Alles zum Thema Bodensee

Beiträge zum Thema Bodensee

Lokales
Ein Kran hob die beiden 1.000-Liter-Weinfässer im Bregenzer Hafen in den Bodensee.
11 Bilder

Projekt
Vorarlberger Winzer versenkt 2.000 Liter Wein im Bodensee

Sepp Möth hat sein Projekt „Tiefenrausch“ getauft. Der Bregenzer Winzer hat am Mittwoch zwei Stahltanks mit jeweils 1.000 Liter Weiß- und Rotwein im Bodensee versenken lassen. Sie ruhen in der Bregenzer Bucht ein paar hundert Meter vom Ufer entfernt in 60 Metern Tiefe. „Dunkel, absolut ruhig und Temperaturen von vier bis sieben Grad Celsius“, beschreibt Michael Benke die dortigen Bedingungen. Er war einer der Taucher, die halfen, die Stahlfässer in die Tiefe zu bringen. Möth will...

  • Lindau
  • 16.05.19
  • 9.777× gelesen
Lokales

Wetter
Witterung verzögert Erdbeerernte am Bodensee

Kurz war es Frühling, ja schon fast sommerlich. Mittlerweile haben regnerisches Wetter und einstellige Temperaturen das Allgäu im Griff. Für die Obstbauern am Bodensee stellt das Wetter wieder eine Beeinträchtigung dar. Nachdem sie in den vergangenen Wochen zunächst Frost fürchteten, der den Blumen hätte Schaden können, verzögert die Witterung nun die Erdbeerernte. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks sind derzeit nur Bodensee-Erdbeeren aus Folientunneln erhältlich. Die kosten, durch...

  • Lindau
  • 15.05.19
  • 1.063× gelesen
Lokales
Aufatmen bei den Obstbauern am Bodensee: Die Erdbeerblüten haben den nächtlichen Frost überstanden.

Wetter
Obstblüten am Bodensee überstehen frostige Temperaturen

Frostige Temperaturen und Neuschnee: Am vergangenen Wochenende hatte der Winter das Allgäu nochmals eingeholt. Die Obstbauern am Bodensee fürchteten wegen des Frosts um die Obstblüten.  Wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Montag berichtete, haben die besonders gefährdeten Blüten der Erdbeeren die niedrigen Temperaturen aber überstanden. Laut des BR  schützten einige Obstbauern am Bodensee die Pflanzen mit künstlichem Eis.  Bei der sogenannten Frostschutzberegnung werden die Pflanzen...

  • Lindau
  • 06.05.19
  • 4.013× gelesen
Allgäu
Dass die Stadt Konstanz den Klimanotstand ausgerufen hat, ist ein erster politischer Erfolg für die "Fridays for Future" Bewegung.

Bodensee
Konstanz ruft als erste deutsche Stadt Klimanotstand aus

Konstanz am Bodensee hat als erste Stadt Deutschlands den Klimanotstand ausgerufen. Dieser Schritt gilt als erster politischer Erfolg für die "Fridays for Future" Demonstrationen. Der Gemeinderat fasste am Donnerstagabend einen einstimmigen Beschluss. Die Stadt Konstanz stellt damit alle Entscheidungen unter einen Klima-Vorbehalt. Die Anregung für den Beschluss sei von "Fridays for Future" gekommen, hieß es bei der Kommune. Durch die Ausrufung des Klimanotstands erkennt der Gemeinderat...

  • Lindau
  • 03.05.19
  • 1.959× gelesen
Allgäu
Roland Stohr (links) verdient seit 1982 seinen Lebensunterhalt als Bodenseefischer.
5 Bilder

Video
Zu wenige Nährstoffe im Bodensee: Berufsfischer kämpfen ums Überleben

Die Zeiten für die Bodensee-Berufsfischer sind äußerst schwierig. Seit Jahren gehen die Fänge deutlich zurück. Jetzt aber ist die Situation richtig dramatisch geworden. Der Grund: Der Brotfisch der Fischer, das Bodenseefelchen, findet nahezu keine Nahrung mehr und die Fische werden immer magerer. Gerade einmal 15,2 Tonnen Felchen konnten die Bayerischen Bodenseefischer im Jahr 2018 fangen. Im Vergleich: Im Jahresmittel zwischen 2000 und 2010 lag der jährliche Ertrag noch bei 67...

  • Lindau
  • 05.04.19
  • 3.508× gelesen
  •  1
  •  1
Lokales

Fischerei
Felchen verhungern im Bodensee: Bayerische Bodenseeberufsfischer sehen dramatische Entwicklung

Es sind erschreckende Zahlen, die die Bodenseeberufsfischer bei ihrer Jahreshauptversammlung präsentieren: Der Fangertrag ist im Jahr 2018 niedrig ausgefallen. Erschreckend ist vor allem die Bilanz bei den Felchen, dem "Brotfisch" der Bodenseefischer. Denn 2018 wurde mit 15,2 Tonnen der bisher schlechteste Ertrag in Bayern erreicht. Die lachsartigen Fische sind im Bodensee fast ausgestorben. Das liegt laut der Fischereigenossenschaft an der mangelnden Nahrung der Tiere: Die Felchen...

  • Lindau
  • 25.03.19
  • 8.918× gelesen
  •  1
  •  1
Lokales
Bodensee-Airport: Laudamotion fliegt ab Juni 2019 viermal pro Woche nach Palma de Mallorca

Flugreisen
Laudamotion fliegt ab Juni von Friedrichshafen nach Mallorca

Ab Mitte Juni 2019 können Reisende vier mal pro Woche vom Bodensee auf die Mittelmeerinsel Mallorca fliegen. Laut dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen werden die Flüge am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag stattfinden. Buchbar sind die Verbindungen ab sofort.  Eingesetzt werden auf der Verbindung Friedrichshafen - Palma de Mallorca Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit jeweils 180 Sitzplätzen. Laudamotion fliegt seit Frühjahr 2018 vom Bodensee-Airport und gehört seit Anfang 2019 zur...

  • Friedrichshafen
  • 19.02.19
  • 1.755× gelesen
Polizei
Ungewöhnliche "Seenotrettung" im Kleinen See. Beamte der Wasserschutzpolizei retteten am Dienstag einen völlig entkräfteten Schwan. Das Tier hatte sich in einer Leine verheddert.

Einsatz
In Leine verfangen: Lindauer Wasserschutzpolizei rettet Schwan

Beamte der Wasserschutzpolizei Lindau haben am Dienstag einen Schwan gerettet. Das Tier hatte sich im Kleinen See in einer Leine verfangen, die zwischen einem Bootssteg und einer Ankerboje lag. Die Polizisten konnten sich dem Tier mit einem Schlauchboot nähern und das Tier befreien. Nach der Rettungsaktion übernahmen Mitarbeiter einer Tierarztpraxis den entkräfteten Vogel.

  • Lindau
  • 16.01.19
  • 1.013× gelesen
Polizei

Wasserwacht
Suche nach angeblich vermisstem Kajak-Fahrer beschäftigt Lindauer Polizei

Am Samstag, den 08.12.2018, ging gegen 16:20 Uhr die Mitteilung bei der Polizei Lindau ein, dass ein Kajak-Fahrer vor der Insel im See beobachtet wurde, der plötzlich verschwunden war. Wegen der Wetterverhältnisse mit Starkwindwarnung für den Ostteil des Bodensees und einer Wassertemperatur von acht Grad, löste die Leitstelle Allgäu sofort einen Wassernot-Einsatz aus. Es wurden Einsatzboote der Wasserwacht, Feuerwehr und THW angefordert und auch Kräfte der Wasserschutzpolizei alarmiert. Bei...

  • Lindau
  • 10.12.18
  • 598× gelesen
Polizei

Obduktion
Verstorbener Mann in Lindauer Hafen geborgen

Am Samstag, 03. November 2018, hat ein Ehepaar gegen 17:30 Uhr einen Mann entdeckt, der leblos im Wasser des Segelhafens von Lindau trieb. Sie verständigten umgehend die Integrierte Leitstelle Allgäu. Daraufhin wurden die Wasserwacht, der Rettungsdienst sowie die Wasserschutzpolizei Lindau alarmiert. Der Mann konnte von den eingetroffenen Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Der Kriminaldauerdienst übernahm daraufhin die ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zwischenzeitlich...

  • Lindau
  • 06.11.18
  • 2.958× gelesen
Lokales
Niedrigwasser am Bodensee bei Wasserburg

Pegel
Wasserstand am Bodensee: Weiterhin Niedrigwasser

Der Wasserstand des Bodensees ist weiterhin sehr niedrig für die Jahreszeit. Der Mittelwert liegt Ende Oktober bei 3,40 Metern, heuer sind es 2,79 (gemessen am Obersee in Bregenz am 29. Oktober 2018). Probleme macht der niedrige Wasserstand weiterhin nicht. Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg (HVZ) geht in ihrer Prognose davon aus, dass der Pegel in den nächsten Tagen leicht ansteigt und sich dann vorläufig bei 2,90 Metern einpendelt. Eingerechnet sind hier die Niederschläge...

  • Wasserburg
  • 29.10.18
  • 719× gelesen
Lokales
Niedrigwasser am Bodensee bei Wasserburg.
13 Bilder

Wasserstand
Niedrigwasser am Bodensee nähert sich Rekordwert

Spazieren gehen, wo man sonst schwimmen müsste: Der Bodensee-Pegel sinkt. In  Bregenz lag der Pegel Ende September noch bei 2,96 Metern, momentan liegt er bei ca. 2,81 Metern. 15 Zentimeter in gut drei Wochen. Der Niedrigwasser-Rekordwert von Februar 2006 mit 2,31 ist allerdings noch relativ weit entfernt. Probleme macht der Pegelstand vorerst nicht, sagt Martin Wessels, der stellvertretende Leiter des Instituts für Seenforschung in Langenargen. Die Schifffahrt, sowohl privat als auch...

  • Lindau
  • 23.10.18
  • 26.479× gelesen
Lokales
So soll der Steg einmal aussehen.

Projekt
Lindauer Nobelpreisträger-Steg wächst weiter

Nach der Fertigstellung der Lindauer Inselhalle sind die Bauarbeiten für den Lindauer Nobelpreisträger-Steg im Kleinen See wieder aufgenommen worden. Der Steg bildet künftig die zentrale Station des Lindauer Wissenspfads und ehrt die rund 400 Nobelpreisträger, die seit der Gründung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen im Jahr 1951 bereits in Lindau waren. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern. Den Entwurf für den Steg hat die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen...

  • Lindau
  • 08.10.18
  • 392× gelesen
Allgäu
Die Obstbauern haben bislang etwa die Hälfte der Früchte geerntet und erwarten heuer eine Rekordernte.

Landwirtschaft
Obstbauern am Bodensee erwarten Rekordernte

„Wir sind nahe an der Rekordernte“, sagt Martin Nüberlin. Laut dem Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee ist gut die Hälfte des Kernobstes gepflückt. Er vermutet dass Bauern heuer im Schnitt 40 Tonnen ernten. Im Vorjahr waren es 10. Die Anzahl der Früchte ist hoch. Sollte es nicht zum Rekord reichen, liege das am Gewicht. „Weil der Sommer heiß war, fehlt den Äpfeln das Wasser.“ Dass die Bäume heuer so viele Früchte tragen, bezeichnet Nüberlin als überraschend. „Einige hat es am 30....

  • Lindau
  • 19.09.18
  • 3.852× gelesen
Polizei
Lindauer Hafen (Symbolbild)

Wasserwacht
Segelyacht läuft im Bodensee bei Lindau auf Grund

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um kurz nach Mitternacht, ging bei der Polizeiinspektion Lindau die Mitteilung ein, dass ein größeres Segelboot offenbar in der Nähe der Insel Hoy auf Grund gelaufen sei. Die Segelyacht war von sieben jungen Männern im Alter von 18 bis 27 Jahren gechartert worden. Sie hatten auf dem Bodensee in tieferem Wasser, in der Nähe der Insel Hoy, geankert. Durch ein Unwetter in der Nacht riss eine Windböe und starker Wellengang offenbar das Boot los, so dass...

  • Lindau
  • 07.09.18
  • 747× gelesen
Polizei
Wasserschutzpolizei

Segeln
Unfall auf dem Bodensee: Segelboote stoßen bei Nonnenhorn zusammen

Am Samstagnachmittag kollidierten vor dem Sportboothafen Nonnenhorn zwei Segelboote. Die beiden Boote aus Österreich segelten und hatten den Wind von verschiedenen Seiten. Der 59-jährige Schiffsführer des ausweichpflichtigen Segelbootes aus Bregenz übersah das vorrangberichtigte Segelboot eines 53-jährige Schiffsführer aus Fussach, konnte nicht mehr ausweichen und riss mit dem Bugbeschlag die Steuerbordwanten des ausweichpflichtigen Bootes ab, so dass es bei diesem zu einem Mastbruch kam....

  • Nonnenhorn
  • 19.08.18
  • 11.160× gelesen
Lokales

Wassersport
Kollision mit Booten: Polizei bittet Schwimmer, in der Uferzone des Bodensees zu bleiben

Die Polizei bittet alle Wassersportler am Bodensee um besondere Vorsicht. Grund: Durch den niedrigen Wasserstand sind derzeit viele Schwimmer außerhalb der 300-Meter-Uferzone unterwegs. In den vergangenen Tagen ist es bereits zu zwei gefährlichen Begegnungen bei Lindau gekommen. Die meisten angetriebenen Boote müssen 300 Meter Abstand zum Ufer halten. In dem Bereich sollten sich Schwimmer aufhalten. Zwar ist es nicht verboten, weiter in den See hinaus zu schwimmen, die Polizei bittet aber...

  • Lindau
  • 17.08.18
  • 647× gelesen
Polizei
Symbolbild Wasserschutzpolizei

Fund
Urlauber entdeckt Granate beim Schnorcheln im Bodensee in Lindau

Am Samstagnachmittag fand ein Urlauber beim Schnorcheln im Bodensee zwei Granaten. Sie lagen auf dem Seegrund im Bereich der Karlsbastion in einer Wassertiefe von rund 1,40 Metern. Die Bootsbesatzung der Lindauer Wasserschutzpolizei sperrte den Bereich rund um die Granaten ab. Die Treppen-Zugänge in den See rein wurden für einen kurzen Zeitraum gesperrt .  Der Sprengmittelräumdienst stellte fest, dass die beide Granaten aus Tschechien stammen. Die Aufschlagszünder waren jedoch nicht mehr...

  • Lindau
  • 13.08.18
  • 4.283× gelesen
Polizei

Unglück
Mann (28) ertrinkt im Bodensee

Am Donnerstagabend gegen 22:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass ein 28-jähriger Mann vom Schwimmen aus dem Bodensee in Bregenz, Bereich Molo, nicht mehr zurückgekehrt ist. Durch die ÖWR in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Feuerwehr wurde sofort eine Suchaktion eingeleitet, da die Kleidung und Wertgegenstände des Mannes am Ufer gefunden wurden. Etwa 40 Minuten später wurde der Mann in einer Entfernung von vier bis fünf Metern zum Ufer entfernt gefunden. In der Tiefe von...

  • Lindau
  • 20.07.18
  • 9.462× gelesen
Polizei
Symbolbild

Herzinfarkt
Schwimmer (81) ertrinkt im Bodensee bei Bregenz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entdeckte ein Passant an der "Pipeline" in Lochau bei Bregenz eine Person, die im Wasser trieb. Die Wasserrettung barg den toten Mann, der mit einer Badehose bekleidet war und keine äußerlichen Verletzungen aufwies. Eine am Montag durchgeführte Obduktion ergab, dass der Mann, ein 81-Jähriger aus Bregenz, beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitt und anschließend ertrank, Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

  • Lindau
  • 16.07.18
  • 2.363× gelesen
Lokales
24 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Arbeiter-Krankenunterstützungsverein Oberbeuren am Bodensee

Die diesjährige Tagesfahrt des Arbeiter-Krankenunterstützungsvereins Oberbeuren führte die Teilnehmer nach Hof Neuhaus. Bei einer idyllischen Fahrt mit dem „Apfelzügle“ über Wiesen und Felder bei Überlingen hörten die Teilnehmer viel Wissenswertes zur Landschaft , Geschichte und Pflanzen der Region. Insbesondere über den Obstanbau von Äpfel, Birnen und Kirschen. Nach einer reichhaltigen Vesper mit Produkten des Hofes ging es weiter nach Meersburg am Bodensee. Hier stand der Nachmittag jedem zur...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.18
  • 312× gelesen
Polizei
Boote der Bayerischen Wasserschutzpolizei

Internationaler Einsatz
Großangelegte Schifffahrtskontrolle auf dem Bodensee

Am Freitag, den 8.6.2018, ab 15.00 Uhr wurde auf dem Bodensee eine koordinierte internationale Verkehrskontrolle mit Kräften der Wasserschutzpolizei aus Österreich, Schweiz und Deutschland durchgeführt. Aufgrund einer aufkommenden, vom Wetterdienst vorhergesagten Schlechtwetterfront, herrschte wenig Sportbootverkehr auf dem Bodensee. Sehr zeitnah trat auch die vorhergesagte Starkwindlage, insbesondere im Ostteil des Bodensees ein. Aus diesem Grund musste der Einsatz um 16:30 Uhr abgebrochen...

  • Lindau
  • 09.06.18
  • 1.028× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019