Blitzermarathon

Beiträge zum Thema Blitzermarathon

Polizei
Am Mittwochnachmittag laserte Polizeihauptkommissar Bernhard Löcherer am Parkplatz Weinhausen an der B12. Inspektionsleiter Bernhard Weinberger holte die Temposünder mit der Kelle aus dem fließenden Verkehr.

Blitzmarathon 2019
Polizei Schwaben Süd/West zieht Bilanz: Negativ-Spitzenreiter 60 km/h zu schnell

Am Mittwoch, 03.04.19, fand bayernweit zum siebten Mal der Blitzmarathon statt. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zieht für seinen Schutzbereich insgesamt eine positive Bilanz, auch wenn im Vergleich zum vergangenen Jahr mehr Fahrzeugführer beanstandet werden mussten.  An 136 Messstellen waren 246 Beamte im Einsatz und überwachten die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer. Es wurde nicht nur mit stationären Anlagen gemessen, auch Handlasermessgeräte waren im Einsatz.  Insgesamt,...

  • Kempten
  • 04.04.19
  • 4.501× gelesen
  •  1
Polizei
Am 3. April wird im Allgäu wieder geblitzt: Es ist Blitzmarathon.

Verkehr
Blitzmarathon 2019 am Mittwoch, 3. April: Hier wird im Allgäu geblitzt

Der bayernweite Blitzmarathon findet heuer bereits zum siebten Mal statt. Von Mittwoch, 03. April, ab 6 Uhr morgens bis Donnerstag, 04. April, 6 Uhr morgens sind wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen auf den Straßen. Mit dem Blitzmarathon will die Polizei den Autofahrern bewusst machen, dass überhöhte Geschwindigkeit eine der häufigsten Unfallursachen ist. Deswegen wird meist an den Stellen geblitzt, wo es zu vielen Unfällen kommt. Im Jahr 2018 ereigneten sich im...

  • Kempten
  • 29.03.19
  • 32.403× gelesen
  •  1
  •  1
Lokales
Blitzermarathon 2018 im Allgäu
2 Bilder

Bilanz
763 Geschwindigkeitsverstöße bei Blitzermarathon im Zuständigkeitsbereich der Allgäuer Polizei

Die Allgäuer Polizei zieht nach dem 24-stündigen Blitzermarathon eine durchmischte Bilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West stellten die Beamten insgesamt 763 Geschwindigkeitsverstöße fest. Im Vergleich zum Blitzermarathon 2017 ist das eine deutliche Steigerung. Im vergangenen Jahr waren lediglich 330 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Das Plus ist laut Polizei aber auf das bessere Wetter zurückzuführen.  Spitzenreiter bei den...

  • Kempten
  • 19.04.18
  • 7.919× gelesen
Lokales
2 Bilder

Podcast
Pressesprecher Jürgen Krautwald zum Blitzermarathon 2017: Blitzen ist eine Aufgabe der Verkehrssicherheit

Zum fünften Mal fand am Mittwoch, 19.04., der diesjährige bayernweite Blitzermarathon statt. Im Allgäu wurde an insgesamt 113 Stellen geblitzt. Jürgen Krautwald, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, zieht eine positive Bilanz: Knapp 98 Prozent der Verkehrsteilnehmer haben sich an die vorgegebene Geschwindigkeit gehalten. Der Vorwurf, dass der Blitzermarathon reine Abzocke sei, verfolge die Polizei bereits seit fünf Jahren. Dieser Anschuldigung will Jürgen Krautwald...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 326× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitsmessung
Blitzermarathon in Buchloe: Schnee legt Blitzer auf Eis

Der Blitzermarathon sorgt jedes Jahr bei einigen Autofahrern für Verzweiflung. Dieses Mal gab es dazu kaum Anlass, denn Rasen war bei dem Schneetreiben kaum möglich. Auch in Buchloe erwischte die Polizei nur 13 Verkehrssünder und musste eine Messung sogar abbrechen. Warum sie das tat und wie die Bilanz im Bezirk Schwaben Süd/West ausfällt, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.04.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Buchloe
  • 20.04.17
  • 54× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
In Marktoberdorf blitzt es beim Blitzermarathon nur selten

Die Zahl der Geschwindigkeitsverstöße, die im Bereich der Polizei Marktoberdorf geahndet wurden, sind im überschaubaren Rahmen geblieben. Damit hat die Ankündigung des Blitzmarathons ihr Ziel erreicht: Die Autofahrer sollten bewusster auf ihr Tempo achten, besonders wenn sie in Ortschaften unterwegs sind. Besonders erfreulich war es am Vormittag in Rieder. Niemand, den die Beamten mit der Laserpistole ins Visier nahmen, war zu schnell. Im Gegenteil: Zwei Autofahrer stellten mit nur 37...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.17
  • 34× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitsmessung
Blitzmarathon 2017 in Bayern: Die Blitzstellen im Allgäu

Zu schnelles Fahren ist auch im Allgäu eine Hauptursache für Unfälle. Das Bewusstsein dafür schärfen will die Polizei mit ihrem 24-Stunden-Blitzmarathon, der am Mittwoch (19.04.) um 6 Uhr beginnt. 15 Beamte der PI sind alleine in Kaufbeuren und Umgebung dafür im Einsatz. Hinzu kommen die Kollegen der Verkehrspolizei Kempten und die städtische Verkehrsüberwachung. Der Blitzmarathon soll aber keinesfalls eine Abzocke der Autofahrer sein, wie Verkehrssachbearbeiter Stefan Horend von der PI...

  • Kempten
  • 18.04.17
  • 138× gelesen
Lokales

Raser
Blitzermarathon 2015: Nur einer fällt bei Kontrolle in Marktoberdorf aus dem Rahmen

Mit 84 Stundenkilometer mit dem Sportwagen durch die geschlossene Ortschaft: Das war im Bereich der Polizei Marktoberdorf der einzige negative Ausreißer – passiert in Rieder – beim bundesweiten Blitzmarathon. Für Inspektionsleiter Alfred Immerz ist die geringe Anzahl von Überschreitungen den angekündigten Messungen geschuldet. An dem Tag waren alle zurückhaltender, sagt er und wünscht sich, dass dies immer so sein möge. Viele Hoffnungen hat er allerdings nicht, denn auch in seinem...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.15
  • 12× gelesen
Lokales

Kontrolle
Blitzmarathon 2015: In Kempten sind Radargeräte und Laserpistolen im Einsatz

Gestern begann der einwöchige Blitzmarathon mit elf angekündigten Messstellen in Kempten und dem Altlandkreis. Eile, Unachtsamkeit oder Spaß an der Geschwindigkeit: Es gibt viele Gründe, zu schnell zu fahren - und keiner ist gut. Schon gar nicht in der Woche, in der bayernweit ein Blitzmarathon stattfindet. Keine Laserpistole und kein Radargerät bleibt während dieser Zeit liegen, sagt Gast. Adenauerring, kurz vor dem Berliner Platz. Polizisten kontrollieren mit einer Laserpistole den Verkehr,...

  • Altusried
  • 17.04.15
  • 24× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
Blitzermarathon in Lindenberg: Zu tun gab es nicht viel

In einer Stunde nur einen Fahrer rausgezogen Blitzmarathon Bei der gestrigen bundesweiten Geschwindigkeitskontrolle war auch die Lindenberger Polizei im Einsatz. Im Westallgäu schien die bundesweite Aktion, die gestern zum dritten Mal stattfand, ihren Zweck erfüllt zu haben. An der Alpenstraße B 308 auf Höhe des Lindenberger Bergfriedhofes winkten die Polizisten in einer Stunde nur einen Fahrer von der Straße. Bis dahin waren andernorts erst zwei Verwarnungen ausgesprochen worden. Eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.15
  • 26× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
Blitzermarathon im Unterallgäu: Die Polizei erklärt Autofahrern, wie gefährlich zu hohe Geschwindigkeit ist

Es ist 12.32 Uhr an diesem Donnerstag. Der 'Blitzmarathon' ist im ganzen Land in vollem Gange. Auch in Memmingen und im Unterallgäu. Polizeiobermeister Mathis Köster geht zum gestoppten Auto, grüßt den Fahrer freundlich und sagt: 'Ihren Führerschein und Fahrzeugschein, bitte.' Köster erläutert dem Autofahrer, dass außerorts an der gemessenen Stelle nur 60 Stundenkilometer erlaubt gewesen wären. Aus diesem Grund werde nun ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro fällig. Mohr und Köster überprüfen die...

  • Memmingen
  • 17.04.15
  • 38× gelesen
Lokales
6 Bilder

Ergebnis
Blitzermarathon: Zwei Raser pro Stunde im südlichen Oberallgäu

Zum Start der Tempokontrollen haben Immenstädter und Sonthofer Polizisten überraschend wenig zu tun 'Spitzenreiter' des Tages ist ein junger Mann, der in Wertach mit Tempo 68 in der 30er-Zone unterwegs war. Ansonsten war die 'Ausbeute' beim Start des Marathons aber eher mager. 'An groß angekündigten Kontrollen haben wir im Vergleich zu normalen Tagen oft nur einen Bruchteil der Übertretungen', sagt Matthäus Jusczak, der seit vier Jahren in Immenstadt im Dienst ist. Wenn den Beamten aber mal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.04.15
  • 27× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitsmessung
Online-Voting: Wie sinnvoll ist der Blitzmarathon?

In ganz Deutschland ist wieder Blitzmarathon, in Bayern soll er sogar auf eine ganze Woche ausgeweitet werden. Das Ziel: Raser zum Umdenken bringen. Jahr für Jahr sterben auf den Straßen Tausende Menschen, weil zu schnell gefahren wird. Ob der Blitzmarathon allerdings hilfreich ist, um die Diskussion in die richtige Richtung zu bringen, ob er wirklich bei Rasern zum Umdenken führt, ob damit die Zahl der Verkehrstoten abnehmen wird, ist umstritten.

  • Kempten
  • 16.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Fakten
Blitzmarathon ist gestartet: Was Sie über Tempokontrollen wissen sollten

In der Region gibt es 74 Messstellen Autofahrer Achtung! Nach den vielen Vorankündigungen ist es am Donnerstagmorgen losgegangen: Seit 6 Uhr - für die meisten also schon auf dem Weg zur Arbeit - muss im Rahmen des Blitzmarathons mit vielen Tempokontrollen gerechnet werden. AZ-Redakteur Michael Munkler sprach darüber mit Björn Bartel vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten. Wo wird eigentlich am häufigsten geblitzt? Auf der Liste der Standorte überwiegen ganz eindeutig die...

  • Altusried
  • 16.04.15
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019