälle haben sich am Wochenende im Bereich der Polizeiinspektion Ravensburg ereignet. Dabei ist auch eine Person ums Leben gekommen.
3.613×

Immenstaad, Hagnau, Meersburg
Drei Badeunfälle am Wochenende: Eine Tote (52) und zwei Personen im Krankenhaus

Gleich drei Badeunfälle haben sich am Wochenende im Bereich des Polizeipräsidiums Ravensburg ereignet - bei Meersburg kam eine 52-jährige Frau ums Leben. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Sonntag gegen 14:15 Uhr auf Höhe des Landungssteges im Bodensee schwimmen. Zeugen hörten die Frau zunächst laut um Hilfe rufen - zu diesem Zeitpunkt war die 52-Jährige rund 300 Meter vom Ufer entfernt.  Reanimation ohne Erfolg Mehrere Helfer konnten die 52-Jährige zunächst ans Ufer bringen, alle...

  • Friedrichshafen
  • 20.06.22
Polizei (Symbolbild)
2.043×

Zwei Schulkinder verletzt
Schulbus zur Vollbremsung gezwungen: Autofahrer (18) haut einfach ab!

Ein Fahranfänger (18) in einem Mercedes hat am Mittwochmorgen in Bitzenhofen (Bodenseekreis) die Vorfahrt eines Schulbusses missachtet. Der Bus "musste stark bremsen um eine Kollision zu verhindern", heißt es im Polizeibericht. Zwei Schulkinder (11 und 12 Jahre) wurden wegen der Vollbremsung leicht verletzt. Autofahrer haut einfach abDie beiden Fahrer haben kurz miteinander Kontakt gehabt. Der 18-jährige Autofahrer hat "danach einfach das Weite gesucht", so die Polizei. Die Beamten konnten den...

  • Friedrichshafen
  • 08.04.22
An der Ravensburger Seepromenade haben in der Nacht auf Mittwoch einer oder mehrere unbekannte Täter Stühle und Tische einer Gaststätte mutwillig zerstört oder in den angrenzenden Bodensee geworfen. (Symbolbild)
1.288×

Zerschnitten und in Bodensee geworfen
Unbekannte zerlegen Gaststättenausstattung in Friedrichshafen - Polizei sucht Zeugen

An der Friedrichshafener Seepromenade haben in der Nacht auf Mittwoch einer oder mehrere unbekannte Täter Stühle und Tische einer Gaststätte mutwillig zerstört oder in den angrenzenden Bodensee geworfen. Jetzt ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.  Sitzflächen zerschnitten Mit großen, kreuzförmigen Schnitten wurde die Sitzfläche von insgesamt 18 Stühlen zerstört und so ein Gesamtschaden von 3.240 Euro verursacht. Weitere 26 Stühle sowie ein Tisch wurden zudem von der Promenade aus in den...

  • Friedrichshafen
  • 09.03.22
Festnahme: Die Kriminalpolizei hat in Friedrichshafen einen 23-Jährigen festgenommen, der eine Touristengruppe angegriffen haben soll. (Symbolbild)
2.658×

Festgenommen wegen versuchten Totschlags
Angriff auf Touristengruppe in Friedrichshafen: DNA überführt Täter (23)

Anfang August hat ein Mann an der Uferpromenade in Friedrichshafen eine Touristengruppe angegriffen. Über DNA-Proben ist die Polizei dem mutmaßlichen Täter auf die Spur gekommen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Streit wegen nichts - Angriff mit zerbrochener GlasflascheDie sechs Urlaubsgäste im Alter von 21 bis 30 Jahren saßen an der Uferpromenade am Bodensee im Bereich der Musikmuschel, als der Unbekannte offensichtlich Streit suchte. Es gab zunächst ein kurzes Gerangel. Dann schlug der...

  • Friedrichshafen
  • 23.12.21
Nachrichten
162×

Ausparken der Superlative
MF Friedrichshafen sticht wieder in See

Wochenlang war sie im trockenen und wurde wieder fit für den See gemacht - heute durfte die MF Friedrichshafen endlich wieder da hin wo sie sich am wohlsten fühlt: in de Bodensee. Doch eine Fähre von diesem Kaliber die schiebt man nicht mal eben so ins Wasser. In der Werft in Friedrichshafen war Zentimeterarbeit am Bodensee-Riesen gefragt:

  • Friedrichshafen
  • 14.12.21
Am Montagabend hat die Wasserschutzpolizei Friedrichshafen einen 34-jährigen Mann gestoppt, der vorhatte, von Friedrichshafen aus nach Romanshorn (Schweiz) zu schwimmen und von dort aus dann mit einem SUP-Board, das er hinter sich herzog, anschließend über den See nach Friedrichshafen zurückzupaddeln. (Symbolbild)
4.691×

Trotz Sturmwarnung!
Mann (34) will den Bodensee durchschwimmen - Polizei holt ihn aus dem Wasser

Am Montagabend hat die Wasserschutzpolizei Friedrichshafen einen 34-jährigen Mann gestoppt, der vorhatte, von Friedrichshafen aus nach Romanshorn (Schweiz) zu schwimmen und von dort aus dann mit einem SUP-Board, das er hinter sich herzog, anschließend über den See nach Friedrichshafen zurückzupaddeln. Das Vorhaben hätte den 34-Jährigen allerdings beinahe in eine lebensgefährliche Situation gebracht. Doch die Wasserschutzpolizei rettete den Mann, indem sie ihm das Weiterschwimmen untersagte und...

  • Friedrichshafen
  • 29.06.21
Seit Sonntagabend wird auf dem Bodensee ein 60-jähriger Kajakfahrer vermisst. (Symbolbild)
16.952×

Kajakfahrer vermisst
Nächtliche Suchaktion auf Bodensee erfolglos - leeres Kajak gefunden

Am Sonntagabend um 21:30 hat ein 33-jähriger Mann seinen 60-jährigen Vater als vermisst gemeldet. Der in Polen wohnhafte Mann war mit seinem Kajak gegen 18:30 von Friedrichshafen gestartet um an das Schweizer Ufer zu paddeln.  Großaufgebot im Einsatz Insgesamt 23 Boote der Wasserschutzpolizei des Polizeipräsidiums Einsatz, der Bayrischen und der Österreichischen Wasserschutzpolizei, der Schweizer Seepolizei, der Feuerwehr, des Zolls und des DLRG, sowie ein Polizeihubschrauber und zahlreiche...

  • Friedrichshafen
  • 29.06.21
Trotz Strumwarnung sind drei Menschen im Bodensee ins Wasser - und haben fast mit ihrem Leben bezahlt. (Symbolbild)
12.726×

Trotz Sturmwarnung mit Kind (4) im Wasser
Wasserschutzpolizei rettet drei Menschen vor dem Ertrinken im Bodensee

Ein dramatischer Kampf ums Überleben hat sich am Mittwoch Mittag auf dem Bodensee bei Überlingen abgespielt. Eine Familie (zwei Kinder, Onkel, Tante und Großeltern) war mit einem Motorboot unterwegs. Die Tante (37) ging trotz Sturmwarnung, heftiger Wellen und Wind mit ihrer vierjährigen Nichte vom Boot aus ins Wasser und bekam schnell richtige Probleme. Tante und Nichte zu weit vom Boot entfernt Laut den Ermittlungen der Polizei bemerkte der Onkel (39), dass es die beiden im Wasser nicht mehr...

  • Friedrichshafen
  • 26.08.20
Am Mittwoch hat sich ein tragischer Unfall auf dem Bodensee ereignet.
19.672× Video 34 Bilder

Nach tödlichem Badeunfall
Suche nach Vermisstem (70) im Bodensee geht weiter

+++ Update 24. August 2020, 11:16 Uhr+++ Mit einem Sonarboot möchte die Kriminalpolizei Lindau am Montag Bereiche des Bodensees mit Sonarbooten absuchen. Das teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik auf Anfrage mit. Demnach sollen mit den Booten Auffälligkeiten auf dem Seegrund festgestellt werden. Nach Auswertung der Bilder sollen Taucher am Dienstag gegebenenfalls verdächtige Stellen absuchen. +++ Update 20. August 2020, 11:57 Uhr +++ Die Polizei hat am Donnerstag gegen Mittag die Suche...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.20
Ein Stand-Up-Paddler ist auf dem Bodensee tödlich verunglückt (Symbolbild).
57.732×

Tragischer Unfall
Stand-Up-Paddler (55) im Bodensee bei Friedrichshafen tödlich verunglückt

Am Mittwochnachmittag ist ein 55-jähriger Stand-Up-Paddler im Bodensee bei Friedrichshafen tödlich verunglückt. Das teilt die Polizei Ravensburg mit.  Kurz nach 15 Uhr kam es demnach auf Höhe des Freizeitgeländes Manzell zu einem tragischen Unfall. Ein 55-jähriger Mann war mit seinem Stand-Up-Paddle auf dem See unterwegs. In rund 200 Metern Ufer-Entfernung fiel er von seinem Board ins Wasser. Laut Zeugenangaben hielt er sich noch kurz an seinem Paddel fest, ging dann aber unter.  Einsatzkräfte...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.20
Am 4. Juli holen Taucher wieder ein Weinfass aus dem Bodensee heraus (Archivbild).
7.863×

Projekt "Tiefenrausch"
Aus 60 Metern Tiefe: Winzer holt Weißwein aus dem Bodensee

Der Winzer Josef Möth hat vergangenes Jahr zwei 1.000 Liter Fässer Rot - und Weißwein rund 60 Meter tief im Bodensee versenkt. Mit seiner Idee möchte er untersuchen, wie sich die Bedingungen unter Wasser auf den Reifeprozess des Weins auswirken. Auf seiner Facebook-Seite teilt Möth mit, dass er am 4. Juli im Rahmen des Projekts "Tiefenrausch" das 1.000 Liter-Fass Chardonnay im Bregenzer Hafen hochholen lässt.  Der Vorarlberger Winzer bietet dann auch eine Kostprobe seines verborgenen Schatzes...

  • Friedrichshafen
  • 25.06.20
Baden verboten: Im Bodensee zwischen Manzell und Fischbach sind Fäkalien das Problem.
8.722×

Fäkalien im Wasser
100 kranke Badegäste: Badeverbot im Bodensee bei Friedrichshafen

Teile des Bodensees sind momentan für Badegäste gesperrt. Nach Angaben des Landratsamtes Friedrichshafen erstreckt sich das Badeverbot vom Freizeitgelände Manzell bis zur Brunnisach-Mündung im Hafen von Fischbach. Das Verbot gilt zunächst bis Montag, 29. Juli. Grund für die Maßnahme waren Meldungen von insgesamt 100 Personen, die nach dem Baden im Bodensee über Erbrechen und Durchfall klagten. Als Ursache werden E.Coli und Enterokokken vermutet. Bei einer entnommen Probe wurden beide Erreger im...

  • Friedrichshafen
  • 26.07.19
285× 53 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Arbeiter-Krankenunterstützungsverein Oberbeuren im Zeppelin_Museum und im Zuckergässle unterwegs

Der diesjährige Tagesausflug des Arbeiter-Krankenunterstützungsverein Oberbeuren führte die Mitglieder sowie die eingeladenen Gäste ins Zeppelin-Museum nach Friedrichshafen. Hier erfuhren die Teilnehmer sehr viel wissenswertes über die Luftschiffe und konnten die Einrichtungen und Kabinen im Inneren bestaunen. Anschließen war auch noch Zeit um ein wenig Friedrichshafen und die Bodenseepromenade zu besichtigen. Von hier ging es am Nachmittag weiter nach Langenenslingen ins Zuckergässle. Nach...

  • Friedrichshafen
  • 02.06.19
Bodensee-Airport: Laudamotion fliegt ab Juni 2019 viermal pro Woche nach Palma de Mallorca
2.056×

Flugreisen
Laudamotion fliegt ab Juni von Friedrichshafen nach Mallorca

Ab Mitte Juni 2019 können Reisende vier mal pro Woche vom Bodensee auf die Mittelmeerinsel Mallorca fliegen. Laut dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen werden die Flüge am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag stattfinden. Buchbar sind die Verbindungen ab sofort.  Eingesetzt werden auf der Verbindung Friedrichshafen - Palma de Mallorca Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit jeweils 180 Sitzplätzen. Laudamotion fliegt seit Frühjahr 2018 vom Bodensee-Airport und gehört seit Anfang 2019 zur...

  • Friedrichshafen
  • 19.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ