Boden

Beiträge zum Thema Boden

Lokales
Auf Erdbeerfeldern liegt Stroh.

Ernährung
Warum liegt auf Erdbeerfeldern Stroh?

Auf Erdbeerfeldern findet man häufig Stroh zwischen den Pflanzen ausgelegt. Es verhindert, dass die Erdbeeren direkt mit dem Boden in Kontakt kommen und dient als Schutz. „Die reifenden Früchte trocknen nach dem Regen schneller wieder ab. So sind die empfindlichen Erdbeeren vor Fäulnis und Pilzbefall geschützt“, erklärt Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. In der Reifezeit benötigen Erdbeerpflanzen viel Wasser. Durch die Strohschicht bleibt der Boden länger...

  • Kempten
  • 20.06.19
  • 1.440× gelesen
Lokales

Verkehr
Asphalt in der Kronenstraße Kempten? Stadträte nehmen Bedenkzeit

Als nicht mehr verkehrssicher stuft das Tiefbauamt die Kronenstraße ein. Zur provisorischen Sanierung wurde ein Asphaltband vorgeschlagen, das die nächsten Jahre halten soll. Doch da sehen die Stadträte noch Diskussionsbedarf. Asphalt sei kein Schmuck für die historische Altstadt. Und jetzt die Strecke zwischen Gerber- und Rathausstraße zu teeren, um kurz danach mit Blick auf das Mobilitätskonzept alles wieder zu verändern, sei den Bürgern schwer zu vermitteln Zunächst sollen also die Kosten...

  • Kempten
  • 05.04.17
  • 19× gelesen
Lokales

Sanierung
Bodenbelag für die neue Kaufbeurer Fußgängerzone wird ausgestellt

Ein Jahr vor dem frühestmöglichen Beginn der Sanierung in der Fußgängerzone wird es nun erstmals konkret: Die Kaufbeurer dürfen sich ein Bild vom künftigen Belag machen, der naturgemäß im Mittelpunkt des Interesses steht. Denn für viele Menschen ist die bisherigen grobe Pflasterung eine einzige Stolperfalle. Von morgen an soll eine Musterfläche am Obstmarkt den Passanten einen Eindruck vom künftigen Boden und den möglichen Granitarten verschaffen. Letztlich entscheidet allerdings der Stadtrat...

  • Kempten
  • 27.06.16
  • 21× gelesen
Lokales

Pflanzen
Der Garten in diesem Dezember: Tipps vom Fachberater des Landkreises Oberallgäu

Auch wenn Frühlingsblüher wie Krokusse mancherorts schon aus der Erde spitzeln, nehmen die Triebspitzen keinen Schaden, wenn es dann wieder kalt wird und darauf schneit. 'Die Natur ist unkompliziert', sagt Bernd Brunner, Gartenfachberater des Landkreises Oberallgäu. Und weil der Boden noch nicht durchgefroren ist, sei es sogar noch möglich Hecken zu pflanzen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 08.12.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 07.12.15
  • 7× gelesen
Lokales

Fußböden
Bauratgeber - Aktuelles Magazin für Bauen, Wohnen und Einrichten

Holzfußböden sind eigentlich noch nie 'out' gewesen, allerdings sind sie in den vergangenen Jahren zu einem wahren Trend geworden. Kein Wunder, überzeugensie sowohl durch ihre Optik als auch durch ihre angenehmen, natürlichen Eigenschaften. War es bis vor einigen Jahren eher den Wohnräumen, wie Wohnzimmer oder Schlafzimmer, vorbehalten, mit Holzboden ausgestattet zu werden, ist das heute auch im Badezimmer möglich. Daher ist Holzboden in der 'Nasszelle' absolut auf dem Vormarsch und total...

  • Kempten
  • 23.03.15
  • 8× gelesen
Lokales

Natur
Borkenkäfer-Invasion im Unterallgäu bleibt vorerst aus

Der Wunsch von Georg Jutz wurde erfüllt: Die wegen des milden Winters befürchtete Borkenkäfer-Invasion blieb aus.'Die kühle Witterung im Frühling hat uns geholfen', sagt der Leiter der städtischen Forstverwaltung. 'Wir haben lehmhaltigen Boden. Da hält sich die Feuchtigkeit länger. Dagegen trocknen die kieshaltigen Böden im Illertal viel schneller aus. Dort ist der Befall auch stärker als bei uns', sagt Jutz, der in diesen Tagen in den Ruhestand geht. Dennoch beobachte man auch in den...

  • Kempten
  • 17.06.14
  • 11× gelesen
Polizei

Unfall
7-jähriges Kind in Wangen von Krankenfahrstuhl angefahren

Ein 7-jähriger Junge ist am Mittwochnachmittag von einem bislang unbekannten Fahrer eines Krankenfahrstuhls in der Franz-Joseph-Spiegler-Straße angefahren und leicht verletzt worden. Der 7-Jährige schob gegen 15.30 Uhr seinen Cityroller auf dem rechten Gehweg. Als er einen Ausfallschritt auf die Fahrbahn machte, wurde er von einem vorbeifahrenden elektrischen Krankenfahrstuhl erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei zog sich der Junge leichte Verletzungen zu. Der unbekannte ältere Fahrer des...

  • Kempten
  • 04.10.13
  • 6× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Bodenuntersuchungen am großen Loch beginnen Mitte der Woche

So schnell wie möglich soll es beim sogenannten 'großen Loch' in Kempten voran gehen. Laut Oberbürgermeister Ulrich Netzer möchte man die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen alsbald wieder aufheben. Mit einer Woche Verzögerung wird der Investor nun mit Bodenmessungen im Bereich der Bahnhofstraße beginnen. Stündlich werde dann die Stabilität des Untergrunds gemessen.

  • Kempten
  • 02.07.13
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Bürger setzt sich für Bodendenkmäler ein

Mit einem Eilantrag hat sich Michael Hofer bei Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer für die Bodendenkmäler am Hildegardplatz in Kempten stark gemacht. Seiner Ansicht nach sollten die Bodendenkmäler, die nicht vom Umbau des Hildegardplatzes betroffenen sind, unbedingt erhalten bleiben. Bereits in den 50er-Jahren hätte man beispielsweise historische Gusseisenbrunnen zunächst im Bauhof abgelegt, dort seien sie dann verschwunden.

  • Kempten
  • 04.12.12
  • 7× gelesen
Lokales

Bohrungen
XXXLutz untersucht Boden am Haslacher Berg in Kempten

Vorbereitungen auf dem Baugelände fürs künftige Möbelhaus Es rührt sich etwas auf dem Gelände am Haslacher Berg. XXXLutz will am südlichen Stadteingang bekanntlich ein Möbelhaus mit 30 000 Quadratmetern Verkaufsfläche errichten. Jetzt wurde mit Bodenuntersuchungen begonnen. Viele Kemptener warten seit Langem auf entsprechende Signale, die auf eine baldige Bautätigkeit hindeuten. Gestern gab es einen solchen Hinweis: Eine Firma hat in der Nähe der ehemaligen Tankstelle mit Bohrungen...

  • Kempten
  • 01.03.12
  • 15× gelesen
Lokales

Alkohol
Mann liegt mit drei Promille auf dem Boden

Passanten haben der Polizei in Memmingen einen volltrunken am Boden herumliegenden Mann gemeldet. Wie die Beamten mitteilten, ergab ein Atemalkoholtest bei dem 42-Jährige einen Wert von drei Promille. Der Mann wurde zu seiner eigenen Sicherheit in Gewahrsam genommen.

  • Kempten
  • 07.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

Lindau
Knapp 200 Händler beim Lindauer Jahrmarkt

Am Bodensee beginnt heute wieder eines der ältesten Volksfeste Deutschlands. Auf dem Lindauer Jahrmarkt bieten ab heute wieder knapp 200 Fieranten in der Altstadt und 40 Schausteller am Inselhallenparkplatz ein buntes Programm. Für das leibliche Wohl sorgen etwa 35 Imbiss- und Süßwarenstände. Seit 1652 gibt es nachweislich den Lindauer Jahrmarkt. Er beginnt immer am Samstag nach Allerheiligen und dauert bis zum daurffolgenden Dienstag.

  • Kempten
  • 05.11.11
  • 4× gelesen
Lokales

Lehrpfad
Abenteuer Erde: Neuer Lupentisch am Bodenlehrpfad Buchenberg kommt gut an

Viele Informationen über Böden Die Fachbehörde hatte den Lehrpfad vor zwei Jahren als ersten seiner Art in Schwaben in Betrieb genommen. Jetzt ist er noch etwas erweitert worden. Die Böden gehören wie Wasser oder Luft zu den nicht erneuerbaren Ressourcen. Doch ihre Schutzwürdigkeit ist weit weniger im Bewusstsein der Menschen. Obwohl nicht nur Nahrungsmittel, sondern mittlerweile auch regenerative - nachwachsende - Rohstoffe auf gesunde Erde angewiesen sind. Zudem gibt es ohne gesunde Böden...

  • Kempten
  • 30.07.11
  • 43× gelesen
Lokales

Raub
Versuchter Raub: Mann reißt Rentner zu Boden

Ein 82-jähriger Mann ist am Mittwoch in Kempten von einem bislang unbekannten Täter überfallen worden. Laut Polizei soll der Unbekannte zunächst um Geld zum Telefonieren gebettelt haben. Kurz darauf riss er das Opfer einige Straßen weiter zu Boden und versuchte ihm die Geldbörse zu entwenden. Nachdem ihm dies nicht gelang, flüchtete er ohne Beute. Der 82-Jährige wurde durch den Sturz leicht am Arm verletzt. Der flüchtige Tatverdächtige soll etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank...

  • Kempten
  • 18.02.11
  • 15× gelesen
Sport

Handball
Außenseiter in eigener Halle

Ottobeurer Männer wollen gegen Bayreuth Boden gutmachen Das Kellerderby der Bezirksoberliga zwischen den Männern des TSV Biessenhofen und des TSV Kottern steht im Mittelpunkt des Handball-Geschehens. Bayernliga Männer Eine gute Figur hatte der TSV Ottobeuren bei HaSpo Bayreuth im Hinspiel gemacht und nur knapp 27:28 verloren. Jetzt in eigener Halle will man den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortsetzen und mit einem Sieg Boden im Kampf um den Klassenerhalt gutmachen. Allerdings spricht die...

  • Kempten
  • 04.02.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019