Blitzer

Beiträge zum Thema Blitzer

Heimatreporter-Beitrag
Ausbau B12: Völlig unnötig!

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Warum gibts so viele Unfälle? Weil gerast wird!!  Alle paar Kilometer ein Radar und man braucht keinen Ausbau der B12,! Vielleicht könnte man es mal ja für eine kurze Zeit ausprobieren, anstatt Millionen an Steuergeldern rauszuschmeissen!

  • Germaringen
  • 24.07.20
Blitzer (Symbolbild)
 3.240×  3

Mit 160 Sachen
Wollte "schnell nach Hause": Raser (20) auf der B16 bei Dirlewang erwischt

Am Samstagabend gelang es Polizeikräften der PI Mindelheim auf der B16 zwischen Helchenried und Mindelheim einen Audi-Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen, den sie mit über 160 km/h gemessen hatten. Auf Vorhalt gab der 20-jährige Fahranfänger gegenüber den Polizeibeamten an, dass er "schnell nach Hause wolle". Einen triftigen Grund konnte er jedoch nicht nennen. Den Audi-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem...

  • Dirlewang
  • 28.06.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 6.715×

Blitzer
Polizei erwischt über 90 Raser auf der B310 bei Füssen

Übermäßig viele, die zu schnell unterwegs sind: Ein momentanes Phänomen, das die Polizei auch auf die Corona-Krise zurückführt. Auf der B310 zwischen Füssen und Pfronten hat die Polizei am Donnerstag Nachmittag innerhalb von fünf Stunden über 90 Temposünder festgestellt, darunter drei, die so schnell waren, dass sie den Führerschein abgeben müssen. Der Schnellste war mit 159 Km/h bei erlaubten 100 unterwegs. Polizei registriert mehr Verstöße bei Geschwindigkeits-Kontrollen Die Polizei weist...

  • Füssen
  • 17.04.20
Ein Unbekannter hat in Leutkirch einen Blitzer im Wert von 50.000 Euro mit Hilfe eines Traktors aus dem Boden gerissen und ihn abtransportiert (Symbolbild).
 11.122×  2

Transport mit Traktor
Unbekannter stiehlt Blitzer in Leutkirch im Wert von 50.000 Euro

Update vom 15. April 2020 um 11:45 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, fehlt der Blitzer nach wie vor. Außerdem ist der Täter nicht eindeutig identifiziert. Das Polizeirevier Leutkirch sucht deshalb dringend nach einem Pärchen, das kurz nach der Tat, gegen 22:55 Uhr, in Wuchzenhofen zu Fuß in der Straße "An der Staig" unterwegs war. "Diese beiden Personen könnten den Traktor mit dem aufgeladenen Standblitzgerät gesehen haben", so die Polizei in einer Mitteilung. Das Pärchen soll sich bei der...

  • Leutkirch
  • 15.04.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 4.367×  1

Nötigung, Beleidigung und Aufenthaltsbeschränkung
Autofahrer (72) stört Polizei beim Blitzen in Hopfen - mehrere Anzeigen

Ein 72-jähriger Mann stellte sich am gestrigen Montag in Hopfen gleich mehrfach absichtlich mit seinem Pkw so vor ein Messfahrzeug der kommunalen Verkehrsüberwachung, dass eine Messung nicht mehr möglich war und teilweise auch der Verkehr dadurch behindert wurde. Als ein Passant den 72-Jährigen ansprach, warum er denn direkt vor das Messfahrzeug parkt, zeigte er diesem den Mittelfinger. Zudem konnte der 72-Jährige keinen triftigen Grund für seine Anwesenheit an der Messörtlichkeit angeben....

  • Füssen
  • 24.03.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 6.261×

Geschwindigkeitskontrolle
Raser auf der A96 bei Wangen geblitzt: 151 bei erlaubten 80 Km/h

Bei einer Geschwindigkeitsmessung am Dienstagnachmittag auf der regennassen Autobahn ist ein Auto nahe der Ausfahrt Kißlegg mit 151 km/h durch die dortige 80er Zone gerast. Scheinbar waren einem Teil der Verkehrsteilnehmer, zumindest im Kontrollzeitraum von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr, die regenbedingten Fahrbahnverhältnisse ziemlich egal. Nur so ist zu erklären, dass fast ein Viertel der 1308 gemessenen Fahrzeuge zu schnell unterwegs war. Neben dem Spitzenreiter, einem Audi mit RW-Kennzeichen,...

  • Wangen
  • 11.03.20
Blitzer (Symbolbild)
 3.317×

60er Zone
Mit nicht zugelassenem Fahrzeug in Kempten unterwegs: Ostallgäuerin 36 km/h zu schnell

Am Samstagabend hat die Polizei in der Thomas-Dachser-Straße in Kempten eine Ostallgäuerin angehalten, weil diese in einer 60er Zone mit 96 km/h unterwegs gewesen ist. Bei einer Nachüberprüfung stellte die Polizei laut eigener Aussage fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die Kennzeichen auch hätten entstempelt sein müssen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrzeug einem Bekannten der geblitzten Fahrerin gehört. Dieser kaufte das Auto im Februar und es war für ein paar...

  • Kempten
  • 03.03.20
Blitzer (Symbolbild)
 12.358×

Geschwindigkeitskontrolle
Blitzer auf der A96 bei Wangen: Spitzenreiter mit 148 Km/h bei erlaubten 60

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 vor dem Tunnel Herfatz hat die Verkehrspolizei Kißlegg am Dienstag insgesamt 1493 Fahrzeuge gemessen. Spitzenreiter in der auf 60 km/h begrenzten Zone war ein Ford aus Bayern, der mit 148 km/h durch die Messstelle brauste. Von den 1493 gemessenen Fahrzeugen waren 420 zu schnell. Das bedeutet eine Beanstandungsquote von knapp über 28 Prozent. Dreißig Fahrer waren so schnell, dass ihnen ein Fahrverbot droht. Die entsprechenden Anzeigen werden der...

  • Wangen
  • 19.02.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
 12.021×

Sonntags-Raser
Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Kißlegg: 31 Fahrverbote

Sonntag auf der Autobahn A96 bei Kißlegg: keine Spur von Gemütlichkeit oder entspannter Wochenend-Fahrweise. Im Bereich Argentalbrücke, wo nur 120 km/h erlaubt sind, hat die Polizei insgesamt 503 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. 31 Raser waren laut Polizei so schnell, dass ihnen jetzt ein Fahrverbot droht. Der Spitzenreiter hatte über 200 Km/h drauf. Bereits am vergangenen Freitag hat die Polizei die Einhaltung des Sicherheitsabstandes kontrolliert. 371 mal haben Verkehrsteilnehmer zu...

  • Kißlegg
  • 29.01.20
Blitzer (Symbolbild)
 16.299×

Fahrverbot
Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Wangen: Spitzenreiter mit 228 Km/h geblitzt

Am Dienstagnachmittag führten Beamte des Verkehrsdienstes Kißlegg in der Zeit von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr auf der A96 im Bereich der Argentalbrücke in südlicher Fahrtrichtung eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf diesem Streckenabschnitt auf 120 km/h beschränkt. Ein Auto fuhr mit 228 km/h durch die Messstelle. Den Fahrer und zehn weitere Fahrer, die ebenfalls zu schnell unterwegs waren, müssen neben einer Geldbuße auch mit einem Fahrverbot rechnen....

  • Wangen
  • 15.01.20
Ein Messtechniker beim kommunalen Ordnungsdienst. Mit dem neuen Blitzer kann er nun auch in verkehrsberuhigten Bereichen feststellen, wie schnell Autofahrer unterwegs sind.
 7.116×

Testphase abgeschlossen
Messungen jetzt noch genauer: Neues Blitzgerät in Kempten im Einsatz

Bei der Verkehrsüberwachung in Kempten ist ein neues Blitzgerät im Einsatz. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. Dank der modernen Technik seien nun auch Messungen auf Strecken möglich, für die dem Vorgängermodell die Genauigkeit fehlte, heißt es dort weiter. Die Kosten für die hochauflösende Kamera mit umfangreichem Zubehör betragen 80.000 Euro. Erste Tests sollen gezeigt haben, dass es nicht allzu lange dauern dürfte, bis Bußgelder diese Summe ausgleichen. In der...

  • Kempten
  • 18.12.19
Eine alte Lichtschranke hatte ein Privatmann an der Straße zum Ettwieser Weiher aufgebaut. Manche Autofahrer hielten sie für einen Blitzer. Der Kasten musste auf Geheiß der Polizei wieder abmontiert werden.
 14.453×

Verkehr
Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf: Anwohner stellt "Blitzer" auf

Eigentlich wollte der Anwohner des Marktoberdorfer Weilers an der Straße zum Ettwieser Weiher mit seiner Aktion nur erreichen, dass die Autofahrer aufpassen und sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Er stellte bei einem Stadel eine alte Lichtschranke auf. Weil die jedoch einem Blitzer sehr ähnlich sieht, musste sie weg. Die Strecke zum Ette ist vor allem im Sommer sehr frequentiert – nicht nur von Autos, sondern besonders auch von Radfahrern und Fußgängern. Und auch die Anwohner des...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.19
Noch ist die alte Messtechnik im Einsatz. Martha Stadtmüller wird in den nächsten Wochen die neue Anlage testen.
 6.952×

Verkehrsüberwachung
Pech und Pannen rund um den neuen Blitzer in Kempten

Wenn es ums Blitzen geht, setzen sich die Verantwortlichen oft in die Nesseln. Groß ist das Wehklagen aller, die aus einer Radarfalle ein wenig vorteilhaftes Bild fürs Familienalbum bekommen. Mindestens genauso laut erklingt der Ruf nach häufigeren Kontrollen von Menschen, die sich durch Raser gefährdet fühlen. In Kempten steht das Thema nicht gerade unter einem günstigen Stern: Die Einführung eines neuen Geräts zur Geschwindigkeitsüberwachung verzögert sich. Gleichzeitig gibt es die...

  • Kempten
  • 21.10.19
Geschwindigkeitskontrolle der Polizei (Symbolbild)
 3.214×

Blitzer
Geschwindigkeitsmessung auf der A980: Autofahrerin rast mit 125 Km/h durch Baustelle bei Sulzberg

Am Freitagnachmittag, 27.09.2019 führte die Verkehrspolizeiinspektion Kempten eine Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich der A980 in Fahrtrichtung Lindau durch. Die Geschwindigkeit ist aufgrund der verkürzten Zu- und Abfahrten und der verengten Fahrstreifen auf 60 km/h begrenzt. Von den insgesamt gemessenen fast 6.000 Fahrzeugen wurde bei 868 eine Überschreitung festgestellt, die in 658 Fällen mit einem Verwarnungsgeld und in 210 Fällen mit Geldbuße und Punkten geahndet werden. Damit war...

  • Sulzberg
  • 30.09.19
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 21.333×

Blitzer
Raser (26) in Kempten will sich vor Führerscheinentzug drücken

Ein 26-jähriger Autofahrer ist auf dem Schumacherring in Kempten geblitzt worden, wollte sich aber um die Strafe drücken. Mit knapp über 121 Km/h bei erlaubten 60 war er über den Schumacherring gerast, hat dann aber einen Bekannten zum Blitzerauto der Polizei geschickt. Dieser klopfte bei den Beamten an die Scheibe und gab kleinlaut an, wohl geblitzt worden zu sein. Er wüsste gerne, wie schnell er gefahren sei. Das Foto der Polizei war allerdings eindeutig und zeigte den tatsächlichen...

  • Kempten
  • 16.09.19
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
 21.927×

Geschwindigkeit
Blitzer auf der B12 bei Marktoberdorf: Autofahrerin (50) mit über 190 Km/h unterwegs

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Eine 50-jährige Autofahrerin ist am Sonntag von der Polizei auf der B12 bei Marktoberdorf geblitzt worden - mit 191 Km/h bei erlaubten 100. Die Frau, laut Polizei aus dem Großraum München, hatte es offenbar eilig, nach Hause zu kommen. Sieben Stunden lang hat die Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf der B12 durchgeführt, 2.750 Fahrzeuge sind in dieser Zeit an der Messstelle vorbeigefahren. Knapp neun Prozent (307 Fahrzeuge) waren zu schnell unterwegs....

  • Marktoberdorf
  • 21.08.19
Geschwindigkeitskontrolle (Symbolbild)
 5.109×

Geschwindigkeitskontrolle
Motorradfahrer (43) bei Mindelheim mit 163 Km/h bei erlaubten 100 geblitzt

Am 17.08.2019 führten Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim Lasermesskontrollen auf der B16, Höhe Mindelheim, durch. Hierbei konnten innerhalb von drei Stunden insgesamt 16 verwarnungsfähige Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Spitzenreiter hierbei war ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Mindelheim, welcher bei erlaubten 100 km/h mit 163 km/h gemessen wurde. Den Zweiradfahrer erwarten nun ein empfindliches Bußgeld von 240 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Neben den...

  • Mindelheim
  • 18.08.19
Fester Blitzer bei Herlazhofen (Westallgäu)
 3.656×

Geschwindigkeitskontrolle
Neuer fester Blitzer im Westallgäu bei Herlazhofen

Schlechte Nachricht für Raser: Bei Herlazhofen (nahe Leutkirch) ist jetzt ein neuer stationärer Blitzer in Betrieb. Erlaubt sind hier 70 Km/h. Die Anlage an der L319 kann in beiden Fahrtrichtungen die Geschwindigkeit überwachen. Bisher wurde dort regelmäßig mobil geblitzt. Die feststehende Blitzanlage soll jetzt dafür sorgen, dass sich Autofahrer dauerhaft an die 70 Km/h halten. Der Bereich ist laut einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch besonders gefährlich, weil Verkehrsteilnehmer, die...

  • Leutkirch
  • 03.07.19
Geschwindigkeitskontrolle (Symbolbild)
 992×

Geschwindigkeitsontrolle
Blitzer im Westallgäu: Motorradfahrer über 70 Km/h zu schnell

Am Karsamstag wurden bei Geschwindigkeitskontrollen zahlreiche Verkehrsteilnehmer beanstandet. Der Spitzenreiter fuhr mit seinem Motorrad mit 171 km/h auf einer Landstraße bei erlaubten 100 km/h. Ihn erwarten 440 Euro Bußgeld, 2 Punkte im Verkehrszentralregister und 2 Monate Fahrverbot. Auf drei weitere Verkehrsteilnehmer kommen neben saftigen Geldbußen ebenfalls Fahrverbote zu.

  • Sigmarszell
  • 21.04.19
Blitzmarathon am 03. April 2019: Lasermessung bei Friesenried (Ostallgäu)
 3.661×

Aktion
Wie Kaufbeurer Polizisten beim Blitzmarathon gegen Temposünder vorgehen

Eigentlich fallen sie auf mit ihren leuchtenden Warnwesten. Trotzdem gehen den Beamten der Kaufbeurer Polizei an diesem Mittwochmorgen bei Friesenried einige Temposünder ins Netz. Manche Autofahrer scheinen so in Gedanken versunken, dass sie die Kontrollstelle ebenso wenig wahrnehmen wie das Verkehrsschild, das es verbietet, schneller als 70 km/h zu fahren. Die Autofahrer haben allerdings auch keine Chance gegen die Laserpistole der Polizei. Denn diese misst bereits in 200 bis 500 Metern...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.19
Symbolbild
 4.344×

Straßenverkehr
Stadt Kempten kann Geschwindigkeit im Verkehr nur zehn Stunden pro Woche überwachen

Die Polizei hat für Mittwoch einen 24-stündigen „Blitzmarathon“ an 19 Kontrollstellen in Kempten und dem Umland angekündigt, um Raser abzustrafen. Auch die Stadt Kempten überwacht das Einhalten der vorgeschriebenen Geschwindigkeiten mit einem eigenen Gerät. Am Blitzmarathon kann sie sich aber nicht beteiligen, selbst wenn sie das wollte: Die Einsatzzeiten sind – durch politische Entscheidungen – auf zehn Stunden pro Woche begrenzt. Mehrere Stadtratsfraktionen plädieren vergeblich dafür, das...

  • Kempten
  • 03.04.19
Am 3. April wird im Allgäu wieder geblitzt: Es ist Blitzmarathon.
 32.525×  1  1

Verkehr
Blitzmarathon 2019 am Mittwoch, 3. April: Hier wird im Allgäu geblitzt

Der bayernweite Blitzmarathon findet heuer bereits zum siebten Mal statt. Von Mittwoch, 03. April, ab 6 Uhr morgens bis Donnerstag, 04. April, 6 Uhr morgens sind wieder verstärkte Geschwindigkeitskontrollen auf den Straßen. Mit dem Blitzmarathon will die Polizei den Autofahrern bewusst machen, dass überhöhte Geschwindigkeit eine der häufigsten Unfallursachen ist. Deswegen wird meist an den Stellen geblitzt, wo es zu vielen Unfällen kommt. Im Jahr 2018 ereigneten sich im...

  • Kempten
  • 29.03.19
In Rothkreuz stöhnen viele Anwohner über den Verkehr, der in den vergangenen Jahren zugenommen habe. 11.000 Fahrzeuge sind dort pro Tag unterwegs. Viele Auto- und Motorradfahrer halten sich nicht an die vorgeschriebenen 50 Kilometer pro Stunde.
 834×

Radarkontrolle
Zwei Drittel fahren zu schnell durch Rothkreuz

Lärm und Abgase, jede Menge Laster und dazu Fahrer, die Tempolimits mehr als Empfehlungen denn als Vorschrift betrachten – diese Situation beklagen viele Bewohner von Rothkreuz. Grünen-Stadtrat Thomas Hartmann hatte beantragt, dagegen etwas zu unternehmen, etwa mit lärmminderndem Fahrbahnbelag und einem stationären Blitz-Gerät. Zählungen haben die Vermutungen zum hohen Tempo der Autofahrer bestätigt. Maximal 50 Kilometer pro Stunde sind auf der Ortsdurchfahrt von Rothkreuz erlaubt. 62 Prozent...

  • Kempten
  • 27.03.19
Unbelehrbar: Autofahrerin auf der B12 gleich dreimal innerhalb kurzer Zeit bei Verkehrsverstößen erwischt. (Symbolbild)
 27.994×  1

"Unbelehrbar"
Auf der B12 bei Kraftisried mit 179 km/h geblitzt: Autofahrerin (28) zum 3. Mal vom selben Polizeibeamten erwischt

Ist das jetzt Pech? Oder dämlich? Oder unverantwortlich? Eine Autofahrerin (28) war bereits im Januar zweimal auf der B12 aufgefallen: einmal zu schnell gefahren, wenige Tage später hat sie im Überholverbot überholt. Jetzt ist sie bei Kraftisried mit satten 179 Km/h geblitzt worden. Und zwar vom selben Polizeibeamten, der sie auch schon im Januar zweimal zur Kasse gebeten hatte. Es dürfte etwas dauern, bis sich die Autofahrerin wieder auf der B12 erwischen lassen kann. Neben 1200 Euro...

  • Kraftisried
  • 22.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ