Blume

Beiträge zum Thema Blume

Lokales
Zarte Blümchen auf Seitenstreifen von Straßen (links) haben keine Überlebenschance in der Stadt. Dass sie abgemäht werden, ärgert manchen.

Umwelt
Boykottiert die Stadt Kempten den Artenschutz?

Man kann zum Artenschutz-Volksbegehren stehen wie man will – es zeigt jedenfalls bei vielen Wirkung. Den Landwirten wird kritischer denn je auf ihre Güllefässer geschaut, im Handel gehen Blühmischungen für Balkon und Garten weg wie geschnitten Brot. Da wundert sich mancher, warum städtische Arbeiter scheinbar ungerührt frische Frühlingsblüten in der Stadt niedermähen. Gedankenlosigkeit will sich der Betriebshof indes nicht vorwerfen lassen. Mehrere Kemptener haben sich an die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 30.04.19
  • 4.094× gelesen
Lokales
Ein Strauß rote Rosen: der Klassiker am Valentinstag.

Online-Umfrage
Zwischen Kommerz und Romantik: Was halten die Allgäuer vom Valentinstag?

Langlebige Rosen im Supermarkt, Kreuzfahrten zum halben Preis und Unterhosen im Partnerlook: In den Wochen vor dem Valentinstag am 14. Februar häufen sich die Angebote für ausgefallene Geschenke. Im Internet, Radio, Fernsehen - überall werden wir daran erinnert, sogar aufgefordert, ein Geschenk für unseren Partner zu kaufen, ihn wertzuschätzen und den "Tag der Verliebten" in romantischer Zweisamkeit zu verbringen.  Woher kommt der Valentinstag? Für viele ist der Valentinstag heute reine...

  • Kempten
  • 13.02.19
  • 1.638× gelesen
Lokales
Blumen aus Draht

Life Hacks
Life Hack #37: Blumen aus Draht

Als Schlüsselanhänger, als Deko im Blumentopf oder auch auf einem Haarreif oder einer Mütze: Mit diesem Blüten-Basteltipp kann man auch Weihnachtsgeschenke in letzter Minute noch ein bisschen aufpeppen. Alles, was man dazu braucht, ist ein Draht, ein Stift, Holzleim und Nagellack. Wer mag, kann die Blüten mit etwas Glitzer noch zusätzlich dekorieren. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 21.12.17
  • 587× gelesen
Lokales
Das Luftbett auf der Allgäuer Festwoche mussten wir direkt austesten.

Serie
Festwoche kurios, Teil 5: Kochblume und Luftbett

Eine Blume als Kochgeschirr? Was sich hinter diesem Gerät verbirgt und wie ein Luftbett - nein, keine Luftmatratze - funktioniert, haben wir uns auf der Festwoche angeschaut. Bunt wie auf einer Blumenwiese schaut es schon mal aus, am Stand, an dem man die Kochblume kaufen kann. Auch die Form des kleinen Deckels erinnert an die Pflanze. Die Funktion ist aber eine ganz andere: Die Kochblume soll nämlich das Überkochen von Töpfen verhindern und so für entspannteres Kochen sorgen. Wie das...

  • Kempten
  • 18.08.17
  • 169× gelesen
Lokales
2 Bilder

Anteilnahme
Nach dem Anschlag von Berlin: Besucher des Kemptener Weihnachtsmarkts können Kerzen und Blumen niederlegen

Mit Anteilnahme und Besorgnis reagieren Besucher des Kemptener Weihnachtsmarkts auf den Anschlag von Berlin. Noch bis Donnerstag findet der Markt in einer der ältesten Städte Deutschlands statt, bei Besuchern herrschte am Dienstagmittag vor allem Mitgefühl mit den Opfern. Manche sprechen auch von einem mulmigen Gefühl. Die Sicherheitsvorkehrungen sollen derzeit allerdings nicht verschärft werden, heißt es vom Veranstalter. Allerdings will offenbar die Polizei mehr Präsenz am Weihnachtsmarkt...

  • Kempten
  • 20.12.16
  • 25× gelesen
Lokales
51 Bilder

Frühlingsmarkt
Memmingen blüht lockt viele tausende Besucher in die Innenstadt

Zur 15. Auflage des Familien- und Einkaufstags 'Memmingen blüht' kamen am Samstag viele tausende Besucher in die Innenstadt. Diese Bilanz zog jetzt Organisatorin Claudia Flemming. Auf vier Bühnen in der Innenstadt wirkten zahlreiche Akteure bei Vorführungen, Tanz- und Musikdarbietungen mit. Die Veranstaltung der Werbegemeinschaft 'Junge Altstadt' hat nach Meinung von Besuchern und Einzelhändlern inzwischen einen festen Platz im Memminger Kalenderjahr. Mehr über "Memmingen blüht"...

  • Kempten
  • 10.05.15
  • 105× gelesen
Lokales

Abend der Begegnung
Annäherung an ein wichtiges Thema im Matthias-Lauber-Haus in Kaufbeuren

Die Sehnsucht nach der Sehnsucht Ein 'Abend der Begegnung' wurde jüngst von der Blauen Blume Schwaben, dem Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren und der Dreifaltigkeitskirche im Matthias-Lauber-Haus veranstaltet. Das Thema lautete 'Sehnsucht'. Ausdrucksvoll gespielt Der Kinderchor 'DF Kids' unter Leitung von Traugott Mayr eröffnete den Abend mit dem Lied 'Hereinspaziert' aus einem Kinder-Musical. Marianna Wunder spielte ausdrucksvoll die 'Fantaisie-Impromptu cis-moll' von Frederic Chopin, bevor die...

  • Kempten
  • 14.11.12
  • 282× gelesen
Lokales
2 Bilder

Hauptversammlung
Rückblick auf vergangene Projekte beim Freundes- und Förderkreis der Blauen Blume Schwaben

Die Blaue Blume blüht – Neuwahl des Vorstandes In der diesjährigen Hauptversammlung des Freundes- und Förderkreises der Blauen Blume Schwaben (Zentrum für seelische Gesundheit im Alter) berichtete Vorsitzender Gerhard Schmid über die Vorstandsarbeit und Aktivitäten des Freundeskreises. Musikalisch gestalteten die Jahresversammlung die Pianistin Marianne Wunder, die Blaue Blume Band und das Trio Blaue Blume. Schmid blickte zunächst auf die vorjährigen Projekte zurück. Besonders zu erwähnen...

  • Kempten
  • 05.11.12
  • 21× gelesen
Lokales

Naturschutz
Unbekannter gräbt in Kempten 80 Exemplare von geschützter Orchideenart aus

Ganze 80 Stück des Breitblättrigen Knabenkrauts, einer einheimischen Orchideenart, hat ein unbekannter Täter am Naturdenkmal Reisachmühle ausgegraben. Aufgefallen ist dieser Naturfrevel einem aufmerksamen Bürger, der sich jetzt an die Naturschutzbehörde beim Umweltamt der Stadt wandte. Die Behörde möchte den Täter finden und gegen ihn ein Bußgeldverfahren einleiten. Denn das Breitblättrige Knabenkraut ist geschützt und in der Stadt mittlerweile äußerst selten. Auf der Roten Liste gefährdeter...

  • Kempten
  • 04.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Gartenarbeit
Für Menschen mit dem grünen Daumen beginnt die Saison

Dem Frost zum Trotz Morgen kündigt der Wetterbericht Temperaturen von bis zu zwölf Grad an. Eine Woche später folgt der kalendarische Frühlingsanfang. Das verlockt die Gärtner, erstes Gemüse anzubauen und Blumen zu setzen. Doch sind die frostigen Nächte im Allgäu nicht zu unterschätzen und auch noch bis in den Mai hinein möglich. Die Vorsitzende des Gartenbauvereins Kemnat, Afra Bucher, rät deshalb, erst nach den Eisheiligen Pflanzen über Nacht im Freien zu lassen. In Sorge vor...

  • Kempten
  • 13.03.12
  • 14× gelesen
Lokales

Stadtbücherei
Gisela Dobler liest in Lindenberg seit über zwölf Jahren Kindern vor

Nicht nur hören und schauen ist gefragt, sondern auch mitmachen – Viele der kleinen Gäste werden Stammkunden Was vermittelt das Vorlesen? Diese Frage steht auf einer großen Papierblume, die in der Stadtbücherei Lindenberg an der Wand hängt. Die Antworten sind auf die Blütenblätter geschrieben: Zeit, Zuwendung, innere Bilder, Kreativität, Vertrauen. Die Buben und Mädchen, die sich vor der Blume versammlen, können die Begriffe gar nicht lesen. Sie interessieren sich auch nicht für die...

  • Kempten
  • 18.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

Lindau
Blumenprofis treffen sich zu Lindauer Tagen

Gärtner und Floristen aus ganz Schwaben kommen heute zum 55. Mal zu den Lindauer Tagen zusammen. Veranstaltet wird die zweitägige Tagung vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg sowie der Bezirksgruppe Schwaben und der Gartenbaugruppe Lindau des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes. Bei den Lindauer Tagen wird es heute und morgen Vorträge rund um Garten- und Landschaftsbau geben.

  • Kempten
  • 10.01.12
  • 7× gelesen
Lokales

Bodensee
Insel Mainau expandiert aufs Festland

Erstmals in der fast 80-jährigen Geschichte als Tourismus-Betrieb expandiert die Bodensee-Insel Mainau aufs Festland. Ende des Jahres soll im angrenzenden Mainau-Wald ein Erlebniswald entstehen. Geplant sei ein 100 Meter langer und bis zu fünf Meter hoher Rundweg, so ein Sprecher. Ferner sollen bis 2013 Baumhäuser und ein Kletterparcours auf dem Festland entstehen. Den Besuchern soll so auf spielerische Weise der Wald als Ökosystem näher gebracht werden. Trotz des unbeständigen Sommers ist...

  • Kempten
  • 24.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Isny
Blumenschau in Isny endet heute

Das Gästeamt Argenbühl und die Isny Marketing GmbH laden heute alle Teilnehmer und Blumenfreunde zum Abschlussabend der diesjährigen Blumenschau ein. Im Kurhaus am Park werden eine Diaschau, ein Fotoquiz und eine Tombola geboten. Des Weiteren besteht die Gelegenheit zum Austausch unter Blumenfreunden. Die Veranstaltung startet um 19.30 Uhr im Kurhaus am Park.

  • Kempten
  • 19.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Imker
Sorge um Bienen im Allgäu

Kreisversammlung der Imker im Oberallgäu Brot ist seit Jahrtausenden Sinnbild von Nahrung, von körperlicher und seelischer Kraft. Das tägliche Brot ist wie selbstverständlich auf unseren Tischen. Doch das Brot der Bienen wird Mangelware, quantitativ und qualitativ, denn die intensive Landwirtschaft verändert das Angebot. Häufiger Schnitt im Grünland verringert das Angebot und im Maisanbau gibt es statt hochwertiger Vielfalt minderwertige Pollen. Was die Imker im Oberallgäu aus eigener...

  • Kempten
  • 20.07.11
  • 11× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Blaue Blume wird zehn Jahre alt

Einen Überblick zur Situation der Kaufbeurer Senioreneinrichtung «Blaue Blume» gab Leiter Wolfgang Vater bei der Jahresversammlung des gleichnamigen Fördervereins. Die Blaue Blume, die zum Bezirk Schwaben gehört, ist ein täglicher Treffpunkt von älteren Menschen, die beispielsweise an Depressionen leiden. Der Bestand der Blauen Blume war gefährdet, weil die Finanzierung nicht gesichert war. Mit einem verkleinerten Angebot konnte das Problem beseitigt werden. Während einer Umstellungsphase werde...

  • Kempten
  • 30.06.11
  • 7× gelesen
Lokales

Vorbereitung
Langes Warten auf die Krönung der Memminger Blumenkönigin - Am Ende regnet es Blüten

Wie Blumenkönigin Bettina I. die letzten Stunden vor der Zeremonie verbracht hat Die letzten Stunden vor der Krönung zur Blumenkönigin können ganz schön anstrengend sein - mitunter aber auch ganz schön einsam. Während Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gemeinsam mit Organisatorin Claudia Flemming vor zahlreichen Besuchern am Samstagmorgen auf dem Hallhof «Memmingen blüht» eröffnet, sitzt Bettina I. beim Friseur. Während die Band «Sternblut» gegen 12 Uhr auf der Bühne steht und die Besucher bei...

  • Kempten
  • 09.05.11
  • 12× gelesen
Lokales

Memmingen blüht - Am Samstag Shows, Märkte und Ausstellungen

Man ist gespannt. Selbst als Reporter darf man schließlich nicht alle Tage einer Königin Fragen stellen. Gut, jene royale junge Frau, mit der wir einen Interviewtermin ausgemacht haben, ist «nur» eine Königin auf Zeit. Für die nächsten zwei Jahre. Vielleicht auch ein wenig länger. Aber irgendwann, das ist sicher, wird sie ihr prachtvolles Kleid - in sattem Orange gehalten, mit kleinen schwarzen Akzenten - wieder ablegen müssen. Ebenso ihren (Blumen-)Schmuck. Dann wird aus der Memminger...

  • Kempten
  • 05.05.11
  • 108× gelesen
Lokales

Blumenkönigin
Daniela Maul verabschiedet - Neue Regentin begrüßt

Die singende Monarchin Das dunkelgrüne Kleid mit den aufgenähten rosaroten Blüten wird in Zukunft wohl in einem Schrank der Werbegemeinschaft «Junge Altstadt» hängen, vermutet Daniela Maul, die in dem prächtigen Gewand in den vergangenen zwei Jahren viele Auftritte als Memminger Blumenkönigin bestritt. «Sie haben großartige Arbeit geleistet», würdigte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger das Engagement von Daniela I. bei der Verabschiedung im Rathaus. Mit ihrer Memminger Hymne werde Daniela...

  • Kempten
  • 16.04.11
  • 72× gelesen
Lokales
2 Bilder

Blaue Blume
Der Fortbestand der Blauen Blume ist gesichert

Kaufbeurer Senioreneinrichtung existiert weiter - in abgespeckter Form Mit Applaus reagierten die zahlreichen Besucher der Senioreneinrichtung in der Kaufbeurer Prinzregentenstraße auf die gute Nachricht, die ihr Leiter Wolfgang Vater gestern Nachmittag bei einer außerordentlichen Hausversammlung verkündete: «Die Blaue Blume bleibt erhalten.» Und nicht nur das: Auch das achtköpfige Personal kann nach derzeitigem Stand komplett weiterbeschäftigt werden. Wie mehrfach berichtet, war der...

  • Kempten
  • 15.03.11
  • 77× gelesen
Lokales

Wochenende
Die Blaue Blume - Gemeinsam gegen die Demenz

Einrichtung für Demenzkranke kann durch private Unterstützung weitermachen Der Stadtsaal Kaufbeuren steht am Sonntag den 13. März ganz im Zeichen der Blauen Blume. Ein Benefizkonzert der Extraklasse soll der Einrichtung für Demenzkranke helfen, das bestehende Kursangebot beizubehalten und zu erweitern. Das 'Zentrum für seelische Gesundheit im Alter', wie Einrichtungsleiter Wolfgang Vater die Blaue Blume definiert, ist mit 150 Patienten mittlerweile die Institution für ältere Menschen...

  • Kempten
  • 10.03.11
  • 146× gelesen
Lokales

Senioreneinrichtung
Zukunft der Blauen Blume scheint gesichert

AOK will mit den Bezirkskliniken über Finanzierung sprechen - Angebot könnte aber eingeschränkt werden Die Blaue Blume Schwaben in der Kaufbeurer Prinzregentenstraße, deren Zukunft seit der Vertragskündigung durch die AOK auf der Kippe steht, kann möglicherweise weiter existieren - wenn auch in abgespeckter Form. Thomas Düll, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben (deren Teil die Blaue Blume ist), hat einen Hinweis der AOK erhalten, dass ihm in den nächsten Wochen ein Vorschlag zur...

  • Kempten
  • 13.01.11
  • 184× gelesen
Lokales

Blaue Blume
Senioren verschaffen sich bei Demonstration lautstark Gehör

Besucher empört über Entscheidung der AOK, in der sozialen Einrichtung Therapieplätze zu streichen - Die Kasse verweist auf politische Vorgaben - «Andere Versicherer zahlen nichts» Es hatte sich herumgesprochen: Bayerns AOK-Direktor Dr. Helmut Platzer kommt wegen einer Besprechung in die Kaufbeurer AOK-Geschäftsstelle. Gelegenheit für zahlreiche Besucher der Blauen Blume Schwaben, ihren Unmut über die Entscheidung der großen Krankenkasse zu äußern, dass in der Einrichtung Gelder für 125...

  • Kempten
  • 19.11.10
  • 14× gelesen
Lokales

Prämierung
Hobbygärtner lassen Blumen trotz Wetterkapriolen aufblühen

Der Sommer mit seinen Wetterkapriolen hat es heuer den Blumenfreunden im Oberallgäu nicht leicht gemacht. Und der frühe Frost bereitete auch der Pracht der Herbstblumen ein schnelles Ende. Dennoch bewiesen wieder viele Hobbygärtner den berühmten «grünen Daumen» und verwandelten Balkone und Gärten in bunt blühende Oasen. Die Erfolgreichsten und Kreativsten unter ihnen ernteten jetzt in der Fischinger «Fiskina» bei der Prämierung des Kreisverbandes für Blumenfreunde und Landschaftspflege viel...

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019